Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 20. Januar 2021 - 19:42:50
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Mein Mal und Basteltisch  (Gelesen 527 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Angrist

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.171
    • 0
Mein Mal und Basteltisch
« am: 25. Januar 2009 - 19:47:44 »

Im alten Forum gabs diesen Thread ja auch (hab gerade ne viertel stunde gesucht, weil ich nicht mehr sicher war ob es doch schon im neuen hier ist)

Zeigt Bilder eurer Maltische bzw bei manchen eher MalrÀumen,
seit ihr penible Sauberkeitsfanatiker, oder das Genie das das Chaos ĂŒberblickt?
Wir werden sehen

NatĂŒrlich fange ich an,
wer sich noch erinnert, mein alter malplatz war immer nur temporÀr auf meinem schreibtisch,
aber nun hab ich einen festen tisch, wo ich alles lassen kann

Gespeichert
Registriert euch bei http://www.spielerzentrale.de und sorgt dafĂŒr, das jeder Suchende einen historischen TTler in seiner NĂ€he findet.

AbrĂŒstung mit Frieden zu verwechseln, ist ein schwerer Fehler.
Winston Churchchill

Knoedelmeister

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 231
    • 0
Mein Mal und Basteltisch
« Antwort #1 am: 25. Januar 2009 - 22:02:17 »

Tolle Idee und toller Tisch!! Meiner sieht Àhnlich aus. :D Muss mal ein Foto machen. Ist ne witzige Idee!
MfG
Philip
Gespeichert

Axebreaker

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.453
    • 0
Mein Mal und Basteltisch
« Antwort #2 am: 25. Januar 2009 - 22:05:00 »

This is my painting closet and built in table,shelves and daylight lamp.I\'m able to store reference material,paints,and tools of the trade in it.I have a hobby room,but my wife wanted to see me sometimes and so we came up with this. 8o It\'s very convenient and allows for alot of storage.My models,terrain,and large building materials I keep in my hobby room.The nice thing is that it comes with doors that I can close so no visitors have to subjected to the disaster area better known as my painting table. :crazy:

Zitat

Regulator

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.229
    • 0
Mein Mal und Basteltisch
« Antwort #3 am: 25. Januar 2009 - 22:08:09 »

Also ich bin mir definitiv sicher, das es hier einen Thread dieser Art schoneinmal gab, aber gefunden habe ich ihn auch nicht  :stick:

Huch, dein Maltisch ist aber ziemlich unĂŒbersichtlich, die Farben stehen quer in der Gegend herum und deine Figuren sind ebenfalls ĂŒber den ganzen Tisch verstreut. Aber welche 4 Farben sind das ganz links an deinem Tisch? GeschĂ€tzter Inhalt 250 ml, und ja, Necromunda ist immer super  ;)

Nun zu meinem Tisch:



A: Hier findet man alles, was mit Terrainbauen zu tun hat, im Moment ist hier ja deutlich zu erkennen, dass es sich um BÀume und co handelt, ein Baum ist bereits fertig, wÀhrend die weiteren SeemoosbÀume noch gerade ein wenig trocknen, da ich sie so vorher hab besser verbiegen können. In den ganzen Joghurtbechern befinden sich 4 verschiedene Laub, Stein und Kiesarten, damit man das perfekte Terrain herstellen kann. Oben hÀngen noch verschiedene Grassachen.

B: Stellt mein ganzes Farbensortiment da: Revell, Plaka, Citadel, Vallejo aller Art, Foundry und Games Workshopfarben. Aber nicht nur diese sind hier zu finden, oben stehen noch tausende (Bastell-; Sekunden-; Plastik-) Kleber. Der linke FarbenstÀnder ist von Ravensburger - den habe ich mir von Spiel und Freizeit \"geborgt\" habe - hier standen einst PuzzlebÀlle drin. Der rechte FarbenstÀnder ist von Miniaturicum - kann ich nur empfehlen!

C: Das ist nur ein Bruchteil, der Figuren die ich gerade bemale. Im Vordergrund stehen hier einige Future Wars, WW1 und Cowboys - unter de Tisch steht ein ganzer Karton voll mit fast 70 Miniaturen fĂŒr Battle of the Bulge.  bei den Miniaturen liegt auch eine alte Fliese, die ich als Mischpalette benutze.

