Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 19. Februar 2019 - 19:03:10
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche á

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Kulm 1813 - Field of Glory Napoleonics  (Gelesen 339 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Reincarnator

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beitr├Ąge: 85
    • Profil anzeigen
    • 1
Kulm 1813 - Field of Glory Napoleonics
« am: 28. Januar 2019 - 22:01:19 »

"Seid standhaft!" hat er gesagt, "Unterst├╝tzung ist unterwegs!" hat er gesagt. Gestern abend nachdem uns die Franzosen fast schon besiegt hatten, hat der Generalmajor Schachoffskoi eine Rede vor unserem Regiment, der Tschernigov Infanterie gehalten und die ├╝blichen Durchhalteparolen gehalten. Aber was h├Ątten wir tun sollen als stehen zu bleiben? Mit jedem Meter, den uns die Franzosen zur├╝ckdr├Ąngen, entfernen wir uns weiter von M├╝tterchen Russland. Da sterben wir lieber an dem Ort als uns noch weiter von unserer Heimat zu entfernen.

Heuter fr├╝h haben Piotr und ich noch neue Latrinen ausgehoben. Nach dem Fr├╝hstz├╝ck sollten wir wieder antreten. Diesmal hatten die feinen Herren Gener├Ąle eine Stellung hinter einem H├╝gel f├╝r uns vorgesehen. Nun gut. Sollten zun├Ąchst die anderen das Feuer der feindlichen Kanonenkugeln abbekommen. Auf dem H├╝gel stand die Divisionsartillerie. Die w├╝rden den Franzosen schon m├Ąchtig einheizen. Als schon viele Kanonenkugeln hin und her geflogen sind sollten wir auch auf den H├╝gel vorr├╝cken.



Jetzt hatten wir einen guten ├ťberblick auf das ganze Geschehen. Ganz rechts auf einem bewalteten Berg waren noch letzte ├Âsterreichische Grenzer zu sehen bevor der Wald sie verschluckte. An diesen Wald angelehnt stand ein ├Âsterreichisches Infanterieregiment und dahinter ├Âsterreichische Reiterei. An die ├Âsterreicher schlossen sich unsere Grenadiere an. Dann auf dem H├╝gel unsere Artillerie und unser Regiment direkt dahinter. Links von unserem H├╝gel lag ein Fluss, der sich nach vorn immer weiter zu einem kleinen Bach verj├╝ngte. Auf der anderen Seite des Flusses lagen weitere J├Ąger, Artillerie und Musketiere auf der Stra├če nach Kulm.



Auf der anderen Seite des bewaldeten H├╝gels kamen mehrere franz├Âsische Einheiten auf unsere Reihen zumarschiert. Sollen sie nur kommen. Wir werden nicht weichen. Hinter dem H├╝gel sind franz├Âsische Reiter zu erkennen, aber die bewegen sich nicht. Auch auf der anderen Seite des Baches tut sich was. In einem Getreidefeld bewegt sich Infanterie vorw├Ąrts, Lanzenreiter folgen ihnen. Dort bringt sich auch feindliche Artillerie in Stellung. Die Gesch├╝tze werden gerade abgeprotzt.

Die Infanterie, die direkt vor die Rohre unserer Artillerie marschiert bekommt mit jeder Salve mehrere blutige L├╝cken bis sie schlie├člich zum Stehen kommen. ├ähnlich ergeht es einer Einheit auf der anderen Seite des Baches. Und tats├Ąchlich, die Einheiten gehen langsam zur├╝ck in Richtung der Ortschaft.



Nur die Lanzenreiterei steht jetzt vor dem mittlerweile sehr zertrampelten Feld und schlie├čt die Reihen f├╝r eine Attacke. Die Musketiere vor ihnen stellen sich schon ins Karree. Die Attacke richtet sich aber nicht gegen die Infanterie sondern schwenkt auf die neben ihnen postierten Kanonierer. Die Kanonen verschwinden noch einmal im Pulverfdampf, aber dann fl├╝chten die braven Kanoniere ins Karree.



Jetzt scheint Bewegung hinter dem bewaldeten H├╝gel auf der rechten Seite zu kommen, denn die Staubwolken werden gr├Â├čer. Kurze Zeit sp├Ąter ist Hufgetrappel von hunderten Pferden zu h├Âren. Ist das die Verst├Ąrkung, von der uns der General gestern erz├Ąhlt hat?

