Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 24. MĂ€rz 2019 - 02:44:23
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Pulp Alley - Settings, Szenarien, Ideen und Anregungen  (Gelesen 485 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Davy Jones

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 231
    • Profil anzeigen
    • 0
Pulp Alley - Settings, Szenarien, Ideen und Anregungen
« am: 18. Juli 2017 - 15:07:12 »

Schon vor einer Weile hatte ich mich mit Newood per PN ĂŒber Pulp Alley ausgetauscht. Dabei kamen wir auch darauf zu sprechen, dass es kaum einen Anlaufpunkt fĂŒr das Spiel in deutscher Sprache gibt. Vielleicht können wir das ja ein bisschen Ă€ndern und uns hier ĂŒber Settings, Szenarien, Ideen fĂŒr Plot Points oder Ligen austauschen.

Ich mache mal den Anfang. Aktuell bin ich mitten in der Erstellung einer Fantasykampagne. Davor haben wir eine kleine Kampagne in Afrika gespielt. Typisches Setting mit Helden a la Indiana Jones und natĂŒrlich bösen Nazis. Kanibalen und wilde Tiere gab es zusĂ€tzlich auch noch. :D

Irgendwann möchte ich auch mal ein post-apokalyptisches Setting umsetzen. Vielleicht angelehnt an Stalker oder Metro 2033. Aber das sind bisher nur wirre Ideen. :D

So, dann lasst mal hören. Was habt ihr schon mit Pulp Alley umgesetzt?
Gespeichert

DonVoss

  • Administrator
  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.589
  • Il Creativo
    • Profil anzeigen
    • 0
Pulp Alley - Settings, Szenarien, Ideen und Anregungen
« Antwort #1 am: 18. Juli 2017 - 15:40:25 »

Ich hab schon Sci-Fi gespielt, sowohl 54mm als auch 28mm OldSchool.
In der Arktis war ich auch mit Pulp Alley...:)

Ansonsten viel in generischen Pulp-Settings.

DV
Gespeichert

newood

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 915
    • Profil anzeigen
    • 0

Habe demnÀchst im Urlaub an der Ostsee (Grömitz)
auch die Gelegenheit zum PlÀne machen.

Bei so viel Strand liegen Abenteuer in WĂŒsten nahe.

mfg
newood / micha / mr. papertiger
Gespeichert

Jocke

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 671
    • Profil anzeigen
    • 0
Pulp Alley - Settings, Szenarien, Ideen und Anregungen
« Antwort #3 am: 19. Juli 2017 - 17:51:23 »

Umgesetzt haben wir schon fast alles mit Pulp Alley:

  • Fallout
  • Cyberpulp
  • Fantasy
  • Piraten (Monkey Island)
  • Superhelden
  • Western
  • Star Wars

Mein kleines Projekt ist \"Mandrake der Zauberer und der Schatz der Wikinger\" und die erste Episode wurde anfang des Jahres auf der Szenario ausgestellt. Das ganze ist ein Klassisches Pulp Abenteuer basierend auf den \"Mandrake the Magician\" Pulp Comics.

Cyberpulp war richtig toll, wir haben sogar eine Sonderregel fĂŒr Hacken gemacht welche wirklich super gut funktioniert hat, das ganze funktioniert dann natĂŒrlich fĂŒr Shadowrun, Cyberpunk 2020, Infinity, Blade Runner usw.

Monkey Island wurde von einem bekannten auf der Szenario ausgestellt und hatte sogar Sonderregeln fĂŒr Beleidigungsfechten, war super lustig.

Unsere Fallout Kampagne war die erste die wir angefangen haben fĂŒr Pulp Alley, leider haben wir da nicht mit weitergemacht.

Superhelden mit den Terror Regeln ist auch super.

Star Wars haben wir als Combo gemacht, die Schlacht um den Todesstern wurde mit X-Wing gespielt und Han Solo musste in der Zeit den Falcon fertig machen um rechtzeitig Luke den hintern zu retten, war großartig Cinematisch und hatte fast das Ende des Films.

