Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 19. April 2024 - 11:31:24
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche á

Neuigkeiten:

Autor Thema: WAB Kriegerbanden  (Gelesen 10900 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Day

  • Leinwandweber
  • **
  • Beitr├Ąge: 111
    • 0
WAB Kriegerbanden
« am: 15. September 2016 - 09:54:16 »

Hi Leute :)

f├╝r WHFB hat GW mal unter dem Namen \"Kriegerbanden\" Regeln f├╝r kleine Spiele (100-500 Pkt.) rausgebracht. Kann man die auch f├╝r WAB nutzen? :)
Mir ist klar, dass das System erstmal nicht daf├╝r gedacht ist, aber ich frage mich halt, ob es Regeltechnische probleme g├Ąb. Ansonsten w├╝rde ich es mal ausprobieren und meine Erfahrungen dann teilen - vllt. w├Ąre das ja auch f├╝r den ein oder anderen ein Ansporn sich ne neue kleine Truppe aufzubauen ;)

Liebe Gr├╝├če
Day

Drake Corbett

  • Fischersmann
  • ***
  • Beitr├Ąge: 532
    • 0
WAB Kriegerbanden
« Antwort #1 am: 15. September 2016 - 10:09:54 »

Interessante Frage. Ich weiss dass im \"Siege and Conquest\" Regeln f├╝r Kampf im bebauten Gel├Ąnde z.B. drin ist, also das Teilen von Truppen... Die sind aber imo immer noch in Bl├Âcken unterwegs.
Ich denke f├╝r Skirmish w├Ąre GWs \"Herr der Ringe\" sehr geeignet. sind die selben Mechaniken und Werte und funktioniert erstaunlich gut.
Gespeichert
Projekte 2018:
Bolt Action Battletech ausbauen
Sturmovik your Six!: BigWeek Kampagne/Wings of Gold Kampagne
Impetus/WAB Teutonen endlich fertig malen


Zu wenig Zeit f├╝r zuviel Hobby :D

Day

  • Leinwandweber
  • **
  • Beitr├Ąge: 111
    • 0
WAB Kriegerbanden
« Antwort #2 am: 15. September 2016 - 10:21:32 »

Zitat von: \'Drake Corbett\',\'index.php?page=Thread&postID=233215#post233215
Ich denke f├╝r Skirmish w├Ąre GWs \"Herr der Ringe\" sehr geeignet. sind die selben Mechaniken und Werte und funktioniert erstaunlich gut.
Ja, mir gehts aber vor allem darin die selben Regeln f├╝r eine Armee im laufe des \"Wachstums\" verwenden zu k├Ânnen und mit \"Kriegerbanden\" einfach einen Starpunkt habe, bei dem ich nur 10-20 Modelle bemalt haben muss (und nicht 100+) um \"sch├Ân\" starten zu k├Ânnen ;)

Drake Corbett

  • Fischersmann
  • ***
  • Beitr├Ąge: 532
    • 0
WAB Kriegerbanden
« Antwort #3 am: 15. September 2016 - 10:41:43 »

Mal sehen was die \"Veteranen\" da raten :)
Bin sehr gespannt, das interessiert mich ebenfalls.
Gespeichert
Projekte 2018:
Bolt Action Battletech ausbauen
Sturmovik your Six!: BigWeek Kampagne/Wings of Gold Kampagne
Impetus/WAB Teutonen endlich fertig malen


Zu wenig Zeit f├╝r zuviel Hobby :D

Decebalus

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 2.413
    • 0
WAB Kriegerbanden
« Antwort #4 am: 15. September 2016 - 10:48:04 »

Das ist alles so lang her. Aber m.W. gab es doch irgendwo (Fall of the West?) Regeln f├╝r Skirmish-K├Ąmpfe. War jetzt nichts ausgefallenes, was man sich nicht selbst ausdenken k├Ânnte. So etwa Mortheim f├╝r WAB (ohne Aufstieg etc.!).
Gespeichert

Day

  • Leinwandweber
  • **
  • Beitr├Ąge: 111
    • 0
WAB Kriegerbanden
« Antwort #5 am: 15. September 2016 - 10:49:40 »

Also um zu zeigen was ich meine:

Beim Aufbau von einer Armee k├Ânnten dann dies zwei Listen sein:


Deutschritter (Crusader):
Captain (90) *General*
+ Horse (16)
+ Lance (6)
3 Knights (144)
2 Sergeants (48)
2 Sergeants (48)
6 Bowmen (36)
11 Spearmen (110)

Insgesamt: 498

Swiss:
Knight (48) *General*
13 Pikemen (247)
+ light Armour (13)
10 Halberdiers (170)
+ light Armour (20)

Insgesamt: 498



Damit m├╝sste der Crusaderspieler 25 Modelle (+8 Pferde) und der Swissspieler 24 (+1 Pferd) bemalen. Dann k├Ânnte man schon in den Grundz├╝gen die erste Schlacht schlagen :)

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beitr├Ąge: 3.210
    • 0
WAB Kriegerbanden
« Antwort #6 am: 15. September 2016 - 11:09:51 »

Heute ist der \"alles ist m├Âglich Donnerstag\"
Klar geht das. Einfach ausprobieren und regeln justieren !
Ich habe es mit WFB gespielt.
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

Day

  • Leinwandweber
  • **
  • Beitr├Ąge: 111
    • 0
WAB Kriegerbanden
« Antwort #7 am: 15. September 2016 - 11:23:24 »

