Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 21. März 2019 - 11:37:32
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Battlefleet Gothic und Epic:Armageddon in Köln  (Gelesen 1523 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wolflord

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 392
    • Profil anzeigen
    • 0
Battlefleet Gothic und Epic:Armageddon in Köln
« Antwort #15 am: 14. Februar 2018 - 22:06:37 »

Letzten Samstag wurden 3 Partien BFG gespielt, jeweils 1000 Punkte:



Eine imperiale Flotte mit dem Auftrag das System von Orkpiraten zu säubern.


 Die Orks gehen sehr agressiv vor, die Kommandanten der beiden silbernen Terror Ships drücken auf den berühmten roten Knopf auf der Brücke und preschen mit Vollgas durch den Gasnebel.


Die Agressivität zahlt sich aus, Heavy Gunz und Fighta-Bommerz machen kurzen Prozess mit einem Lunar Kreuzer sowie meinem Flagschiff, einem Mars Klasse Kreuzer. Die beiden anderen Kreuzer sind beide schwer beschädigt. Am Ende gelingt es nur einem Kreuzer und zwei Cobra Zerstörer sich abzusetzen. Eine sehr deutliche Niderlage für das Imperium.



Derweilen versucht eine Chaosflotte einige Eldar zu stellen.


Diese verbergen sich geschickt hinter einigen Asteroiden Feldern. Es wird ein langer Kampf, der schließlich unentschieden endet.


Nach der schnellen Niederlage im ersten Spiel fordere ich Revanche. Wir tauschen nur die Spielfeldseiten, ansonsten bleibt alles unverändert. Diesmal gelingt es dem Imperium den etwas isoliert stehenden Kill Kroozer mit drei Salven aus insgesamt 20 Torpedoes zunächst schwer zu beschädigen, um ihm dann von hinten den Rest zu geben. Die Ork Eskorten machen kurzen Prozess mit den Cobra Zerstörern, aber können trotzt ca. 20+ Torpedoes nur einen Treffer beim Gothic-Klasse Kreuzer verursachen. Allerdings vernichtet dieser eine Torpedotreffer die Schildgeneratoren.

Am Ende zerstört die Imperiale Flotte noch eines der Terror Ships bevor dieses sich, wie der Rest der Ork Piraten absetzen kann.

Ein deutlicher Sieg, aber nicht so deutlich wie der Sieg der Orks im Spiel davor.

Insgesamt ein sehr schöner Spieletag!  :thumbsup:


Viele Grüße
Wolflord
Gespeichert
\"The army doesn\'t like more than one disaster in a day. Looks bad in the newspapers and upsets civilians at their breakfast.\"  :whistling_1:

Graf Gaspard de Valois

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.590
    • Profil anzeigen
    • 1
Battlefleet Gothic und Epic:Armageddon in Köln
« Antwort #16 am: 14. Februar 2018 - 22:43:43 »

Das gefällt mir!!! :thumbsup:
Nur die eine Matte wirkt irgendwie seltsam \"überladen\".
Oder wirkt das nur auf dem Bild so?
Da kann man leicht etwas übersehen.
Gespeichert
The North Remembers!

wolflord

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 392
    • Profil anzeigen
    • 0
Battlefleet Gothic und Epic:Armageddon in Köln
« Antwort #17 am: 14. Februar 2018 - 23:16:20 »

Meinst du das letzte Bild? Ist dieselbe Matte wie auf den ersten vier Bilder und der \"überladende\" Effekt liegt tatsächlich am Foto. Die aufgedruckten Nebel sind relativ dezent und während unserer beiden Spiele wurde glücklicherweise nichts übersehen.

Grüße
Wolflord
Gespeichert
\"The army doesn\'t like more than one disaster in a day. Looks bad in the newspapers and upsets civilians at their breakfast.\"  :whistling_1:

Graf Gaspard de Valois

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.590
    • Profil anzeigen
    • 1
Battlefleet Gothic und Epic:Armageddon in Köln
« Antwort #18 am: 14. Februar 2018 - 23:29:25 »

Ja, vor allem das letzte Bild.
Aber wenn es ja nur auf dem Bild so wirkt, ist es doch gut. :)
Gespeichert
The North Remembers!

