Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 19. MĂ€rz 2019 - 09:54:13
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Utgaards Pinseleien - Update: 19.2.2019: Unions-Kavallerie  (Gelesen 5705 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Utgaard

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 706
    • Profil anzeigen
    • 0

Danke Dir :)

Was die WGF-Figuren angeht, waren das auch die letzten.

Hintergedanke war folgender:
Ich habe ja jahrelang Reenactment-Fechten betrieben und hatte gehofft, ein paar typische Kampfposen basteln zu können, zÀhlen gerade die WGF nicht unbedingt zu den bestmodellierten Figuren, egal wie man sie zusammenbaut.

Naja, wie heißt es so schön: \"Versuch macht kluch\" - sagte der Teufel und setzte sich in die heiße Bratpfanne :D
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.973
    • Profil anzeigen
    • 0

:thumbsup: , :thumbsup: , :thumbup: mit * und Eichenlaub.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Pedivere

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.108
    • Profil anzeigen
    • 0

Zitat von: \'Utgaard\',\'index.php?page=Thread&postID=257070#post257070
Ich habe ja jahrelang Reenactment-Fechten betrieben und hatte gehofft, ein paar typische Kampfposen basteln zu können

wieso, paßt doch




Original nach Thaldottir und Hofersson  :P
Gespeichert
ach was!

Utgaard

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 706
    • Profil anzeigen
    • 0

Auch euch Danke.

Ja, die Posen bekommt man schon einigermaßen hin, Pedivere - Problem sind die Figuren selbst, also wie die modelliert sind, Details rausgearbeitet und so ;)
Gespeichert

Utgaard

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 706
    • Profil anzeigen
    • 0

Bedingt durch Beruf hatte ich zuletzt nur wenig bis keine Zeit fĂŒrs Hobby ĂŒbrig, aber zumindest hab ich jetzt doch den nĂ€chsten Punkt fĂŒr meine SAGA-GotlĂ€nder fertigbekommen - die zweite Einheit Warriors.
Dieses Mal eine Mischung aus Gripping Beast und V&V Miniatures.

Die V&V sind aus Resin, die einzelnen Teile sehr paßgenau und lassen sich entsprechend gut zusammen bauen. Die Herren sind extrem gut detailliert und lassen sich wirklich gut bemalen - ich hoffe, die bauen ihre Figurenreihen noch aus!

Hier dann die Bilder, als Erstes ein Überblick:




Hier die 4 Figuren von Gripping Beast:




Und die von V&V:




Einiges an Bildern mehr ist wie immer auf meinem Blog zu finden:
https://utgaards-blog.blogspot.de/2017/12/saga-my-saga-begins-2nd-unit-of-warriors.html
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1512830486 »
Gespeichert

Beorn

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 141
    • Profil anzeigen
    • 0

Die gefallen mir sehr gut! Schön bunt, gerade die Kombination gelb-blau funktioniert hervorragend. (Sollte ich selbst mal wieder dem Braun-GrĂŒnen-Einheitsbrei vorziehen.)

P.S.: Auf deinen Blog kann ich nicht zugreifen, liegt das an mir?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1512915087 »
Gespeichert
Though here at journey's end I lie
in darkness buried deep,
beyond all towers strong and high,
beyond all mountains steep,
above all shadows rides the Sun
and Stars for ever dwell
[...].'

Utgaard

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 706
    • Profil anzeigen
    • 0

Danke dir :)

Die sind extra etwas farbiger ausgefallen, um zu zeigen, daß die Herren sich mehr als nur 3. oder 4. Zug leisten können, was das FĂ€rben angeht und nach dem, was man so an Textilresten gefunden hat, gab es wohl durchaus eine Vorliebe fĂŒr aus heutiger Sicht gewagte Farbkombinationen.

P.S. Link ist gefixt.
Gespeichert

moiterei_1984

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.121
    • Profil anzeigen
    • 0

Sehr, sehr schön wieder! Gefallen mir richtig gut und die V&V Minis find ich auch um einiges besser als die WF Kerlchen.
Bei den Farbkombos bin ich wohl immer zu konservativ. Ich kann mich immer nicht dazu durchringen da mal steil zu gehen, wobei man bei dir aber sieht wie geil das aussehen kann.

