Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 16. Januar 2019 - 18:24:03
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Ideensammlung: Berlins Goldene 20er | Ringvereine und andere Syndikate  (Gelesen 878 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SiamTiger

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.404
    • Profil anzeigen
    • chaosbunker
Ideensammlung: Berlins Goldene 20er | Ringvereine und andere Syndikate
« Antwort #15 am: 01. Oktober 2017 - 10:49:34 »

AmĂŒsanterweise stammt gefĂŒhlt das meiste aus den HĂ€nden von Paul Hicks, finde die Zivilisten aber ganz praktisch.

Footsore IRA mit Pistolen



Tsuba Miniatures Spartakus Bund



Mutton Chop Weasly Wretches



Habe mir auch von Empress Spanish Civil War Range ein paar Milizen geholt und Ersatzköpfe. Passende Fahrzeuge gibt es auch, wie bspw. den Ehrhardt E-V/4 Straßenpanzerwagen oder Daimler DZVR21.

http://www.may40miniatures.com/ bereitet auch MDF GebÀude vor, die bspw. die Niederlande abbilden, das könnte dann nÀher dran sein, als die TT Combat GebÀude.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1506864507 »
Gespeichert

mazk7130

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 125
    • Profil anzeigen
    • 0
Ideensammlung: Berlins Goldene 20er | Ringvereine und andere Syndikate
« Antwort #16 am: 01. Oktober 2017 - 11:00:55 »

Gute Idee Fr!tz,

vielleicht zu banal oder ich habs ĂŒberlesen, aber bei deiner Quellenliste fehlt glaub ich der Klassiker:

Berlin Alexanderplatz

macht echt Spaß zu lesen ...

viel Erfolg
mazk7130

Fr!tz

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 21
    • Profil anzeigen
    • 0
Ideensammlung: Berlins Goldene 20er | Ringvereine und andere Syndikate
« Antwort #17 am: 02. Oktober 2017 - 09:17:04 »

@ Camo: Hatte ich tatsÀchlich nicht :whistling: Aber leider funktionieren nicht mehr alle Links bzw. ich suche eher bewaffnete Zivilisten mit Handfeuerwaffen oder improvisierten Waffen als Soldaten.
@ Gwyndor: Bist du am Spielesamstag der Dice Knights auch wieder dabei? Dann wĂŒrde ich dich gern ein bisschen zu Regeln befragen.
@ Siamtiger: Die Footsore Figuren finde ich ganz passend. Sind auch hĂŒbsch modelliert.
@ Mazk: Danke, das kommt direkt mit auf meine Leseliste. MAnche Sachen sind auch zu offensichtlich.

Ich werde mich mal etwas zurĂŒckziehen und ein bisschen in den Romanen und RegelbĂŒchern schmökern. Mal schauen was ich so zusammengetragen kriege. Danke schonmal an alle :)
Gespeichert
Mein kleines Projekt-Blog: A Gentleman\'s Avocation

Camo

  • Administrator
  • BĂŒrger
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 1.730
    • Profil anzeigen
    • 0
Ideensammlung: Berlins Goldene 20er | Ringvereine und andere Syndikate
« Antwort #18 am: 02. Oktober 2017 - 17:34:33 »

Ja, das mit den Links hab ich jetzt auch gesehen. Sehr schade.

Scheltrum hĂ€tte interessant sein können fĂŒr euch:







Eventuell haben sie ja noch was liegen, hier war eine eMailadresse...
Edit: Die nicht ganz korrekt ist. Laut TMP lebt die Firma noch... man kann wohl auch noch per eMail bestellen, sie reagieren aber langsam. Soll im Mai diesen Jahres noch funktioniert haben. Die korrekte eMailadresse lautet sholto gpa-humphries co uk
Gespeichert
Noch sind wir zwar keine gefÀhrdete Art, aber es ist nicht so, dass wir nicht oft genug versucht hÀtten, eine zu werden.
(Douglas Adams)

