Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 17. Februar 2019 - 01:40:23
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche á

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Kill Team Turnier am 9.2 in Berlin  (Gelesen 131 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Brumbaer

  • Totengr├Ąber
  • *
  • Beitr├Ąge: 23
    • Profil anzeigen
    • 0
Kill Team Turnier am 9.2 in Berlin
« am: 10. Januar 2019 - 20:32:54 »

Interessanterweise hat Kill Team bei uns viele Anh├Ąnger gefunden und so richten wir ein Turnier aus.

Nur Grundregeln, keine Commander oder so, 4 Standardmissionen, jeder zwei 100 Punkte Teams zwischen denen man vor jedem Spiel w├Ąhlen kann.

Anmeldung und Regeln unter
https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament_list.php?tid=23417
Gespeichert

Brumbaer

  • Totengr├Ąber
  • *
  • Beitr├Ąge: 23
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Kill Team Turnier am 9.2 in Berlin
« Antwort #1 am: 11. Februar 2019 - 11:02:41 »

Um das Thema abzuschlie├čen noch ein Kurzbericht:

Um das Thema abzuschlie├čen noch ein Kurzbericht:

Am 9.2 fand das erste Kill Team Turnier des Siemens Tabletop Vereins statt.


18 Spieler hatten sich angemeldet und 16 traten am Samstag an, wir hatten urspr├╝nglich mit zehn gerechnet und waren dementsprechend gl├╝cklich ├╝ber der Teilnehmerzahl.
Die Regeln waren einfach. Nur Dinge aus dem Grundregelbuch, zwei Kill Teams in Gefechtsordnung mit je 100 Punkten zur Auswahl vor jedem Spiel und gespielt wurden die 4  Missionen des ausgewogenen Spieles.
Die Fraktionen waren gut verteilt, was ein gutes Zeichen ist. Es spricht entweder f├╝r ein ausgewogenes System oder f├╝r Spieler, die nicht auf Teufel komm raus gewinnen m├╝ssen.


3 Adeptus Astartes
2 Deathguard
2 T'au
2 Drukhari
2 Thousand Sons
1 Harlequins
1 Genestealer
1 Necron
1 Adeptus Mechanicus
1 Grey Knights


Das passte gut, denn Ziel des Turniers war eher entspanntes Spielen und "Werbung" f├╝r Kill Team als Wettkampf bis aufs Blut und es war tats├Ąchlich eines der freundlichsten und entspanntesten Turniere an denen ich teilgenommen habe. Eigentlich hat man immer mindestens einen der aus dem Rahmen f├Ąllt, aber der scheint diesmal keine Zeit gehabt zu haben.






Jeder Tisch hatte anderes Gel├Ąnde und die Turniersoftware stellte sicher, das niemand zweimal am selben Tisch spielen musste.












Vor der Siegerehrung gab es noch ein Quiz, bei dem man f├╝r eine richtige Antwort mit einem Griff in die GW Campaign Box belohnt wurde.


Nat├╝rlich (zumindest f├╝r uns) gab es einen Preis f├╝r Best Painted den zu recht diese Jungs gewonnen haben:



Die Wahl der Best Painted Army erfolgte durch die Teilnehmer und es gab auch Bonuspunkte f├╝r die Bemalung.


Das Turnierergebnis war knapp. Die Spieler auf den ersten beiden Pl├Ątzen hatten beide drei Siege und ein Unentschieden und so entschieden die Bonuspunkte f├╝r Bemalung den Sieg. Der Kampf um den dritten Platz war ebenso knapp und wurde ├╝ber Tie-Breaker entschieden.




Alexander Ruwisch - Death Guard
Stephan Hess - T'au
Dominik Seeger - Drukhari



Ein Bild des Sieger Teams.



Das komplette Ranking kann man auf der T3 Turnierseite einsehen. Dabei ist zu beachten, dass der Sieger sich mit Tyraniden angemeldet hatte, aber beim Turnier mit Death Guard antrat.
https://www.tabletopturniere.de/t3_tournament_results.php?tid=23417


Das Feedback der Teilnehmer zum Turnier ist bisher durchweg positiv und wir hoffen viele beim zweiten Kill Team Turnier wieder begr├╝├čen zu d├╝rfen.
Gespeichert