Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 11. Juli 2020 - 20:45:43
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: A Drop too many... 28mm British Paras, ein Projekt zuviel?  (Gelesen 1236 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

meyer

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 404
    • 0
A Drop too many... 28mm British Paras, ein Projekt zuviel?
« am: 27. Oktober 2019 - 10:01:46 »

Ich habe mir vor Jahren die British Paras von Stoessis Heros zugelegt und dann noch eine schöne Warlord Games Figur geschenkt bekommen. Nun hatte ich die nach und nach auf dem Maltisch:


Mal schauen, vielleicht entsteht daraus eine Bolt Action Armee... Werde mir auf jeden Fall bis zur nĂ€chsten Tactica weitere Minis zulegen, fĂŒr zwei bis drei Trupps, Mörser, 6pdr Gun..., bin mir beim Hersteller noch nicht ganz sicher.

Folgende habe ich bisher gefunden:
Warlord
Artizan
Iron Cross
Foundry
Kann jemand Empfehlungen geben?
Gespeichert

DonVoss

  • Administrator
  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.717
  • Il Creativo
    • 0
Re: A Drop too many... 28mm British Paras, ein Projekt zuviel?
« Antwort #1 am: 27. Oktober 2019 - 10:56:56 »

Sehr coole Modelle...und schön bemalt.

DV....;)
Gespeichert

Karsten

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 312
    • 0
Re: A Drop too many... 28mm British Paras, ein Projekt zuviel?
« Antwort #2 am: 27. Oktober 2019 - 13:01:16 »

Moin,
ich habe natĂŒrlich auch Stoessis Heroes.
Außerdem nehme ich die Paras von Warlord, Plastik wie auch Zinn. Ich finde, dass die Posen und die AusrĂŒstungen ganz stimmig sind.
Die Perrys und "Rubicon Models" haben noch Fahrzeuge/Panzer, die man nehmen könnte.
... Karsten
Gespeichert
Fritz Stern: "Bei mir ist es so, dass ich schnell spreche, denn wenn ich langsam spreche, habe ich schon wieder vergessen, was ich am Anfang sagen wollte."

meyer

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 404
    • 0
Re: A Drop too many... 28mm British Paras, ein Projekt zuviel?
« Antwort #3 am: 29. MĂ€rz 2020 - 14:18:41 »

Hab mich auf der letzten Tactica fĂŒr die Paras von Warlord Games entschieden und mir eine Plastik-Box zugelegt.
Die ersten vier Minis sind jetzt fertig:



Es macht Spass die Platik-Minis zusammenzukleben und sie durch die verschiedenen Teile individuell zu gestalten.
Jetzt sind noch 26 ĂŒbrig  ;).
Damit sieht die Truppe nun so aus:

Gespeichert

meyer

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 404
    • 0
Re: A Drop too many... 28mm British Paras, ein Projekt zuviel?
« Antwort #4 am: 09. April 2020 - 19:17:17 »

Die nÀchsten vier sind fertsch:

Gespeichert

meyer

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 404
    • 0
Re: A Drop too many... 28mm British Paras, ein Projekt zuviel?
« Antwort #5 am: 17. April 2020 - 20:27:50 »

Und weiter gehtÂŽs

Gespeichert

Dave

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 589
    • 0
Re: A Drop too many... 28mm British Paras, ein Projekt zuviel?
« Antwort #6 am: 18. April 2020 - 22:15:11 »

Fleißig fleißig  :)

Kommen auch GeschĂŒtze oder gar ein Tetrach oder Locust (soweit es da ĂŒberhaupt Regeln fĂŒr gibt...)?
Gespeichert

meyer

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 404
    • 0
Re: A Drop too many... 28mm British Paras, ein Projekt zuviel?
« Antwort #7 am: 18. April 2020 - 22:56:59 »

Auf jeden Fall kommt eine 6pdr und ein 3"Mortar. Alles andere wird sich zeigen.
Gespeichert

meyer

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 404
    • 0
Re: A Drop too many... 28mm British Paras, ein Projekt zuviel?
« Antwort #8 am: 26. April 2020 - 15:00:08 »

VerstĂ€rkung fĂŒr das 2nd Btln:



Gespeichert

meyer

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 404
    • 0
Re: A Drop too many... 28mm British Paras, ein Projekt zuviel?
« Antwort #9 am: 06. Mai 2020 - 21:26:55 »

Gespeichert

Armstrong

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 132
    • 0
Re: A Drop too many... 28mm British Paras, ein Projekt zuviel?
« Antwort #10 am: 07. Mai 2020 - 03:02:17 »

Die sehen wirklich nicht schlecht aus. Weiter so!
Ich weiß selbst wie schwierig es isteine große Masse an Figuren in einem gleichbleibend guten Standard zu bemalen.

