Sweetwater Forum

Clubbereich => Spielen im Norden => Thema gestartet von: Driscoles am 25. Juni 2008 - 10:46:04

Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 25. Juni 2008 - 10:46:04
Hallo,

ich habe den Eindruck, daß sich nach der Neustrukturierung des Sweetwater Forums mehr Kieler hier tummeln.
Möglicherweise kann man die zur Zeit dünne historische Szene ein wenig aufpeppen und verstärken.
Lilienritter und ich haben mal darüber nachgedacht, ob man sich nicht mal zu einem Kneipenabend treffen kann und dort über Geländebau, anstehende Projekte und Erweiterung der Spielszene spricht. Besteht da Interesse ?

Grüße
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Lettow-Vorbeck am 25. Juni 2008 - 13:19:25
Ich hab es mal gepinnt.

Gruß Heiko
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: hallostephan am 25. Juni 2008 - 18:57:09
bin ja auch nicht ganz aus Kiel, aber inna Nähe :phatgrin:
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 26. Juni 2008 - 15:03:45
Also Interesse besteht bei mir auf jeden Fall. Für ein solches Treffen bin ich zu haben, dann kann man sich gut austauschen!
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Thomas Kluchert am 15. Juli 2008 - 19:22:01
Huch, hab das Thema garnicht gesehen... Bei mir würde auch Interesse bestehen, vor allem das mit dem Geländebau! Leider bin ich bis September nicht mehr in Kiel...
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Thomas Kluchert am 03. August 2008 - 22:48:06
Das Thema scheint mir doch ein bisschen sehr eingeschlafen. Deswegen finde ich, wir sollten mal ein Termin und Ort festmachen. So kommen wir eventuell auch mal dazu! Ich kenn mich in Kiels Kneipenszene nicht so wirklich aus, deswege schlage ich einfach die Erbse oder das Prinz Willy vor, weil das vor meiner Haustür ist. Termin: 5.,6. oder 7. September. Das ist ein Wochenende und da bin ich wieder da. Themen: kennenlernen und sich ein bisschen austauschen.

Was haltet ihr davon?
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 03. August 2008 - 22:53:20
Also den Termin finde ich momentan gut, bloß den Ort nicht ganz so.
Irgendwie erreiche ich den sicher, aber ich wäre ja irgendwie für etwas zentraleres.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 05. August 2008 - 16:06:54
Erbse ist ok und ich wäre wohl dabei aber genau an diesen drei Tagen ist das TST in Bad Oldesloe und daher kann ich nicht.
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: hallostephan am 05. August 2008 - 20:07:54
warum nicht auf der TST? mfg Stephan
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Thomas Kluchert am 02. September 2008 - 12:30:50
Wenn der Termin nicht passt machen wir es einfach ne Woche später, also nächste Woche Freitag (12.09.). Ort: egal.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 03. September 2008 - 09:38:46
Thomas,
Stefan sagt es ! Warum kommst du nicht zum TST nach Bad Oldesloe ( näheres hier unter Veranstaltungen ) da kannste auch DB in 1/72 spielen. Und zwar mit hervoraagend bemalten Figuren auf schönem Gelände.
Grüße
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Thomas Kluchert am 03. September 2008 - 12:55:42
Das ist sehr kurzfristig, da habe ich keine Zeit für, es geht ja über ein ganzes WE (abgesehen davon, dass ich keine bemalten Miniaturen für auch nur eines der angebotenen Systeme habe).



Thomas
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Alexander am 03. September 2008 - 13:54:57
Hej,

ich hätte auch Interesse an einem Treffen, allein um mal ein paar mehr Leute persönlich kennenzulernen. Dieses Wochenende in Oldesloe passt mir leider nicht so sehr, aber der von Thomas vorgeschlagene Freitagabend dagegen schon.

Gruß
Alex
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: hallostephan am 03. September 2008 - 16:59:56
da kann ich nich-bin ja auch kein Kieler... 8o
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 04. September 2008 - 10:35:08
Hi,

das TST is genauso wie die Tactica oder das Do Or Dice so ausgelegt, daß man nichts mitbringen muss. Alle Spiele sind zum mitspielen ausgelegt. Figuren und GElände werden vom Präsentierer gestellt.

Wo war das Treffen am 12.09. Erbse ?

Wer kommt noch ?

Grüße
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Thomas Kluchert am 04. September 2008 - 15:37:38
Also ich find Erbse ok, werde da sein. Zeitpunkt 20:00 Uhr? Monty kommt bestimmt auch.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 04. September 2008 - 16:15:13
Ich kann leider noch nicht zu 100 % zusagen. Ich werde mich aber sehr bemühen.
Grüße
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 04. September 2008 - 16:21:10
Ich denke mal schon, dass ich kommen werde.

Nicht wundern, ich habe einen neuen Account machen müssen, weil der andere verschwunden ist.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Rubber Duck am 04. September 2008 - 16:46:58
Hi,

ich will auch versuchen zu kommen, es wird aber wenn etwas später. Wa war gleich die Erbse?

Gruß
Volker
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 04. September 2008 - 17:11:57
Die Erbse ist in der Calvinstraße, wenn ich mich nicht irre!!
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Rubber Duck am 04. September 2008 - 18:10:21
und wo ist die Calvinstr.? ?(
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Thomas Kluchert am 04. September 2008 - 18:25:23
Im Südfriedhof. http://maps.google.de/ Einfach da mal Kiel Calvinstraße eingeben, schon bist du da. Die Erbse liegt an der Ecke Calvinstraße/Lüdemannstraße.

 

Thomas
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 04. September 2008 - 18:31:18
So hätte man das auch machen können, naja hätte ich ja auch mal machen können.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Rubber Duck am 04. September 2008 - 22:00:32
im Südfriedhof????? ;)

Ne also in der Nähe vom Prinz willi. OK
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 04. September 2008 - 22:08:20
Joa, das ist so ein bischen in der Nähe des Prinz Willi!
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 10. September 2008 - 20:43:53
Hi,
sorry.
Ich kann am Freitag nicht. Muss leider absagen.
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 11. September 2008 - 13:48:11
Das ist natürlich schade, jedoch glaube ich, dass das vielleicht nicht das letzte Treffen sein sollte, was wir machen :)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Rubber Duck am 12. September 2008 - 07:55:12
ich werde es auch nicht schaffen. Die Spätschichtwoche schafft mich doch mehr als gedacht. Beim nächsten mal dann.

Gruß
Volker
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Thomas Kluchert am 20. September 2008 - 23:35:28
So, dann wirds mal Zeit für n neues Treffen!
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 21. September 2008 - 10:15:30
wie war denn euer Treffen so ?
Grüße
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Thomas Kluchert am 21. September 2008 - 12:13:28
Gute Frage :D Da wir ja nur noch zu dritt waren haben wir uns einfach aufn Spiel getroffen. Wir drei (also Alex, Monty und ich) gehören ja zusammen.

Achja, wir spielen mit dem Gedanken ein Napoleonisches System in 1/72 anzufangen, siehe meine Anfrage in dem entsprechende Unterforum hier im Sweetwater.

 PS: ich hab meine Platte fast fertig - dank nochmal an dich und deine Tipps, Driscoles!

Thomas
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Hasdrubal am 22. September 2008 - 08:54:26
....Platte fertig...wie sieht es mit spielen aus, ihr Kieler?
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 22. September 2008 - 15:31:20
Hallo,

für Napoleonisch in 1/72 bin ich auch zu haben. Das wäre ein Projekt für die nahe Zukunft.

Schön, daß deine Platte fertig ist. Hast du Bilder von dem schönen Stück ?

Was möchtet ihr denn auf der Platte schönes spielen ?

Grüße
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Thomas Kluchert am 22. September 2008 - 17:03:08
Meiner Platte fehlt noch das Gras sowie jede Form von Gelände, im Moment gibt es nur die nackte Platte. Bilder mach ich dann irgendwann mal, ist auch immer irgendwie das falsche Licht. Leider fehlt mir momentan die Zeit um das alles mal anzupacken - ne Hausarbeit muss noch fertig werden und im Oktober geht das Semester wieder los (von den zwei Larp-Cons mal ganz abgesehen). Ich denke aber so gegen mitte Oktober endlich einen Spielbetrieb aufnehmen zu können!

Spielen würden wir WAB Antike in 1/72 auf GW Bases, allerdings unbemalt.



Thomas
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 22. September 2008 - 18:07:58
Nana!
NOCH unbemalt! :D

Wir wollen unsere Minis ja auch irgendwann bemalen. Wenn denn mal Zeit ist.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 26. September 2008 - 19:17:37
Wie sieht es denn mal mit einem neuen Versuch für ein Treffen aus?

Ich könnte nächste Woche ab Donnerstag jeden abend, also sagt an! :D
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 27. September 2008 - 17:34:37
Nächste Woche Donnerstag geht nicht. Danach die Woche könnte klappen.
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 28. September 2008 - 12:03:58
Also wie gesagt, ab Donnerstag! :D
Bedeutet also jeder Tag danach ist mir genauso recht, in den nächsten Wochen.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Thomas Kluchert am 09. Oktober 2008 - 11:48:07
Harr! Ich habe den Thread wieder entdeckt! Endlich muss doch mal ein Termin gefunden werden! Ist ja schrecklich!
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 09. Oktober 2008 - 15:05:27
Der Meinung bin ich auch :D

Nächste Woche Freitag kann ich aber schonmal nicht, weil ich da in Itzehoe auf der Bühne stehe.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Thomas Kluchert am 12. Oktober 2008 - 13:36:57
Mal ein kurzes, ziemlich dunkles Bild meiner Platte, da danach gefragt wurde.

(http://i458.photobucket.com/albums/qq305/Arkas/platte.jpg)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 12. Oktober 2008 - 13:52:50
Cool.
Ist da schon Gras drauf ?
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Thomas Kluchert am 12. Oktober 2008 - 14:23:57
Nein, das Gras kommt noch. Hab auch ne Weile gebraucht bis ich passendes gefunden hatte. Ich wollte heute begrasen, aber jetzt ist das Wetter scheiße und ich kann den Balkon nicht nutzen. Doof.

Das Bild ist kurz nach der Fertigstellung gemacht worden, hab aber erst jetzt ein Webspace dafür.

 

Thomas
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 12. Oktober 2008 - 18:55:05
Hi,

also ich begrase immer im Wohnzimmer obwohl wir ausreichend Platz haben.
Das Static Gras würde ich auftupfen und nicht rieseln lassen.
Danach die Platte kippen und über einer großen Doppelseite Zeitung ausklopfen.
Static Gras zurück in die Tüte und nächste Platte an den Start.
Danach saugen :)

Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Thomas Kluchert am 12. Oktober 2008 - 19:57:10
Das mache ich vielleicht morgen auch, wenn das Wetter so bleibt. Dazu muss ich aber warten, bis meine Freundin weg ist , sonst :chainsaw: ...
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Thomas Kluchert am 31. Oktober 2008 - 17:55:50
Hier endlich Bilder von meiner fertigen und begrasten Platte mit Gelände. Die Bilder sind nicht das Gelbe vom Ei, schlechtes Licht und so, aber was solls:

(http://i458.photobucket.com/albums/qq305/Arkas/tutorial/CIMG0493.jpg) (http://i458.photobucket.com/albums/qq305/Arkas/tutorial/CIMG0490.jpg) (http://i458.photobucket.com/albums/qq305/Arkas/tutorial/CIMG0489.jpg)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 31. Oktober 2008 - 18:16:05
Gefällt mir gut. Nur dieser unbemalte Plastikkram darauf ist grausam anzusehen. Schade nämlich um die Platte ! ;)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Thomas Kluchert am 31. Oktober 2008 - 19:05:14
Ein paar sind ja bemalt :thumbsup:
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 31. Oktober 2008 - 21:27:06
Es tut mir leid, daß ich da immer wieder drauf rumreite. Schön, daß du es mit Humor siehst.
Aber diese schöne Platte verdient bemalte Minis !

