Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 23. Januar 2019 - 20:12:21
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Congo Gelände  (Gelesen 269 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

**GS**

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 623
    • Profil anzeigen
    • 0
Congo Gelände
« am: 22. Mai 2018 - 08:33:32 »

Moin Leute,
habe am Wochenende wieder gebastelt:






Greetings
GS
Gespeichert
\"You don\'t have enough magic in you to make cereals into breakfast!\" Harry Blackstone Copperfield Dresden


Sch.. Party! Wenn ich meine Hose finde, gehe ich nach hause!

Constable

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.439
    • Profil anzeigen
    • 0
Congo Gelände
« Antwort #1 am: 22. Mai 2018 - 08:38:20 »

Sehr schöne Arrangements und alles recht \"lush\"...beflockst du die Bases noch? Schaut gut aus!

**GS**

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 623
    • Profil anzeigen
    • 0
Congo Gelände
« Antwort #2 am: 22. Mai 2018 - 09:50:48 »

Hi, Dank für das Feedback!
Ich wollte das eigentlich so lassen...
Gespeichert
\"You don\'t have enough magic in you to make cereals into breakfast!\" Harry Blackstone Copperfield Dresden


Sch.. Party! Wenn ich meine Hose finde, gehe ich nach hause!

newood

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 910
    • Profil anzeigen
    • 0
... das kann man auch so lassen !
« Antwort #3 am: 22. Mai 2018 - 10:00:19 »

mfg
newood
Gespeichert

Strand

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 2.360
    • Profil anzeigen
    • 0
Congo Gelände
« Antwort #4 am: 22. Mai 2018 - 10:39:19 »

Ich würde es definitiv noch zusätzlich begrünen, damit es nicht aussieht, wie frisch gepflanzt.
Gespeichert
“Never trade the joy of playing for the pursuit of victory, and lead by example.”

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.722
    • Profil anzeigen
    • 0
Congo Gelände
« Antwort #5 am: 22. Mai 2018 - 11:30:16 »

:thumbsup: , :thumbsup: , :thumbup: mit * und Eichenlaub.

Aber auch ich würde am Kongo mehr Grün am Boden erwarten. Vielleicht auch einfach Laub aus Recycling-Tee?

Wenn du die Pflanzen-Basen lose auf die größeren Bases stellst ist das natürlich ein Problem. Einst war da die Lösung, grob entlang des Randes Pflanzen zu setzen. Wenn dann noch etwas Laub hinzu kommt, um etwas Unordnung zu schaffen, dürfte es optisch wesentlich aufgewertet sein.

Wenn sie auf der gezeigten Platte verwendet werden sollen, würde ich auch einfach das Gras der Platte empfehlen, damit die Basen weniger nach Fremdkörper aussehen.

Aber als Plastik-Instant Gelände ist es schon toll. Da ist auch die Frage, was du damit willst und welcher Aufwand somit gerechtfertigt ist.
Gespeichert
Gruß

Riothamus