Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 21. MĂ€rz 2019 - 11:33:23
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: 6mm WW2 Regelwerksuche  (Gelesen 550 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

meyer

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 224
    • Profil anzeigen
    • 0
6mm WW2 Regelwerksuche
« am: 29. Januar 2018 - 17:19:56 »

Werde in 2018 endlich in 6mm einsteigen!
Möchte in einem grĂ¶ĂŸeren taktischen Rahmen spielen (Btln, Brigade bis Division).
Ein sehr einfaches System, welches mir vor ein paar Jahren empfohlen wurde ist \"Tactical Command\".
Interessiere mich aber auch fĂŒr \"Great Battles of WWII\".

Hat jemand Erfahrung mit den Systemen, oder evtl Tips zum Einstieg in 6mm?
Mich interessiert auch das Basing, da ich die Minis fĂŒr mehrere mögliche Systeme nutzen möchte.
Gespeichert

Decebalus

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.998
    • Profil anzeigen
    • 0
6mm WW2 Regelwerksuche
« Antwort #1 am: 29. Januar 2018 - 17:39:45 »

Unterscheiden musst Du Systeme mit folgenden GrĂ¶ĂŸen:

1. Eine Base (ein Modell) = ein Zug, gespielt wird eine Brigade bis eine Division.
Z.B. Command Decision (Einheit eine Kompanie, Befehlssystem mit verdeckten Countern), Spearhead (Einheit ein Bataillon, Befehl mit aufgezeichnetem Plan), Blitzkrieg Commander (Einheit beliebig, Kommandosystem wie Warmaster/Blackpowder), GHQ Micro Armour (Einheit ein Bataillon, Kommando mit Aktivierung)

2. Eine Base = eine Kompanie, gespielt wird eine Division bis ein Korps.
Z.B. Great Battles of World War II (Einheit ein Bataillon, Oeperationale Regeln mit Nacht, Reserven, Wiederauffrischen usw.), Rommel (auf Viereckfeldern gespielt).

Viele dieser Regeln sind Àlter, da die meisten Spieler doch 1 zu 1 spielen wollen.

Mein zur Zeit Favorit ist Spearhead.
Gespeichert

meyer

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 224
    • Profil anzeigen
    • 0
6mm WW2 Regelwerksuche
« Antwort #2 am: 29. Januar 2018 - 18:58:14 »

Zitat von: \'Decebalus\',\'index.php?page=Thread&postID=266436#post266436
Unterscheiden musst Du Systeme mit folgenden GrĂ¶ĂŸen:

1. Eine Base (ein Modell) = ein Zug, gespielt wird eine Brigade bis eine Division.
Z.B. Command Decision (Einheit eine Kompanie, Befehlssystem mit verdeckten Countern), Spearhead (Einheit ein Bataillon, Befehl mit aufgezeichnetem Plan), Blitzkrieg Commander (Einheit beliebig, Kommandosystem wie Warmaster/Blackpowder), GHQ Micro Armour (Einheit ein Bataillon, Kommando mit Aktivierung)

2. Eine Base = eine Kompanie, gespielt wird eine Division bis ein Korps.
Z.B. Great Battles of World War II (Einheit ein Bataillon, Oeperationale Regeln mit Nacht, Reserven, Wiederauffrischen usw.), Rommel (auf Viereckfeldern gespielt).

Viele dieser Regeln sind Àlter, da die meisten Spieler doch 1 zu 1 spielen wollen.

Mein zur Zeit Favorit ist Spearhead.


Vielen Dank fĂŒr die Infos.
Kann man GrĂ¶ĂŸe und Form der Bases frei wĂ€hlen oder gibtÂŽs da bestimmte Vorgaben? In Tactical Command beispielsweise ist nichts vorgegeben...
Gespeichert

Mandulis

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.371
    • Profil anzeigen
    • 0
6mm WW2 Regelwerksuche
« Antwort #3 am: 29. Januar 2018 - 19:02:55 »

FĂŒr den ganz schnellen Einstieg oder Test eigenen sich die Pz8-Regeln.
https://img.4plebs.org/boards/tg/image/1380/03/1380030702753.pdf
Gespeichert
schneller Reichtum , Guter Sex

Kommt zu den Dice Knights oder [url=http://www.sweetwater-forum.de/index.ph

Decebalus

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.998
    • Profil anzeigen
    • 0
6mm WW2 Regelwerksuche
« Antwort #4 am: 29. Januar 2018 - 20:29:02 »

Zitat von: \'meyer\',\'index.php?page=Thread&postID=266441#post266441


Vielen Dank fĂŒr die Infos.
Kann man GrĂ¶ĂŸe und Form der Bases frei wĂ€hlen oder gibtÂŽs da bestimmte Vorgaben? In Tactical Command beispielsweise ist nichts vorgegeben...