Grüße
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Strand am 31. Oktober 2008 - 21:57:50
Gute Arbeit mit der Platte  :thumbup: , aber unbemalte Minis gehen gar nicht...  :thumbdown:
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Thomas Kluchert am 06. Mai 2009 - 21:44:34
Auch wenn ich den heiligen Gral der historischen Tabletopper antaste, aber ich grad dabei AT 43 anzufangen. Das ist ein Sci-Fi-System mit (Achtung) prepainted Miniaturen. Ich poste das hier einfach mal, vielleicht hat ja noch jemand Interesse daran, denn AT 43 Spieler sind sehr selten.
Titel: Hallo
Beitrag von: Alex am 29. November 2009 - 13:33:42
Ich wollte mich mal bei euch vorstellen, und fragen ob ihr noch Spieler für die napoleonische Epoche braucht ( 1/72 oder 15 mm ).

Ich hab mich schon im Tiny - soldier Forum gemeldet, jedoch sind hier mehr Spieler aus dem Norden.

Wäre nett wenn jemand einen Vorschlag machen könnte, ob man sich mal langfristig treffen könnte.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 29. November 2009 - 13:55:14
Hallo Alex,

Napoleonisch ist definitiv etwas was mich interessiert. Auch gerne in 20mm. Leider haben wir Kieler Tischrabauken bisher nur einen Spieler der ernsthaft in diesem Maßstab und dieser Epoche angefangen hat.

Ich weiß aber, daß die Hamburger um Frank Bauer und Frank Becker in diesem Maßstab Napoleonisch spielen. Beide sind hier im Forum aktiv und beide findest du unter ihren Namen in der Mitgliederliste.

Ansonsten können wir sehr gerne Kontakt halten. Vielleicht magst du uns ja mal über deine zukünftigen projekte informieren.

Grüße
Björn
Titel: Danke
Beitrag von: Alex am 29. November 2009 - 14:31:57
Und wieder hast du mir geholfen :) .

Zunächst hab ich mir 1/72 Kosaken, und russische Husaren bestellt. Werde wahrscheinlich 1812 bleiben.

Nur ein gutes Regelwerk fehlt um die Größe der Base zu wissen. Shako ?
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 29. November 2009 - 16:05:47
Hi,

Shako kenne ich nicht.

Ich habe mir gerade die Black Powder Regeln besorgt und finde die sehr interessant.

Ansonsten gibts ja noch das Brom Regelwerk. Spielen wohl die Hamburger.

Zu Shako kann dir bestimmt Frank becker was sagen.

Grüße
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Hasdrubal am 30. November 2009 - 11:07:03
Hallo Alex,

neue Gesichter sieht man immer gerne. Napoleonisch in 1/72 oder 20mm wäre ich gerne bereit mit einzusteigen, da die Kosten ja gering sind. :thumbsup:  System ist mir egal...

Zu dem Tip von Driscoles zu den restlichen Hamburgern kann ich nur sagen....

ich habe es nie geschafft, mal mit denen Spielen zu dürfen.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Frank Becker am 30. November 2009 - 12:45:58
[font=\'Arial]Hi Alex,[/font]
[font=\'Arial] [/font]
[font=\'Arial]ich und ein paar andere Hamburger spielen Shako mit 1/72 Figuren. Black Powder habe ich mir ebenfalls gekauft (noch nicht gespielt). Da ich noch eine ganze Reihe andere Regelwerke spiele, bin ich in letzter Zeit nicht dazu gekommen Shako zu spielen. Das Regelwerk ist aber meiner Meinung nach sehr gut. Falls du Interesse hast, könnte man sich ja mal zu einem Spiel treffen. Da du auf Amrum wohnst (meiner dt. Lieblingsinsel) ist ein Treffen sicher eher eine Aktion für ein ganzes Wochenende. Im Frühjahr / Sommer, wären ich (und sicher auch ein paar andere Hamburger) bereit mal für ein Wochenende nach Amrum zu kommen (Kann man dann gut mit einem Inselurlaub verbinden). Vielleicht kannst du da ja einen Raum zum spielen organisieren? Wenn du dich nach Hamburg aufmachen willst, dann könnte wir bei mir (Süden von Hamburg) oder Frank Bauer (Bad Bramstedt) spielen. Eine Übernachtungsmöglichkeit finden wir bestimmt auch.[/font]
[font=\'Arial] [/font]
[font=\'Arial]Gruß[/font]

[font=\'Arial]Frank[/font]
Titel: Oh Freude!
Beitrag von: Alex am 30. November 2009 - 22:17:43
Ja, sehr gerne würde ich mich mal treffen :thumbsup: um ein Gefecht zu wagen.

Im Frühjahr oder Sommer wäre eine tolle Zeit auf Amrum um zu spielen, einen Raum hab ich schon zum spielen.

Nur für meine Armee brauch ich noch Zeit.

In Hamburg könnte ich eine Unterkunft finden, und im restlichen Norden könnte man sich absprechen.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 01. Dezember 2009 - 08:09:51
Wenns nach Amrum geht würde ich auch kommen. War seit der 4. Klasse nicht mehr da.
Bei genug Vorlauf bemal ich auch ein paar Franzosen.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Frank Becker am 01. Dezember 2009 - 11:51:14
[font=\'Arial]Hi Alex,[/font]
[font=\'Arial] [/font]
[font=\'Arial]das hört sich doch gut an. Ich würde vorschlagen das erste Spiel findet dann in Hamburg oder Bad Bramstedt statt. Zeitraum dafür wäre dann ein Termin im März / April (Vorschlag 17 – 18.04), ein zweites Spiel dann auf Amrum im Mai / Juni (Vorschlag 04 – 06.06.). Als Regelwerk würde ich gerne Shako 2 verwenden. Bei diesem Zeitrahmen kannst du auch selbst noch ein paar Truppen vorbereiten. Wir verwenden folgende Elementgrößen:[/font]
[font=\'Arial] [/font]
[font=\'Arial]Infanterie 6 x 3 cm (8 Figuren in 2 Reihen)[/font]

[font=\'Arial]Plänkler 6 x 3 cm (4 Figuren)[/font]

[font=\'Arial]Kavallerie 6 x 4 cm (3 Reiter)[/font]

[font=\'Arial]Artillerie 6 x 6 cm ( 1 Geschütz)[/font]
[font=\'Arial] [/font]
[font=\'Arial]Die Einheiten bestehen dann aus diesen Element:[/font]
[font=\'Arial] [/font]
[font=\'Arial]Infanterie Bataillon: 2 Elemente (Anordnung je nach Formation)[/font]

[font=\'Arial]Plänkler: 2 Elemente(immer nebeneinander)[/font]

[font=\'Arial]Kavallerie Regiment: 2 Elemente (Anordnung je nach Formation)[/font]

[font=\'Arial]Artillerie Batterie: 2 Elemente (Anordnung je nach Formation)[/font]
[font=\'Arial] [/font]
[font=\'Arial]Jeder der Lust hat, kann natürlich dazu stoßen....[/font]
[font=\'Arial] [/font]
[font=\'Arial]Wir könnten uns ja dann schon mal auf der TACTICA unterhalten. Eine andere Idee wäre, schon mal ein Spiel auf der Do or Dice zu machen (wäre das OK Björn?). Vielleicht kann ich Frank Bauer überreden dort ein Schlachtfeld aufzubauen...[/font]
[font=\'Arial] [/font]
[font=\'Arial]Gruß[/font]

[font=\'Arial]Frank[/font]
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 01. Dezember 2009 - 12:07:29
Rein zufällig ( ohne Quatsch jetzt ) wollte ich euch fragen ob ihr nicht mal wieder was Napimäßiges in Kiel machen möchtet.
Meine Antwort ist also : sehr gerne !!!

Do Or Dice findet dieses Jahr am 20.03. in Kiel statt. Näheres folgt noch !

Grüße
Björn
Titel: Guter Termin
Beitrag von: Alex am 01. Dezember 2009 - 21:44:37
Der Termin ist gut.

Ich bin dabei, und werde bis dahin meine Armee fertig haben. Den Ort kann man dann absprechen.

Danke für den kleinen Aufmarschplan von Shako, nun ist es einfacher für den Anfang.( Projekt sind Russen 1812)

Jedoch sollte man für den Sommer frühzeitig anfangen eine Unterkunft auf Amrum zu buchen, ich hab in meinem Umfeld alle gefragt jene vermieten.

Leider sind sie alle für den Sommer ausgebucht.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 02. Dezember 2009 - 09:53:31
Camping ?
Und wann geht die letzte Fähre zurück ?
Grüße
B
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Frank Becker am 02. Dezember 2009 - 10:25:34
Ja, es gibt ja noch den Camping-Platz in den Dünen und auch eine sehr schöne Jugendherberge. Der Termin war ja erst mal ein Vorschlag. Ich muss noch mal klären, ob der so bleiben kann.

Gruß

Frank
Titel: Termin
Beitrag von: Alex am 02. Dezember 2009 - 18:11:29
Ja, der Campingplatz ist von mir 150 m entfernt.

Die letzte Fähre fährt im Sommer um 19:30 Uhr, und von Hamburg Hbf sind die Züge zeitlig mit der Fähre ab Dagebüll abgestimmt.

Ich erwarte euch hier zwischen den Dünen , wann immer ihr könnt und wollt.

Hab mir auch die Regeln \" Black Powder \" bestellt.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Frank Becker am 04. Dezember 2009 - 12:02:01
Hallo Alex,

ich habe mich gerade bei Björn für die (das ?) Do or Dice in Kiel angemeldet (20.03.2010). Hier wäre also die erste Gelegenheit für ein Napoleonisches Spiel. Sicherlich kommst du auch zur Hamburger TACTICA (27/28.02)!? Da könnten wir uns schon mal persönlich kennenlernen und ein paar Dinge besprechen.
Titel: Do or Dice
Beitrag von: Alex am 04. Dezember 2009 - 16:24:46
Zu Do or Dice werde ich gerne kommen, dann kann man auch ein kurzes Spiel abhalten und alles weitere absprechen.

