Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 20. Januar 2021 - 20:40:55
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944  (Gelesen 4921 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

meyer

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 469
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #90 am: 01. Januar 2021 - 11:34:06 »

Danke Dir  :)  .
Gespeichert

meyer

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 469
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #91 am: 06. Januar 2021 - 18:24:38 »

Nu bin ich bei 400 BĂ€umen:


...was fehlt sind die HÀuser in den freien dunklen FlÀchen...

Ich werde bei Gelegenheit noch mal ca. 100 BĂ€ume anfertigen, aber erstmal is hier Schluss.
Eine gesamte Stellprobe wird es beim ersten Testpiel geben.

Hier mal ein paar Infos zum Scenario:

Dauer: 4 Tage (23. bis 26. Dezember 1944) zu jeweils 8 Runden

OOB: https://sweetwater-forum.net/index.php/topic,24301.msg287593.html#msg287593

Regelwerk: Great Battles of WWII

Sonderregeln US Army:
-Fire Direction Center, Artillery Coordination (schnelles Anfordern von Ari-UnterstĂŒtzung)
-Caution of the infantry (verzögertes Vorgehen der US-Infanterie)
-POZIT Shells (Ari mit AnnĂ€herungszĂŒnder, zerstörerische Wirkung gegen Infanterie)
-Total air superiority (zĂŒgiges Anfordern der LuftunterstĂŒtzung)
-„Move all night!“, Ausspruch Pattons, VerlĂ€ngerung des Angriffs in die Nachtphase
-Baley Bridge, BrĂŒckenbau durch Pioniere
-Bulldozer, Beseitigen von Sprengtrichtern
-Mine Clearing, MinenrÀumen

Sonderregeln fĂŒr Wehrmacht:
-Sprengtrichter, Sperren von Vormarschstaßen
-Panzerfaust/Panzerschreck, Bonus Infanterie gegen Panzer
-Minensperre, Legen von Schnellsperren durch die Pionierkompanien
-EingeschrÀnkte MobilitÀt, Aktivierung weniger Einheiten

Beide Seiten werden ĂŒber den Verlauf der 4 Tage Reserven erhalten, dies orientiert sich an den historischen Ereignissen.
SpĂ€testens am 26.12. muss die 4th Armored Division die StraßenausgĂ€nge, welche nach Bastogne fĂŒhren, erreicht haben.
Am 27.12. traf die FĂŒhrerbegleit Brigade in der Region ein. Diese Einheit wĂŒrde den spĂ€teren Entsatz der 101st Airborne weiter erschweren.
Auf der anderen Seiten böte sich hier natĂŒrlich auch die Möglichkeit das Szenario zu verlĂ€ngern  ;).
Gespeichert

Decebalus

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.193
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #92 am: 07. Januar 2021 - 12:35:16 »

Daumen hoch. Sieht sehr gut aus. - Ich bin zwar mehr fĂŒr WaldrĂ€nder im Weigle-Stik, aber Du hast Dich ja bewusst fĂŒr EinzelbĂ€ume entschieden.

Szenario wĂŒrde ich gerne mal spielen.
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.872
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #93 am: 07. Januar 2021 - 13:33:16 »

Ja, das wird bestimmt alles toll zusammenwirken. Die kleinen HauswĂŒrfel sehen ja immer etwas mickrig aus, bis sie als Gruppen stehen.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

meyer

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 469
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #94 am: 07. Januar 2021 - 15:51:29 »

Vielen Dank Leute.

Da ich bei den WĂ€ldern noch nicht ganz am Ende der Fahnenstange angekommen bin, wird sich an dem Gesamteindruck noch was Ă€ndern (unter anderem weil einer der Forumsmitglieder hartnĂ€ckig rumnervt, Danke lieber Björn  ;) )

...Ich bin zwar mehr fĂŒr WaldrĂ€nder im Weigle-Stik, aber Du hast Dich ja bewusst fĂŒr EinzelbĂ€ume entschieden...

Ich stehe seit der letzten Tactica in E-Mail Kontakt zu Bruce und wir haben uns auch ĂŒber WinterbĂ€ume unterhalten. Er hat fĂŒr seine Winterplatten auf Drahtstifte geklebte Stahlwolle genutzt. Sagt mir leider nicht so zu, unter anderem weil die recht empfindlich sind. Also habe ich mich fĂŒr die NadelbĂ€ume aus Pfeifenreiniger emtschieden, anfangs mit Multi-Bases, jetzt alle einzeln basiert. UnterschĂ€tzt habe ich die Menge die man braucht...

...
Szenario wĂŒrde ich gerne mal spielen.

Immer gerne gesehen, da lÀsst sich bestimmt mal was machen!
Gespeichert

meyer

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 469
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #95 am: 17. Januar 2021 - 15:57:19 »

Habe jetzt nochmal was probiert und eine erneute Stellprobe mit dem gesamten GelÀnde gemacht:


Die WĂ€lder sind mit den selbstgemachten BĂ€umen und schwarz-grauem Islandmoos bestĂŒckt. Sieht doch ein wenig fĂŒlliger aus. Aus der Entfernung entsteht der richtige Eindruck, hoffe ich zumindest...
Aber der Aufbau hatÂŽs in sich, gute 1 1/2 Stunden  ::) .









Damit ist die Platte fertsch.
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.872
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #96 am: 17. Januar 2021 - 16:56:28 »

Und sie ist wunderbar geworden.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Sens/)

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 309
  • TotengrĂ€ber forever!
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #97 am: 18. Januar 2021 - 08:00:59 »

Super schön 🤩
Gespeichert

meyer

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 469
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #98 am: 18. Januar 2021 - 09:34:46 »

Freut mich das die Platte gefÀllt, Danke!
Gespeichert

Thomas Kluchert

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.629
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #99 am: 18. Januar 2021 - 09:37:25 »

Die Platte ist wahnsinnig gut geworden! Besonders der Look der kahlen WinterwĂ€lder ist dir mit diesem Islandmoos hervorragend gelungen. Ich wĂŒrde allerdings dazu raten, auch den Dörfern noch ein paar kleine StĂŒcken Islandmoos zu gönnen, dann wirken sie gleich etwas lebendiger. In Dörfern steht ja gern mal ein Baum oder Busch.
Gespeichert

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 2.935
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #100 am: 18. Januar 2021 - 13:12:08 »

Bin bei Herrn Kluchert, ansonsten muss ich sagen, der Typ hier aus dem Forum, der dich so lange genervt hat, bis du auf die grandiose Idee mit dem Islandmoos gekommen bist. Dem gebĂŒhrt ein extra Lob.  :)
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

meyer

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 469
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #101 am: 18. Januar 2021 - 16:04:48 »

Danke!
Das mit dem vereinzelten Moos zwischen den HÀusern werde ich beim nÀchsten Mal probieren. Jetzt ist die Platte erstmal verstaut.
Ja, loben wir den großen unbekannten Björn und danken fĂŒr seine Beharrlichkeit  ;D .
Gespeichert

newood

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.016
    • 0
Re: Drive like Hell - The Relief of Bastogne 1944
« Antwort #102 am: 18. Januar 2021 - 16:18:37 »

... ich finde die erfrorenen BĂ€ume aus Islandmoos
wirklich gut, ich hÀtte jetzt gar nicht gedacht, dass
man die Bedingungen eines Winter so einfach mit
dem Zeug abbilden kann !

mfg
micha / newood / mr. papertigers
18.01.2021
Gespeichert