Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 22. August 2019 - 10:18:40
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Deutschland 1390 in 28 mm?  (Gelesen 421 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

The Desertfox

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.131
    • 0
Deutschland 1390 in 28 mm?
« am: 10. Juni 2019 - 23:43:39 »

Hallo zusammen,

ein neues Projekt bahnt sich an. 28mm Lion Rampant in Deutschland um 1390.
Was ich bisher gelesen habe ist das mit den Minis so eine Sache. Bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege.
Die Perrys, top Minis, aber da fĂŒr spĂ€ten HYW nur sehr begrenzt nutzbar. Wie ich gesehen habe kann man die frz Inf Plastikbox gut umbauen fĂŒr das spĂ€te 14 Jh.
Foundry finde ich top, aber die dĂŒrften kleiner sein als Perry oder?
Mit Front Rank genau anders herum... tolle Minis, sogar extra dt. Ritter, aber wohl zu gross/ bullig?
Bei Claymore werd ich definitiv zuschlagen....
Kingmaker sagen mir die Figuren vom Stil nicht so zu.
NatĂŒrlich brauch ich auch Dörfler, Verwundete und Karren. Da ist Foundry, Perry und FR echt gut vertreten, es wĂ€re schade sich da sehr einschrĂ€nken zu mĂŒssen, gerade auch wegen den Grössen.
Wie sind Eure Ansichten?
Gespeichert
\"Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabeihaben, fĂŒr den Fall eines Schlangenbisses - und außerdem sollte man immer eine Schlange dabei haben.\"

Sir Leon

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 951
    • 0
Re: Deutschland 1390 in 28 mm?
« Antwort #1 am: 25. Juni 2019 - 12:48:14 »

Was stimmt denn bei den HYW-Perrys nicht?
Wollte die eigentlich fĂŒr die Schlacht vom Kleverhamm 1397 verwenden.
Gespeichert

BlĂŒchi

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 917
    • 0
Re: Deutschland 1390 in 28 mm?
« Antwort #2 am: 25. Juni 2019 - 16:10:32 »

Ja fĂŒr den Zeitraum 1380-1400 ist es echt schwierig was fĂŒr Mitteleuropa. Da wĂŒrde ich auch Abstriche machen und zur Perry HYW Reihe greifen. Hab selber da was im Kopf zum Thema Sempbacher Schlacht.
Gespeichert

The Desertfox

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.131
    • 0
Re: Deutschland 1390 in 28 mm?
« Antwort #3 am: 25. Juni 2019 - 17:17:18 »

Bei den Perry HYW ist man sehr schnell bei der "white armor". Ich habe mir gerade den passenden Band von Ulrich Lehnart zu den Waffen & RĂŒstungen der Gotik besorgt.
Gespeichert
\"Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabeihaben, fĂŒr den Fall eines Schlangenbisses - und außerdem sollte man immer eine Schlange dabei haben.\"

BlĂŒchi

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 917
    • 0
Re: Deutschland 1390 in 28 mm?
« Antwort #4 am: 25. Juni 2019 - 17:48:37 »

Ja das ist richtig. Aber glaub wenn du bei den Visieren auf die Hundsgugel greifst sollte es so halbwegs hin kommen. Steitkolpen bei der einfachen Infanterie fehlen und zu wenig einfach getragene Kettenhemdpanzer. Das lÀsst sich nur schwer lösen.
Gespeichert

SiamTiger

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.594
    • chaosbunker
Re: Deutschland 1390 in 28 mm?
« Antwort #5 am: 25. Juni 2019 - 22:11:43 »

Sind denn bei der HYW/Agincourt Kavallerie nicht ein paar brauchbare Bits dabei, mit denen man die schwere Infanterie entsprechend kitbashen kann?

The Desertfox

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.131
    • 0
Re: Deutschland 1390 in 28 mm?
« Antwort #6 am: 27. Juni 2019 - 09:38:00 »

Die französische Infanterie Box ist eigentlich sehr gut. Da war auch meine ich eine Anleitung fĂŒr Ritter 1390 dabei. Die Reiter fallen fĂŒr mich eher raus, da ich aus fĂŒrs Auge gerne Schabracken hĂ€tte. Aber das Preis-LeistungsverhĂ€ltnis ist unschlagbar. Mal schauen.
Gespeichert
\"Man sollte immer eine kleine Flasche Whiskey dabeihaben, fĂŒr den Fall eines Schlangenbisses - und außerdem sollte man immer eine Schlange dabei haben.\"