So, das ist mein Maltisch
Gespeichert
'Let us cross over the river, and rest under the shade of the trees.'

Mehrunes

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.004
    • 0
Mein Mal und Basteltisch
« Antwort #4 am: 25. Januar 2009 - 23:09:48 »

Mein Maltisch ist in meinem Blog (siehe Signatur) noch vergrĂ¶ĂŸerbar zu sehen. :)
Mittlerweile bin ich aber wieder umgezogen aus meinem Zimmer raus und rein in meinen \"Lagerraum\". Von dem muss ich mal ein neues Bild machen.

ImUrDentist

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 681
    • 0
Mein Mal und Basteltisch
« Antwort #5 am: 26. Januar 2009 - 07:14:25 »

Der Thread ist damals verschwunden, als das \"neue\" Forum nochmal ein paar Stunden offline war. Ich war damals der letzte, der seinen Maltisch gepostet hatte (vielleicht wars also auch meine Schuld... :ninja: ) Daher hier nochmal:

Ich besitze leider keinen permanenten Malplatz sondern habe nur den Esstisch zeitweise zur VerfĂŒgung. Im Nebenstehenden Ikeaschrank gehören mir aber immerhin 4 FĂ€cher, die voll mit Mal/Bastelzeug sind...



Armselig, nicht wahr... :(

Allerdings gleicht DAS hier einiges aus:



Ein eigenes (na, nicht ganz) Labor, mit soviel Gips, Bohrern und Zeug, das ich gar nicht weiß, was ich damit alles tun soll :D
Gespeichert
-Team Bodensee-

Angrist

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.171
    • 0
Mein Mal und Basteltisch
« Antwort #6 am: 26. Januar 2009 - 17:41:15 »

@regulator
sind abtönfarben fĂŒr gelĂ€nde,
wer gelÀnde (bases gehen gerade noch, aber auch nur wenn man einzelbases hat, ih nehme aber auch da abtönfarbe) mit gw oder valljeo malt, hat meiner meinung nach ein ziemliches rad ab (und ja, das meine ich so)

braucht man wirklih so viele farben?
die einzigen farben von denen ich nie genug habe, sind brauntöne,
Gespeichert
Registriert euch bei http://www.spielerzentrale.de und sorgt dafĂŒr, das jeder Suchende einen historischen TTler in seiner NĂ€he findet.

AbrĂŒstung mit Frieden zu verwechseln, ist ein schwerer Fehler.
Winston Churchchill

Regulator

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.229
    • 0
Mein Mal und Basteltisch
« Antwort #7 am: 26. Januar 2009 - 20:00:05 »

Zitat von: \'Angrist\',index.php?page=Thread&postID=20502#post20502
@regulator
sind abtönfarben fĂŒr gelĂ€nde,
wer gelÀnde (bases gehen gerade noch, aber auch nur wenn man einzelbases hat, ih nehme aber auch da abtönfarbe) mit gw oder valljeo malt, hat meiner meinung nach ein ziemliches rad ab (und ja, das meine ich so)

braucht man wirklih so viele farben?
die einzigen farben von denen ich nie genug habe, sind brauntöne,

Dann hab ich wohl ein Rad ab  ;)  Ich bemale alle Bases mit \"normalen\" Farben, auch ganze HĂŒgel, warum weiß ich jedoch nicht, vielleicht weil sie mir bekannter sind - das weiß ich nicht.

Warum ich so viele Farben habe, ist ganz einfach: Die GW Farben hat sich mein Bruder mit seinem ersten gehalt gekauft, er hat sie jedoch so gut wie nie benutzt, und sie mir ĂŒberlassen, aber da ich sie seit einem guten Jahr gegen Foundry und Vallejo Farben \"eingetauscht\" habe, benutzte ich sie nur noch selten - meist nur noch als Metallfarben. Die Vallejo und anderen Farben kaufe ich meist, wenn mir irgendjemand eine gute Kombination verraten hat, und mir diese gefĂ€llt. Außerdem mag ich es auch, einfach mal einen Onlineshop zu durchstöbern, und die Farben die toll aussehen zu kaufen. Ebenfalls finde ich es besser, die Farben (meist) nicht immer neu anrĂŒhren zu mĂŒssen, sondern sie einfach gleich aus dem Farbtopf zu benĂŒtzen.
Gespeichert
'Let us cross over the river, and rest under the shade of the trees.'