Zuerst sehen wir viele franz├Âsische Reitertruppen, aber auf der rechten Seite kommen wei├če Uniformen in Sicht. Aber wer ist das? Rheinbundtruppen aus Sachsen und Westphalen oder sind es ├Âsterreichische Verb├╝ndete? Es m├╝ssen unsere Verb├╝ndeten sein, denn die neu erschienene franz├Âsische Reiterei richtet sich gegen sie!



Jetzt sollen auch wir vorr├╝cken. Die Kanonen vor unseren Reihen werden aufgeprotzt und die ganze Schlachtlinie setzt sich in Bewegung. Ich sehe es in den Gesichtern der M├Ąnner um mich herum. Alle sind zuversichtlich. Selbst Piotr grinst und bl├Ąckt seine gelben Z├Ąhne. Dieser Tag geh├Ârt uns!

« Letzte ├änderung: 30. Januar 2019 - 13:44:22 von Driscoles »
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 2.992
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Kulm 1813 - Field of Glory Napoleonics
« Antwort #1 am: 29. Januar 2019 - 18:46:45 »

Klingt super. Erinnert an Erckmann-Chatrian ("Ein Rekrut von 1813").

Habt ihr das Spiel ausgeglichen gemacht oder eher daran orientiert, dass die Verb├╝ndeten gewinnen m├╝ssten?

Fotos w├Ąren nat├╝rlich prima. Aber der Stil allein fetzt auch schon.  :)
Gespeichert

Reincarnator

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beitr├Ąge: 85
    • Profil anzeigen
    • 1
Re: Kulm 1813 - Field of Glory Napoleonics
« Antwort #2 am: 29. Januar 2019 - 20:00:13 »

Tja, Bilder sind vorhanden, ich bin nur zu bl├Âd, die hochzuladen :-[. Das Spiel fand am letzten Samstag statt u. a. mit Discoles. Er hat sich angeboten, meine Bilder hochzuladen (und vielleicht auch seine eigenen) 8).

Eigentlich sollte das Setting ausgeglichen sein, aber da die alliierten Reserven hinter den franz├Âsischen Stellungen erschienen, kamen die Franzosen schnell in Unordnung, weil sie gezwungen waren sich umzugruppieren. Als dann die franz├Âsischen Reserven auch noch versp├Ątet reingew├╝rfelt wurden, machte es die Lage nicht besser.

Aber vielleicht melden sich meine Mitstreiter auch noch zu Wort.  ;D

Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 2.992
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Kulm 1813 - Field of Glory Napoleonics
« Antwort #3 am: 29. Januar 2019 - 20:06:40 »

Hauptsache General Verdammt wurde hops genommen - ich meine gefangen.  8) :D

Toll, dass ihr auch so eine eher selten beachtete Schlacht nachspielt.
Gespeichert

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beitr├Ąge: 2.684
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Kulm 1813 - Field of Glory Napoleonics
« Antwort #4 am: 29. Januar 2019 - 20:28:10 »

Ich beeil mich ja... :)
Und das ist eine sehr sch├Âne Idee einen Spielbericht zu schreiben!
Ganz toll Micha!
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

Willi

  • Fischersmann
  • ***
  • Beitr├Ąge: 606
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Kulm 1813 - Field of Glory Napoleonics
« Antwort #5 am: 29. Januar 2019 - 21:51:59 »

Toller Spielbericht👍👍👍
Ich mag die romanhafte Art.
der enrsch├Ądigt v├Âllig f├╝r die fehlenden Bilder😉
Gespeichert

D.J.