Soldat Ryan

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 491
    • Profil anzeigen
    • 0
Ideensammlung: Berlins Goldene 20er | Ringvereine und andere Syndikate
« Antwort #19 am: 02. Oktober 2017 - 17:54:30 »

Schöne Idee. Als GelĂ€nde eventuell PapiergebĂ€ude? Bei wargamevault.com findet man Stoelz GebĂ€ude, könnten passen. Einmal kaufen und so oft bauen wie man möchte. Oder eventuell Fassaden als 3D-Druck? WĂŒnsche viel Erfolg und vielleicht kann die Platte dann mal in der Republik auf Reisen gehen....
Gespeichert

Fr!tz

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 21
    • Profil anzeigen
    • 0
Ideensammlung: Berlins Goldene 20er | Ringvereine und andere Syndikate
« Antwort #20 am: 05. Oktober 2017 - 10:22:37 »

Was die Figuren angeht bin ich bei Tsuba, Footsore und Mutton Chop hÀngen geblieben. Da werd ich bei Gelegenheit mal ein paar Figuren bestellen.
PapiergelĂ€nde an sich ist natĂŒrlich auch noch eine Idee, bin ich aber kein großer Freund davon. Was aber hauptsĂ€chlich daran liegt, dass ich keinen Zugriff auf einen gĂŒnstigen Farbdrucker mit gutem Druckbild habe. Da wird eine gedruckt Spielplatte auch recht schnell sehr teuer. Von der StabilitĂ€t mal abgesehen.
Gespeichert
Mein kleines Projekt-Blog: A Gentleman\'s Avocation

newood

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 903
    • Profil anzeigen
    • 0
... schöne Idee, ich habe die Nummer neulich als Comic gelesen !
« Antwort #21 am: 05. Oktober 2017 - 13:12:46 »

Ich denke die Regelmechanismen von Pulp passen da sehr gut,
zumal einige von uns des Regelwerk inzwischen sehr gut kennen.

Der Bau einer typischen Straßenszene setzt aus meiner Sicht voraus,
dass man sich zusammentut, ansonsten geht einem alleine die Puste
aus.

mfg
newood
Gespeichert

SiamTiger

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.404
    • Profil anzeigen
    • chaosbunker
Ideensammlung: Berlins Goldene 20er | Ringvereine und andere Syndikate
« Antwort #22 am: 05. Oktober 2017 - 22:55:27 »

Zitat von: \'DonVoss\',\'index.php?page=Thread&postID=259478#post259478
Zitat
GelÀnde kriegt man gelöst.


...und wie?
Also ich hab mal vor einiger Zeit angefangen fĂŒr mein Very German Civil War / S.I.E.G. / Weimar Republik Projekt mir MDF GelĂ€nde zu basteln. Da fehlen natĂŒrlich noch die Zusatzteile aus dĂŒnnerem Karton fĂŒr feinere Abstufungen. Aber ich hoffe man erkennt an der Stellprobe (mit Paul Hicks gekneteten 28mm Minis) wo die Reise hingehen soll.







Ich hab mir aus den Archiven auch ein paar Zeichnungen fĂŒr dt. Architektur besorgt, die ich zur Zeit nachbaue. Das ist halt etwas zeitintensiv. Außerdem muss es bespielbar bleiben. Hier in dem Fall kann man die einzelnen Etagen abnehmen. Sicherlich sehen 3+ Etagen schick aus, sind aber was die Höhe angeht unpraktisch und versperren den Zugriff auf die Straßen dazwischen.

Fr!tz

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 21
    • Profil anzeigen
    • 0
Ideensammlung: Berlins Goldene 20er | Ringvereine und andere Syndikate
« Antwort #23 am: 06. Oktober 2017 - 11:50:26 »

Sehr, sehr geil. :heart: :heart: :heart:
Sowas in der Art suche ich, vielleicht mit einem Stockwerk mehr. ODer So, dass man vier GebÀude zu einem Block zusammenstellen kann, dass sich ein Innenhof bildet.

