Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 24. Januar 2019 - 08:49:17
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Historische TT- Clubs in wien  (Gelesen 8586 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ethelred2

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 8
    • Profil anzeigen
    • 0
Historische TT- Clubs in wien
« am: 02. August 2014 - 20:26:30 »

Hi suche nach historischen TT-Clubs in Wien
Gespeichert
\"Jeder Mann bricht im Krieg. Manche nach der ersten Schlacht, andere nach der hundertsten, aber irgendwann brechen sie alle.\"

George Martin, aus dem \"Lied von Eis und Feuer\"

Sigur

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 148
    • Profil anzeigen
    • 0
Historische TT- Clubs in wien
« Antwort #1 am: 07. August 2014 - 14:37:23 »

Heho,

Ausschließlich historische clubs gibt\'s in Wien leider nicht. In der Tat wird in den Clubs hauptsĂ€chlich 40k/Warmahordes/WHFB/bisschen Bloodbowl gespielt. Es gibt allerdings einige Historiker, hie und da wird auch ein Spiel im WoW Clublokal ausgetragen (natĂŒrlich gibt\'s abgesehen davon auch den einen oder anderen Bolt Action oder Saga-Spieler). Du kannst mal auf der Festung (diefestung.com) im historischen Bereich schauen. Was spielst du denn bzw. woran hast du Interesse?
Gespeichert

Ethelred2

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 8
    • Profil anzeigen
    • 0
Historische TT- Clubs in wien
« Antwort #2 am: 24. August 2014 - 11:28:32 »

Hi,

und Sorry, das ich mich erst jetzt melde, war auf Urlaub. Mal ĂŒber mich: Bin ein absoluter Neuling der grad an seinen ersten beiden Armeen feilt, die ich, wie ich jĂŒnger war (bin erst 15) wild zusammengekauft habe. Die Armeen sind: FrĂŒh-römische Imperialzeit und Antike Briten/Kelten. In Großbrittannien (war dort auf Urlaub) hat mir jemand in einem Club ein Impetus Heft in die Hand gedrĂŒckt, nach der ich jetzt meine Armeen baue. Leider habe ich erst zwei Einheiten, da ich zwar an die 100 Figuren bemalt habe, aber die meisten ohne Primer/Schattierung/Lack (hatte ja keine Ahnung). Was ich vor allem gesucht habe sind Anregungen und Tipps, das meine Armeen ein recht bunter Haufen sind.

Bin also dankbar fĂŒr jeden Neulingstipp.

GrĂŒĂŸe

Simon alias Aethelred2
Gespeichert
\"Jeder Mann bricht im Krieg. Manche nach der ersten Schlacht, andere nach der hundertsten, aber irgendwann brechen sie alle.\"

George Martin, aus dem \"Lied von Eis und Feuer\"

raif

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 567
    • Profil anzeigen
    • 0
Historische TT- Clubs in wien
« Antwort #3 am: 24. August 2014 - 11:46:27 »

Also mit diesem Nickname bist du doch prĂ€destiniert fĂŒr SAGA! Uthred und co passen immer zu SAGA  :)

Kann mich Sigur nur anschließen, wage einen Sprung zum historischen Sub-Bereich von der Festung und dort wird dir dann geholfen. Soweit ich weiß, wird jedoch Impetus in Wien eher nicht gespielt. In Katzelsdorf (Zinnmuseum) könnte es dir aber passieren, dass man dort (Greymouse zb. - ist im Sweetwater auch Mod) Impetus-Spiele organisieren könnte, jedoch weiß ich nicht, welche Epochen und Fraktionen die Jungs dort hĂ€tten.

morty

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 434
    • Profil anzeigen
    • 0
Historische TT- Clubs in wien
« Antwort #4 am: 25. August 2014 - 09:12:02 »

Hallo und willkommen!

Das Subforum in der Festung ist leider auch nur bedingt hilfreich, aber besser als gar nichts ist es allemal.
Hinsichtlich themenspezifischer Fragen bist Du mMn. hier im Forum gut aufgehoben da es  doch hauptsĂ€chlichdas historische TT zum Thema hat.

