Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 22. Juli 2019 - 10:26:13
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Gute Vorsätze für 2019  (Gelesen 1021 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sir Leon

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 930
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Gute Vorsätze für 2019
« Antwort #15 am: 02. Januar 2019 - 00:45:03 »

Zweiter Vorsatz: Weniger labern (im Forum posten), mehr machen.

Dem schließe ich mich an. Ich spiele zu oft irgendwelche PC-Spiele, anstatt weiter zu malen. Andererseits ist es ganz angenehm, sich einfach treiben zu lassen. Mal sehen.

Nun, 2018 habe ich 436 Miniaturen bemalt, das werde ich dieses Jahr aber wohl nicht schaffen, denke ich. Voraussichtlich am 30.01. kommt unser erster Sohn zur Welt und da plane ich mal nicht so viel. Allenfalls dies: es wird wieder etwas mehr Fantasy geben, da ich ein wenig für Herr der Ringe und Warhammer machen möchte. Da liegen einfach zu viele unfertige Sachen herum. Wenn es dann noch für historische Sachen reicht, natürlich wieder ACW, aber vielleicht auch was für die Antike. Man wird sehen.
Gespeichert

Peter_H

  • Totengräber
  • *
  • Beiträge: 35
    • Profil anzeigen
    • Meine Modelle
Re: Gute Vorsätze für 2019
« Antwort #16 am: 02. Januar 2019 - 08:37:51 »

Hallo liebe Sammler und Jäger

Als absoluter Neuling in dieser Sparte, der erst theoretisch ein wenig mit dabei ist, hatte ich nun grossen Spass beim Durchlesen dieses Fadens. Mein "Haupt-Hobby", der Kartonmodellbau ist da ja sehr ähnlich, man kauft und sammelt viel mehr als man in seinem ganzen Leben je bauen kann. Wobei ich auch da mit meinen rund 100 ungebauten Modellen zu den Warmduschern unserer Zunft gehöre. ;D

So habe ich mir vorgenommen, und damit zum eigentlichen Sinn dieses Threads, sehr zruückhaltend aber interessiert einen schüchternen Blick in DIESES Hobby zu werfen und mir gaaaaanz vorsichtig mal ein kleines Einsteiger-Set zu kaufen und dieses zusammen mit meinen Kindern zu bemalen und einen Spielversuch zu starten. Denn das Bemalen und Spielen würde ja im Vordergrund stehen, auch wenn ich mir voll bewusst bin, dass man da sehr schnell in einen Kreislauf gerät, der letzten Endes das Haushaltsbudget arg strapazieren kann....
Ich bin ja sowas von gespannt, was ich hier in einem Jahr schreiben werde ;D ;D ;D
Gespeichert
Freundliche Grüsse
Peter

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.373
    • Profil anzeigen
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Gute Vorsätze für 2019
« Antwort #17 am: 02. Januar 2019 - 09:49:58 »

Was liegt hinter mir?

Hobbymäßig 3 wahrscheinlich beeindruckende Events von mir koorganisiert (Living History).
Ich habe es geschafft recht oft zu zocken und meine französische und österreichische Armee für Österr. Erbfolgekrieg fast fertig gemacht.
Letzten Winter hatten wir eine nette PML-Kampagne gespielt und durchgezogen.

Derzeit läuft nebenbei eine DBA-Kampagne und wir haben eine 2. PML-Kampagne angefangen. Letztere wird wohl eher schleppend verlaufen, da meine Gegenspielerin im Februar nicht da ist und ab Anfang April ungewöhnlich früh die Reenactmentsaison wieder beginnt.
Ein Spiel HoW im Monat kriegen wir so ziemlich hin. Im Dezember hatten wir durch den Besuch einer Freundin mit Clausen sogar 2 Spiele. Dafür gibt's im Januar/Febr. evtl. garkeines.

Irgendwie mag ich es nicht einzelne bemalte Minis zu zählen. Krieg ich auch nicht auf die Reihe.
Gespeichert

Blüchi

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 917
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Gute Vorsätze für 2019
« Antwort #18 am: 02. Januar 2019 - 21:40:27 »

Mein Plan für dieses Jahr lautet......"Mit dem Rauchen aufhören"......und natürlich "mehr Sport".....ok falsches Forum aber egal :D

Endlich mit Pappe wieder mal HOW zocken und wieder 1/72 anmalen. Evtl eines meiner Projekte zu ende bringen und wenn mgl schneller und besser im bemalen werden.
Gespeichert

Bil

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 296
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Gute Vorsätze für 2019
« Antwort #19 am: 03. Januar 2019 - 20:57:23 »

Da ich 2018 weder gespielt, noch gebastelt, noch gemalt habe, rechne ich mir für 2019 gute Chancen aus, es besser zu machen. ;D Immerhin hab ich im Dezember mal die Rogue Stars-Regeln gelesen... da ist also doch wieder etwas Bewegung in der Hobby-Ecke festzustellen.

Vielleicht bemal ich also ein paar Sci-Fi-Minis und probier da mal ein bissl rum...

Meine 15 mm-Franzosen der Italienischen Kriege tät ich gern ein bissl erweitern; so ganz zwanglos, nach Lust und Laune.

Auf Fantasy hätt ich auch wieder Lust. Hab da vor ein paar Jahren mal was mit Schlachten in den kleinen Maßstäben angepeilt. Das würde ich gerne wiederbeleben.

Diese drei Sachen schaffen zu wollen, scheint mir bei der momentanen Lage sportlich genug. Mal sehen, was das Jahr so bringt. :)
Gespeichert
\"HergottnochmalkönntihrnichtaufhörenmirständighierimForumdieseFigurenunterdieNasezureiben :cursing: \"
( Tellus, 15.07.08 )