  • Schuster
  • ***
  • Beitr├Ąge: 498
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Kulm 1813 - Field of Glory Napoleonics
« Antwort #6 am: 30. Januar 2019 - 05:11:10 »

Huch! Ich dachte, ich habe es mit einer Kurzgeschichte oder der Einleitung zu einem gr├Â├čeren Text zu tun! Deshalb habe ich abgewartet, um den Text nicht zu zerteilen ("Peinlich, peinlich, peinlich", wie Theo Lingen sagen w├╝rde :-[ )
Respekt! Das liest sich richtig gut und hat mir echt Spa├č gemacht :)

Gespeichert
So, jetzt nimmt sich jeder noch ein Eis und dann reiten wir los. :D

Poliorketes

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.957
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Kulm 1813 - Field of Glory Napoleonics
« Antwort #7 am: 30. Januar 2019 - 07:33:56 »

Schwer zu spielendes Szenario, toll erz├Ąhlt. Bitte mehr davon!
Gespeichert
Beim Aussteigen stolpert man schon mal ├╝ber das Dach des nebenan geparkten Autos. Von Parkh├Ąusern reden wir hier lieber nicht. Sagen wir, der Wendekreis ist gro├č. (Aus einem Test des Ford Ranger)

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beitr├Ąge: 2.684
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Kulm 1813 - Field of Glory Napoleonics
« Antwort #8 am: 30. Januar 2019 - 13:46:04 »

Nun mit Bildern zu Michas Bericht.
Figuren alle von Micha, alles 15mm.
Vielleicht erg├Ąnze ich noch mit ein paar von meinen Pics. Dauert aber noch !
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 2.992
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Kulm 1813 - Field of Glory Napoleonics
« Antwort #9 am: 30. Januar 2019 - 13:52:36 »

Vielen Dank f├╝r die Fotos. Schauen gut aus. Nur die gepflasterte Stra├če im Dorfzentrum wirkt ein bisschen wie ein Fremdk├Ârper. Aber ja, ja wer im Glashaus sitzt...  ;)

Nee, echt toll der Detailgrad auch der Bemalung in 15mm.

Wirkt sehr stimmig alles.  :)
Gespeichert

Plasti

  • Schuster
  • ***
  • Beitr├Ąge: 337
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Kulm 1813 - Field of Glory Napoleonics
« Antwort #10 am: 30. Januar 2019 - 14:04:54 »

Ich bin immer wieder erstaunt was in 15mm alles m├Âglich ist?!
Wenn ich die Gewehre mit Bajonett oder die Lanzen sehe, die m├╝ssen doch reihenweise abbrechen??

Im erstem Moment habe ich ├╝berlegt von wem die "1/72" Figuren sein k├Ânnten?
Die Figuren sind super bemalt, gefallen mir sehr gut.
Gespeichert

D.J.

  • Schuster
  • ***
  • Beitr├Ąge: 498
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Kulm 1813 - Field of Glory Napoleonics
« Antwort #11 am: 30. Januar 2019 - 15:05:00 »

Jetzt mit Bildern ist der Bericht fast schon filmisch.
Das sind 15mm Miniaturen?
Grundg├╝tiger, ich k├Ąmpfe jetzt schon mit meinen Augen bei den 1:72ern :o
Erstklassig gemacht :)
Gespeichert
So, jetzt nimmt sich jeder noch ein Eis und dann reiten wir los. :D

Reincarnator

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beitr├Ąge: 85
    • Profil anzeigen
    • 1
Re: Kulm 1813 - Field of Glory Napoleonics
« Antwort #12 am: 31. Januar 2019 - 07:43:00 »

Danke f├╝r's Bilder einstellen, Bj├Ârn. Jetzt ist der Spielbericht endlich komplett.

Vielen Dank auch f├╝r die vielen Kommentare.

Zu den Miniaturen in 15mm kann ich sagen, das dieser Ma├čstab sehr dankbar ist, weil man alle Unterscheidungsmerkmale der Truppen in napoleonischer Zeit herausarbeiten kann, ohne  sich mit Shades und Highlights zu sehr besch├Ąftigen zu m├╝ssen. Ich male einfach nur mit den Grundfarben, abschlie├čend ein dunkles Wash und einige Details in Wei├č (Gurte, Hosen) nachziehen - fettisch!
Nur bei den Gener├Ąlen, Meldereitern (ADC) und Verwundetenmarkern hab ich etwas mehr Aufwand betrieben. Der Detailgrad dieser AB Miniaturen ist einfach zu verlockend gewesen.
« Letzte ├änderung: 31. Januar 2019 - 08:54:01 von Reincarnator »
Gespeichert

Frank Becker

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.370
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Kulm 1813 - Field of Glory Napoleonics
« Antwort #13 am: 31. Januar 2019 - 12:50:30 »

Toller Bericht! Vielen Dank daf├╝r. 8)