Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 17. Juli 2019 - 23:26:59
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Black Powder Referenz  (Gelesen 594 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

preussischblau

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 154
    • Profil anzeigen
    • 0
Black Powder Referenz
« am: 25. Mai 2018 - 09:40:42 »

Moin,

Ich fĂ€nde es ja gut, wenn es fĂŒr Black Powder und Kugelhagel entsprechende Sektionen unter Spezielle Regelsystem(e) hier im Forum gĂ€be (http://www.sweetwater-forum.de/index.php?page=Board&boardID=12), aber weil das nicht so ist, packe ich es mal hier hin:

Ich habe in den letzten Monaten immer wieder mal einzelne Punkte der Black Powder Regeln zusammengefĂŒhrt, die sind zum Teil etwas ĂŒber das Regelbuch hinweg verstreut - und bei der Gelegenheit auch ĂŒbersetzt, wenngleich auf die englischen Begriffe immer wieder Bezug genommen wird.


Herausgekommen ist eine Kurzreferenz in Stichpunkten: 8 Seiten plus Index. Ist sicher nicht vollstĂ€ndig, aber ganz hilfreich beim Spielen, vor allem wenn man wie wir das nicht so oft macht und Regeln daher immer wieder mal nachgeschlagen werden mĂŒssen. Hier isse:

Download Version 0.6

Freue mich auf Kommentare, Hinweise auf eventuelle Fehler und ErgÀnzungen, da beibt sicher noch einiges zu tun.


Gruß
[edit: neue Versionsnummer]
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1528115972 »
Gespeichert

waterproof

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 347
    • Profil anzeigen
    • 0
Black Powder Referenz
« Antwort #1 am: 25. Mai 2018 - 09:56:26 »

Das ist schön, genau richtig fĂŒr mich. Wir spielen auch im Jahr so selten das die Routine in den Basis Regeln bei mir nicht haften bleiben. Jedesmal muss ich mich erneut reindenken. Meinen guten alten Spielegegner(Freund) fĂ€llt das leichter und er ist jedesmal schneller drin als ich. Und wenn dann mal die Basis steht kann man sich auch mit den ganzen Sondersachen beschĂ€ftigen die wĂ€hrend eines Spiels aufpoppen.

Danke.

Ach so bei der Artillerie ist es aber nicht grundsÀtzlich so das sie zum auf-und abprotzen eine volle Bewegung benötigt. Die berittene Artillerie benötigt diese nicht und kann nach dem Stellungswechsel direkt feuern.
Gespeichert

DerAndereSkaby

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 293
    • Profil anzeigen
    • 0
Black Powder Referenz
« Antwort #2 am: 25. Mai 2018 - 10:10:03 »

Danke Dir!
Gespeichert
Don ist unser Gott!
Uloo aber auch!

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.964
    • Profil anzeigen
    • 0
Black Powder Referenz
« Antwort #3 am: 25. Mai 2018 - 11:40:06 »

:thumbsup: , :thumbsup: ,   :thumbup:  mit * und Schreibfeder.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.368
    • Profil anzeigen
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Black Powder Referenz
« Antwort #4 am: 30. Mai 2018 - 13:08:24 »

Auch als nicht BP-Spieler fĂ€nde ich ein eigenes UF fĂŒr BP sinnvoll. Ist schon ein sehr dominierendes Regelwerk der letzten 10 Jahre. Könnte ja auch ein UF fĂŒr HC, PS und BP sein.
Gespeichert

preussischblau

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 154
    • Profil anzeigen
    • 0
Black Powder Referenz
« Antwort #5 am: 30. Mai 2018 - 13:45:38 »

BP kriege ich ja noch hin, aber UF? HC? PS? :whistling: :?:
Gespeichert

newood

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 937
    • Profil anzeigen
    • 0
... sehr schöne Initiative !
« Antwort #6 am: 30. Mai 2018 - 14:10:00 »

Ich bin kein \"Black Powder\" Spezialist und kann somit nicht beurteilen ob
das alles richtig ist, aber ich möchte mich fĂŒr die Bereitstellung dieser Spiel-
hilfe, insbesondere fĂŒr Deine Initiative bei Dir bedanken !

Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich viele Spieler Notizen machen und eigene
Spielhilfen \"Zusammenschreiben\", bedauerlicherweise veröffentlichen sie nichts
davon.

mfg
newood
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.368
    • Profil anzeigen
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Black Powder Referenz
« Antwort #7 am: 30. Mai 2018 - 14:14:10 »

Zitat von: \'preussischblau\',\'index.php?page=Thread&postID=273792#post273792
BP kriege ich ja noch hin, aber UF? HC? PS? :whistling: :?:
UF = Unterforum.

HC = Hail Ceasar
PS = Pike and Shotte

Wie bei Kugel- und Steinhagel haben auch diese 3 Regelwerke von Warlord Games einige Gemeinsamkeiten weshalb sich ein gemeinsames Unterforum irgendwie schon lohnen wĂŒrde.

Ansonsten aber vielen Dank fĂŒr die AufschlĂŒsselung der verschiedenen Werte in BP!  :)
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.964
    • Profil anzeigen
    • 0
Black Powder Referenz
« Antwort #8 am: 30. Mai 2018 - 16:24:12 »

Gehörten da nicht wegen der Ähnlichkeit auch Kugel- und Steinhagel mit herein?

Als Bereich fĂŒr einen ganzen Typ ist es ja sicher eher genehmigungsfĂ€hig.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

preussischblau

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 154
    • Profil anzeigen
    • 0
Black Powder Referenz
« Antwort #9 am: 04. Juni 2018 - 14:41:22 »

Ich habe die Anmerkungen oben noch eingearbeitet und ergĂ€nzt, dazu eine Sektion zum Kommando. Dazu gibt es VorschlĂ€ge fĂŒr Regelanpassungen bei kleinen Tischen und einen Vorschlag fĂŒr einen Joker WĂŒrfel fĂŒr den Kommandorwurf. Aktuell ist jetzt Black Powder Referenz Version 0.6. habs oben auch angepasst.
Danke fĂŒr euer Feedback! Das hat mir weitergeholfen fĂŒr die neue Version.
Gespeichert

Leondegrande

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 938
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Black Powder Referenz
« Antwort #10 am: 11. Juli 2019 - 10:58:14 »

Erstmal Danke fĂŒr die Übersicht.

Lese mich gerade in die (deutsche) Zweite Edition ein und deshalb meine Frage, ist da die Zweite Edition schon mit drin oder behĂ€lt die Zusammenfassung auch fĂŒr die Zweite komplett ihre GĂŒltigkeit und es kommt nix Neues dazu?
Gespeichert