Angrist

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.171
    • 0
Mein Mal und Basteltisch
« Antwort #8 am: 26. Januar 2009 - 20:42:04 »

heisst das du verbrauchst fĂŒr nen 20x20cm hĂŒgel echt 1-2 flaschen vallejo zum grundieren und dann auch noch den rest fĂŒrs bĂŒrsten etc
und fĂŒr nen steinhaus, ne flasche schwarz zum grundieren, und noch ne halbe grau und weis zum aufbĂŒrsten? 8|
Gespeichert
Registriert euch bei http://www.spielerzentrale.de und sorgt dafĂŒr, das jeder Suchende einen historischen TTler in seiner NĂ€he findet.

AbrĂŒstung mit Frieden zu verwechseln, ist ein schwerer Fehler.
Winston Churchchill

Regulator

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.229
    • 0
Mein Mal und Basteltisch
« Antwort #9 am: 26. Januar 2009 - 20:46:44 »

Zitat von: \'Angrist\',index.php?page=Thread&postID=20521#post20521
heisst das du verbrauchst fĂŒr nen 20x20cm hĂŒgel echt 1-2 flaschen vallejo zum grundieren und dann auch noch den rest fĂŒrs bĂŒrsten etc
und fĂŒr nen steinhaus, ne flasche schwarz zum grundieren, und noch ne halbe grau und weis zum aufbĂŒrsten? 8|

Nein. FĂŒr einen HĂŒgel zum grundieren nehme ich am Anfang natĂŒrlich ein schwarzes Spray. Anschließend  verdĂŒnne ich die Farbe 1:2 mit Wasser un trage sie auf, da geht meist nicht mehr als 2-4 ml weg - Eine Vallejofarbe hat 17 ml.  Außerdem wĂŒrd fĂŒr das Grundieren ja nicht wirklich viel Farbe verbraucht, wenn man sie richtig mit Wasser verdĂŒnnt, so wie es sein sollte. Ebenfalls verwendet man fĂŒr HĂ€user ja auch nicht viel Farbe zum BĂŒrsten ... Du brauchst ja nur recht wenig Farbe, die du dann drauf bĂŒrstest ... FĂŒr BĂŒrsten reicht schon ein Quantum Farbe.
Gespeichert
'Let us cross over the river, and rest under the shade of the trees.'

Mehrunes

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.004
    • 0
Mein Mal und Basteltisch
« Antwort #10 am: 26. Januar 2009 - 22:01:40 »

Naja, trotzdem sehe ich Angrists Punkt. Der Verbrauch je nach GelĂ€ndeteil kann schon recht hoch sein, da nutze ich auch ungern die teuren Farben. Zumal auch nicht alle Materialien sprĂŒhgrundierbar sind.
NatĂŒrlich sieht den finanziellen Aspekt jeder anders.

Angrist

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.171
    • 0
Mein Mal und Basteltisch
« Antwort #11 am: 26. Januar 2009 - 22:08:43 »

Ich wollte noch schreiben, das bestimmte Sachen (Gips glaube ich auch) mit SprĂŒhgrundierun probleme haben, (abblĂ€ttern, da es nur auf dem staub des gipses hĂ€llt, )

aber war  mir nicht mehr sicher da es schon ne weile her ist, das ich sprĂŒhgrundierung fĂŒr gips benutzt habe (war nen test, und wenigstens bie mir nicht sonderlich erfolgreich da die farbe schnell wieder abbröckelte, vielleicht wĂ€re sie dranngeblieben, wenn man es gleich bemalt und versiegelt hĂ€tte)

aber nun wieder back to topic
Gespeichert
Registriert euch bei http://www.spielerzentrale.de und sorgt dafĂŒr, das jeder Suchende einen historischen TTler in seiner NĂ€he findet.

AbrĂŒstung mit Frieden zu verwechseln, ist ein schwerer Fehler.
Winston Churchchill