Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 19. Januar 2020 - 22:33:00
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Mein erster Kickstarter - Der Kalte Krieg  (Gelesen 649 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MichaelC

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 8
Mein erster Kickstarter - Der Kalte Krieg
« am: 23. Oktober 2019 - 12:51:39 »

Hallo,
heute startet mein erster Kickstarter mit dem Thema Kalter Krieg die Bundeswehr der 1970-75er Jahre

Neben einer ganzen Reihe von Fahrzeugen in AusfĂŒhrung fĂŒr Wargamer auch verschiedene Figurengruppen
die sich auch an Modellbauer richten. Am Besten ausgedruckt auf einem DLP  3D Drucker. Die Dateien werden alle in 1/72
verschickt. Umrechnungsfaktor fĂŒr andere MaßstĂ€be ist im Text Kickstarter enthalten. Wenn es Probleme gibt, kurz ansprechen ,
wir helfen.

Die US Firma Kickstarter akzeptiert scheinbar nur Kreditkartezahlungen, wenn es da Schwierigkeiten gibt ( keine Kreditkarte vorhanden),
bitte mich direkt kontaktieren:
mcremerius@t-online.de

Hier ein Überblick der Fahrzeuge und Figuren, die im Kickstarter enthalten sind:

Hotchkiss SchĂŒtzenpanzer kurz

Hotchkiss SanitÀtspanzer

HS 30 SchĂŒtzenpanzer lang

HS 30 mit 120mm Mörser

Marder I.

M48 A2 GA2

Leopard I.

M 42 Duster

Kanonenjagdpanzer

Raketenjagdpanzer

Unimog 404 - Pritsche

Unimog 404 - Funkkoffer

Ford G 938 "Natoziege" - Pritsche

Ford G 938 "Natoziege" - Funkkoffer

DKW Munga

VW 181 "Kurierwagen"





verschiedene Figuren Bundeswehr, marschierend, vorgehend usw.

Die Panzercrew auf einem M48 A2 GA2

Sobald weitere Stretchgoals frei werden gibt es mehr Bilder.

Ciao Michael

www.germania-figuren.com

PS. im Dezember 2019 gibt es einen weiteren Kickstarter zum Vietnamkrieg , im Januar 2020  kommt Zulu Krieg
Gespeichert

DasTri

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 7
    • 0
Re: Mein erster Kickstarter - Der Kalte Krieg
« Antwort #1 am: 23. Oktober 2019 - 15:52:14 »

Gespeichert

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.125
    • 0
Re: Mein erster Kickstarter - Der Kalte Krieg
« Antwort #2 am: 23. Oktober 2019 - 17:23:50 »

Sehe schöne Dateien. Nicht meine Baustelle und ich habe eh keinen 3d Drucker. Aber trotzdem sehr beeindruckend. Ich bin auf die weiteren wie Vietnam und zulus gespannt.
Gespeichert

thrifles (Koppi)

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.764
    • 0
Re: Mein erster Kickstarter - Der Kalte Krieg
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2019 - 22:25:29 »

Toi, toi, toi. Klasse Thema. Viel Erfolg mit dem Kickstarter.
Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind \"gefĂ€rbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grĂŒn fĂŒr Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmĂ€ĂŸig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

Decebalus

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.087
    • 0
Re: Mein erster Kickstarter - Der Kalte Krieg
« Antwort #4 am: 24. Oktober 2019 - 15:40:19 »

Eigentlich ja ganz gut.

Aber wenn ich stehe, dann beginnt meine Hand in Höhe des Schrittes (bei den Dateien enden die Finger in Höhe des Schrittes).
Gespeichert

Sens/)

  • Kaufmannstochter
  • **
  • BeitrĂ€ge: 95
  • TotengrĂ€ber forever!
    • 0
Re: Mein erster Kickstarter - Der Kalte Krieg
« Antwort #5 am: 28. Oktober 2019 - 10:40:18 »

Eigentlich ja ganz gut.

Aber wenn ich stehe, dann beginnt meine Hand in Höhe des Schrittes (bei den Dateien enden die Finger in Höhe des Schrittes).
Er nun wieder  :D
Im Kalten Krieg waren die Arme nachweislich kĂŒrzer ;D
Stell Dich grade vor den Spiegel dann passt das auch mit der ArmlÀnge
Gespeichert

MichaelC

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 8
Re: Mein erster Kickstarter - Der Kalte Krieg
« Antwort #6 am: 29. Oktober 2019 - 08:28:05 »

Hi,
vielleicht bin ich ja genetisch nicht korrekt aufgebaut, aber bei mir ist es die HĂ€lfte der
Hand in Höhe des Schrittes, nicht der Anfang.
Ciao Michael
Gespeichert

Karsten

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 286
    • 0
Re: Mein erster Kickstarter - Der Kalte Krieg
« Antwort #7 am: 29. Oktober 2019 - 08:47:50 »

Lasst uns abstimmen! ;)
Ich finde die Dinger klasse. Leider habe auch ich noch keinen 3D-Drucker. Allerdings gibt es immer mehr GrĂŒnde sich einen zuzulegen.
... Karsten
Gespeichert
Fritz Stern: "Bei mir ist es so, dass ich schnell spreche, denn wenn ich langsam spreche, habe ich schon wieder vergessen, was ich am Anfang sagen wollte."

MichaelC

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 8
Re: Mein erster Kickstarter - Der Kalte Krieg
« Antwort #8 am: 30. Oktober 2019 - 09:58:38 »

Hallo Karsten,
zumindest die Figuren kommen in 1/72 alle in Resinguss raus, nur sind die Dateien halt viel schneller verfĂŒgbar als spĂ€ter die Produktion.
und natĂŒrlich Produktion nur in 1/72 , wogegen die Dateien in allen MaßstĂ€ben möglich sind.
Ciao Michael
Gespeichert

MichaelC

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 8
Re: Mein erster Kickstarter - Der Kalte Krieg
« Antwort #9 am: 14. November 2019 - 13:58:50 »

Hallo,

wir brauchen nur noch wenige UnterstĂŒtzer um das zweite Stretchgoal zu öffnen. Damit es fĂŒr alle unentschlossenen noch interessanter wird, habe ich ein Batallions HQ zu diesem Stretchgoal hinzugefĂŒgt, 10 Figuren, Tisch, Stuhl, Radio, Feldtelephone, Kartenhalter usw.

Schau einfach rein
https://www.kickstarter.com/projects/245117264/cold-war-german-bundeswehr?ref=user_menu



Ciao Michael
http://www.germania-figuren.eu
Gespeichert

JensN

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 918
    • 3d print terrain
Re: Mein erster Kickstarter - Der Kalte Krieg
« Antwort #10 am: 14. November 2019 - 17:41:57 »

Geiler Scheiss, haben will. Ich habe mal meinen Finanzierungsbeitrag verdoppelt. Vielleicht Àndern ja auch ein paar andere Ihren Beitrag, dann kanns klappen....
Gespeichert
Den Websitelink findet Ihr in meinem Profil
****************************************************
meine Lieblingsslogans
"OHNE MEINE DRUCKER SAG ICH NICHTS"

\"Gibt\'s das auch in 15mm\"