Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 08. August 2020 - 16:33:47
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche á

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: 28mm Diorama "Omaha Beach"  (Gelesen 327 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

T. D├╝rrschmidt

  • Schneider
  • ***
  • Beitr├Ąge: 272
    • 0
28mm Diorama "Omaha Beach"
« am: 08. Februar 2020 - 13:29:17 »

















Hallo zusammen,

nachdem ich fast noch nie mit Figuren gearbeitet habe, die US-Truppen darstellen, hab ich mal eine kleine Vignette/Diorama produziert, das US-Truppen am Morgen des 6. Juni 1944 zeigen soll. Nat├╝rlich passt das heutige Fotowetter nicht ganz dazu, da man meint, die st├╝rmen den Strand von Mallorca. Aber daf├╝r war die Belichtung heute toll.

Figuren sind von Warlord Games (alte und neue US-Plastikfiguren) und die Tschechenigel von Rubicon Models. Bei den Figuren habe ich noch die schwarzen Gasmaskenpacks vor der Brust und die Armbinden zur Erkennung von Giftgas (Fachterminus wei├č ich hier nicht) erg├Ąnzt.

Viele Gr├╝├če Thomas
Gespeichert

waterproof

  • Schuster
  • ***
  • Beitr├Ąge: 404
    • 0
Re: 28mm Diorama "Omaha Beach"
« Antwort #1 am: 10. Februar 2020 - 10:21:39 »

Hallo Thomas,
WK2 ist ├╝berhaupt nicht mein Setting aber ich finde dein Diorama sehr sch├Ân. Es ist auch mal angenehm die Miniaturen mal in einer anderen Funktion zu sehen, au├čerhalb des klassischen Tabletop.
Die Minis sind sch├Ân geworden, auch viel Dynamik. Ein oder zwei die sich auf dem Boden werfen oder gest├╝rzt sind h├Ątte ich vielleicht noch erg├Ąnzt, aber das nur am Rande.

Daumen hoch.
 :)
Gespeichert

T. D├╝rrschmidt

  • Schneider
  • ***
  • Beitr├Ąge: 272
    • 0
Re: 28mm Diorama "Omaha Beach"
« Antwort #2 am: 10. Februar 2020 - 19:04:06 »

Danke Dir, ja die Dynamik war eigentlich der Hauptaspekt dieser Arbeit. Die wollen aus der Todeszone raus.
Gespeichert