Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 19. Januar 2020 - 23:41:10
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Programm für verdeckte Kampagnenzüge  (Gelesen 221 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ics

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 136
    • Field of Minis
Programm für verdeckte Kampagnenzüge
« am: 12. Januar 2020 - 21:49:04 »

Hi,
vielleicht gibt es einen besseren Titel für die Frage (...und vielleicht ist das der Grund, dass ich mit Google nichts gefunden habe):
Ich suche ein Programm/Software, mit dem Bewegungen von zwei Armeen auf einer Map unabhängig voneinander verdeckt dokumentiert werden und eine Benachrichtigung erfolgt, wenn beide Armeen aufeinander treffen.
Ich habe beim Suchen einige ältere Programme gefunden, die detailiert Kampagnenbewegungen bearbeiten, was aber sehr umständlich ist.

Kennt ihr eine Software oder was browsergestütztes, bei dem beide Spieler verdeckt auf einem Schachbrett oder einer Hex-Map einfach die Bewegung eingeben und die Info kommt, wenn beide Armeen sich treffen? 
« Letzte Änderung: 12. Januar 2020 - 21:51:23 von ics »
Gespeichert

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.125
    • 0
Re: Programm für verdeckte Kampagnenzüge
« Antwort #1 am: 12. Januar 2020 - 22:18:30 »

Das klingt mega interessant.
Was für progrmamme hast du schon gefunden? Magst du die vorstellen oder verlinken?
Gespeichert

Schinder

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 107
    • 0
Re: Programm für verdeckte Kampagnenzüge
« Antwort #2 am: 13. Januar 2020 - 01:44:24 »

Ich selbst habe es noch nicht ausprobiert, aber Google mal nach "vassal Engine" bzw. "Download Vassal engine", das könnte hier eventuell passen.


Hier noch ein Link zu dem Modul der Blücher Regeln hierfür; kannst damit ja mal testen ob es das ist was du suchst: https://sammustafa.com/downloads/#blucher


VG
Gespeichert
Und weil der Mensch ein Mensch ist,
drum hat er Stiefel im Gesicht nicht gern!
Er will unter sich keinen Sklaven sehn
und über sich keinen Herrn.

Sorandir

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.534
    • 0
Re: Programm für verdeckte Kampagnenzüge
« Antwort #3 am: 13. Januar 2020 - 13:15:18 »

Ich finde sowas auch sehr interessant, habe aber außer einem unabhängigen menschlichen Spielleiter auch keine geeignete Lösung.
Der Wargaming-Urvater Don Featherstone arbeitet da ja mit seinem Matchbox-System, wo ein Kartenraster durch Streichholzschachteln abgebildet wird, in denen man Unit-Tokens verschiebt etc. Ist aber zugegeben alles analog (damals gabs noch keine Computer, geschweige Internet ;-)
 
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -
http://www.kurpfalz-feldherren.de

tattergreis

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.125
    • 0
Re: Programm für verdeckte Kampagnenzüge
« Antwort #4 am: 13. Januar 2020 - 14:19:34 »

@sorandir: Z3 wurde 1941 gebaut, also hätte Featherstone mit 23 Jahren schon sein System umstellen können!
Gespeichert
Der Beitrag von Wissenschaft und Forschung zum besseren Leben ist deutlich größer als der Beitrag von Ideologien aller Art.

Sorandir

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.534
    • 0
Re: Programm für verdeckte Kampagnenzüge
« Antwort #5 am: 13. Januar 2020 - 21:26:58 »

 ;D
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -
http://www.kurpfalz-feldherren.de

Decebalus

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 2.087
    • 0
Re: Programm für verdeckte Kampagnenzüge
« Antwort #6 am: 13. Januar 2020 - 22:55:14 »

Warum ist das eigentlich unter "An der Bar"?
Google mal nach der freien Software Berthier, die kann das. Du musst allerdings alles eingeben, also Zahl der Felder, Terrain, Trupp n etc. Ist wohl doch ganz schön aufwändig.
Gespeichert

ics

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 136
    • Field of Minis
Re: Programm für verdeckte Kampagnenzüge
« Antwort #7 am: 14. Januar 2020 - 20:32:35 »

Danke schonmal, dann muss ich weiter suchen. Ich habe Null Kenntnisse im Programmieren, aber denk mir dass es sich nicht so komplex sein wird das Matchbox-System in ein kleines Programm umzuwandeln.

Berthier hatte ich auch gefunden und mal kurz angetestet. Es ist mir aber zu komplex. Hier mal der Link: https://sites.google.com/site/berthiercampaignmanager/home