Wo werden denn diese eingesetzt?
Doch nicht etwas bei Arnheim?
Gespeichert
\"THE BRITISH ARE COMING!\" - \"LET THEM COME!\"

meyer

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 404
    • 0
Re: A Drop too many... 28mm British Paras, ein Projekt zuviel?
« Antwort #11 am: 07. Mai 2020 - 15:35:44 »

Danke.
Na klar Arnhem  :) . Frosts 2nd Btln!
Aber genau kann ich gar nicht sagen wie ich die spieltechnisch einsetze, ob BA oder CoC...
Gespeichert

Armstrong

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 132
    • 0
Re: A Drop too many... 28mm British Paras, ein Projekt zuviel?
« Antwort #12 am: 10. Mai 2020 - 13:58:38 »

Danke.
Na klar Arnhem  :) . Frosts 2nd Btln!
Aber genau kann ich gar nicht sagen wie ich die spieltechnisch einsetze, ob BA oder CoC...

Ich sehe schon. Wird der Spieltisch dazu nicht der Horror (zu Bauen)? Ich meine mit BrĂŒcke und so?  ;)
Im Augenblick bin ich dabei eine deutsche Streitmacht fĂŒr "Market Garden" auzustellen. Ein paar Sd.Kfz., einen Königstiger, vielleicht einen Jagdtiger (wurden dort scheinbar das erste Mal eingesetzt... und noch bei der Anreise zerstört) und ein paar Infanteristen aus inem XX-Armeekorps. (nicht, dass ich ein Fan der XX wĂ€re... aber die Tarnmuster der Uniformen haben mich gereizt)
Gespeichert
\"THE BRITISH ARE COMING!\" - \"LET THEM COME!\"

meyer

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 404
    • 0
Re: A Drop too many... 28mm British Paras, ein Projekt zuviel?
« Antwort #13 am: 10. Mai 2020 - 18:55:29 »

Nicht in 28mm! ;)
Plane also keinen Arnhem Tisch, evtl. kleinere AuszĂŒge davon, wie z.B. der Kampf um das Brigade HQ oder die Schule...

In 15mm haben wir es geschafft den ganzen Perimeter auf die Platte zu kriegen:
https://sweetwater-forum.net/index.php/topic,22477.msg264618.html#msg264618
Gespeichert

Armstrong

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 132
    • 0
Re: A Drop too many... 28mm British Paras, ein Projekt zuviel?
« Antwort #14 am: 10. Mai 2020 - 20:24:25 »

Nicht in 28mm! ;)
Plane also keinen Arnhem Tisch, evtl. kleinere AuszĂŒge davon, wie z.B. der Kampf um das Brigade HQ oder die Schule...

In 15mm haben wir es geschafft den ganzen Perimeter auf die Platte zu kriegen:
https://sweetwater-forum.net/index.php/topic,22477.msg264618.html#msg264618

Ach ja... da gibt es ja auch noch 15mm! Ich sehe schon, dass ihr euch in der Tiefe mit der Thematik Arnhem beschĂ€ftigt habt. Da ich einfach nur Modelle und Figuren baue und bemale ist der Maßstab unter 1/56 eher weniger interessant. Obwohl... vor einiger Zeit habe ich eine kleine WWI Armee des deutschen Kaisers erstanden. Die wartet aber noch auf ihre Bemalung. ^^°

Bei meinen Fahrzeugen und Figuren im Bereich WW2 bin ich eher in Afrika beheimatet... und wie gesagt mit einigen VerbÀnden in Arnhem und Umgebung. Werde wahrscheinlich in dieser Woche den Tiger II fertig stellen und hier ein paar Bilder posten und ein paar Sd.Kfz. 251 Stummel sollten auch bald fertig sein.
Gespeichert
\"THE BRITISH ARE COMING!\" - \"LET THEM COME!\"