Fantasy haben wir uns ne nette Kampagnen Idee ĂŒberlegt, jeder macht sich eine Helden und eine Schurkenliga, legt ein Szenario aus 3 Abenteuern zurecht und wirft dieses in einen Topf, dann wird blind gezogen, das Szenario das man zieht muss man mit seiner Heldengruppe beschreiten, der Szenario Schreiber setzt dann seine Schurken dagegen. So hĂ€tte jeder min. 6 Spiele in der Kampagne, 3 als Helden, 3 als Schurken. Haben wir aber auch noch nicht weiter verfolgt.
Gespeichert
Das Weltenschiff singt zu mir und ich Antworte angemessen!

Velox

  • Kaufmannstochter
  • **
  • BeitrĂ€ge: 90
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Pulp Alley - Settings, Szenarien, Ideen und Anregungen
« Antwort #4 am: 12. Dezember 2018 - 12:44:43 »

Hallo habe vor kurzem habe auch mit ich mit pulp alley angefangen.
Mittlerweile auch Vice Alley und mehrere Videos angeschaut. Nun meine Frage. die Szenarien sind immer so aufgebaut, dass beide Parteien die gleichen Plotpoints erreichen  mĂŒssen. Ich wĂŒrde gerne ein klassisches Agentenszenario aufbauen.
Der Agent und seine Helfer mĂŒssen in die bewachte Anlage des Oberschurken einbrechen, den Stromgenerator ausschalten um alle Überwchungskammeras abzuschalten (Plotpoint1).  Den zerstreuten Professor befreien, der gerade fĂŒr den Oberschurken ein Epedemieserum entwickeln muss(2).
Die Tochter des Professors befreien die als Druckmittel eingesperrt (3) ist und ein Äffchen auf dem GelĂ€nde einfangen,  dem heimlich das vom Professor entwickelte Gegenmittel verabreicht wurde (4). Das kann man noch beliebig weiter treiben.
Das Problem ist die Agenten (Angreifer) mĂŒssen Missionsziele erreichen, der Oberschurke und seine Minions sollen dies verhindern. NatĂŒrlich kann man sagen sie mĂŒssen es verhindern und den Agenten die befreiten Ziele wieder abnehmen aber dann können sie immer nur reagieren. Man kann dann am Ende  der letzten Runde die Plotpoints zusammenzĂ€hlen, wer die meisten hat ist Sieger . Aber ich befĂŒrchte die Oberschurkenseite bekommt zu wenig Möglichkeiten die Initiative zu ĂŒbernehmen.
Was meint Ihr, grĂŒĂŸe Velox
Gespeichert

gwyndor

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 816
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Pulp Alley - Settings, Szenarien, Ideen und Anregungen
« Antwort #5 am: 17. Dezember 2018 - 10:38:20 »

@Velox:
Das kommt darauf an, wie du das Szenario anlegst: Wenn beide Seiten im Spiel sind, wechselt die Initiative ja auch dann, wenn man einen Kampf gewinnt. So kommen auch die Wachen mal auf den Directorposten.

Anders ist es, wenn du die Einbrecher leise sein lÀsst, z.B. wenn sie es schaffen, jede Runde einen Plot Point zu lösen. So lange sie dies hinkriegen, geht der Alarm nicht los und die Wachen können nicht reagieren. Oder die Wachen kommen erst in Runde3 ins Spiel, dann aber mit VerstÀrkung. Es gibt viele Möglichkeiten, wir haben bei unseren Spielen immer wieder festgestellt, das dieses Regelsystem sehr belastbar ist, was den Aufbau von Szenarien angeht.

Wer am Ende gewinnt, entscheided sich meistens ĂŒber den Gewinn des Major Plot Points (z.B. den gefangenen Professor befreien oder die geheimen Daten sichern. Entsprechend muss man sicherstellen, das beide Seiten eine faire Chance haben, diesen Plot Point zu erreichen.

Gruß gwyndor
Gespeichert
\"My Lord, I have a cunning plan!\"

Velox

  • Kaufmannstochter
  • **
  • BeitrĂ€ge: 90
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Pulp Alley - Settings, Szenarien, Ideen und Anregungen
« Antwort #6 am: 17. Dezember 2018 - 11:25:27 »

Hallo Gwyndor,

@Velox:
Das kommt darauf an, wie du das Szenario anlegst: Wenn beide Seiten im Spiel sind, wechselt die Initiative ja auch dann, wenn man einen Kampf gewinnt. So kommen auch die Wachen mal auf den Directorposten.