Franz Graumann

  • Totengräber
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
    • 0
Battlefleet Gothic und Epic:Armageddon in Köln
« Antwort #19 am: 16. Februar 2018 - 18:51:53 »

Yep, es war ein sehr schöner Spieltag. So langsam komme ich auch immer besser mit den neuen Eldar-Regeln klar. Man muss sich stark umgewöhnen, aber es macht großen Spaß und man sieht bald, dass man ganz verschiedene Taktiken fahren kann.

Matte: Der \"überladene\" Eindruck täuscht bzw. das liegt klar an den Fotos, insbesondere beim letzten, das wohl mit Blitz und noch dazu vor einem großen Fenster gemacht wurde. Bezeichnend ist, dass meine Eldar auf den Fotos hellblau erscheinen, obwohl sie eigentlich in einem dunkleren Grünton (Scaly Green) bemalt sind. :rolleyes:

Unter der Woche habe ich gleich noch weitergepinselt, sodass das nächste Spiel am Sonntag gleich mit ein paar frischen Schiffchen bestritten werden kann.

Stay tuned. :popcorm2_1:

Cheers!

Franz Graumann
Gespeichert

Franz Graumann

  • Totengräber
  • *
  • Beiträge: 7
    • Profil anzeigen
    • 0
Battlefleet Gothic und Epic:Armageddon in Köln
« Antwort #20 am: 22. Februar 2018 - 19:55:02 »

So, das nächste Gefecht ist geschlagen. In einem bewegungsreichen Kampf konnten meine Eldar Korsaren, ausreichend Deckung durch einige Asteroidenfelder nutzend, einem Kampfverband der Imperial Navy schwere Verluste zufügen und ihn dann zum Rückzug zwingen. Im \"Cruiser Clash\" stand es am Ende 23:1 nach Siegpunkten.

Leider habe ich selbst in Ermangelung einer geeigneten Kamera keine Bilder machen könenn. Selbige hat jedoch mein Gegner Wolflord geschossen, der diese vielleicht noch hier einstellen wird.

Nach nunmehr drei Einführungsspielchen mit je 1.000 Punkten gegen alle drei verschiedenen Fraktionen bin ich regeltechnisch wieder voll drin und von den neuen Eldarregeln vollends überzeugt. Ein einzelnes Escort Schiff harrt noch der Bemalung, dann bin ich startklar für die Kampagne! :cool_1:

Übrigens hat sich die Anfertigung von zusätzlichen Asteroiden bereits bezahlt gemacht. Je nachdem, wie man für das \"Gelände\" würfelt, können das ja ganz schön viele werden. Gerade für die dickeren Brocken eignen sich Lavasteine (gibt es für den Grill in jedem Baumarkt) mit ihrer porösen Struktur und ihrem geringen Gewicht bestens.

Cheers!

Franz Graumann
Gespeichert

wolflord

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 392
    • Profil anzeigen
    • 0
Battlefleet Gothic und Epic:Armageddon in Köln
« Antwort #21 am: 03. März 2018 - 22:08:58 »

Hier die Bilder des oben beschriebenen Gefechts:










Viele Grüße
Wolflord
Gespeichert
\"The army doesn\'t like more than one disaster in a day. Looks bad in the newspapers and upsets civilians at their breakfast.\"  :whistling_1:

beelzemetz

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 97
    • Profil anzeigen
    • 0
Battlefleet Gothic und Epic:Armageddon in Köln
« Antwort #22 am: 12. März 2018 - 22:30:02 »

Autsch, da haben die Imperialen ja schwer den Hintern versohlt bekommen!
Jetzt muss die Sektor-Werft aber Überstunden schieben.

Ich werde mal die Tage versuchen, mit meinen Orks die Chaos-Flotte zu zerschiessen und dann können wir endlich Ernst machen.
Gespeichert