Impetus wird ( wurde? ) im Osten Österreichs gespielt, allen voran durch den ehrenwerten Greymouse, der mWn. sogar Playtester oder dgl. ist.
Gespielt werden ( wurden? ) mit Sicherheit die Rosenkriege und Sengokuperiode ( Renaissance Samurai ) und KreuzzĂŒge waren zumindest im Aufbau. ( Alles in 28mm )
Generell ist die Gruppe der Impetus-Spieler eher klein wie so Vieles im HTT-Bereich hierorts.

Am ehesten oder schnellsten findet man hier noch Anschluß bei FoW oder Bolt Action, das sind allerdings 2.WK-Spiele, die nicht Dein Interesse sein dĂŒrften.

Einen richtigen Club gibt es nicht, lediglich im Verein \"WoW\" im 15ten Bezirk bzw. in Katzelsdorf findet man gelegentlich Spieler, die FoW Check your 6 ( 2WK Luftkampf ), General de Brigade ( 28mm Napoleon ) oder auch Fields of Glory ( 15mm ) spielen - mal öfter, mal wieder nicht. Die HTT-Spieler tummeln sich doch eher im privaten Kreis, da ist allerdings das Spektrum dann schon recht groß - Abseits vom erwĂ€hnten SAGA wĂŒrde ich Dir \"Dux Britannoorum\" ans Herz legen, welches gerade in der Romano-Britischen Zeit und danach angesiedelt ist. Mir persönlich gefĂ€kkt es besser, aber es ist -so wie immer- eine Geschmacksache.
Gespeichert
Gott hilft gerne den stÀrksten Bataillonen.

Ethelred2

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 8
    • Profil anzeigen
    • 0
Historische TT- Clubs in wien
« Antwort #5 am: 25. August 2014 - 11:35:41 »

Danke fĂŒr all die tollen Tipps!

Bin allerdings fĂŒr die Festung zu blöd, bin mit der Seite iw. ĂŒberfordert. Prinzipiell habe ich mich auch schon ĂŒber die Zeitschrift \"Wargames\" ĂŒbber Dux Britannorum informiert. GefĂ€llt mir eig. sehr gut, aber jetzt damit anzufangen wĂŒrde heißen, meine alten Figuren aufzugeben( will ich auch nicht).

Über Katzelsdorf habe ich schon einiges gehört, doch iw. wĂŒrde ich gerne mit der privaten Wiener Gruppe in Kontakt treten.

Lg.

Aethelred2
Gespeichert
\"Jeder Mann bricht im Krieg. Manche nach der ersten Schlacht, andere nach der hundertsten, aber irgendwann brechen sie alle.\"

George Martin, aus dem \"Lied von Eis und Feuer\"

Flotter_Otto

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 421
    • Profil anzeigen
    • 0
Historische TT- Clubs in wien
« Antwort #6 am: 25. August 2014 - 13:58:20 »

Hallo Ethelred!
Saga ist ein Skirmisher Game mit relativ wenig Figuren auf der Platte und befasst sich mit dem Mittelalter. Hier im Forum gibt es auch Spieler, die gerne das Ă€ltere Warhammer Ancient Battles (WAB) spielen. Das könnte dir auch gefallen, weil du da deine imperialen Römer einsetzen könntest. Ebenso wĂ€re De Bellis Antiqitates (DBA) ein Einstieg fĂŒr dich. In diesem Forum findest du auch viele Infos darĂŒber oder du fragst erneut nach. Wenn du keinen geeigneten Club findest, könntest du auch Kumpels von dir neugierig machen auf TT-Spiele. Das mĂŒĂŸte doch klappen. Interessierte am historischen TT-Spiel findet man doch immer auf die eine andere Weise. Das war bei uns auch so. Wenn du Spaß an deinen Römern hast, dann bleib ihnen ruhig treu, auch wenn du in anderen Epochen schnupperst, um Spielkontakte zu bekommen.
Gruß
Bernd
Gespeichert

Hanno Barka

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 3.645
    • Profil anzeigen
    • 0
Historische TT- Clubs in wien
« Antwort #7 am: 27. August 2014 - 09:28:09 »

Hi Ethelred,

welche GrĂ¶ĂŸe haben Deine Figuren? Wenn sie 28mm sind und Du bei Impetus bleiben möchtest - Brummel und ich wohnen auch nur eine halbe Stund von Wien weg und können gern mal nach Wien reinkommen (ich nehme an, daß Du altersbedingt mangels Auto nicht so leicht aus Wien rauskommst). Brummel hat ebenfalls imperiale Römer, (da gibts auch noch einen 2. Römer in der NĂ€he von Brummel) und ich habe Sarmaten (allerdings noch WIP), die da als Gegner passen.

