Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 12. Dezember 2019 - 10:24:51
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Jens´s Drucktagebuch in Bildern  (Gelesen 2496 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

JensN

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 918
    • 3d print terrain
Jens´s Drucktagebuch in Bildern
« am: 24. August 2019 - 10:39:32 »

Warum nicht ein Drucktagebuch in Bildern. Wieso ich darauf komme ?? Jüngst suchte ich im Netz nochmal nach Figuren zum Thema 2. Weltkrieg. Ich wollte da keine "Aktionfiguren" haben, sondern suchte nach ruhigen Figuren für zivile Szenen.
Wäre das Projekt in 1:72 hätte man sehr gut auf Preiserfiguren zurückgreifen können. Aber in 28mm .....

Im Hinterkopf geistert immer noch ein Kleinstadtbahnhof herum. Gebäude, Zug und Geraffel habe ich ja soweit aus meinem eigenen STL-Angebot, nur fehlte es an Figuren. Die habe ich dann auf dem Portal CGTrader gefunden.

Na und dann propagiert Germania Figuren noch das Angebot, die neuen Figurensets ebenfalls als STL-Dateien zur Verfügung zu stellen. Da habe ich dann auch gleich zugeschlagen. Dann fällt mir noch ein wunderbarer Figurenkickstarter auf die Füsse. Und was soll ich sagen, mein Lieblingsschwede schickt einen Newsletter und bietet den Anycubic Photon Resindrucker für 299,- an. Mit eben diesem habe ich die nachfolgend gezeigten Figuren auch gedruckt ....

https://www.3dprima.com/de/3d-drucker/hersteller/anycubic/anycubic-photon-dlp-resin-printer/a-22879/


Das schreit doch förmlich nach einer kleinen Aufarbeitung.

Hier mal die gerenderten Bilder mit den Figuren, meinen Gebäuden, Zug und einem vollbesetzten SD.KFZ 8. Figuren und SD.KFZ kommen von CGTrader.











Hier jetzt ein Teil der gedruckten Zivilfiguren





Hier mal ein Beispiel (auch mit anderen Figuren) aus dem Drucker mit Stützstrukturen. Diese lassen sich ohne Aufwand von Hand abknicken.






Die "Warze" auf der Wange muss noch entfernt werden. Das war eine Stütze, die ich mit bloßem Auge übersehen habe.

Die Krümelstruktur muss ich nochmal mit einer Bürste nachbehandeln. Ich habe ein neues Resin ausprobiert. Das kann man einfach mit Wasser abspülen und braucht kein Isopropanol mehr ...




Das ist eine Testfigur aus dem Goldfields Kickstarter. Hier gibt es einen ganzen Sack voll STL Dateien von zivilen Mittelalterfiguren !
Zwar der klassische Gnubbelstil, den ich eigentlich nicht so mag, aber diese Serie ist einfach bezaubernd. Wie man den Gnubbels beikommen kann, zeige ich ein paar Bilder weiter.





Hier nochmal die Zivilfiguren aus der Ferne. Wer Schichten sieht, kann sie behalten ....

Das sind Figuren von Germania. Beim Munkistenträger, habe ich leider gepennt und in der Slicersoftware die Stütze entfernt.



Die Maid von hinten


Da muss dann auch noch ein Stütze dran



Hier mal entgnubbelt. Die Maid habe ich einfach etwas zusammengeschoben. Dann passt Sie auch zu nicht so gnubbeligen Figuren.





Für die, die keinen DLP Drucker haben, die Gnubbels gehen auch auf dem FDM Drucker. Layerhöhe 0.08 und schon kann man
auch die verwenden. Farbe ein bisschen dicker, dann klappt es auch mit den sichtbaren Schichten.
man kann natürlich auch ABS drucken und mit Azeton nachbehandeln.








Hier nochmal Render mit meinen Gebäuden und den Germania Figuren. Der Marder ist von Thingiverse.





Die GI´s (auch aus CGTRader) liegen jetzt im Drucker. In 4 Stunden sind sie fertig ... Bin gespannt, die Waffen sind schon (wenn auch passend in den Proportionen) sehr filigran.