Zur Tactica kann ich leider aus beruflichen Gründen nicht kommen.
Titel: Seekrieg
Beitrag von: Alex am 31. Januar 2010 - 13:01:44
Moin,

 Hat jemand Lust auf ein Seegefecht von euch, weil ich einfach nicht von meinen Schiffsminiaturen weg komme.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 31. Januar 2010 - 19:36:57
Lust schon, aber zu viele Projekte am Start.
Würde aber sofort spielen, wenn du zwei Fraktionen hast.
Grüße
Björn
Titel: Seegefecht
Beitrag von: Alex am 31. Januar 2010 - 19:58:44
Ja klar,

zwei kleine Parteien in 1:1200 aus dem WW 1 kann ich bereit stellen. Und auch die Era Nelson`s steht im Hafen.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: PROJECT900 am 11. Februar 2014 - 15:25:19
Moin, wohne momentan in Rendsburg. Habe keine Erfahrung mit historischen Tabletops, bin aber stark interessiert weil mich Geschichte & Tabletops schon immer interessiert haben.

Falls mal wieder irgendwo sone Spielrunde anfällt würd ich mir das gern anschauen. Ich spiele bzw hab jetzt wieder angefangen Warhammer 40k zu sammeln (Orks). Bin aber schon länger am überlegen ob ich mir mal son paar Truppen aus der antiken Zeit oder napoleons zeit holen sollte, in jedem Fall aber orientalische Truppen (perser, araber, osmanisches reich oder ähnliches)

Bei den Herstellern, Spielregeln etc kenn ich mich überhaupt nicht aus, deswegen wäre es mal interessant bei einem Spiel zuzugucken. Ansonsten steh ich halt mehr auf größere Figuren im 28mm bereich, weil meine Malfähigkeiten halt auch noch nicht so ausgereift sind wie ich es hier teilweise in den Gallerien sehe. (bin aber im großen und ganzen zufrieden mit den Figuren die ich bemalt habe)

Die Gallerien und Spielfelder die ich hier im Forum gesehen habe sind echt wahnsinnig beeindruckend. Ich hab auch zuletzt auf einer britischen Seite viele \"muslimische\" einheiten gefunden die im 15mm bereich waren und auch unfassbar preisgünstig wenn man das mit den GW-preisen vergleicht die ich so kenne.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 11. Februar 2014 - 16:28:47
Hallo,
Übernächstes WE ist Tactica  in Hamburg und am 26.04. ist Do or Dice in Rendsburg im Hohen Arsenal. Ich würde zu beiden Veranstaltungen hingehen.
Grüße
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: PROJECT900 am 11. Februar 2014 - 16:46:30
Super geil :thumbsup: sind ja sogar absehbare Zeiten und echt nicht weit weg! Gibt\'s in diesem Gandalf-Laden eigentlich auch historische Tabletop figuren zu kaufen ?
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: meyer am 11. Februar 2014 - 17:11:41
Zitat von: \'PROJECT900\',\'index.php?page=Thread&postID=156401#post156401
Moin, wohne momentan in Rendsburg. Habe keine Erfahrung mit historischen Tabletops, bin aber stark interessiert weil mich Geschichte & Tabletops schon immer interessiert haben.Falls mal wieder irgendwo sone Spielrunde anfällt würd ich mir das gern anschauen. Ich spiele bzw hab jetzt wieder angefangen Warhammer 40k zu sammeln (Orks). Bin aber schon länger am überlegen ob ich mir mal son paar Truppen aus der antiken Zeit oder napoleons zeit holen sollte, in jedem Fall aber orientalische Truppen (perser, araber, osmanisches reich oder ähnliches)Bei den Herstellern, Spielregeln etc kenn ich mich überhaupt nicht aus, deswegen wäre es mal interessant bei einem Spiel zuzugucken. Ansonsten steh ich halt mehr auf größere Figuren im 28mm bereich, weil meine Malfähigkeiten halt auch noch nicht so ausgereift sind wie ich es hier teilweise in den Gallerien sehe. (bin aber im großen und ganzen zufrieden mit den Figuren die ich bemalt habe)Die Gallerien und Spielfelder die ich hier im Forum gesehen habe sind echt wahnsinnig beeindruckend. Ich hab auch zuletzt auf einer britischen Seite viele \"muslimische\" einheiten gefunden die im 15mm bereich waren und auch unfassbar preisgünstig wenn man das mit den GW-preisen vergleicht die ich so kenne.
In Büdelsdorf gibt es das Würfelkommando. Von denen wird auch die Do or Dice organisiert. Da wird auch gelegentlich historisch gespielt (FOW). In der Kieler Brudergilde wird FOW, Bolt Action, FOG Napoleonics und natürlich auch 40k gespielt.

P.S. Im Gandalf gibt es kein historisches Taletop, Ausnahme Wings of Glory.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 11. Februar 2014 - 19:48:28
...Ähem...
Do or Dice wurde vor 10 Jahren von mir gegründet und seit letztem Jahr  von Alex Bahr und mir gemeinsam organisiert.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Ben Turbo am 11. Februar 2014 - 19:55:42
Also bitte, Björn! Du kannst da oben doch lesen dass das vom Würfelkommando organisiert wird! ;)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Lt. Hazel am 11. Februar 2014 - 20:08:47
Immer mit fremden Federn schmücken...
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 11. Februar 2014 - 20:14:58
Ich vergesse halt auch schon Sachen und verwechsel Dinge und mit dem gucken geht auch nicht mehr so gut....Kommt ihr mal in mein Alter !
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Camo am 11. Februar 2014 - 20:22:31
Bin ich glaube ich. ;)

Und ich bin erschüttert, wie weit das bei dir fortgeschritten ist :D
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 11. Februar 2014 - 21:03:59
Och, das wahr auch schon mal schlechter Camo  :)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Camo am 11. Februar 2014 - 21:39:19
Im Brausebrand zählt nicht ;)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: gilibran am 11. Februar 2014 - 21:46:10
Sagen wir mal so:

Das DoOrDice ist Björns Baby, dass mit Unterstützung des Würfelkommandos wieder belebt und organisiert wurde und Björn ist mit seinen Kontakten noch immer maßgeblich dabei...
...nur das er jetzt -seinem fortgeschrittenen Alter angemessen- ein paar junge Recken an seiner Seite hat.

@ PROJEKT900:
Fahre unbedingt zur/zum
- Tactica, um das was du hier im Forum siehst, mal live und Farbe zu sehen. Dort kannst du dann auch ganz sicher die ersten Konatkte knüpfen.
- DoOrDice, um die lokale (Rendsburger/Kieler) Szene kennen zu lernen.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Camo am 11. Februar 2014 - 22:01:17
Auf dem DoOrDice ist nicht nur die lokale Szene. Da sind auch (nette) Fremdlinge z.B. aus Berlin. ^^
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: meyer am 11. Februar 2014 - 22:16:00
Zitat von: \'Driscoles\',\'index.php?page=Thread&postID=156420#post156420
...Ähem...
Do or Dice wurde vor 10 Jahren von mir gegründet und seit letztem Jahr von Alex Bahr und mir gemeinsam organisiert
Sorry. Ich hätte \"mitorganisiert\" schreiben sollen ;) .

Jetzt ist der Initiator gar nicht mehr zu Wort gekommen...
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: gilibran am 11. Februar 2014 - 22:23:56
Da gebe ich dir absolut recht, Camo.
Das DoOrDice ist tatsächlich überregionial, und wie ich erst kurzöich gelesen habe, sogar international bekannt.
Zumindest findet es Erwähnung in dem Wargaming Compendium von Henry Hyde.
http://www.amazon.de/The-Wargaming-Compendium-Henry-Hyde/dp/184884221X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1392153676&sr=8-1&keywords=wargaming+compendium

Es ist schon schwierig in SH, außerhalb des Mainstreams (GW, FOW, etc) etwas wie das DoOrDice auf die Beine zu stellen.
Das geht ohne die Leute aus Flensburg, Berlin, Hamburg, Hannover usw. fast nicht.
Daher an dieser Stelle ein fettes Dankeschön an genau diese Leute, die auch hoffentlich wieder nach Rendsburg kommen und die Veranstaltung weiter unterstützen.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Camo am 11. Februar 2014 - 22:28:04
Ich bin gerne wieder da, jupp. War sehr angenehm letztes Jahr. ;)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: nille am 13. August 2014 - 12:30:09
Hallo Kiel (und Umgebung)

mal ne kurze Frage:
Ich spiele zZt mit dem Gedanken außer Saga mal wieder was zu starten. Nun ist es witzlos nur selbstgenügsam zu sammeln, daher die Frage:
\"Was wird in der Landeshauptstadt so gespielt und in welchem Maßstab?\"

lg
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Fengzhuxi am 13. August 2014 - 12:38:04
auf grund meines baldigen umzugs schließe ich mich der frage gleich mal an :)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 13. August 2014 - 13:15:53
Hi,

ich wohne in Kiel und würde  Saga spielen.  Figuren dafür sind bemalt vorhanden.

ich spiele auch 2. Weltkrieg in 20 mm bw 1/72.

Dann spiele ich noch verschiedene koloniale Konflikte in 28 mm
Spanischen Bürgerkrieg in 28 mm
1. Weltkrieg in 28 mm

Dazu noch pulpiges in 28 mm

hochwertiges Gelände und Platten sind vorhanden.

Ich suche händeringend nach Spielern, die napoleonisch in 20 mm spielen würden, damit ich selber dazu wieder den Hintern hochkriege.

Was hier sonst in kiel geht kann ich nicht genau sagen aber es wird viel Flames Of War gespielt. Dann noch 40 k und Warhammer Fantasy und Hordes und Infinity wohl auch.

Dann möchte ich euch gleich auch noch das Do or Dice nahe legen. Eine Wargames Convention in Rendsburg. Findet wieder nächstes Jahr statt. Im April.

Gruß
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Fengzhuxi am 15. August 2014 - 11:15:37
Hmm da ist so ersma jetzt kaum was bei was für mich passt :) aber ma schaun.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 15. August 2014 - 11:22:18
Hi,
dann sag doch selber mal was bei dir so abgeht.
Gruß
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Frank Bauer am 22. August 2014 - 07:46:31
Zitat von: \'Driscoles\',\'index.php?page=Thread&postID=171595#post171595
Ich suche händeringend nach Spielern, die napoleonisch in 20 mm spielen würden, damit ich selber dazu wieder den Hintern hochkriege.
Gruß
Björn
Bjoern, ich stehe fuer eine napoleonische Schlacht gerne bereit. Inzwischen habe ich auch einigermassen grosse russische und franzoesische Truppenverbaende, damit wir nicht auf weitere Truppen angewiesen sind. Shako, Black Powder oder FoG Napoleonisch habe ich einigermassen drauf.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 22. August 2014 - 11:22:33
Hi,

Danke Frank, sehr gerne.

Kiel ist tot.  Nur Mainstream.

Nur noch ganz wenig von der alten Garde übrig, sonst nur noch die Quäxe, die nassforschen Typen
( ich glaube so ging das Zitat aus Das Boot )  ;)

Da schreibt man hier im Forum und kriegt noch nicht einmal eine vernünftige Antwort.

Seufz
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Dave am 22. August 2014 - 11:31:20
Ich denke immer ein bisschen wehmütig an die Zeit in Kiel. War praktisch mein Startschuss weg von dem GW-Virus (wobei der im Moment mit Warmaster irgendwie wieder durchzubrechen scheint)

Allerdings habe ich meine Liebe zu den Massensystemen im \"kleinen\" Maßstab (maximal 15mm) entdeckt, so dass wir wohl auch nicht mehr so viele Schnittstellen hätten. 1:72 ist gar nicht meins, weil ich es nicht vernünftig bemalen kann/will und 28 mm ist mit zu groß, da hat man zu wenig auf der Platte.

