Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 29. Februar 2020 - 13:32:10
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Kill Team: Der Untergang von Darvon VI  (Gelesen 1383 mal)

0 Mitglieder und 2 GĂ€ste betrachten dieses Thema.

Commissar Caos

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 221
    • 0
Re: Kill Team: Der Untergang von Darvon VI
« Antwort #30 am: 12. Februar 2020 - 23:23:16 »

the last stand
Die Lage auf Darvon VI spitzt sich zu. Immer mehr Einheiten der Strafrekrutierungsflotte werden in heftige KĂ€mpfe mit den Xenos und deren verdorbenen AnhĂ€ngern verwickelt. Auf dem ganzen Planeten ist ein erbitterter BĂŒrgerkrieg ausgebrochen. Seit dem Eintreffen der Imperialen Armee sind die AnhĂ€nger des Kultes der Kinder zu offener Aggression ĂŒbergegangen. WĂ€hrend die meisten Camps der Expeditionsflotte und Einrichtungen der loyalen planetaren StreitkrĂ€fte durch Horden von mehr oder weniger menschlichen Kultisten angegriffen werden (siehe den Bericht von Seniorxenobiologe Jarv Advent), sind die imperialen StreitkrĂ€fte in einigen Teilen der umkĂ€mpften Welt noch grĂ¶ĂŸeren Schrecken ausgesetzt. In den Territorien, die sich der Kontrolle durch imperiale Behörden bereits seit Generationen entziehen konnten, kommt es zu massiven Angriffen durch Unmengen von reinrassigen Symbionten.
Die folgende fragmentarische ErzÀhlung berichtet von einem SpÀhtrupp des 261ten Catachan welcher in den Ruinen eines Vorortes von hunderten dieser Kreaturen angegriffen und ausgelöscht wurde.


Viele der Catachaner waren bereits getötet worden, als es gelang einen Hilferuf ĂŒber das Vox abzusetzen.


Allerdings schaffte es nur ein Reiver Sergeant sich zu den bedrÀngten Soldaten durchzuschlagen.


Die Flammenwerfer der Catachaner spuckten unablÀssig Promethium und Àscherten unzÀhlige der Kreaturen ein.


Doch die Flut der Xenos schwoll nicht ab.


Der riesige SpaceMarine tötete im Alleingang jedes Monster das seinem Kampfmesser zu nahe kam.


Der Pilot des Sentinels zog eilig die Schotten zu, als der erste Symbiont seine Klauen in den Lack schlug.


Aus der Luft wird die verzweifelte Lage der Verteidiger besonders deutlich.


Immer mehr Symbionten erklettern den KampflÀufer und versuchen an das weiche Innere zu gelangen.


Auch der Astartes muss sich immer weiter zurĂŒckziehen, was ihn allerdings nicht daran hindert weiter Bugs zu killen.


WĂ€hrend die ersten Xenos vereinzelt bis nach hinten durchkommen, versuchen die Imperialen weitere UnterstĂŒtzung anzufordern.


Auf dem Schlachtfeld wimmelt es mittlerweile von kreischenden Symbionten.


Dem Imperator sei Dank, kam ein Notruf durch und eine Valkyre setzte im Tiefflug eine Einheit Scions auf einer der Ruinen ab.


Die Elitesoldaten haben kaum Zeit sich zu formieren und werden sofort brutal attackiert.


Der Sentinel konnte sich ziemlich verkratzt von seinen ungebetenen GĂ€sten befreien und schoss mit seiner Maschinenkanone ein paar faustgroße Löcher in den nĂ€chstbesten Symbionten.


Hinter dem Sentinel verstummte der schwere Bolter und auch der Reiver Sergeant blutete bereits aus unzÀhligen Wunden.


Die per Einwegticket erschienenen Scions wurden zerfetzt, ohne entscheidend in das Geschehen eingreifen zu können.


Die letzte Piktographie mit lebendigen imperialen KÀmpfern. Kurze Zeit spÀter waren alle Verteidiger tot. Wir werden ihrer Seelen gedenken.

Das war das erste Spiel mit den Szenariobedingungen fĂŒr die Do or Dice. Alles noch ziemlich beta, aber schon sehr spaßig. Ich freu mich schon. Das wird ein fröhliches Schlachtfest!