Wenn Du 15mm Figuren hast, ist es besser Du nimmst mit der FOG Szene Kontakt auf kannst Du entweder via Nikfu, Morty oder in der Festung Turin, Annatar oder Lynx.

Von WAB oder DBA wĂŒrd ich Dir eher abraten, außer natĂŒrlich Du willst einen eigenen Spielerkreis aufbauen, das spielt afaik niemand aus der \"Szene\".

Dux Britanniarum Spieler findest Du in Wien, (Virago, Sigur Squrrel aber offenbar auch Morty (wusst ich gar nicht) bzw. ebenso Brummel und meine Wenigkeit. Wir sind obendrein untereinander vernetzt, dh. wenn wir z.B. mal bei mir heraussen spielen, lÀsst sich auch sicher eine Mitfahrgelegenheit organisieren.

LG,

M (Eine Stadt sucht einen Mörder)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1409124868 »
Gespeichert
Mit meiner brandneuen ergonomischen Gamingtastatur geschrieben. Kryptische Wortschöpfungen sind tastatur-, geschicklichkeits- und koordinationsbedingt und nicht als Zeichen geistigen Verfalls zu werten!

Graue Maus A.D. - Jetzt im Dienst Karthagos nördlich der italischen AlpenpÀsse.

Ethelred2

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 8
    • Profil anzeigen
    • 0
Historische TT- Clubs in wien
« Antwort #8 am: 27. August 2014 - 10:44:20 »

Hi,

mir gehts erstmal mehr ums Basen. Soweit ich das begriffen habe, hat Impetus ein eher ungewöhnliches Basing-System. Meine Figuren sind 1/72. Wer spielt in der Zeit und based wie? Wenn jemand sowas hat base ich gern nach seiner Armee.

Danke noch mal fĂŒr eure Geduld und MĂŒhe mit mir Unwissenden.

Aethelred2
Gespeichert
\"Jeder Mann bricht im Krieg. Manche nach der ersten Schlacht, andere nach der hundertsten, aber irgendwann brechen sie alle.\"

George Martin, aus dem \"Lied von Eis und Feuer\"

Sigur

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 148
    • Profil anzeigen
    • 0
Historische TT- Clubs in wien
« Antwort #9 am: 27. August 2014 - 13:16:20 »

Achgott, immer das gleiche. Man muss immer erstmal die Saga-Chöre mit einem Besen aus jedem einzelnen Thread scheuchen. :D

Also fĂŒr ein Spielchen gleich beide Armeen machen halt ich fĂŒr den Einstieg fĂŒr eine ziemlich gute Sache. Das verschafft dir auch Zeit dich mal umzuschauen was noch so stattfindet in und um Wien. :D Ich habs genauso gemacht. 1/72 ist glaub ich generell eher dĂŒnn gesĂ€ht in Wien. Meines Wissens nach ist der kalte Krieg (80er) das einzige was mehrere Leute in 1/72 oder vielmehr 20mm machen. Aber man weiß nie, es kann jederzeit jemand die EIngebung bekommen dass Römer und Gallier in 20mm das beste Ding der Welt sind. :) Was die Basierung angeht wĂŒrd ich einfach die VorschlĂ€ge aus dem Regelbuch fĂŒr 20mm verwenden. Nachdem du der Einzige bist von dem ich weiß dass er Römer/Barbaren in 1/72 macht und da du eh beide Armeen machst hast du alle Freiheiten. Ich sollte an Römer basteln, virago macht Barbaren, aber das ist halt in 28mm und eher fĂŒr Hail Caesar gedacht. 15mm Perser und Griechen gĂ€be es fĂŒr Impetus (fĂŒr DBA basiert).