Irgendwann in ferner Zukunft will ich mal Skirmish-Spiele in 32mm - 54mm ausprobieren, das stelle ich mir richtig lustig vor. Hast du (Björn) da nicht mal was Napoleonisches gezaubert?

Beste Grüße und bis bald mal wieder,

David
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Wellington am 22. August 2014 - 11:34:10
Und für mich ist der Norden immer das Wargamerparadis :( Björn Du frustrierst mich. Muss jetzt doch unbedingt hochfahren
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 22. August 2014 - 12:03:06
Vielleicht ist Kiel da sehr speziell. Sonst geht der Norden ja.

Aber wir haben GW Clubs und die spielen auch Flames Of War .... und bestimmt auch Bolt Action.
Warum müssen es denn immer turnierlastige Spielsysteme sein.

Ich weiß noch wie ich vor einigen Jahren dem Jürgen von den Kurpfälzern ( Sven war wohl auch dabei )  bei der Crisis im Docks Hotel, mit viel Alkohol im Rücken mein Herz ausgeschüttet habe und ihm gesagt habe,  wie hart es hier an der Küste ist....was für eine trostlose Ödnis.... der Hades für histroische Wargamer sozusagen...

Was würde ich ohne Micha, und Jonathan machen.... warum kann mein Hund nicht würfeln ?

Ich vermisse dich Dave - auch beim Fußball....
Ist das die Midlife Crisis Frank ? Muss ich jetzt Dust spielen ?
Bitte Gibbi komm vorbei.

Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: nille am 22. August 2014 - 12:33:54
lustig. Wenn man nur hier im Forum liest (wie ich zur Zeit) bekommt man eher das gefühl das es ab NRW und weiter südlich (Bayern) erst so richtig rund geht.


\"Dann spiele ich noch verschiedene koloniale Konflikte in 28 mm

Spanischen Bürgerkrieg in 28 mm

1. Weltkrieg in 28 mm



Dazu noch pulpiges in 28 mm\"

Uh, T&T?
Also für die obrigen würd ich gerne mal nach Kiel kommen ;)

Höre ich da Skirmish in 54mm?
Was wäre das für eins?
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 22. August 2014 - 12:45:39
Ich habe Engländer in 40 mm von Perry Miniatures. Franzosen mache ich auch noch fertig. Für kleinere Spiele.

T+T kannst du bei mir auch spielen.

54 mm Skirmish würde ich auch machen.

Einfach mal PM und melden...
Wir wohnen in einem netten Hostel hier im Wald....
 ;)

Gruß
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Dave am 22. August 2014 - 12:59:15
Bei mir kommt immer noch hinzu, dass ich eigentlich gar nicht soooooo viel Wert aus das Spielsystem lege. Ich kann mich am Anfang immer gut daran erfreuen, einfach ein paar Einheiten in meinem stillen Kämmerlein zu bemalen und dann irgendwann mal ein Spielchen zu wagen (siehe zum Beispiel meine FoG-Araber). Problematisch wirds nur, so ein Projekt dann auch zu beenden...da muss zwischendurch dann doch mal Input in Form von Spielen kommen.

Björn, hast du nicht noch soviel EPIC-Zeug und Kumpels, die das spielen?

P.S: Seit meinem \"Chrash\" auf dem Fussballplatz in Kiel bin ich nie wieder so richtig in Tritt gekommen...meine Fussballerkarriere hat praktisch während eines Testkicks beim Betriebssport sein jähes Ende gefunden. Bänderrisse und Brüche des Sprunggelenkes sind bei Amateursportlern irgendwie uncooler als bei den Profis... :skull:
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Hasdrubal am 22. August 2014 - 13:11:46
Für wab wuerde ich die a7von hamburg nach kiel auf mich nehmen, falls interesse besteht.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Hotwing am 22. August 2014 - 13:58:14
Hmmmm,

ich bin zwar aus SH nach HH gezogen, aber wenn ich dich so höre Björn, muss ja gruselig sein  :negative:  Da ich ja bekanntlich sehr Mainstream unterwegs bin.....
Also wenn Frank und du sich mal auf eine Runde Napoleonisch einigen, dann schaue ich gerne mal vorbei. Wir haben schon viel zu lange nichts mehr zusammen gespielt.

Gruß
Hotwing
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Dave am 22. August 2014 - 14:24:20
*hüstelhüstel* Afrika-Kampagne.....EW/MW...FoW...*hüstelhüstel*
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 22. August 2014 - 14:25:28
@ Dave
Deine Verletzung war der Hammer. Sehr tragisch.
Leider haben wir diese Saison wieder so einen Fall. Innenmeniskus, Außenmeniskus, Kreuzband. Alles durch. Ohne Fremdeinwirkung.
Was den Fußball angeht, ist Sporting in dieser Saison ungefähr so wie der HSV. Selbst zum Abstieg zu blöd  :)

@ Hotwing
Du warst ja nie Kieler und hattest relativ schnell Anbindungen nach Hamburg. Hier in kiel  geht es mir  ja ein wenig darum, daß sich  was entwickelt und nicht nur FOW oder diverse GW Systeme gespielt werden. Gerne auch die aber bitte nicht nur 1500 Punkte Face to Face. Außerdem bist du garnicht soooooo Mainstream. Du machst ja auch tolle Sachen und nicht nur husch di husch.
Der Boden scheint aber nicht fruchtbar zu sein. Es gibt hier exquisite Maler und Spieler, talentierte Modellbauer und Spieler, nur Spieler. Aber viele köcheln nur ihr eigenes Süppchen und bündeln die Kräfte nicht.
Ich wünsche mir, daß man sich auf ein  Projekt einigt, das gemeinsam durchzieht und spielt und das gerne mit 4,5,6 oder 7 Leuten. Nicht nur zu zweit.

@ Hasdrubal - Danke, damit ist uns aber nicht geholfen ( siehe bei Hotwing ) . Aber du bist herzlich eingeladen zum Do Or Dice und wenn sich was mit WAB entwickelt melde ich mich umgehend.

Wer sich also angesprochen fühlt, kann sich gerne melden.

Ich wohne nicht wirklich in einem Hostel im Wald und verfütter Menschen an meinen Pit Bull.

Gruß
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Dave am 22. August 2014 - 14:33:18
Zitat von: \'Driscoles\',\'index.php?page=Thread&postID=172436#post172436
@ Dave
Ich wünsche mir, daß man sich auf ein  Projekt einigt, das gemeinsam durchzieht und spielt und das gerne mit 4,5,6 oder 7 Leuten. Nicht nur zu zweit.


Ich bin zwar mittlerweile Bremer(  :cool:  ), aber der Weg nach Kiel ist ja nicht unendlich weit. Und viele historische Spieler gibts hier an der Nordseeküste auch nicht.

Was schwebt dir denn als Projekt vor? Ich wäre ja für etwas, das noch keiner so richtig beackert hat, damit wir alle bei null starten....auf jeden Fall bin ich immer für solche Sachen wie Gemeinschaftsprojekte zu haben :)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: nille am 22. August 2014 - 17:33:22
@Driscoles:
Ich bin noch bis Anfang Sept im Prüfunsstress, danach komm ich wirklich sehr gern drauf zurück ;)

Höre ich Gemeinschaftsprojekt? Das klingt nach Gruppendruck und Motivation? ;)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Thomas Kluchert am 22. August 2014 - 18:14:22
@ Driscoles
Vergiss Alexander nicht, der hält in Kiel doch auch tapfer die historische Stellung... aber das in Kiel nicht allzu viel geht, ist doch altbekannt.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Hotwing am 22. August 2014 - 18:37:35
Zitat von: \'Dave\',\'index.php?page=Thread&postID=172435#post172435
*hüstelhüstel* Afrika-Kampagne.....EW/MW...FoW...*hüstelhüstel*

Ja.....war schon ne geile Zeit gewesen. Das war meine letzte Kampagne die ich in der Größenordnung über ein ganzes Jahr durchbekommen habe. Hat wirklich Spaß gemacht.
FoW wäre für dich, Björn, gar kein Thema mehr, oder? Ansonsten würde ich wirklich mal den Vorschlag von Dave aufgreifen. Lass uns doch etwas gemeinsam starten. Als Jahreskampagne. Ich glaube, sowas könnte funktionieren. Es gibt so viele Dinge, die ich gerne testen würde. Macht doch mal allgemein Vorschläge. Wir finden bestimmt etwas.


Ansonsten kann ich dich verstehen. Im Grunde Leute vor der Tür zu haben, aber keine Gruppe zusammen zu bekommen ist frustrierend.

Gruß
Hotwing
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Dave am 22. August 2014 - 18:52:27
Wir könnten uns ja theoretisch auch erstmal wieder so zum FoW-Spielen treffen. Dann kann man ja schauen, wie die Stimmung in BEzug auf eine erneute Kampagne ist.....

Ein netter Tag, ein paar schöne Spiele und dann schauen wir mal....
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 22. August 2014 - 19:03:26
Hi,

ich vergesse den Bum nicht.

Ich spiele auch gerne mal wieder FOW. Volker lebt hier ja auch. Aber das löst nicht mein Problem. Spieler finden sich immer aber es muss auch mal was gemeinsames neben FOW geben.

Mit Micha plane ich Rosenkriege. Micha hat auch schon mit dem Thema angefangen

Ich bemale weiter an meinen Wikingern.

Geplant ist AWI in 28 mm

Ich habe das alte Battletech wiederentdeckt.

Ich habe 20 mm DBA hier stehen - Ömer - würde da auch weitermachen wenn sich jemand findet.

100 jähriger Krieg in 20 mm ist hier auch...

Ich bin wirklich flexibel aber ich möchte nicht wieder richtig bei FOW einsteigen. Gerne aber ein anderes 2. Weltkrieg Wargame in 15 mm. Die Battlegroup Serie zum Beispiel

Dann steht die nächste tacticapräsentation an. Schön wäre da auch mal ein gemeinsames Präsentieren .

Is there anybody alive out there in Kiel ???????

 :)
Schöne Grüße
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Dave am 22. August 2014 - 19:24:45
Hmm, viele schöne SAchen. Welcher Maßstab sollen den Rosenkriege werden?

Und hast du schonmal was im AWI gemacht? Da jucken mir ja die Bacchus-6mm - Minis in den Fingern....
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Hotwing am 22. August 2014 - 19:52:41
Zitat von: \'Driscoles\',\'index.php?page=Thread&postID=172479#post172479

Ich habe das alte Battletech wiederentdeckt.

Oh ja,

jeder Zeit. War mein aller erstes System. Ich selber habe wieder ne kleine Gruppe zusammen und schaffe es, die Runde einmal im Monat zusammen zu bekommen.

Ansonsten hast du einige sehr interessante Sachen aufgezählt. Es kann doch nicht sein, dass bei solcher Vielfalt in Kiel und Umgebung nichts geht  8|

Gruß
Hotwing
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: nille am 22. August 2014 - 20:09:08
Also, ich bin ja hier quasi der Neue , aber wenn es darum geht eine gemeinsame Epoche, Maßstab und System zu finden (außer FoW) würde ich mich freuen wenn ich mit reinkommen darf, ich beiße auch nicht.

