Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 25. August 2019 - 23:19:21
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche á

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Review - Perry Miniatures Plastik Box: The English Army 1415-1429  (Gelesen 2885 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SummerRain

  • Schneider
  • ***
  • Beitr├Ąge: 282
    • 0

Hallo allerseits,

ich hab mir mal wieder eine Box der Perrys vorgenommen: Zum Review

Gr├╝├če

SummerRain
« Letzte ├änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1479726495 »
Gespeichert

thrifles (Koppi)

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 2.700
    • 0
Review - Perry Miniatures Plastik Box: The English Army 1415-1429
« Antwort #1 am: 03. August 2015 - 21:26:05 »

Danke f├╝r die Review.
Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preu├čen, ├ľsterreich, Russland, Gro├čbritannien ...) sind \"gef├Ąrbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preu├čen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (gr├╝n f├╝r Russland usw.). Das alles sieht schei├če und spielzeugm├Ą├čig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

Bl├╝chi

  • Bauer
  • ****
  • Beitr├Ąge: 917
    • 0
Review - Perry Miniatures Plastik Box: The English Army 1415-1429
« Antwort #2 am: 03. August 2015 - 21:34:36 »

Schliese mich dem vorredner an !!! :thumbsup:

Nur kurz ne berichtigung...es sind keine piken.....sondern einmal ne helebarde und einmal en kurzer spies....der name pike wurde erst in den 1530/40ern verwendet....bis dahin nannte man die lange spiese....eingef├╝hrt durch einige schweizer kantone nach der schlacht von arbedo 1422....nur zur historischen korrektness....und das von nem nicht knopfz├Ąhler :D
Gespeichert