Hier nochmal Links

Kickstarter Goldfields
https://www.kickstarter.com/projects/medieval-village-npc/goldfields-medieval-village-npc




Germania Figuren
http://www.germania-figuren.com
« Letzte Änderung: 28. August 2019 - 10:59:10 von JensN »
Gespeichert
Den Websitelink findet Ihr in meinem Profil
****************************************************
meine Lieblingsslogans
"OHNE MEINE DRUCKER SAG ICH NICHTS"

\"Gibt\'s das auch in 15mm\"

JensN

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 918
    • 3d print terrain
Re: Jens´s Drucktagebuch in Bildern
« Antwort #1 am: 25. August 2019 - 10:24:38 »

Nächster Druck. Wie schon gesagt, die Waffen sind zu filigran. Beim knienden BAR Schützen ist mir beim Entfernen des Supports der Lauf abgerissen.
Ich werde die Waffen durch dickere Varianten tauschen. Die Riemen und die Griffe der Spaten werden auch dicker gemacht.
Aber ansonsten, schöne Figuren.











Gespeichert
Den Websitelink findet Ihr in meinem Profil
****************************************************
meine Lieblingsslogans
"OHNE MEINE DRUCKER SAG ICH NICHTS"

\"Gibt\'s das auch in 15mm\"

JensN

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 918
    • 3d print terrain
Re: Jens´s Drucktagebuch in Bildern
« Antwort #2 am: 25. August 2019 - 10:42:04 »

Ich lege etwa immer 6 Figuren auf die Druckplatte. Der Druck eines Sets dauert etwa 4 - 5 Stunden, daher schafft man über den Tag einiges, wenn man will.
Man darf aber auch die Fails nicht verschweigen, wenn man ehrlich sein will.
Im Falle der Marderbesatzung von Germania, habe ich vergessen, Resin nachzufüllen. So konzentrierte sich ein wenig Flüssigkeit an der Granate des mittleren Soldaten. Dieser wurde bis zum Ende gedruckt. Beim MG Schützen und dem hinteren Soldaten war kein Resin mehr vorhanden .. Die sind halt jetzt für die Tonne ...



Gespeichert
Den Websitelink findet Ihr in meinem Profil
****************************************************
meine Lieblingsslogans
"OHNE MEINE DRUCKER SAG ICH NICHTS"

\"Gibt\'s das auch in 15mm\"

Dirk Tietten

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.760
    • 0
Re: Jens´s Drucktagebuch in Bildern
« Antwort #3 am: 25. August 2019 - 11:40:08 »

Von den Details sehen die Figuren ja schon mal sehr gut aus.Die Maid wäre was für mich,Zivilfiguren gibt es bis jetzt doch recht wenig.Gut finde ich auch das Du die "Nachteile"erwähnst .
Bis sehr gespannt was da als nächstes noch alles kommt.

Schöne Grüße  Dirk
Gespeichert
Habe eigentlich immer Napoleonische Figuren 28mm für den Verkauf  :D
Und bin immer auf der Suche nach Napi-Spielern

JensN

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 918
    • 3d print terrain
Re: Jens´s Drucktagebuch in Bildern
« Antwort #4 am: 25. August 2019 - 13:33:57 »

Stimmt für Dich die Grösse so ?? Oder soll ich sie noch verschlanken ??


Aber mal so nebenbei. Zinnguss vs 3D Druck .... aus meiner Sicht stinkt Zinn da schon ab ....
Ok gibt bessere Zinnabgüsse (gibt aber auch bessere 3D-Drucke  :D )[size=78%]. [/size]

Dennoch, so langsam geht das für mich jedenfalls in eine eindeutige Richtung.






Gespeichert
Den Websitelink findet Ihr in meinem Profil
****************************************************
meine Lieblingsslogans
"OHNE MEINE DRUCKER SAG ICH NICHTS"

\"Gibt\'s das auch in 15mm\"

JensN

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 918
    • 3d print terrain
Re: Jens´s Drucktagebuch in Bildern
« Antwort #5 am: 25. August 2019 - 13:56:08 »

Auch im Plastikvergleich steht das gut da






Gespeichert
Den Websitelink findet Ihr in meinem Profil
****************************************************
meine Lieblingsslogans
"OHNE MEINE DRUCKER SAG ICH NICHTS"

\"Gibt\'s das auch in 15mm\"

Dirk Tietten

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.760
    • 0
Re: Jens´s Drucktagebuch in Bildern
« Antwort #6 am: 25. August 2019 - 14:10:34 »

Die Größe passt,würde ich gegen eine Bodenplatte tauschen  ;)
Bei dem Zinnvergleichsbild hast Du aber leider eine schlechte Figur erwischt.Perrys sind nicht gerade bekannt dafür sehr gute Gußqualität anzubieten.Dafür sind sie aber recht günstig.
Eine Eureka,Black Hussar,Murawski  würden da schon besser abschneiden.

Gebe Dir aber unterm Strich recht das das mit dem Druck immer besser wird.Vielleicht kommt so ein Ding ja auch mal in mein Hobbyzimmer.Würde da aber dein Angebot der Hilfe vorher annehmen wollen.