@ Newood: Was fĂŒr ein Comic war das denn?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1507284156 »
Gespeichert
Mein kleines Projekt-Blog: A Gentleman\'s Avocation

newood

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 903
    • Profil anzeigen
    • 0
\"Der nasse Fisch\" von Arne Jysch erschienen bei Carlsen
« Antwort #24 am: 06. Oktober 2017 - 12:37:06 »

mfg
micha / newood / mr. papertiger
Gespeichert

Neidhart

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.141
    • Profil anzeigen
    • 0
Ideensammlung: Berlins Goldene 20er | Ringvereine und andere Syndikate
« Antwort #25 am: 27. Oktober 2017 - 14:45:51 »

Vielleicht auch noch eine Idee:
Berlin - Sinfonie einer Großstadt: Sind halt keine Kulissen und vielleicht etwas schwerer nachzubauen. (ob der Link jetzt eine authentische Musik hat weiß ich nicht) - Video
Und was auch immer geht sind so eingefĂ€rbte Filmchen und Bilder, damit nicht alles grau ist. Hier ein kurzer Clip mit Bildern aus Berlin und MĂŒnchen - Video
Gespeichert

Velox

  • Kaufmannstochter
  • **
  • BeitrĂ€ge: 72
    • Profil anzeigen
    • 0
Ideensammlung: Berlins Goldene 20er | Ringvereine und andere Syndikate
« Antwort #26 am: 05. Februar 2018 - 12:56:50 »

Hallo,

bin vor kurzem ĂŒber diese Seite gestolpert: Sanddmodels.co.uk falls du noch Kleinteile oder Fahrzeuge suchst. Der Maßstab ist zwar 1:43, ich finde das fĂ€llt aber meistens nicht ganz so ins Gewicht.
Bis dahin Velox
Gespeichert

Sebastian77

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 136
    • Profil anzeigen
    • 0
Geschichte & Geschichten von 1917 bis 1936 gesucht
« Antwort #27 am: 12. Februar 2018 - 19:58:43 »

Helau, Helau!

 FĂŒr meine Spielideen fĂŒr die Jahre von 1917 bis 1936 suche ich literarische Quellen, Vorlagen, Betrachtungen und Geschichten. Irgendwie sind die Jahre der Weimarer Repuplik  recht unsichtbar. Der beste Fund bisher war \"Bauern, Bonzen & Bomben.\"  Vielleicht noch \"08/15\" oder \"Emil und die Detektive\".  Kann hier jemand Empfehlungen geben? Es geht nicht um technische Dinge, so etwas wie Geschichte der Br 56 (Dampflok) oder die Motorisierung der Reichswehr ist nicht gefragt, solche Informationen finde ich recht problemlos.

M. f. G.   Sebastian
Gespeichert

meyer

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 200
    • Profil anzeigen
    • 0
Ideensammlung: Berlins Goldene 20er | Ringvereine und andere Syndikate
« Antwort #28 am: 12. Februar 2018 - 20:37:24 »

Vielleicht interessiert dich \"Drei Kameraden\" von Remarque. Eigentlich ein Liebesroman, aber ein sehr ungewöhlicher, schildert er sehr lebhaft das Berlin der 20er Jahre.
Gespeichert

Sebastian77

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 136
    • Profil anzeigen
    • 0
Alfred Döblin, November 1918
« Antwort #29 am: 27. April 2018 - 23:16:30 »

Hallo Zusammen,

 von Alfred Döblin gibt es November 1918, eine deutsche Revolution. Konnte es als Hörbuch in der StadtbĂŒcherei ausleihen. Die gegeneinander wirkenden KrĂ€fte & ihr Ringen um die Macht in Berlin werden gut dargestellt. Ist als Hintergrundmaterial zu empfehlen, hergestellt von NDR & SWR2, also unproblematisch. QualitĂ€t von Aufnahme & Sprechern ist sehr gut, also eher Paul Tempel und kein nur Tonspur Radiotatort.

 M. f. G.   Sebastian
Gespeichert