Jut, dann teste ich es am Montag wohl mal aus (entweder mit WHFB oder mit WAB) und poste dann mal was dazu :)

hallostephan

  • Gast
WAB Kriegerbanden
« Antwort #8 am: 15. September 2016 - 11:23:50 »

Hi, schliesse mich an, es geht nat├╝rlich!
Bei dem Suppi Age of Arthur ist sowas auch beschrieben, dem raid in eine Siedlung, paar Sonderregeln, kein Problem. Ja, auch Festungen hilft.
Und wie auch schon beschrieben, sind die HdR regeln aber geeignetet, weil es ja Scirmishregeln schon sind-und schneller zu spielen! Ohne Schwielen an der W├╝rfelhand :wos_armee_070:
Gespeichert

Wellington

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 3.923
WAB Kriegerbanden
« Antwort #9 am: 15. September 2016 - 12:41:37 »

Wie schon erw├Ąhnt gibt es im alten Fall of the West und Age of Arthur einfache Skirmish Regeln. Aber auch hier ist die Mini in eine Einheit eingebunden, also die Einheit is die kleinste taktische Einheit. (Wobei ich mir bei AoA grad nicht so sicher bin.)

Dann gibt es noch das Border Skirmisch aus dem Wab 1.5 Regelbuch. Das is Wab f├╝r kleinere Armeen. Das klappt mit Wab 1.5 zwischen 500 und 1000 Punkten ganz gut und bei Wab 2.0 zwischen 500 und 1500 Punkten.

In WFB 6.0 gab es Warhammer Skirmisch (Name bin ich mir nicht ganz sicher) Dabei hat es sich meines Wissens um eine Mortheim Variante mit der Einzelfigur als kleinste taktische Einheit. Ich denke es sollte klappen ohne gr├Âssere Anpassungen.
Gespeichert
Weniger labern, mehr spielen ...

Wellingtons Martktplatz

sven

  • Bauer
  • ****
  • Beitr├Ąge: 964
    • 0
WAB Kriegerbanden
« Antwort #10 am: 15. September 2016 - 18:46:54 »

Zitat von: \'Driscoles\',\'index.php?page=Thread&postID=233225#post233225
Heute ist der \"alles ist m├Âglich Donnerstag\"

Br├╝ller!!!

Border Skirmish aus WAB 1.5 funktioniert super!

Neidhart

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.143
    • 0
WAB Kriegerbanden
« Antwort #11 am: 15. September 2016 - 19:01:35 »

Ja, ist, wie die Vorredner schon sagten, sehr gut m├Âglich. WAB kann das sogar sehr gut.
Eigentlich ist auch das Generals Kompendum und alles aus der 5. Edition voll kompatibel. Wenn du magst kannst du auch gleich Mortheimregeln verwenden und die Modelle nur mit der in den WAB Listen genannten Ausr├╝stung spielen.

Das ganze hat dann nicht so viel mit dem eigentlichen WAB zu tun, aber als Skirmish ist es gut. Die Figuren vor ihrem gro├čen Auftritt so zu benutzen ist auch super f├╝r die Motivation.

Erst Skirmish, dann Borderskirmish, dann 2800 Punkte, dann die ganze Welllll... ups

Das tolle an der Sache ist, wenn du Gel├Ąnde so baust, dass es sowohl im Skirmish, also auch im gr├Â├čeren Ma├čstab funktioniert, sieht es top aus, du schr├Ąnkst dich aber gleichzeitig auf ein gesundes Ma├č. Gleiches gilt f├╝r die Figuren.

@Driscoles, das klingt eigentlich wie eine dringend einzuf├╝hrende Kategorie  :thumbsup:
Gespeichert

Wellington

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 3.923
WAB Kriegerbanden
« Antwort #12 am: 15. September 2016 - 21:39:00 »

Toll ... Donnerstags geht, aber wenn ich meine Ritter gegen Gespenster, Schafe und Unholde k├Ąmpfen findens alle doof :girl_cray2: N├Ąchste Woche komm ich mit Streitw├Ągen die von Dinos gezogen werden.

@Day
Is halt die Frage wie viel Sinn Piken bei einen richtig kleinen Skirmish machen. Die sollten dann schon als Einheit auftreten.

@Experten
Oder gibt es Fechtb├╝cher in denen Einzelkampf mit Piken behandelt wird?
« Letzte ├änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1473968856 »
Gespeichert
Weniger labern, mehr spielen ...

Wellingtons Martktplatz

Neidhart

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.143
    • 0
WAB Kriegerbanden
« Antwort #13 am: 15. September 2016 - 23:22:14 »

Ich kenn nen 3,5m langen Stock mit optionaler Spitze, explizit als Waffe f├╝r den Einzelkampf. Da braucht es aber schon richtig Kraft um den zu nutzen, ich krieg das nicht hin. Was bei 5m - 6m passiert will ich mir nicht ausdenken, da wird auch der antike Krieger straucheln.

Bei Mortheim k├Ânnen Piken alles innerhalb von 2\" angreifen, sehr b├Âse wenn man sich hinter einem schwer ger├╝steten Besch├╝tzer versteckt.
Gespeichert

Shapur

  • Fischersmann
  • ***
  • Beitr├Ąge: 513
    • 0
WAB Kriegerbanden
« Antwort #14 am: 16. September 2016 - 10:56:14 »

Aussagen aus dem 30-j├Ąhrigen Krieg deuten auf die Nutzlosigkeit dieser Waffe im Einzelkampf hin,

Wer einen Piketier erschl├Ągt ist ein schlechter Mensch, denn der tut keinem was.
Gespeichert