 Schöne Grüße  Dirk
Gespeichert
Habe eigentlich immer Napoleonische Figuren 28mm für den Verkauf  :D
Und bin immer auf der Suche nach Napi-Spielern

JensN

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 918
    • 3d print terrain
Re: Jens´s Drucktagebuch in Bildern
« Antwort #7 am: 25. August 2019 - 14:21:41 »

Hat die Maid Zeit oder soll ich sie per Post schicken ?
Gespeichert
Den Websitelink findet Ihr in meinem Profil
****************************************************
meine Lieblingsslogans
"OHNE MEINE DRUCKER SAG ICH NICHTS"

\"Gibt\'s das auch in 15mm\"

gwyndor

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 834
    • 0
Re: Jens´s Drucktagebuch in Bildern
« Antwort #8 am: 25. August 2019 - 14:30:59 »

Ich finde, du hast fuer den Vergleich Zinn - Drucker eine sehr schlechte Figur ausgesucht, vielleicht um deine Meinung zu unterstuetzen?
Ansonsten gebe ich dir aber durchaus recht, die Drucke werden immer besser und werden weiter Einzug in unser Hobby halten.
Gespeichert
\"My Lord, I have a cunning plan!\"

JensN

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 918
    • 3d print terrain
Re: Jens´s Drucktagebuch in Bildern
« Antwort #9 am: 25. August 2019 - 14:46:12 »

Ich finde, du hast fuer den Vergleich Zinn - Drucker eine sehr schlechte Figur ausgesucht, vielleicht um deine Meinung zu unterstuetzen?

Ich habe sie nicht ausgesucht, sondern einfach ins Regal gegriffen.
Dem könnte man vielleicht beipflichten, wenn ich nicht auch noch die Plastikrahmen verglichen hätte, also nein ...


Und der Ordnung halber, hier nochmal eine andere Zinnfigur, gezielt gegriffen. Bevor die Frage aufkommt, unbepinselte Rohlinge habe ich nicht.





« Letzte Änderung: 25. August 2019 - 14:53:47 von JensN »
Gespeichert
Den Websitelink findet Ihr in meinem Profil
****************************************************
meine Lieblingsslogans
"OHNE MEINE DRUCKER SAG ICH NICHTS"

\"Gibt\'s das auch in 15mm\"

Dirk Tietten

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.760
    • 0
Re: Jens´s Drucktagebuch in Bildern
« Antwort #10 am: 25. August 2019 - 15:06:52 »

Hat Zeit,würde eh erst mal nur rumliegen.
Aber die Bodenplatte werde ich dann demnächst in "Angriff " nehmen,wenn ich frei habe
Und jetzt ruft die Arbeit :-)

Schöne Grüße  Dirk
Gespeichert
Habe eigentlich immer Napoleonische Figuren 28mm für den Verkauf  :D
Und bin immer auf der Suche nach Napi-Spielern

JensN

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 918
    • 3d print terrain
Re: Jens´s Drucktagebuch in Bildern
« Antwort #11 am: 25. August 2019 - 15:19:06 »

Warte mit der Bodenplatte Richtung Spätherbst !!
Gespeichert
Den Websitelink findet Ihr in meinem Profil
****************************************************
meine Lieblingsslogans
"OHNE MEINE DRUCKER SAG ICH NICHTS"

\"Gibt\'s das auch in 15mm\"

JensN

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 918
    • 3d print terrain
Re: Jens´s Drucktagebuch in Bildern
« Antwort #12 am: 25. August 2019 - 17:24:04 »

das nächste Set von Germania Figuren









Gespeichert
Den Websitelink findet Ihr in meinem Profil
****************************************************
meine Lieblingsslogans
"OHNE MEINE DRUCKER SAG ICH NICHTS"

\"Gibt\'s das auch in 15mm\"

Dirk Tietten

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.760
    • 0
Re: Jens´s Drucktagebuch in Bildern
« Antwort #13 am: 26. August 2019 - 01:19:00 »

Geht klar Jens.
Dann melde dich einfach

Schöne Grüße  Dirk
Gespeichert
Habe eigentlich immer Napoleonische Figuren 28mm für den Verkauf  :D
Und bin immer auf der Suche nach Napi-Spielern

Utgaard

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 888
    • 0
Re: Jens´s Drucktagebuch in Bildern
« Antwort #14 am: 26. August 2019 - 14:53:51 »

Ist schon echt ein Knaller, da kommt man glatt in Versuchung - der Trend geht schließlich eh zum Zweit-3D-Printer und 299,- ist ne Ansage ...  8)
Gespeichert