Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 18. August 2019 - 22:11:11
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Frostig im Südwesten (Frostgrave) Update 24.6.19 "Loot the cart ! "  (Gelesen 2688 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dubi

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 109
    • 0

Bilder gibt es demnächst. Dir gute Besserung. Werde jetzt mal weiter basteln und malen... Habe diese Woche noch Urlaub.
Gespeichert

Dubi

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 109
    • 0

Moin... Haben gerade unser erstes Spiel beendet. Wir finden Frostgrave von der Idee und dem Gelände und Figuren sehr gelungen. Aber die Regeln gefallen uns nicht so 100 Prozent. An manchen Stellen war es sehr zähflüssig. Ich verstehe die profilwerte und kostenpunkte von einigen Figuren nicht.
Wir werden da einige Hausregeln einbauen. Wir erhoffen uns dadurch mehr Spielspass.
Gespeichert

Dubi

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 109
    • 0

Hi... Muss mich entschuldigen die Regeln sind auch top
Ich Dummkopf hab was falsch gespielt und gleich an meine Mitspieler weiter gegeben
Deshalb gab es ein paar Schwierigkeiten.
Alles gut Frostgrave macht sehr viel Spaß  ;D
Gespeichert

sven

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 746
    • 0

@Dubi Warum machst du keinen eigenen Threat auf? Wenn du dein Erfahrungen vermitteln willst.

Jäger aus Kurpfalz

  • Totengräber
  • *
  • Beiträge: 13

@Dubi

Sven hat recht.
Du machst aus einem hochwertigem Beitrag einen Spam.
Musste ich auch erst lernen ;) 
Gespeichert

Dubi

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 109
    • 0

Sorry... Das war nicht meine Absicht
Gespeichert

Elfen Lothar

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 967
    • 0

@ Plasti:
Ich bin mit dem Frostgrave-Zeugs auf der TACTICA. Komm einfach für ein Spiel vorbei  :D

@ Riothamus:
Jup. Die Matte ist klassisches Malervlies. Während die Unterfarbe nass war, hab ich die Fasern bischen mit einem alten Pinsel aufgeribbelt und nach dem Trocknen alles in verschiedenen Weißtönen gebürstet.

Für ein einfaches Malervlies ist das Ergebnis grossartig. Würdest du verraten, was du als Unterfarbe genommen hast?
Gespeichert

Sorandir

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.481
    • 0

@ Elfen Lothar:
Freut mich dass es gefällt  :)
Ich hab nur normale Abtönfarben aus dem Baumarkt genommen. Hauptsächlich habe ich mir ein hellgrau gemischt, aber fleckenweise auch blau, hellblau und türkis, was dem ganzen so ein bischen Eiskalt-Look gibt. Man kann auch nach dem ersten Trockenbürsten mit stark verdünntem blau oder türkis die Matte auch noch washen, dann hat man leichte und sanfte Kalt-Töne drin.
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -
http://www.kurpfalz-feldherren.de

Sorandir

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.481
    • 0

Zeit, dass es hier mal bischen weitergeht: im April traf ich mich mit Sven für eine weitere Partie Frostgrave. Er hatte seinen Verzauberer dabei und ich meinen Nekromanten. Wir spielten das Szenario "Loot the cart !"  aus dem "Thaw of the Lichlord"-Kampagnenband.
Ein Wagen voller Schätze war zusammengebrochen, als ihn einige böse Kultisten wegziehen  wollten. Das ist natürlich die Gelegenheit, für einen vorbeizukommenden Zauberer ein bischen zu plündern. Dummerweise hatten beide Zauberer die gleichen Absichten und keiner war gewillt, zu teilen !


Das Spielfeld, in der Mitte der Karren und die Kultisten.


Die Kultisten stehen ratlos herum.


Die Truppe meines Nekromanten inklusive beschworenem Zombie


Mein Bogenschütze sucht sich eine Position mit guter Deckung und freiem Schussfeld




Mein Schatzjäger, Barbarenkrieger und verzauberter Schneeleopard schleichen sich vorwärts. In der Ferne erkennen sie aber den feindlichen Verzauberer mit einem Bogenschützen und einem dicken wandelnden Konstrukt (versteckt sich gerade in der roten Hausruine).


Nachdem der Bogenschütze meine possierliche Schneekatze weggeschossen hat, werden die beiden Gruppen handgreiflich. Aber das Geschepper und Waffengeklirr lockt ein Gespenst und später noch ein Rudel Ghule an. Es wird so brenzelig, dass die Untoten nahezu beide Gruppen der Spieler aufreiben ! Auch Svens Verzauberer wird hier ausgeschaltet.


Auf der anderen Spielfeldseite klettert Svens Schütze in eine erhöhte Schussposition und belegt Kultisten und meine Männers mit einem gefährlichem Pfeilhagel.


Mein Nekromant zieht sich vorsichtshalber tief in eine Ruine zurück.


Der tückische Verzauberer hat auch noch einen großen Bären in seiner Bande, der plötzlich Jagd auf meinen Nekromanten und seinen Lehrling macht !


Zum Glück können diese den Bär abwehren und schnell einen Zombie in den Weg beschwören, der seine Meister beschützt und das Untier aufhält.

In der Zwischenzeit haben so langsam alle Kultisten ihr unrühmliches Ende durch Pfeile und Schadenszauber gefunden.


Nachdem die Kultisten weg sind, prügeln sich unsere Gefolgsleute um die Beute. Ein guter Teil der Schätze war nach gehörigem Blutvergießen bereits weggetragen. Hier im Bild wird mein Schläger (links) von einer Übemacht aus Krieger, Zauberlehrling und dem 2.Konstrukt des Gegners niedergemacht.


Der letzte Kampf des Spieles: mein Zombie deckt meiner abrückenden Truppe den Rücken gegen den unbesiegbaren (weil körperlosen) Geist.

Wir haben beide erschreckend viele Modelle verloren, aber recht gute Verletzungswürfe nach dem Spiel haben das Schlimmste verhindert. Ein besonderes Schmankerl war, dass Nicodemus, mein Nekromant, in einem der Schätze das überaus seltene Book of Lichdom fand.
So steht ihm potentiell der Weg offen, in ferner Zukunft sein Dasein als finsterer Lich, über sein natürliches menschliches Ende hinaus, fortzuführen. Muwahahaaaa !   





.


« Letzte Änderung: 24. Juni 2019 - 15:27:48 von Sorandir »
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -
http://www.kurpfalz-feldherren.de