\"Rosenkriege.(...)



Ich bemale weiter an meinen Wikingern.



Geplant ist AWI in 28 mm\"

finde ich alles sehr interessant . Mit Rosenkriegen und AWI habe ich schon etwas geliebäugelt und für Saga hab ich ja auch meine Anglo-Dänen.

dann würde ich auch immernoch die interwar-Zeit mit Freikorps und SCW gut finden.


Ich hätte echt lust auf eine lose Gruppe :)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 22. August 2014 - 20:41:47
Ja nille, melde dich einfach mal über pm bei mir.

Scw spiele ich gerne. Habe hier Falange und internationale Brigaden .

Für awi baue ich erstmal ein paar Briten und Amis zum skirmishen auf. Perry Minis in 28 mm.

Rosenkriege ebenfalls in 28 mm und für den Anfang auch erstmal kleinere Sachen, die man dann bequem erweitern kann.

Battletech bemale ich ab und an die classic Plastik und Zinn Minis.

Gruß
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: nille am 22. August 2014 - 20:54:28
Kann man denn nicht irgendeinen \"Gemeinsamen-Nenner\" finden?
Also einen auf den sich 4-5 Leute einigen könnten um dann - sagen wir ein mal im Monat - was zu starten?

Man könnte sich gemeinsam \"hocharbeiten\" ... also im SInne eines Projektes...
-1 Monat vorbereitung
-im 2. Monat kleines Sirmish
-im 3. Monat größeres
...
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: gilibran am 22. August 2014 - 21:30:14
Björn hat ja schon Jonathan und mich in den Ring geworfen.

Tatsächlich plane ich mit Björn die Rosenkriege, haben da auch schon ein ganz cleveres Multibasing ausgetüftelt, mit dem es möglich ist, verschiedene Systeme mit den Miniaturen zu bespielen.
Von Skirmish über 60mm Breite bis zu Impetus. Das Ganze kann gut wachsen und gedeihen...

Naja, dann hat Björn meinen Jonathan mit Battletech infiziert. Wer hätte gedacht, dass dieses System bei einem 15-jährigen Begeisterungsstürme auslöst?
Ich nicht.

Nebenbei arbeite ich momentan an Briten für Maori Wars. Dafür werden wohl ganz sicher die T&T Regeln wieder herhalten müssen...  ;)

Tja, dann ist da auch noch mein Traumprojekt für 2018: Matrosenaufstand in Kiel und Umgebung.
Wer macht da mit?

@ Nille:
Dein Zeitraster ist etwas knapp bemessen, verdoppel mal die Faktoren...
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: nille am 22. August 2014 - 21:34:15
Also diese Matrosenaufstand-Sache ... ;)
Tsuba hat tolle Miniaturen und ich hatte schon eine ähnliche Idee... nur das ich nicht so plietsch war auf den Matrosenaufstand zu kommen, sondern an die Münchener Räterepublik gedacht habe.

WoR klingt natürlich verführerisch, zumal die Perrys-Sachen einfach zu gut sind.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Fengzhuxi am 23. August 2014 - 18:56:27
Zitat von: \'Dave\',\'index.php?page=Thread&postID=172482#post172482
Hmm, viele schöne SAchen. Welcher Maßstab sollen den Rosenkriege werden?

Und hast du schonmal was im AWI gemacht? Da jucken mir ja die Bacchus-6mm - Minis in den Fingern....
1100 Baccus AWI Soldaten der Briten und Amerikaner werden im Rahmen meines Umzugs in diesem Augenblick nach Kiel verlegt und stehen ab nächster Woche da im Einsatz bei interesse :)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 24. August 2014 - 10:24:09
@ Feng

Hi,

in dem Maßstab und der Epoche würde ich gerne mal spielen.

Ab Mitte September würde bei mir gehen.

Gruß
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 04. September 2014 - 12:55:11
Es gab vor Jahren mal die Idee eines kleine Tabletopstammtisches, bei dem man sowas auch beschnacken könnte. Habe das damals leider nie schaffen können, aber vll könnte man sowas wieder aufleben lassen.

Ich persönliche habe momentan auch ein paar historische Projekte am Laufen.
1. Dreißigjähriger Krieg 28mm (hängt wohl damit zusammen, dass meine Bachelorarbeit ihren Hintergrund in dieser Zeit hat.)
2. ACW 28mm nach Kugelhagel, aber auch nach anderen Systemen möglich
3. WW2 28mm ist natürlich schön für Disposalbe Heroes und Bolt Action nutzbar
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Dave am 04. September 2014 - 14:04:08
Zitat von: \'Fengzhuxi\',\'index.php?page=Thread&postID=172567#post172567
Zitat von: \'Dave\',\'index.php?page=Thread&postID=172482#post172482
Hmm, viele schöne SAchen. Welcher Maßstab sollen den Rosenkriege werden?

Und hast du schonmal was im AWI gemacht? Da jucken mir ja die Bacchus-6mm - Minis in den Fingern....
1100 Baccus AWI Soldaten der Briten und Amerikaner werden im Rahmen meines Umzugs in diesem Augenblick nach Kiel verlegt und stehen ab nächster Woche da im Einsatz bei interesse :)
Zitat von: \'Driscoles\',\'index.php?page=Thread&postID=172600#post172600
@ Feng

Hi,

in dem Maßstab und der Epoche würde ich gerne mal spielen.

Ab Mitte September würde bei mir gehen.

Gruß
Björn

Macht mich bitte nicht schwach.... :help:

So eine Südstaatenarmee....hmmm...und das, wo ich gerade Starbuck lese.... :tommy_1:
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 04. September 2014 - 14:36:59
Ich liebäugel gerade mit FIW in 15 mm...bin aber noch am überlegen.

Stammtisch wäre toll. Wichtig ist erstmal das man Kontakt aufbaut.

Die Zeit geht ja schon wieder dahin.

WW 2 in 28 mm wäre bei mir machbar. Ich  bin da aber mehr so für early war und würde unheimlich gerne Frankreich 1940 machen.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 04. September 2014 - 15:03:05
Early War habe ich zur Zeit gar nichts, nur meine Amerikaner für den Late War.
Vll kann man ja auch schauen, wenn man sich als Gruppe mal trifft, ob man nicht in der Lage ist, sich auf ein Projekt zu verständigen, damit man wirklich auf einen Nenner kommt. Ich bin da vielem nicht abgeneigt.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Dave am 04. September 2014 - 15:26:11
Zitat von: \'Driscoles\',\'index.php?page=Thread&postID=173598#post173598
Ich liebäugel gerade mit FIW in 15 mm...bin aber noch am überlegen.


Meinst du sowas wie Musquets and Tomahawks?
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Hotwing am 04. September 2014 - 15:33:47
Hmmm,

sagt auf jeden Fall mal bescheid, fall und wann ihr euch treffen wollt. Interessieren würde es mich schon.....

Gruß
Hotwing
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 04. September 2014 - 16:10:49
Ich finde es wirklich schade, dass unsere Norddeutsche Community so gesplittet ist. Das trifft aber nichtmal nur auf die historische Szene zu, sondern zieht sich durch die Systeme, hatte deswegen vor kurzem auch ein Gespräch mit einem 40k-Spieler, der dies auch schade findet, dass nichtmal der Kieler Raum gemeinsam etwas aufgezogen bekommt.
Klar ist vll die Brudergilde für viele zu groß und zu anonym, was ich jedoch schade finde, dass sich das historische Spiel da hauptsächlich auf fow beschränkt. Manchmal kommt nochmal ne Partie fog napoleonics oder Bolt Action zu stande, aber das war es dann auch. Ich würde gerne auch mal andere Sachen ausprobieren, hole mir hier im Forum auch immer wieder Inspiration, aber direkt mal mit anderen Spielern darüber schnacken ist wirklich schwer. Und vll wäre ja auch die Idee mit einer Platte für die nächste Tactica wieder aufzugreifen, einfach um zu zeigen, dass es in Kiel auch mehr Spieler gibt.

Ich habe vorhin sogar noch was vergessen, ich selber habe noch eine Warband für Saga und mit nen Kumpel und ich wollen mal wieder WAB aufleben lassen. Diesmal in 28mm, einfach weil wir das damals auch wollten, aber wir aus Geldgründen und Konsens auf 20mm gegangen sind. Einige meiner Minis kann man jetzt sogar noch von Zeit zu Zeit unter den Minis von Thomas Kluchert sehen.

Wie gesagt, ich bin für vieles offen und versuche meine Modelle auch nach und nach alle zu bemalen, weil es mir inzwischen besser gefällt mit bemalten Minis zu spielen. Aber das sehen ja einige hier eh so. ;)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Fengzhuxi am 04. September 2014 - 16:20:06
Zitat von: \'Dave\',\'index.php?page=Thread&postID=173596#post173596

Macht mich bitte nicht schwach.... :help:

So eine Südstaatenarmee....hmmm...und das, wo ich gerade Starbuck lese.... :tommy_1:
Lustig dass das immer passiert :) sry. Ich hab AWI nicht ACW ;)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Dave am 04. September 2014 - 16:22:27
Oha, wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Die 6mm baccus AWi kenne ich gar nicht, hab vor kurzem mal ein paar Huronen in 15mm (PeterPig, glaube ich) angemalt. Hat auch Spaß gemacht.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 04. September 2014 - 16:39:16
15 mm FIW mit Black Powder. Wie gesagt nur am andenken.
Gruß
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Fengzhuxi am 04. September 2014 - 17:02:43
Als Skirmish oder mit was für nem Umfang?
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: gilibran am 04. September 2014 - 17:14:14
Black Powder ist nun kein klassisches Skirmish-System, oder?

Noch zur Kieler Szene:
Leider wird hier immer alles in ein Punkte- und Turniersystem gepresst...
...Turnierspiele sind wichtig, weil man da was für lau abgreifen kann.
Es ist auch völlig egal, wenn bei X-Wing zwei Millenium Falcons gegen drei Slave I mit Darth Vader im Cockpit antreten...
Unter diesen Voraussezungen ist es natürlich ganz schwer, das eine oder andere historische Spielsystem zu etablieren.
Selbst in einem GW-lastigen Spieleclub mit benahe 100 Mitgliedern gelingt es nicht, Herr der Ringe mit Saga Battleboards zu spielen...
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 04. September 2014 - 17:19:42
Man ist aber nicht gezwungen immer alles möglichst dahingehend zu maximieren. Ich bin auch gerne bereit Szenarien zu spielen, wenn ich die entsprechenden Modelle habe. Wieso auch nicht, macht mir genauso viel Spaß. Ich kann beiden Positionen eine Menge abgewinnen.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Fengzhuxi am 04. September 2014 - 17:19:51
Naja nee is kein Skirmish an sich, ich habs ja hier auch stehn und spiels mit AWI aber Frage war wie man das bei FIW nutzen würde. eher n paar kleinere Einheiten oder in richtig volle große Feldschlacht was ja dann doch einen 300+ Mini Umfang pro seite bei Black Powder hat.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Curaitis am 04. September 2014 - 17:42:14
Hi,

hier wird Battletech gespielt?!!! Man damit fing das Ganze an bei mir an. Auf dem Dachboden habe ich noch ganze Haus und Clan Kompanien mit Elementaren und sogar ganze  ComGuards Einheiten.

