Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 15. August 2020 - 21:25:07
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: 28mm WW2 Malergüsse  (Gelesen 1419 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

fraction

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 347
    • RvT Historical Miniature Painting & Gaming
28mm WW2 Malergüsse
« am: 04. März 2020 - 06:32:24 »

Moin,

habe endlich die lang ersehnte Unterstützung fürs DAK fertig bekommen: ein Rubicon Panzer IV Ausf E mit einer dicken, aber kurzen Kanone und ein kleines Squad Kradschützen von Warlord.










Robin
« Letzte Änderung: 10. Juli 2020 - 22:31:30 von fraction »
Gespeichert
Suche immer nach neuen Mitspielern im Raum Bremen.

nicht kommerzielle Facebook-Seite: https://www.facebook.com/rvtpainting/

Utgaard

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 891
    • 0
Re: Verstärkung fürs DAK 28MM WW2
« Antwort #1 am: 04. März 2020 - 10:58:30 »

Schöne Bemalung, vor allem das Chipping an den Fahrzeugen ist ja wohl allererste Sahne!
Gespeichert

redones

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 86
    • 0
Re: Verstärkung fürs DAK 28MM WW2
« Antwort #2 am: 04. März 2020 - 11:43:46 »

Jap, kann mich nur anschließen. Klasse gemacht.
Gespeichert

fraction

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 347
    • RvT Historical Miniature Painting & Gaming
Re: Verstärkung fürs DAK 28MM WW2
« Antwort #3 am: 04. März 2020 - 12:30:42 »

Danke Männers!
Gespeichert
Suche immer nach neuen Mitspielern im Raum Bremen.

nicht kommerzielle Facebook-Seite: https://www.facebook.com/rvtpainting/

meyer

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 409
    • 0
Re: Verstärkung fürs DAK 28MM WW2
« Antwort #4 am: 04. März 2020 - 15:02:10 »

Tolle Truppe!
Für welches System nutzt du die Kradschützen und wie kann man die da einsetzen?
Gespeichert

fraction

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 347
    • RvT Historical Miniature Painting & Gaming
Re: Verstärkung fürs DAK 28MM WW2
« Antwort #5 am: 04. März 2020 - 16:27:24 »

Tolle Truppe!
Für welches System nutzt du die Kradschützen und wie kann man die da einsetzen?

Danke. Ist natürlich mehr Spielerei, als das sich das in 28mm taktisch sinnvoll auf dem Tisch abbilden lässt. Nichtsdestotrotz sollen mir die Jungs bei Chain of Command als Support Option schnelle Unterstützung liefern. Da deployen sie aufgessessen, wenn vorhanden, auf einer Straße und sind da sehr mobil. Im Zuge einer Doppelphase ergeben sich dadurch interessante Möglichkeiten indem bspw. ein gegnerische Jump Off Point ziemlich schnell und unerwartet überrannt werden kann. Habe auch noch andere Möglichkeiten im Kopf, wie die Regeln Kradschützen interessant abbilden könnten. Aber am Ende des Tages bleibt es eine Spielerei.

Gruß Robin
Gespeichert
Suche immer nach neuen Mitspielern im Raum Bremen.

nicht kommerzielle Facebook-Seite: https://www.facebook.com/rvtpainting/

Vinlander

  • Totengräber
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Verstärkung fürs DAK 28MM WW2
« Antwort #6 am: 04. März 2020 - 17:43:34 »

WOW! Sehr sehr Geil!
Gespeichert

Bil

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 436
    • 0
Re: Verstärkung fürs DAK 28MM WW2
« Antwort #7 am: 04. März 2020 - 19:29:39 »

Außerordentlich schick!
Gespeichert
"HergottnochmalkönntihrnichtaufhörenmirständighierimForumdieseFigurenunterdieNasezureiben :cursing: "
( Tellus, 15.07.08 )

Decebalus

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 2.136
    • 0
Re: Verstärkung fürs DAK 28MM WW2
« Antwort #8 am: 05. März 2020 - 18:32:20 »

Gefällt mir richtig gut. Der Panzer IV ist super realistisch.

Das Uniformgrün finde ich etwas sehr dunkel.
Gespeichert

DonVoss

  • Administrator
  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.718
  • Il Creativo
    • 0
Re: Verstärkung fürs DAK 28MM WW2
« Antwort #9 am: 05. März 2020 - 21:19:52 »

Sehr toll. Besonders der Panzer ist der Oberhammer.

DV
Gespeichert

Sens/)

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 135
  • Totengräber forever!
    • 0
Re: Verstärkung fürs DAK 28MM WW2
« Antwort #10 am: 05. März 2020 - 22:48:03 »

Geiler Shice   8)
Gespeichert

fraction

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 347
    • RvT Historical Miniature Painting & Gaming
Re: Verstärkung fürs DAK 28MM WW2
« Antwort #11 am: 08. März 2020 - 17:06:05 »

Danke danke

Weiter geht's auf der Zielgeraden mit drei neuen NCOs. Bases für erleichterte Bedienung.



Robin
Gespeichert
Suche immer nach neuen Mitspielern im Raum Bremen.

nicht kommerzielle Facebook-Seite: https://www.facebook.com/rvtpainting/

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.226
    • 0
Re: Verstärkung fürs DAK 28MM WW2
« Antwort #12 am: 08. März 2020 - 17:19:33 »

Artizan sind doch deutlich größer und breiter als die perrys. Mutig dass du die mischt. Aber schön bemalt
Gespeichert

fraction

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 347
    • RvT Historical Miniature Painting & Gaming
Re: Verstärkung fürs DAK 28MM WW2
« Antwort #13 am: 08. März 2020 - 17:51:55 »

Artizan sind doch deutlich größer und breiter als die perrys. Mutig dass du die mischt. Aber schön bemalt
Danke. Perry verwende ich gar nicht. Infanterie ist von Artizan und Warlord, die Kräder ebenfalls. Da ist mir der Unterschied auch zu groß.

Robin
Gespeichert
Suche immer nach neuen Mitspielern im Raum Bremen.

nicht kommerzielle Facebook-Seite: https://www.facebook.com/rvtpainting/

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.226
    • 0
Re: Verstärkung fürs DAK 28MM WW2
« Antwort #14 am: 08. März 2020 - 19:12:01 »

Stimmt. Die Motorräder hatte ich den perrys zugeordnet. Zu den beiden warlord und artizsn passt sehe gut btd (Black tree design)... bevor die perrys ww2 Afrika gemacht haben, war daraus mein dak. Passen ganz gut dazu.
Gespeichert