Ich glaube viele dieser Regeln geben eine GrĂ¶ĂŸe vor, aber letztlich ist es ziemlich egal. In 6mm werden wohl oft auch die Panzer basiert. Spearhead schlĂ€gt z.B. 1 1/4 Inch (also ca. 3cm) Quadrate vor.
Da man aber im 2ten Weltkrieg keine Formationen hat und bei Schußarmeen das sowieso ziemlich egal ist, kannst Du eigentlich nehmen, was Dir gefĂ€llt.

DafĂŒr bin ich aber nicht der richtige, da ich diese Regeln mit 15mm und FOW Basierung spiele.
Gespeichert

meyer

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 224
    • Profil anzeigen
    • 0
6mm WW2 Regelwerksuche
« Antwort #5 am: 29. Januar 2018 - 20:53:55 »

Zitat von: \'Mandulis\',\'index.php?page=Thread&postID=266442#post266442
FĂŒr den ganz schnellen Einstieg oder Test eigenen sich die Pz8-Regeln.
https://img.4plebs.org/boards/tg/image/1380/03/1380030702753.pdf
Danke!

Zitat von: \'Decebalus\',\'index.php?page=Thread&postID=266450#post266450
...
DafĂŒr bin ich aber nicht der richtige, da ich diese Regeln mit 15mm und FOW Basierung spiele.
Ich könnte die FOW Basierung auch auf 6mm runterskalieren, dann hÀtte ich sogar die Option FOW in 6mm zu spielen!

Ich danke euch schon mal fĂŒr die Hilfe.
Möchte eines der Systeme in 2019 prĂ€sentieren. DafĂŒr muss ich mir parallel noch ein spannendes Szenario/Gefecht aussuchen fĂŒr welches das entsprechende Regelwerk gut passt.
Gespeichert

chris6

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 608
    • Profil anzeigen
    • 0
6mm WW2 Regelwerksuche
« Antwort #6 am: 30. Januar 2018 - 10:15:06 »

Schau Dir \"Rommel\" von Sam Mustafa doch trotzdem einfach mal an....die Regeln von Sam Mustafa sind sehr gut geschrieben und verstĂ€ndlich. Oft erleichtern diese einen einfachen Einstieg und arbeiten mit einfachen Mechanismen, die zu guten Ergebnissen fĂŒhren.

Gerade bei \"Rommel\" kann man dann die Basen auch sehr schön als kleine Dioramen gestalten.
Gespeichert

meyer

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 224
    • Profil anzeigen
    • 0
6mm WW2 Regelwerksuche
« Antwort #7 am: 30. Januar 2018 - 13:53:35 »

Zitat von: \'chris6\',\'index.php?page=Thread&postID=266470#post266470
                  Schau Dir \"Rommel\" von Sam Mustafa doch trotzdem einfach mal an....die Regeln von Sam Mustafa sind sehr gut geschrieben und verstĂ€ndlich. Oft erleichtern diese einen einfachen Einstieg und arbeiten mit einfachen Mechanismen, die zu guten Ergebnissen fĂŒhren.

Gerade bei \"Rommel\" kann man dann die Basen auch sehr schön als kleine Dioramen gestalten.               

Ich schau mir die Regeln an, Danke.
Gespeichert

meyer

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 224
    • Profil anzeigen
    • 0
6mm WW2 Regelwerksuche
« Antwort #8 am: 09. Februar 2018 - 16:32:20 »

Habe mir folgende Regelwerke angeschaut:
Tactical Command
Great Battles of WWII
Pz8
Blitzkrieg Commander
Micro Armor
Rommel
...und bin bei Great Battles of WWII hÀngengeblieben.

Mir gefĂ€llt die Scalierung, sowohl der Einheiten als auch der PlattengrĂ¶ĂŸe (ein Stand = eine Kompanie, 1\" = max.200yds).
Dies erlaubt mir Gefechte im Divisionsrahmen darzustellen, und das auch noch ĂŒber mehrere Tage.

\"Rommel\" kann auch diesen Rahmen darstellen, doch schreckt mich die Einteilung der Platte in Quadrate ab.

Habe mir auch schon einen Hintergrund fĂŒr ein Szenario ausgesucht, einen kleinen Teil der 2.Schlacht um Charkow im Mai 1942.
Mehr dazu in einem entsprechenden Projekt-Thread.
Gespeichert