Ich glaub ganz generell wird kein historisches Spiel (jetzt abgesehen von Flames of War und Bolt Action.) echt regelmĂ€ĂŸig und oft gespielt. Aber es liegen sehr viele RegelbĂŒcher und Armeen bei den Leuten rum, (Gibt\'s dazu nicht sogar einen Thread wo aufgelistet ist was wer so hat in den Bergen? Glaub den sollten wir mal auf den neuesten Stand bringen.) die mĂŒssen nur aktiviert werden. Bei Dux ist das glaub ich garnicht so schwierig.

Wenn die Festung fĂŒr dich nicht hinhaut isses auch ok. Ist keinesfalls ein schlechtes Forum, aber Notfalls reichen hier das Sweetwater und die FB-Gruppe auch aus. :) Ganz generell ist es nie verkehrt sich den Meeples and Miniatures Podcast anzuhören (sowie den A View from the Veranda Podcast). Dort bekommt man nicht nur einen guten Überblick ĂŒber lĂ€ssige Dinge abseits der ausgetretenen Pfade sondern auch Lust so ziemlich alles zu spielen was es gibt. :)

Um dir einen ganz guten Überblick ĂŒber die Szene in Österreich (bzw. in Osten) zu verschaffen kannst du im Oktober auf der VIVAT 2014 in Katzelsdorf vorbeischauen. Wenns auch nur annĂ€hrend so lĂ€ssig wird wie letztes Jahr mĂŒsste es sehr gut werden und es gibt viel zu sehen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1409139157 »
Gespeichert

morty

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 434
    • Profil anzeigen
    • 0
Historische TT- Clubs in wien
« Antwort #10 am: 27. August 2014 - 14:16:11 »

Es gibt doch einen recht aktiven FoG-Kreis ( Antike/MA und nun auch offenbar vermehrt Renaissance ) in Wien - abseits des Vereins WoW, der ist allerdings eben eine private Runde und 15mm
Gespeichert
Gott hilft gerne den stÀrksten Bataillonen.

Nikfu

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 738
    • Profil anzeigen
    • 0
Historische TT- Clubs in wien
« Antwort #11 am: 27. August 2014 - 14:25:32 »

Jup, FOG gibt\'s einige Gruppen, im oder ausserhalb des WOW, aber die sind halt alle auf 15mm...
Besuch auf der VIVAT macht fĂŒr dich wirklich sinn, da kannst du die unterschiedlichsten Systeme und massstĂ€be kennen lernen, und - was eigentlich am wichtigsten ist - die spieler.
Gespeichert

morty

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 434
    • Profil anzeigen
    • 0
Historische TT- Clubs in wien
« Antwort #12 am: 27. August 2014 - 20:52:37 »

Um ehrlich zu sein, finde ich es auch schade, daß oG so sehr auf 15mm borniert ist, da es auch gut in 28mm und auch 20mm funktionieren wĂŒrde.
Gespeichert
Gott hilft gerne den stÀrksten Bataillonen.

virago

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 310
    • Profil anzeigen
    • 0
Historische TT- Clubs in wien
« Antwort #13 am: 27. August 2014 - 21:13:05 »

Impetus wird sehr wohl in Wien gespielt, nur eben in keinem Club. Ebenso DBA, auch wenn das der Herr Grey verdrÀngt. :D

Und wenn wir schon beim Ausbessern sind: es heißt \"Dux Britanniarum\" ;)

Ansonsten werde ich meine Kelten so basieren, daß man sowohl Impetus als auch Hail Caesar damit spielen können wird. Wenn Interesse an einer Partie DBA besteht: da ist ein Haufen Griechen (und neuerdings auch Perser) vorhanden, wenn du mal ins historische Hobby hineinschnuppern willst. Ist schnell erklĂ€rt und auch flott gespielt - melde dich, wenn du\'s mal ausprobieren willst, Sigur und ich brauchen eh mal wieder eine Auffrischungskur. :)
Gespeichert

Sigur

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 148
    • Profil anzeigen
    • 0
Historische TT- Clubs in wien
« Antwort #14 am: 27. August 2014 - 21:26:17 »

Was, sind schon wieder 8 Monate vorbei? ;)
Gespeichert