Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 23. März 2019 - 20:28:58
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Neuer DLP Drucker Anycubic Photon  (Gelesen 345 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

JensN

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 825
    • Profil anzeigen
    • 3d print terrain
Neuer DLP Drucker Anycubic Photon
« am: 07. März 2018 - 18:58:49 »

Da ich es mir ja schon fast zur Lebensaufgabe gemacht habe, fĂĽr Euch Hardware zu testen  , stelle ich Euch mal den neuesten Drucker in meiner Sammlung vor.

Auf der Tactica war schon zu merken, das die Community angesichts der Qualität, die aus den \"billigen\" DLP Druckern purzelt, sehr angetan war.
Und es ist jetzt nur eine Frage der Zeit, bis sich die Hobbybudgets auch in diese Richtung bewegen.
Der Wanhao D7 macht da schon einen klasse Job.

Nunmehr wollte ich den neu am Markt erschienenen DLP Drucker aus dem Hause Anycubic testen. (Davon habe ich ja mehrere FFF-Drucker, die mir auch recht gut gefallen) Er ist momentan noch teurer als der Wanhao (die Verteilung in Europa ist noch nicht so weit gediegen, daher noch direkt aus China).

Inklusive Fracht, ZollgebĂĽhren und Einfuhrumsatzsteuer liegt er bei etwa 550 Euro.

Wie gehabt kam der Drucker sicher verpackt, mit allem Zubehör wie Einmalhandschuhe, benötigtes Werkzeug (gefühlt habe ich mindestens 25 Imbus Sets rumliegen), Spachtel usw, usw. Sogar Einmaltrichter zum Zurückschütten von Resin sind dabei. USB Stick selbstverständlich. Und natürlich die obligatorische Flasche Testresin.

Auspacken, Hinstellen, Anschliessen, Platform ausrichten, keine 5 Minuten.

Der Drucker ist super verarbeitet, hat eine megaschnelle Slicersoftware an Bord und ein innovatives Touchdisplay.
Sogar eine Minabbildung der Druckdatei auf dem Printbed wird angezeigt. Super klasse.
Was mir auch gefällt, im Gegensatz zum Wanhao hat der Anycubic einen Klappdeckel mit UV sicheren Acrylscheiben. Man kann also theoretisch beim Druck zuschauen (wenn man denn die Zeit aufwenden will, ich find´s inzwischen langweilig).

Nun habe ich wieder meinen Lieblings-Re-enactor in 28mm auf der Plattform, erstmal eine Base zum testen. Der nächste Druck wird dann mit 20 Figuren gemacht.
Das Witzige bei DLP, beides dauert 4 Stunden (ĂĽbrigends 2 Stunden weniger als die gleiche Datei beim Wanhao), egal wieviel drauf ist.

Ergebnisse evtl im Laufe des Abends.





Sorry, Autofucus fehlgeschlagen


Gespeichert
Den Websitelink findet Ihr in meinem Profil
****************************************************
meine Lieblingsslogans
"OHNE MEINE DRUCKER SAG ICH NICHTS"

\"Gibt\'s das auch in 15mm\"

JensN

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 825
    • Profil anzeigen
    • 3d print terrain
Neuer DLP Drucker Anycubic Photon
« Antwort #1 am: 08. März 2018 - 00:37:51 »

Läuft.
Allerdings nicht ganz so fein wie beim Wanhao. Hier habe ich aber schon in Foren gelesen, dass der Anycubic etwas präziser justiert werden muss. Wird schon ..







Gespeichert
Den Websitelink findet Ihr in meinem Profil
****************************************************
meine Lieblingsslogans
"OHNE MEINE DRUCKER SAG ICH NICHTS"

\"Gibt\'s das auch in 15mm\"

Karma Kamileon

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 502
    • Profil anzeigen
    • 0
Neuer DLP Drucker Anycubic Photon
« Antwort #2 am: 08. März 2018 - 00:46:06 »

Deine 3d-Drucker-Präsentationen sind immer wieder hochinteressant, lesenswert und, gefühlt, ganz am Puls der Zeit. Chapeau und weiter so. :thumbup:

... aber ich bin nicht der einzige, der bei diesen Bildern an die Simpsons-Folge mit den Homer-Klonen denken muss, oder? :D
Gespeichert
Das Neuste vom Tage:
40k-Allerlei


p100 2019: 065/138

Aenar

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 393
    • Profil anzeigen
    • 0
Neuer DLP Drucker Anycubic Photon
« Antwort #3 am: 08. März 2018 - 17:06:29 »

Ich finde die Ergebnisse recht gelungen , erstaunlich was alles mit den Dingern möglich ist .
Gespeichert

JensN

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 825
    • Profil anzeigen
    • 3d print terrain
Neuer DLP Drucker Anycubic Photon
« Antwort #4 am: 08. März 2018 - 23:05:03 »

Zitat von: \'Aenar\',\'index.php?page=Thread&postID=268850#post268850
Ich finde die Ergebnisse recht gelungen , erstaunlich was alles mit den Dingern möglich ist .

Schon richtig, aber vergleiche mal die Figuren mit denen, die ich mit dem Wanhao gedruckt habe (hier im Forum)
Gespeichert
Den Websitelink findet Ihr in meinem Profil
****************************************************
meine Lieblingsslogans
"OHNE MEINE DRUCKER SAG ICH NICHTS"

\"Gibt\'s das auch in 15mm\"

Jocke

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 671
    • Profil anzeigen
    • 0
Neuer DLP Drucker Anycubic Photon
« Antwort #5 am: 09. März 2018 - 06:28:40 »

Also würdest du trotzallem den Wanhao D7 empfehlen? Arbeitskollege und ich überlegen nämlich in einen 3D Drucker zu investieren...
Gespeichert
Das Weltenschiff singt zu mir und ich Antworte angemessen!

JensN

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 825
    • Profil anzeigen
    • 3d print terrain
Neuer DLP Drucker Anycubic Photon
« Antwort #6 am: 09. März 2018 - 09:04:48 »

Also vom Handling finde ich den Anycubic inzwischen besser.

Und:
Erstaunlich. Ich habe jetzt mal mein schönes graues \"Plastikresin\" mit dem beigelegten Anycubic Resin getauscht.
Und siehe da, 1a Druck. Zwar wieder der glasige Effekt, der die gedruckten Figuren nicht so schön aussehen lässt, wäre aber
am Ende egal.

Gespeichert
Den Websitelink findet Ihr in meinem Profil
****************************************************
meine Lieblingsslogans
"OHNE MEINE DRUCKER SAG ICH NICHTS"

\"Gibt\'s das auch in 15mm\"