Anders ist es, wenn du die Einbrecher leise sein lÀsst, z.B. wenn sie es schaffen, jede Runde einen Plot Point zu lösen. So lange sie dies hinkriegen, geht der Alarm nicht los und die Wachen können nicht reagieren. Oder die Wachen kommen erst in Runde3 ins Spiel, dann aber mit VerstÀrkung. Es gibt viele Möglichkeiten, wir haben bei unseren Spielen immer wieder festgestellt, das dieses Regelsystem sehr belastbar ist, was den Aufbau von Szenarien angeht.

Wer am Ende gewinnt, entscheided sich meistens ĂŒber den Gewinn des Major Plot Points (z.B. den gefangenen Professor befreien oder die geheimen Daten sichern. Entsprechend muss man sicherstellen, das beide Seiten eine faire Chance haben, diesen Plot Point zu erreichen.

Gruß gwyndor

danke fĂŒr den Tip ich Werts mal ausprobieren.
Ich habe noch etwas fĂŒr deine Platte bzw fĂŒr jeden Pulp/ Anfang des Jahrhunderts. Leider kann ich noch keine Bilder posten.Von VBS Hobby gibt es zwei arten von Batteriebetrieben Straßenlaternen sind 10cm hoch. Sind einen tick zu klein aber wenn man noch eine Base darunter setzt kann man sie aufbocken. Aber Straßenlaternen ohne Verkabelung und ĂŒberall einsetzbar. Da kann man schöne Nachtszenarios spielen.
Gruß Velox
Gespeichert

gwyndor

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 816
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Pulp Alley - Settings, Szenarien, Ideen und Anregungen
« Antwort #7 am: 17. Dezember 2018 - 14:14:21 »

Danke fĂŒr den Tip!

Um auf die Eingangsfrage des Posts einzugehen  :):

Wir haben die Perilous-Island Kampagne von Pulp Alley komplett gespielt, also 30er Jahre und meistens Dschungel-Setting.
Außerdem eine Mini-Kampagne in Ă€hnlichem Umfeld, mit Nazis auf Dinos gegen Japaner und Russen usw.



Pulp SF oder Fantasy haben wir ebenfalls probiert.

Gruß gwyndor
Gespeichert
\"My Lord, I have a cunning plan!\"

Davy Jones

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 231
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Pulp Alley - Settings, Szenarien, Ideen und Anregungen
« Antwort #8 am: 18. Dezember 2018 - 14:18:28 »

@Gwyndor: Das sieht doch sehr cool aus!  :)
Gespeichert

Velox

  • Kaufmannstochter
  • **
  • BeitrĂ€ge: 90
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Pulp Alley - Settings, Szenarien, Ideen und Anregungen
« Antwort #9 am: 18. Dezember 2018 - 22:31:39 »

Pulp Alley in den1960gern und in der WĂŒste.
Die ital. Mafia schmuggelt aus den Diamantenminen Afrikas Rohdiamanten,
https://www.tabletopwelt.de/uploads/monthly_2018_11/kartell.jpg.48e2346da614058721f75ca9c5f6e789.jpg
die dann gesammelt und mit einem Flugzeug an einem sicheren Ort abgeworfen werden.
https://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/160341-1960ies-spy-tabletop/
An der sonst abgelegenen Oase fĂŒhrt dieses Jahr die East Afrika Safari vorbei und eine Crew ist mit einem Wagen liegen geblieben, so dass auch noch Betreuungspersonal ausharren muss bis die EuropĂ€er weiterziehen können. Dummerweise sind durch die Rallye mehr PolizeikrĂ€fte im Einsatz und der Funkspruch zur Übergabe ist von der Polizei mitgehört worden. Da es sich um die Mafia handelt wurde Interpol eingeschaltet und der erfahrene Inspector Francesco Bulitti fĂŒhrt das Team an.
https://www.tabletopwelt.de/index.php?/topic/160341-1960ies-spy-tabletop/
P.S. Leider kommt bei der Oase und bei der Interpol Crew immer nur der ganze Link
« Letzte Änderung: 18. Dezember 2018 - 22:40:26 von Velox »
Gespeichert

Davy Jones

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 231
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Pulp Alley - Settings, Szenarien, Ideen und Anregungen
« Antwort #10 am: 31. Dezember 2018 - 06:27:31 »

@Velox: Das klingt super. Klasse Minis und Tisch.  :)
Gespeichert