Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 26. Juni 2019 - 19:16:30
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Die 21. Panzerdivision  (Gelesen 531 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

widfara

  • Kaufmannstochter
  • **
  • BeitrĂ€ge: 74
    • Profil anzeigen
    • 0
Die 21. Panzerdivision
« am: 03. April 2019 - 14:46:57 »

Hallo zusammen,

ist irgend jemand im Besitz des Buches "Die 21. Panzerdivision" von Werner Kortenhaus?

Das Buch wird ja zur Zeit so um die 100€ gehandelt. Ich wĂŒrde gerne wissen, ob die fĂŒr mich interessanten Informationen ĂŒberhaubt vorhanden sind.

Vielen Dank.

Gruß Widfara
Gespeichert

fraction

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 255
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Die 21. Panzerdivision
« Antwort #1 am: 05. April 2019 - 07:46:10 »

Moin,

hab es nicht da, aber als Tipp: auf Englisch kostet das Buch weniger als die HĂ€lfte (48 € hab ich auf die schnelle gefunden).

Gruß Robin
Gespeichert

widfara

  • Kaufmannstochter
  • **
  • BeitrĂ€ge: 74
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Die 21. Panzerdivision
« Antwort #2 am: 15. April 2019 - 10:22:05 »

Vielleicht kann mir ja jemand meine dringlichste Frage beantworten?

Wie viele Bataillone der PzGren. Regimenter 125 und 192 der 21. Panzerdivision waren mit dem Spw P 107 (f) ausgestattet. Im Regelwerk Rapid Fire D-Day und auf einigen Seiten im Netz wird davon ausgegangen, dass alle Bataillone mit Ihnen ausgerĂŒstet waren. Das bezweifle ich jedoch stark, da ja die Panzerlehrdivision als einzige Vollgepanzerte Division gilt.

Soweit ich weis hatte die Standardpanzerdivision 1944 nur ein gepanzertes Pz.Gren.Btl.

Gruß Widfara
Gespeichert

thrifles (Koppi)

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.666
    • Profil anzeigen
    • 0
Re: Die 21. Panzerdivision
« Antwort #3 am: 15. April 2019 - 21:28:18 »

Schick mir Deine Mailadresse per PM. Schick Dir die StÀrkeangaben aus dem Kortenhaus vom 5.6.
Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind \"gefĂ€rbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grĂŒn fĂŒr Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmĂ€ĂŸig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

JĂ€ger aus Kurpfalz

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 10
    • Profil anzeigen
Re: Die 21. Panzerdivision
« Antwort #4 am: 22. April 2019 - 21:52:18 »

Hab das Buch.
21.PzDiv von 1943-1945
fĂŒr welches Datum brauste du den Zustandsbericht? 1.6.1944?  PzRgt.22 hatte 113 PzIV lang
FĂŒr den Rest hatte die Div. ÜberbestĂ€nde! Das im Jahre 1944!?! Ausser fĂŒr die Sf Flak 2cm.
GrĂ¶ĂŸtes Problem waren die Reifen  :P Bescheid der Truppe - Restloses Abfahren der Reifen"Bis auf die Leinwand" freigegeben!
HauptbeschÀftigung im Sommer 1944 Rommelspagel in die Felder schlagen. :)

Mehr mit PN an mich
Gespeichert