Also ein gemeinsames Projekt ist eine großartige Idee. Geht es jetzt \"nur\" um eine Kampagne oder vielleicht um eine ganze Präsentation mit Plattenbau usw.  Für ein \"Bauprojekt\" biete ich gerne meine Mitarbeit an, denn leider fehlt mir zum wöchentlichen Spielen die Zeit. (Hatte ja immer den Traum die Schlacht von Tukayyid umzusetzen.  :love_1: )

Werde jetzt auch meine Wikinger bemalen und an der nächsten potentiellen Do or Dice Präsentation weiter basteln.  :)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 04. September 2014 - 20:09:10
Ich spiele Battletech und Jo auch
Sein Dad ziert sich noch....  :o)

Das mit FIW ist alles noch sehr spekulativ. Vielleicht wirds auch was anderes.... Muss mal schauen. habe so viel anderes zur zeit aufm Zettel.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: gilibran am 04. September 2014 - 20:47:32
Ja, ich ziere mich noch...

Erst einmal machen wir War of the Roses, Tipp-Kick Turnier, Maori wars, Saga in verschiedenen Varianten, Clouds of Glory...

Zwischendurch ist Tactica und DoOrDice.
Ich fühle mich gut ausgelastet...
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 04. September 2014 - 21:11:45
Lol, da geht noch was...außerdem habe ich schon viele mechs fertig bemalt.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Lettow-Vorbeck am 04. September 2014 - 21:43:46
Zitat von: \'Driscoles\',\'index.php?page=Thread&postID=173639#post173639
Lol, da geht noch was...außerdem habe ich schon viele mechs fertig bemalt.

Fotos ^^
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Tellus am 04. September 2014 - 22:17:41
Zitat
Zitat von: \'Driscoles\',\'index.php?page=Thread&postID=173639#post173639
Lol, da geht noch was...außerdem habe ich schon viele mechs fertig bemalt.

Fotos ^^

Machete macht keine Fotos :p
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 05. September 2014 - 07:24:24
Genau !
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Hotwing am 05. September 2014 - 08:14:59
Zitat von: \'Driscoles\',\'index.php?page=Thread&postID=173639#post173639
...außerdem habe ich schon viele mechs fertig bemalt.

Sag mir eine Zeitschiene und ich setze mich zeitnah ins Auto. Ich spiele seit 4 Monaten in einer monatlichen Runde wieder. Ist ne kleine Kampagne um Spieler, die das System nicht kennen, ran zu holen. Das System ist halt.....die erste große Liebe? ;) Meine Minis bekommen langsam Stück für Stück einen neuen Anstrich und meine Stadt ist auch im Aufbau.....

Ach ja, kurz zum Thema WWI in 28mm. Bolt Action hat ein Regelwerk für September 2015 angekündigt ;)  :tomato:

Gruß
Hotwing


(http://i284.photobucket.com/albums/ll33/hotwing79/Battletech/2013-04-02183550_zps1b3552c2.jpg)

(http://i284.photobucket.com/albums/ll33/hotwing79/Battletech/2013-04-02183621_zps33b00e95.jpg)

(http://i284.photobucket.com/albums/ll33/hotwing79/Battletech/DSC_0296_zps04ca6600.jpg)

(http://i284.photobucket.com/albums/ll33/hotwing79/Battletech/DSC_0294_zps0436d474.jpg)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 05. September 2014 - 11:13:11
Cool.
Ja, da schauen wir mal wie wir das hinkriegen lieber Hotwing.
Danke auch für Bolt Action Info. Ich bin zwar kein BA Spieler aber die Bücher kann man immer hübsch durchblättern.
Gruß
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Lettow-Vorbeck am 05. September 2014 - 18:29:44
Falls bei Battletech etwas steigt, meldet Euch bitte ich glaube der eine oder andere aus dem Forum würde gerne mitmischen.

Ich gehe jetzt weitere Mechs anpinseln :whistling:
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: gilibran am 05. September 2014 - 19:49:09
Ich sehe da schon einen neuen Programmpunkt auf dem DoOrDice:

- Battletech-Stamm Spieltisch mit Bring and Battle ohne Turniermodus usw.  :neo:
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 05. September 2014 - 20:52:37
:)

Ich spiele aber das Old School Battletech. Mit Kreuze machen und so. Der neumodische Krams kommt mir nicht ins Haus !
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: gilibran am 05. September 2014 - 21:03:02
Natürlich Old School, auf Papierkarten mit hexraster...
...und den guten alten d&d Würfeln zum Ausmalen.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Hotwing am 05. September 2014 - 22:53:14
Klar Old School. Wie denn sonst  :P
Wobei ich dann doch ganz gerne auf meiner 3d Hexkarte spiele  ;)

Gruß
Hotwing
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: gilibran am 05. September 2014 - 23:13:55
3D-Hexkarte ??? Bilder bitte !!!!
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Hotwing am 08. September 2014 - 10:58:20
Zitat von: \'gilibran\',\'index.php?page=Thread&postID=173750#post173750
3D-Hexkarte ??? Bilder bitte !!!!

Äh.....bitte einfach eine Seite zurück blättern  :D  Bin im Moment noch am Aufbau des ganzen. Die ersten Höhenzüge sind auch fertig, nur habe ich diese noch nicht abgelichtet. Folgt noch.

Gruß
Hotwing
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 08. September 2014 - 11:20:50
Wir haben BT auch schon ohne Papierfeld gespielt und einfaches Tabltopgelände genommen. Geht auch.
Aslo....wir sollten uns demnächst mal auf ein Spiel treffen. 27.09. geht nicht. Vielleicht geht ja was.
Gern Vorschläge unterbreiten.
Gruß
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Curaitis am 08. September 2014 - 11:33:25
Nach welchen Regeln spielt Ihr BT? Das letzte Regelwerk was ich benutzt habe, ist das Masterrules. Falls man es benötigt gibt es dort auch eine extra Rubrik zur Umstetzung als \"Free-Tabletop\".
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 08. September 2014 - 12:15:22
Ich spiele nach Regeln aus den frühen 90 `igern.
Keine Ahnung welche Edition.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Hotwing am 08. September 2014 - 15:21:05
Moin,

vor fast 10 Jahren gab es ein Regelupdate, nennt sich aktuell Total Warfare. Gegenüber dem Masterrules hat sich nur minimal etwas geändert. Fahrzeuge funktionieren nun ein klein wenig anders, Partial Cover wurde etwas abgeschwächt. Das ist aber alles halb so wild und im Grunde selbst erklärend. Mit dem Gelände ohne Hex ist das aber leider so eine Sache. Es gab früher schon und gibt es heute auch noch, die so genannten Miniature Rules. Die passen BT auf Gelände ohne Hex an. Da gibt es aber generell aus meiner Sicht leider von je her ein Problem. Die Mechs haben untereinander leider nicht immer das richtige Größenverhältnis. Da kann es schon passieren, dass ein 25 Tonner einem 100 Tonner auf den Kopf spuckt, was so aber nicht gedacht ist. Daher wird es in diesem Moment immer kompliziert, wie ich zumindest finde. Ich habe drei Atlas Modelle aus verschiedenen Jahren. Vom Kleinsten zum Größten hat man da eine komplette Kopfgröße.....

Gruß
Hotwing
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Curaitis am 08. September 2014 - 16:38:11
@Hotwing

Danke, das Regelupdate hatte ich gar nicht mitbekommen. Das Problem mit den Größenunsterschieden haben wir \"Früher\" versucht mit Fluffwissen und gesundem Menschenverstand auszugleichen, schließlich haben einige Mechs aufgrund Ihrer Form einfach Vorteile gegenüber anderen und einen 100-Tonner versteckt sich nicht ständig. Klappte im Rahmen eines stillvollen Szenario und unter Freunden sehr gut.

Im Gegensatz dazu kann ich mich (besonders in Wettbewerbssituation) erinnern, dass man sich mit einigen Spielern sogar auf Hexfeld-Karten wie die Kesselflicker über Deckung streiten konnte. Battletech-Spieler fand ich immer sehr speziell, es gab damals sogar generische Liga-Spiele in denen man vor dem Spiel tatsächlich mehrseitge Verträge unterschreiben musste. Was für ein Käse!  :smiley_emoticons_pirate_irre:
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 08. September 2014 - 17:25:41
Battletech Turnierspieler  werden morgens mit dem Bus abgeholt...
Unter diesen Bedingungen möchte ich nicht spielen.
Als wir vor einigen Wochen BT gespielt haben, wurden Sachen vergessen, kurzfristig geändert, gemeinsam besprochen und alles war easy.
So möchte ich gerne wieder spielen. Turnierbedingungen oder Hardcoreregelanwendung gehen bei mir leider nicht.
Ich will in BT auch nicht wieder so tief einsteigen wie es früher der Fall war. Ich will einfach nur mal ab und an spielen. Ich halte auch nix von Spielpartnern, die ihren Battlemech so umbauen, daß sie 50 MG`s an Bord haben, kein Wärme erzeugen und immer 50 Mürfel schmeißen.  :)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Tellus am 08. September 2014 - 21:23:16
Zitat von: \'Driscoles\',\'index.php?page=Thread&postID=173966#post173966
Ich halte auch nix von Spielpartnern, die ihren Battlemech so umbauen, daß sie 50 MG`s an Bord haben, kein Wärme erzeugen und immer 50 Mürfel schmeissen.  :)

 ;( och menno, na, dann werde ich meine Scratchbuild Mechs gleich mal im Marktplatz einstellen, der Bommel kann so was bestimmt zum Tauschen brauchen  :D
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: gilibran am 08. September 2014 - 21:26:59
Zitat von: \'Driscoles\',\'index.php?page=Thread&postID=173966#post173966
Ich halte auch nix von Spielpartnern, die ihren Battlemech so umbauen, daß sie 50 MG`s an Bord haben, kein Wärme erzeugen und immer 50 Mürfel schmeissen.  :)

...sind das die Leute, die jetzt auf 40k-Turnier-Tournee unterwegs sind?  :smiley_emoticons_joint:

Muss man jetzt seinen Anwalt zum Spielen mitnehmen? Ich meine wegen der Verträge und so...
...ich sehe schon ein neuen Berufsfeld: Fachanwalt für Wargaming-Recht
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Mansfeld am 08. September 2014 - 21:59:14
Das mit dem Vertrag unterzeichnen, bevor man spielt, finde ich grandios innovativ.
Kann man sich auf die Weise mit einem guten Anwalt nach einer katastrophalen Niederlage á la Custer dann doch noch einen Sieg erklagen?

Ausgezeichnet!

(http://canitbesaturdaynow.com/images/fpics/3365/8a88191ecf2c48315c78c6bcfee8770f.jpg)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 09. September 2014 - 07:53:30
Tellus, du läufst ja zur Höchstform auf. Sehr gut. :)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Hotwing am 09. September 2014 - 09:38:30
Also ich spiele nur Standard Mechs. Nicht mal Varianten die es gab, finden den Weg bei mir in die Aufstellung oder eher selten.

Aber ich denke, wir sollten sowas vielleicht wirklich mal ins Auge fassen.

