Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 26. Juni 2019 - 21:09:11
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.

Nachrichten - steffen1988

Seiten: [1] 2 3 ... 25
1
Tabletop News / Re: Battlefleet WW2 von Firgeforge Games
« am: 11. Juni 2019 - 21:52:43 »
WIP assembling (towers on the deck and cannons are separate parts), what do you think about?
This is a Fuso class battleship.




2
Altertum / Re: Baccus 6mm Classic / Late Antiquity Modelle
« am: 05. Juni 2019 - 20:24:09 »
Hallo, und danke für die Antworten.

Ich muss sagen, die Seleukiden auf den Bildern gefallen mir sehr gut.

3
Altertum / Re: Armeelisten - 284-565 Spätantike für Hail Caesar
« am: 02. Juni 2019 - 19:06:47 »
Nein, mir ist die Liste zu ungenau. Außerdem soll meine Armeelistensammlung "Vollständig" sein.

Lazika 284-565 online!

Lazika war ein Staat im Heutigen Georgien, der aus dem zerfallenen Colchis entstanden war. Das Militär ist stark römisch beeinflusst.

4
Mauro-Römisches Königreich 429-565 online!

Das Mauro-Römische Königreich war ein Staat der aus der ehemaligen Provinz Mauretannia entstand, als die römische Zentralgewalt damit begann sich langsam aufzulösen.

5
Tabletop News / Re: Battlefleet WW2 von Firgeforge Games
« am: 19. Mai 2019 - 15:54:01 »
Neue Preview.



Still another wip :)
Do you recognize it?

Fuso-Klasse?

6
Altertum / Armeelisten - 284-565 Spätantike für Hail Caesar
« am: 16. Mai 2019 - 06:15:41 »
In diesem Thread findet ihr absofort alle meine Armeelisten für Warlord Games Hail Caesar. Die Listen decken den Zeitraum der Spätantike ab - vom Regierungsantritt Diocletians 284AD bis zum Tod von Justinianus 565AD.

Lazika - 284-565
Mauro-Römisches Königreich - 429-565
Ostgoten - 284-553
Römisches Reich - 480-565
Sassaniden - 284-565
Vandalen - 284-534
Westgoten - 284-565

7
Altertum / Baccus 6mm Classic / Late Antiquity Modelle
« am: 12. Mai 2019 - 10:34:13 »
Hallo zusammen,

kann mir jemand etwas über die Range von Baccus sagen, genauer gesagt um Macedonians und Republican Romans bzw Late Romans.

-Detailgrad für den Maßstab
-Gussqualität
-Preis und Leistung im Vergleich zu ähnlichen Herstellern

Hat jemand die betreffenden Modelle vielleicht?

Grüße
Steffen

8
Tabletop News / Re: Battlefleet WW2 von Firgeforge Games
« am: 21. April 2019 - 21:03:05 »
Das ausgerechnet die großen Schiffe aus Resin sein sollen finde ich absolut bescheuert.

9
Tabletop News / Re: Battlefleet WW2 von Firgeforge Games
« am: 19. April 2019 - 20:48:36 »
Von Facebook:

About our Battlefleet WWII project, finally we have a bit of time for a resume for everyone was not at Salute in London this year.

Our intention is to bring to the market a new line of miniatures, to play naval warfare during the second world war.

We created a ruleset, yet ready for beta testing, with a good compromise between playability and historical accuracy, which will allow you in a couple of hours (in the case of great battles) to play a game on your classic 6x4 gaming table (180x120cm).

The general rules will be accompanied by specific fleet scenarios and lists for the following scenarios: Pacific (US, UK and Japan), Mediterranean (Italy, UK and France), Atlantic (UK, US and Germany) and Baltic (UK, Germany and Russia). The lists will allow you to play the specific classes of ships actually used in each scenario, to vary the equipment of your ships (depending on the period chosen to deploy your fleet) while the basic rules and the points system to build your task force will balance the fleet you are going to deploy, allowing you to play open games between fleets of different scenarios that have never actually collided. All of this characterizing every nation with special rules that reflect the strengths (or weaknesses for some) of the training and naval traditions of each nation.

