Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 22. August 2019 - 10:17:08
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Anno 1389 - Die Befreiung der Frankfurter Bäcker aus Windecken  (Gelesen 941 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Blüchi

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 917
    • 0
Re: Anno 1389 - Die Befreiung der Frankfurter Bäcker aus Windecken
« Antwort #15 am: 04. Mai 2019 - 09:57:18 »

Sehr coole Platte.... 8)
Gespeichert

Willi

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 614
    • 0
Re: Anno 1389 - Die Befreiung der Frankfurter Bäcker aus Windecken
« Antwort #16 am: 05. Mai 2019 - 07:42:58 »

Wirklich toll bemalte Figuren und schön in Scene gesetzt👍
Gespeichert

Frank Bauer

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.421
    • 0
Re: Anno 1389 - Die Befreiung der Frankfurter Bäcker aus Windecken
« Antwort #17 am: 05. Mai 2019 - 11:54:21 »

Schöne, sehr stimmungsvolle Platte!
Gespeichert
Besucht die Hamburger Tactica!

http://www.hamburger-tactica.de:thumbup:

thrifles (Koppi)

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 2.698
    • 0
Re: Anno 1389 - Die Befreiung der Frankfurter Bäcker aus Windecken
« Antwort #18 am: 05. Mai 2019 - 12:15:08 »

Sieht super aus.
Bist Du auch auf der Ad Arma?? Auf ein Testspiel Lion Rampart hätte ich echt mal Lust.
Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind \"gefärbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grün für Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmäßig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

zigoR

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 603
    • 0
Re: Anno 1389 - Die Befreiung der Frankfurter Bäcker aus Windecken
« Antwort #19 am: 05. Mai 2019 - 15:42:45 »

Sieht super aus.
Bist Du auch auf der Ad Arma?? Auf ein Testspiel Lion Rampart hätte ich echt mal Lust.
Leider nicht, da hat mein Jüngster Geburtstag, und wir fahren ins Playmobilland :D

Vielen Dank für euer Lob!

Ein bisschen Photoshop



Die Päsentation wird es wieder auf der CONFLICT RHEINLAND und auf der TABLETOPIA in Aschaffenburg zu sehen geben, natürlich kann man da auch spielen :)

Bayernkini

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.319
    • 0
Re: Anno 1389 - Die Befreiung der Frankfurter Bäcker aus Windecken
« Antwort #20 am: 05. Mai 2019 - 16:56:39 »

Zitat
<blockquote>Sieht super aus.
Bist Du auch auf der Ad Arma?? Auf ein Testspiel Lion Rampart hätte ich echt mal Lust.
</blockquote>Leider nicht, da hat mein Jüngster Geburtstag, und wir fahren ins Playmobilland :D
Zitat
Martin, fahren deine "Kumpane" nicht zum Ad Arma? Die können ja auch die Platte präsentieren  ;)
@Thrifles: Bin dort mit Fighting Sails. Vielleicht ergibt sich ja ein Gespräch, falls du dich zu erkennen gibst  8)
Gespeichert
My dice are the hell

zigoR

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 603
    • 0
Re: Anno 1389 - Die Befreiung der Frankfurter Bäcker aus Windecken
« Antwort #21 am: 05. Mai 2019 - 20:33:50 »

Nein, die präsentieren Battle Fleet Gothic.
Außerdem möchte ich die Platte aktuell gerne selbst vorstellen :)

thrifles (Koppi)

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 2.698
    • 0
Re: Anno 1389 - Die Befreiung der Frankfurter Bäcker aus Windecken
« Antwort #22 am: 05. Mai 2019 - 22:13:03 »

Hi Kini,

Klar. ;D Da halt ich Ausschau nach Dir.
Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind \"gefärbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grün für Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmäßig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.425
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Anno 1389 - Die Befreiung der Frankfurter Bäcker aus Windecken
« Antwort #23 am: 06. Mai 2019 - 10:01:30 »

Das sieht super aus. Durch die vielen Wasserflächen und Gebäude wird der Platz fürs eigentliche Kämpfen war richtig eng. Wobei das ja sicher auch ungemein ambientisch toll wirkt.
Bin schon auf einen Spielbericht dann gespannt, vielleicht auch von einem Mitspieler, der nicht der Schöpfer des Ganzen war.  :)
Gespeichert