Gruß
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Tellus am 09. September 2014 - 09:58:11
Dies ist zur Zeit mein Lieblingsthread im Forum :D
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 09. September 2014 - 11:00:25
Ab Oktober sollte bei mir was gehen.
Gruß
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Curaitis am 09. September 2014 - 11:33:13
Varianten hatte ich auch bei meinem ersten Con-Turnier kennengelernt. Was für ein Spass wenn man nur über Tonnage beschränkt und bisher nur im Freundeskreis gespielt hatte.  ;(

Varianten sind aber vollkommen OK und und stimmig, wenn Sie für eine Haus-Einheit entsprechend eingesetzt werden.

Ja ja, die Verträge waren beim Nice Dice e.G. unglaublich wichtig. In diesen wurde alles von der Spielzeit bis zur Pausenzeiten, Beuterechten und Planeteneroberungen festgehalten. Alle Spiele flossen in eine kontinuierliche deutschlandweite Kampagne mit Grenzverschiebung usw. ein. Es war kein Spaß mit aufgebrachten Nerds über Beutemechs nach einer gewonnen Schlacht zu verhandeln, wenn man bereits 12 Stunden Spielzeit hinter sich hatte. Aber ich war Jung und kannte es nicht anders ... oder so ähnlich.  8|

Herrlich, dass diese Zeiten vorbei sind es auch völlig entspannte Möglichkeiten für das Hobby gibt.  :dance3:

Daher ist Battletech für mich noch immer etwas \"Besonderes\".
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: lekerd am 21. September 2014 - 10:15:02
Battletech habe ich schon lange nicht mehr gespielt müsste auch noch Mechs haben
SAGA habe ich mir gerade Minis bestellt
Stammtisch finde ich gut
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: gilibran am 22. September 2014 - 20:51:10
Wie stellt ihr euch einem Stammtisch vor?
Treffen in einer Kieler Kneipe, Restaurant, Vereinsheim? Mit oder ohne spielgelegenheit?
In der Woche oder am Wochenende?
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Dave am 22. September 2014 - 21:45:13
Wenn ich als Ex-Kieler eine Empfehlung abgeben darf...das Wubbke in der Holtenauer... :love:
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Reincarnator am 25. September 2014 - 10:57:58
Unter Stammtisch stelle ich mir erst mal ein Treffen in einer Kieler Kneipe vor. Da könnte man sich kennenlernen - und darum geht es doch in erster Linie - und Erfahrungen austauschen. Spielgelegenheiten finden sich dann immer noch.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 25. September 2014 - 12:55:03
Genau sowas meinte ich, darüber kann man ja dann Kontakte knüpfen, über die bereits bekannten hinaus. (Ich kenne hier nur lerkerd und reincarnator persönlich)
Dann kann man auch privat Partien ausmachen. Ich kann in meinem Arbeitszimmer ne kleine Platte (48x48 ) aufstellen.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Reincarnator am 25. September 2014 - 13:08:23
Na denn mal Butter bei die Fische!

Björn, du sagtest, ab Oktober geht was bei dir? Der fängt jetzt an.

an alle: Können wir uns auf einen Termin einigen?

Die Kneipe ist für mich eher zweitrangig, obwohl das Wubbke hätte schon was... :smiley_emoticons_prost:
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 25. September 2014 - 14:43:37
Ich kann das wegen der Arbeit leider meist nur kurzfristig sagen, außer man nimmt einen Sonntag, da bin ich freier.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 25. September 2014 - 16:16:04
Hallo,

unter der Woche kann ich nicht zum Stammtisch.
Macht einen Termin und ich schau ob ich das zeitlich schaffe.

Alternativ, wollte ich ganz ungezwungen ein Treffen bei mir zum spielen anbieten.  
Das kann aber noch etwas dauern. Ich spreche diesbzgl schon mit Nille.

Gruß
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Rubber Duck am 25. September 2014 - 21:38:29
Also wenn ich es einrichten kann, wäre ich auch dabei. Also beim Stammtisch. Spielgelegenheit kann ich auch anbieten. Termine muss ich erst mit der Regierung absprechen. :-)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Hotwing am 26. September 2014 - 08:23:54
So,

melde mich auch nochmal kurz zu Wort. Also ich würde auch eher ein WE bevorzugen und würde gerne vorbei schauen.

Gruß
Hotwing
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Reincarnator am 26. September 2014 - 09:33:35
Na denn lasst uns mal versuchen, im Oktober einen gemeinsamen Termin zu finden. Da die meisten eher am WE können, lassen wir Sonntagabend bis Donnerstagabend besser unberücksichtigt. Ich liste mal auf, wann ich abends (noch) nichts vorhabe:

02.10., 03.10., 04.10.

10.10., 11.10.

17.10., 18.10.

24.10., 25.10.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: lekerd am 26. September 2014 - 19:08:15
kann derzeit noch nicht planen
Montag den 29.09 Atroskopie mit knorpel von innen glätten
Sobald ich danach wieder mobil bin bin ich dabei
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: nille am 26. September 2014 - 20:55:20
Meiner Seits sind die Freitage und die Sonntage die besten Termine... da ich leider idR Sammstags arbeiten muss...
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Reincarnator am 29. September 2014 - 13:59:58
Jeder, der gern an so einem Stammtisch teilnehmen möchte, nenne doch mal bitte die Termine, an denen er kann. Sonst kriegen wir nie raus, wann es für die meisten passt. Alle werden wir sowieso nie unter einen Hut bekommen. Wenn einem die Emailadressen bekannt sind, könnte er auch einen Doodle aufmachen.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 01. Oktober 2014 - 15:02:23
Ich sage mal spontan, dass ich so gut wie grundsätzlich sonntags kann. Für die anderen Tage kann ich nichts garantieren, da ich da oftmals bis 23:30 arbeite.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: lekerd am 09. Oktober 2014 - 07:14:21
Op ist durch bin wieder zu Hause
mit Terminen im Oktober muss ich sehen da ich nicht sehr mobil
aber im November sieht es bei mir besser aus
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: vonrath am 18. November 2014 - 14:43:49
Darf ich fragen ob es schon ein konspiratives Treffen gegeben hat oder ob es in Kiel wieder mal im Sande verläuft? :P
Und ist schon ein Treffen für den Dezember aversiert worden? :blush2: Ich würde sonst gerne mal vorbei schauen wenn es zeitlich passt.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 18. November 2014 - 16:02:49
Huch, wie die Zeit vergeht.

Du kannst dich jederzeit bei mir melden Herr Rath. Ich freu mich.
Allerdings musst du aber zugeben, dass du dir eine Babypause gegönnt hast.

Und du hast nicht auf meine Freundschaftsanzeige reagiert. Seufz  ;(

Aber es stimmt, sehr wenig hat sich getan. Bei mir ist aber gerade in der letzten Zeit soviel Murks passiert, da habe ich nicht wirklich viel an spielen gedacht.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: vonrath am 20. November 2014 - 10:45:50
Heisst es hat bisher kein Treffen gegeben? Und das wo es diesen Thread seit Juni 2008 gibt? :smiley_emoticons_pirate_shocked: Kiel scheint wirklich die Wüste der Tabletop-Welt zu sein :girl_cray2:
Und Björn, natürlich habe ich Deinen Freundschaftsanfrage positiv beschieden. Ich war nur so geehrt ob dieser Auszeichnung, dass ich Tage zum drücken des Buttons gebracht habe, immer im Glauben irgendwann aus diesem wundervollen Traum zu erwachen. :P
Murks? Muss ich mir Sorgen machen?
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Fengzhuxi am 23. November 2014 - 14:00:19
Läuft :D
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: gilibran am 23. November 2014 - 14:26:00
Aufschlussreicher Beitrag, Fengzhuxi...
Was läuft?
Irgendwelche Treffen, deine Nase, oder was?
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 23. November 2014 - 15:43:31
@von Rath

Nein, Kiel ist nicht zwingend eine Tabletopwüste. Wer alle 14 Tage Games Workshop Spiele, Flames Of War, Saga ( und ich glaube auch inzwischen Bolt Action ) spielen möchte ist wahrscheinlich in der Brudergilde Kiel gut aufgehoben.

Ich würde aber gerne ab dem nächsten Jahr unsere bestehende Spielrunde - die sich wirklich nur sehr unregelmäßig trifft -  erweitern, damit aus dem unregelmäßig ein regelmäßig wird. Gerne also ein bis zweimal im Monat. Dazu vielleicht auch ein gemeinsames Projekt für Conventions.

Leider haben alle Kontaktversuche nicht so richtig gegriffen. Das lag aber auch ein wenig an mir. Ich habe den Murks oben erwähnt.

Wer also ernsthaftes Interesse hat kann sich gerne melden.

Gruß
Björn

P.S. Wenn ich ein Haar vom Kluchert hätte, könnte ich mir den klonen.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Reincarnator am 23. November 2014 - 20:36:07
Ja Bolt Action spielen wir auch ...nicht zu vergessen X-Wing, Warmashines Hordes, Dystopian Wars und demnächst Napoleonics in 15mm.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: lekerd am 25. November 2014 - 20:35:41
knie es geht bin aber wieder soweit auf dem Damm
@Björn wir müssen uns unbedingt zum spielen treffen
ab jetzt sieht es besser aus bei mir
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Trokar am 04. Dezember 2014 - 12:41:07
Ich wäre schon interessiert. Einmal im Monat sollte drin sein. Spannend finde ich die Idee zur Vorbereitung von Convention-Beiträgen!
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Fengzhuxi am 05. Dezember 2014 - 20:45:00
Zitat von: \'gilibran\',\'index.php?page=Thread&postID=179854#post179854
Aufschlussreicher Beitrag, Fengzhuxi...
Was läuft?
Irgendwelche Treffen, deine Nase, oder was?