In the same way, there will be a great variety and great attention to the aeronautics inserted in the various armylists, which will include all the models of airplanes deployed in battle, divided between aircraft that you can embark on your aircraft carrier and aircraft that you can call from a land base, of course all with different equipments.

Some scenarios will also allow you to have on your table scenic elements designed to modify your games, simulate real battles or invent your own what-if (like atolls, islands, atmospheric difficulties etc.).

The large number of different models we are going to make (each class of ships and every type of aircraft) will be in resin, in larger multi-component parts to allow us to offer you the greatest possible detail. The scale will be around 1:1800 for the ships while the planes will be on a different scale (not in real proportion with the scale of the ships to allow you to collect all the models we are going to make).

It is possible that the initial part of this project could be financed through a kickstarter campaign, but these are speculations given that for the moment our efforts are in trying to obtain a product of high quality and at the same time beautiful to paint.

We hope to be able to bring this project into stores during 2020.

We want to say thanks to everyone came at Salute asking for that project, your enthusiasm is the proof that we could make happy a lot of you (and a special thank to the two Miguel we had a real nice chat).

Stay tuned admirals


10
Altertum / Re: Warlord oder Victrix für Römer?
« am: 14. April 2019 - 08:34:34 »
Frühkaiserliche Auxilliari Sagittari wurden vor längerem schon angekündigt. Ballistische Waffen sollen auch irgendwann kommen.

11
Um nochmal das Thema Irminsul aufzugreifen;

Im Osten von Westfalen - besonders im Ravensberger Land - weit verbeitet gibt es einen als Geckpfahl bezeichneten Typ von Hausgiebel. Es gibt Vermutungen das diese Bauform auf die Irminsul zurückgehen könnte, die ja auch in dieser Region vermutet wurde. Wäre dies so könnte man von mehrern "Irminsulen" ausgehen, eine für jeden Teilstamm der Sachsen vielleicht?

Tatsächlich symbolisiert der Geckpfahl einen Baumstamm der quasi den Himmel hält und so das Haus vor Schaden schützt.

Um noch den Germanisten raushängen zu lassen. Im germansichen Sprachraum ist es weit verbeitet etwas, das eigentlich in der Mehrzahl ist, in Einzahl zu bezeichnen zb wenn man "vom Ami" oder "dem Türken" spricht - ist nicht nur im Deutschen so.

12
Tabletop News / Re: Battlefleet WW2 von Firgeforge Games
« am: 08. April 2019 - 19:28:14 »
1:1750 ist ein echt dämlicher Maßstab...

Meint ihr die kann man noch zu 1:2400 oder 1:3000 umstimmen?

13
Tabletop News / Re: Battlefleet WW2 von Firgeforge Games
« am: 04. April 2019 - 08:02:21 »
Gut möglich das es ein Aprilscherz war, bisher gab es aber weder ein Dementierung, noch eine Bestätigung.

Sollte es dieses Spiel wirklich geben, so fände ich 1:750 genauso beknackt...

So wie ich das Thema und den Maßstab von WGs Cruel Seas genauso beknackt finde...

14
Tabletop News / Battlefleet WW2 von Firgeforge Games
« am: 02. April 2019 - 21:32:08 »
FFG arbeiten an einem WW2 Seekriegs-Tabletop.



Maßstab ist 1:1750.

15
Absolutismus und Revolution / Re: 1672-1721 - Armeelisten - Europa
« am: 16. März 2019 - 11:31:05 »
Ich habe den Thread mal auf den Aktuellen Stand gebracht.

Folgende Liste sind nun Online:

Bayern 1686-1701
Dänemark-Norwegen 1686-1698
Dänemark-Norwegen 1698-1701
Deutsche Kleinstaaten 1688-1700
Savoyen 1683-1698

Seiten: [1] 2 3 ... 25