Utgaard

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 706
    • Profil anzeigen
    • 0

Vielen vielen Dank, Moiterei, freut mich ganz besonders, daß die Jungs Dir gefallen :)
Gespeichert

Utgaard

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 706
    • Profil anzeigen
    • 0

Ein weiterer SAGA-Punkt fĂŒr meine GotlĂ€nder - die ersten 4 Hearthguards, Figuren sind von Gripping Beast.

Wenn ich meine GotlĂ€nder als Anglo-Dane spielen werde, sind 3 Punkte HG fĂŒr 2 Einheiten geplant - 6 Figuren mit Daneaxt und 6 weitere ganz normal mit 1-Hand/Schild; von letzterer Einheit hier die ersten 4 Figuren, Schilde sind wie bei allen GotlĂ€ndern bisher Freehands.




« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1513751357 »
Gespeichert

moiterei_1984

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.121
    • Profil anzeigen
    • 0

Wie schon andern Orts erwĂ€hnt: Wiedermal hervorragende Arbeit! Die Freehands auf den Schilden gefallen mir ausserordentlich. Das ist ja zugegebenermaßen etwas, das ich so gar nicht kann.
Planst du die Schilde alle einheitlich zu machen, oder bekommen die verschiedenen Klassen verschiedene Farben?

Utgaard

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 706
    • Profil anzeigen
    • 0

Erstmal auch an dieser Stelle vielen Dank :)

Die normalen Warriors sind ja alle schon startklar, die haben alle unterschiedliche Schilde bekommen, was Motive und Farben angeht.
Bei den Heathguard schwebt mir vor, zwar unterschiedliche Motive fĂŒr jeden HG zu wĂ€hlen, aber fĂŒr alle Rot als dominate Farbe. Hintergrund ist, daß die HG so eine Art Kriegerbund/SchwurmĂ€nner des Jarl darstellen.
Sprich jeder soll zwar sein eigenes Wappen/Motiv fĂŒhren, trotzdem soll aber eine Zusammengehörigkeit erkennbar sein, dafĂŒr soll das verbindende Rot sorgen.
Gespeichert

Pedivere

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.108
    • Profil anzeigen
    • 0

ich finde die alle hervorragend angepinselt, insbesondere die Vielfarbigkeit.

Ich möchte allerdings warnen, bei den Blau- und GrĂŒntönen ein bißchen aufzupassen, damit die nicht die charakteristischen Farbtöne der im spĂ€ten 18. JH erst erfundenen Chemiepigmente und Tinkturen zeigen, zB Kobaltblau und KobaltgrĂŒn.
Naturfarbtöne haben halt eine bestimmte Bandbreite an die wir heute kaum noch gewohnt sind.
Was nicht heißen soll daß die historischen Farben dröge sind, im Gegenteil.
Gespeichert
ach was!

Lt. Hazel

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.268
    • Profil anzeigen
    • 0

Wie schon im LAF gesagt: Hammer. Und bei den Schilden war ich ja auf der richtigen FÀhrte. Hoffentlich kreuzen sich mal unsere Wege, dann können sich meine irischen Schwarzschilde mal was buntes angucken.
Gruß
Jan
Gespeichert

Utgaard

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 706
    • Profil anzeigen
    • 0

Herzlichen Dank euch Beiden!

@Pedivere: Du meinst sicher die grĂŒnen Hosen, richtig?
Die sind mir in der Tat etwas in die Richtung ausgelaufen; die Grundfarbe war noch ok, beim Aufhellen fĂŒr die folgenden 2-3 Highlighstufen ist das dann umgeschlagen - eigentlich wollte ich die Farbe so so in Richtung 2. Zug hinbekommen.

Ich hatte auf nem Museumsmarkt in Trelleborg/DĂ€nemark die Gelegenheit, eine Woche lang nem FĂ€rber ĂŒber die Schulter zu schauen, in dem ich ihm geholfen habe, der nur rein pflanzlich gefĂ€rbt hat.
Das ist ne ganz schöne Plackerei, war aber mega lehrreich auch mal zu sehn, wie sich die jeweilige Farbe von Zug zu Zug verĂ€ndert - das GrĂŒn hier bei der Figur ging trotzdem bissl daneben ;)


@Jan:
Das bekommen wir sicher irgenwie hin, wÀre mir jedenfalls eine Freude - vllt. kÀmpfen wir dann ja auch einen Bruderkrieg, die ersten irren Iren von Footsore sind schon unterwegs an mich :D
Gespeichert