Naja nichts :) war eine leicht ironisch gemeinte Antwort auf \"seit 2008 passiert nichts\"

Im übrigen beginnt bei mir gerade der Aufbau einer Late War Deutschen Armee und später auch Briten für Bolt Action in der Nähe von Kiel.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Fengzhuxi am 22. Januar 2015 - 10:11:43
Gibt es die Brudergilde in Kiel noch? Da sollte ja theoretisch Bolt Action zum Beispiel gehen. Ich wollte mal im Forum nachschauen was da tatsächlich aktiv gerade los ist und die Themen sind alle nur für angemeldete Benutzer sichtbar. Also habe ich versucht mich zu registrieren, werde aber nicht freigeschaltet. Meine Armeen nähern sich langsam einem spielbaren Ausmaß...
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: gilibran am 22. Januar 2015 - 11:42:25
Die gibt es noch, kommenden Samstag ist wieder treffen im Vereinsheim des FT Adler (10-16 Uhr).
Frage dort nach Hauke, der ist clubchef.
Das Forum der brudergilde ist nur für zahlende Mitglieder.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Reincarnator am 22. Januar 2015 - 11:43:14
Bolt Action wird diesen Samstag 10-16uhr wieder gespielt. Geh doch einfach mal hin und schau\'s dir an.
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Fengzhuxi am 22. Januar 2015 - 15:05:44
Danke :) Ich schau mal ob ichs schaff am samstag reinzukommen nach kiel. Dass mit den zahlenden mitgliedern kann man ja nicht ahnen :)
Ich hatte einfach versucht überhaupt informationen zu finden über existenz und treffen und das forum sah noch deutlich aktueller aus als die homepage auf der z.b. bolt action gar nicht erwähnt war und die letzten news von vor zwei jahren sind. deswegen dachte ich mir ich versuche mal einen blick ins forum zu werfen ob überhaupt jemand aktiv ist. gut dasses sweetwater gibt ne :)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: lekerd am 23. Januar 2015 - 09:37:53
es wird diesen samstag an einem Tisch Bolt Action gespielt
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Fengzhuxi am 24. Januar 2015 - 07:21:50
Schade, wird wohl bei mir nichts heute mit dem Fahren. Ich hoff mal ich krieg das so geplant, dass ich in zwei Wochen dann kann. :(
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: lekerd am 30. Januar 2015 - 06:59:45
am 07.02 ist zwar wieder Treffen in der Brudergilde
da wird nicht gespielt
Da werden die Platten und Gelände ausgebessert, neue Platten und Gelände gebaut, bzw bemalt
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Fengzhuxi am 30. Januar 2015 - 08:41:14
Danke für die Info :) aber Auto ist wahrscheinlich in der Werkstatt übers Wochenende und damit sitz ich fest. Aber im Prinzip is nächstes Wochenende eingeplant dass ich vorbeikomme :)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Fengzhuxi am 06. Februar 2015 - 11:13:32
Nur um einmal sicher zu gehen dass ich die Stunde morgen nicht umsonst fahre. Findet Brudergildetreffen morgen statt?
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: gilibran am 06. Februar 2015 - 11:37:33
Clubtreffen Morgen von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr, nur Basteltreffen (Restauration des Clubgeländes)...
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Fengzhuxi am 05. März 2015 - 21:37:55
Neuer versuch neues Glück. Diesen Samstag scheint es tatsächlich mal so auszusehen als wäre Auto heil, Wetter gut, keine Tactica, keine Grippe und auch sonst nichts was mich daran hindern sollte mal reinzuschaun...  :animierte-smilies-militaer-084:
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 27. März 2015 - 22:55:30
Um mal ein bisschen zu reanimieren, es sind ja einige aus der Brudergilde hier, also ein Vorschlag:

Was haltet ihr davon, wenn man das ganze Treffen, was wir ja jetzt schon mehrfach angedacht haben, einfach mal an einem Sonntag in der Brudergilde machen. Ich schlage den Sonntag vor, weil dies zum einen einer meiner wenigen freien Tage ist und zum anderen dieser Tag in der Gilde nicht so stark frequentiert ist. Natürlich müsste man das vorher mit Hauke abschnacken, ob er uns einen kleinen Raum zur Verfügung stellen würde, in dem man sich einfach mal austauschen kann. Zur Zeit haben wir ja teilweise nicht so viele Schnittpunkte, vll ändert sich das ja noch. Ich poste hier einfach zusätzlich noch mal das was ich im historischen Bereich spiele, vll findet sich ja nochmal jemand.

Bolt Action - US Army
Saga - Vikings
WAB 1.5 - Republikanische Römer
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 28. März 2015 - 10:58:16
Gute Idee Monty !

Die Kieler Wargamer können außerdem am 25.04. zum Do Or Dice nach Rendsburg kommen  :)

Infos hier :
http://www.sweetwater-forum.de/index.php?page=Thread&threadID=14892

Das ist schon ein fester Termin und da kann man sich auch gut  austauschen !

Gruß
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: nille am 28. März 2015 - 18:11:05
@Monty

Mit genug Vorlauf würde ich mich dann auch gerne anschließen. An einem Sonntag mal nach Kiel zu kommen ist bei mir vom Job her auch drin. Ab ca Januar gedenke ich eh nach KI zu ziehen.

Hier auch noch mal mein aktueller Stand:
Figuren und Regeln vorhanden:
-Saga, Anglo-Dänen
-T&T, Freikorps

Intressen:
BOB/RCW, SCW, (beides gerne T&T), AWI (vielleicht nach \"land of the free\") , aber generell bin ich für fast alles offen :)

@Discorles:
Ist das im Rahmen der D-o-D nicht etwas wusellig?
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: lekerd am 28. März 2015 - 19:45:45
@monty
kriegen wir hin mit einem Sonntag in der Brudergilde
müssen nur sehen ob Raum 2 oder 3
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Tellus am 28. März 2015 - 22:01:39
Zitat von: \'nille\',\'index.php?page=Thread&postID=189647#post189647

@Discorles:
Ist das im Rahmen der D-o-D nicht etwas wusellig?

Hä? Ich dachte es geht darum Leute in Eurer Region zum spielen zu finden und wenn es eine Veranstaltung vor der Haustür gibt die diese Möglichkeit eröffnet, ist das wirklich das Einzige was Dir dazu einfällt. Das finde ich echt schräg  :blink_1_2:  :)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: nille am 29. März 2015 - 18:33:20
@Tellus
wuselig in dem Sinn, das sich da nicht alle Beteiligten in Ruhe zusammensetzen können um konkret zu beschnacken was so möglich ist, zumindest stell ich es mir wuseliger vor, als gemeinsam im stillen Kämmerlein. So denke ich kommt es eher dazu, das hier mal fünf Minuten eine Hand voll Leute redet, dann kommen X und Y erst gegen Nachmittag...du weißt doch was ich meine. Ich freu mich sehr auf die D-O-D, aber finde ich Veranstaltungen halt immer problematisch um dort viel und tiefgreifend zu bereden, gerade in grösseren Personenzahlen :)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Tellus am 29. März 2015 - 19:18:06
Zitat
Ich freu mich sehr auf die D-O-D

Na, dann ist es ja gut. :D
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 29. März 2015 - 20:05:14
Hi,

ich habe meine \"besten\" Wargameskontakte auf, durch, drüber oder unter Conventions kennen gelernt.  :)

Falls sich jetzt nicht so bald was ergibt wäre die DoD eine gute Möglichkeit ansonsten ist aber Montys Idee wirklich gut und der Tellus kann sich mit Nille beim DoD am Kaffeetresen treffen.

Bei mir wird vor dem 25.04. wohl nix gehen.

Gruß
Björn
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Tellus am 30. März 2015 - 00:05:20
Zitat
der Tellus kann sich mit Nille beim DoD am Kaffeetresen treffen.

:thumbup:
Ich geb einen aus :)
Titel: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Monty am 03. April 2015 - 13:32:50
Die DoD ist ja leider an einem Samstag, weshalb ich leider wieder raus bin, denn da muss ich arbeiten. :crying_1:
Ich werde morgen einfach mal in der Gilde fragen, wie das mit einem Platz an einem Sonntag aussieht, dann kann man sich ja mal zum schnacken treffen und die, die mit der Gilde noch nicht kennen können sich unsere Räumlichkeiten und Platten mal anschauen.
Titel: Re: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Mr.Mo am 10. Dezember 2018 - 18:19:32
Zum Gruße Herrschaften!

Mit dem heutigen Tage ist ein weiterer Kieler mit an Bord. :)

Es grüßt aus Holtenau,
Marco
Titel: Re: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Mr.Mo am 10. Dezember 2018 - 18:20:34
Zum Gruße Herrschaften!

Mit dem heutigen Tage ist ein weiterer Kieler mit an Bord. :)

Sind denn überhaupt noch welche vom "Altbestand" anwesend?

Es grüßt aus Holtenau,
Marco
Titel: Re: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: SisterMaryNapalm am 10. Dezember 2018 - 18:54:59
Ich wohne jetzt auch in Kiel.
Titel: Re: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Mr.Mo am 11. Dezember 2018 - 17:46:33
@Kubika
Gibt es somit nur noch 2 Kieler hier, kann ich mir ja gar nicht vorstellen! :)

Es grüßt,
Marco
Titel: Re: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: SisterMaryNapalm am 11. Dezember 2018 - 21:12:48
Ich glaube ja, dass die meisten Kieler irgendwann gegangen sind, weil sie sich lieber zum Brettspielen treffen als im Forum abzuhängen.

Da kenne ich ganz andere Städte und Leute, die sich in verschiedenen Foren ihre Spielbereitschaft bekunden und dennoch nichts gebacken kriegen.
Titel: Re: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: hunwolf am 26. Dezember 2018 - 16:31:16
Wann und wo trifft man sich denn in Kiel? Oder verabredet ihr euch individuell?
Titel: Re: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 26. Dezember 2018 - 17:36:26
Wo bist du wech hunwolf?
In Kiel gibt es die Brudergilde. Mal googeln!
Andere treffen sich privat.
Titel: Re: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: SisterMaryNapalm am 26. Dezember 2018 - 18:30:37
Kommt, glaube ich auch immer darauf an, wen man vor sich hat. Ich treffe mich - wenn überhaupt noch - privat, aber selbst da wird es irgendwie immer schwieriger, noch einen gemeinsamen Nenner zu finden.
Titel: Re: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: meyer am 26. Dezember 2018 - 20:03:50
Wann und wo trifft man sich denn in Kiel? Oder verabredet ihr euch individuell?

Moin!
Welche Systeme spielst du bzw. interessieren dich?
Titel: Re: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Mr.Mo am 27. Dezember 2018 - 11:16:54
Ahoi Ihr Landratten

Mein Schwerpunkt sind zwar eher Naval Board Games aber mir mal historische Land-Systeme/Gefechte näher anzuschauen, das würde mir sicherlich auch gefallen. Also, PM schreiben und los gehts! :)

Es grüßt aus Kiel,
Marco
Titel: Re: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: SisterMaryNapalm am 27. Dezember 2018 - 13:58:07
Ich habe hier ne Deutsche Hochseeflotte für Naval Thunder rumfliegen. Obwohl ich nicht mehr so viel auf der See unterwegs bin, lässt sich da vielleicht sogar mal was machen.

Grüße
Titel: Re: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: meyer am 27. Dezember 2018 - 15:01:11
Naval Warfare klingt doch klasse.
Hab auch ein paar in 1:2400.
Titel: Re: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: hunwolf am 27. Dezember 2018 - 15:19:22
Ich bin nach Dithmarschen verzogen, also von Kiel aus wohl die ganz andere Seite der Halbinsel. Aber ich hätte auch keinen Streß damit, mal an die Ostseeküste zu kommen. Ich spiele gern historisch. DBA in 15mm, für jedes Armeebuch einiges vorhanden. Für DBA sind auch zwei 28mm Armeen vorhanden: Mauren und Abbasiden. Oder in 20mm Smooth&Rifled, Song of Blades and Heroes, Song of Drums and Shakoes, Maximilian, Black Powder. Dazu noch ein paar alte Systeme wie BattleTech und Armageddon.
Titel: Re: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: hunwolf am 27. Dezember 2018 - 15:20:58
Und noch ein PS: in Rendsburg soll doch sicher wieder eine Do or Dice sein. Wann genau?
Titel: Re: Kieler Historische Wargamer
Beitrag von: Driscoles am 27. Dezember 2018 - 16:03:35
Hi,
am 27.04. ist die Do Or Dice im Hohen Arsenal.
http://www.doordice.de/
Infos findest du auch hier unter Veranstaltungen.
Gruß
Björn