Gespeichert
Cola ist gut gegen ZĂ€hne

2muchtime

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.644
    • 0
Re: Kill Team: Der Untergang von Darvon VI
« Antwort #31 am: 13. Februar 2020 - 04:47:36 »

Was fĂŒr ein Schlachtfest!
Irgendwie erschienen mir die Catachaner und der einzelne Metzger Reiver ziemlich ĂŒbervorteilt.
Aber gut.
Das Chinesische Zeichen fĂŒr "Benachteiligt" bedeutet fĂŒr Spieler der Catachaner ja eh "Herausforderung" :D


Gespeichert
Keiner von uns kommt hier lebend raus! Also hört auf, euch wie Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen, spaziert in der Sonne, springt ins Meer, sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern, seid komisch. FĂŒr nichts anderes ist Zeit.
(Sir Philip Anthony Hopkins)

Amfortas

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 212
    • 0
Re: Kill Team: Der Untergang von Darvon VI
« Antwort #32 am: 13. Februar 2020 - 22:39:00 »

Mit welchem Buch hast du denn den Sentinel aufgestellt, oder ist der "nur" Teil des Szenarios?
Gespeichert

Sorandir

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.541
    • 0
Re: Kill Team: Der Untergang von Darvon VI
« Antwort #33 am: 14. Februar 2020 - 11:15:28 »

Mal wieder sehr cooler Bericht. Das "Starship-Troopers"-Feeling kommt definitiv gut rĂŒber  8)
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -
http://www.kurpfalz-feldherren.de

Bil

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 315
    • 0
Re: Kill Team: Der Untergang von Darvon VI
« Antwort #34 am: 14. Februar 2020 - 19:51:21 »

Da schaudert's einen ja schier ob solcher Hoffnungslosigkeit...
Gespeichert
"HergottnochmalkönntihrnichtaufhörenmirstÀndighierimForumdieseFigurenunterdieNasezureiben :cursing: "
( Tellus, 15.07.08 )

Commissar Caos

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 221
    • 0
Re: Kill Team: Der Untergang von Darvon VI
« Antwort #35 am: 17. Februar 2020 - 12:13:41 »

Danke fĂŒr Kommentare
Zitat
Irgendwie erschienen mir die Catachaner und der einzelne Metzger Reiver ziemlich ĂŒbervorteilt.
Aber gut.
Zitat
Da schaudert's einen ja schier ob solcher Hoffnungslosigkeit...
Ja, es ist ein "survival" Eskalationsszenario. Die Symbionten werden in jeder Runde mehr.
Die Catachaner sind dem Tod geweiht. Es geht nur darum möglichst lange durchzuhalten. Wenn das Szenario fix ist, wird es eine Rangliste geben.  ;D

Zitat
Mit welchem Buch hast du denn den Sentinel aufgestellt, oder ist der "nur" Teil des Szenarios?
Der ist nur Teil des Szenarios. Regeltechnisch ist der 1:1 aus dem Codex AM ĂŒbernommen.
Gespeichert
Cola ist gut gegen ZĂ€hne

2muchtime

Commissar Caos

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 221
    • 0
Re: Kill Team: Der Untergang von Darvon VI
« Antwort #36 am: 28. Februar 2020 - 00:01:38 »

Der Untergang von Darvon VI



+++ Laut Standardverfahren errichteten VerbĂ€nde des 261. Catachan das Rekrutierungszentrum weit im Hinterland, einige hundert Kilometer entfernt von den Zentren der Zivilsation im tropischen Dschungel. Bereits wĂ€hrend der ersten Zwangsaushebung wurden massive xenogene Mutationen der planetaren Zivilbevölkerung festgestellt. Vier Tage spĂ€ter wurde das Basiscamp angegriffen und von tausenden mutmaßlich xenobiologischer Organismen ĂŒberrannt. Wir werden ihrer Seelen gedenken.+++

In einer brutalen Symbiose aus Starship Troopers, Predator und Aliens können die Spieler in diesem KillTeam Eskalationsszenario versuchen, das unvermeidbare Ende so viele Runden wie möglich herauszuzögern.
Und den Weg in den eigenen Untergang mit toten KĂ€fern zu pflastern.
Der Imperator schĂŒtzt.

Kommt zur Do or Dice und lasst euch fressen!
http://www.doordice.de/
« Letzte Änderung: 28. Februar 2020 - 00:04:52 von Commissar Caos »
Gespeichert
Cola ist gut gegen ZĂ€hne

2muchtime

Bil

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 315
    • 0
Re: Kill Team: Der Untergang von Darvon VI
« Antwort #37 am: Heute um 10:56:58 »

Ein eindrucksvolles Foto ist dir da gelungen!
Gespeichert
"HergottnochmalkönntihrnichtaufhörenmirstÀndighierimForumdieseFigurenunterdieNasezureiben :cursing: "
( Tellus, 15.07.08 )