Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 25. Mai 2020 - 16:26:17
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Corona und Con-Absagen  (Gelesen 1326 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Thomas Kluchert

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.601
    • 0
Re: Corona und Con-Absagen
« Antwort #15 am: 13. März 2020 - 20:45:31 »

Du musst die Red Lion Convention nicht fĂĽr dich absagen. Das haben die Veranstalter eben fĂĽr alle gemacht.
Gespeichert

R3n3

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 60
    • 0
Re: Corona und Con-Absagen
« Antwort #16 am: 14. März 2020 - 17:08:23 »

Die "Ad Arma Con" ist ebenfalls abgesagt :(

Gespeichert
Was annerschdwu ä Blummevas, is bei uns ä Dubbeglas

 \"We had guns and drums and drums and guns,
Hurroo Hurroo
We had guns and drums and drums and guns
The enemy never slew ya
Johnny I hardly knew ya\"

Darkfire

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.042
    • 0
Re: Corona und Con-Absagen
« Antwort #17 am: 14. März 2020 - 18:10:17 »

Die "Ad Arma Con" ist ebenfalls abgesagt :(

Ja, da wollt ich eigenlich hin  :'(
Gespeichert
Projekte 2018:
FIW 28 mm: England 20%, Frankreich: 10%, Indians: 2%
Napoleon 1805 28 mm:Ă–sterreich Ari 70% Infanterie 10% Kavellerie 0%                               
KurfĂĽrstlich bayerische Armee bei Höchstädt: Ari  fertig, Lebgrenadiere 50%
Dead Man´s Hand: Die Bösen 10%, Die Guten 0%

Elfen Lothar

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.015
    • 0
Re: Corona und Con-Absagen
« Antwort #18 am: 15. März 2020 - 15:36:51 »

Wer, obwohl hier wirtschaftlich Schäden in Milliardenhöhe entstehen, immer noch nicht begriffen hat das das ganze ernst zu nehmen ist, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Wir sollten alle froh sein in einer Zeit und in einem Land zu leben, wo der Mensch mehr zählt als Geld.
Gespeichert
Unsichtbar wird die Dummheit, wenn sie genĂĽgend grosse AusmaĂźe angenommen hat. (Berthold Brecht)

Odoaker

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 356
    • 0
Re: Corona und Con-Absagen
« Antwort #19 am: 18. März 2020 - 09:27:30 »

Die Salute wurde jetzt auch offiziell abgesagt. Naja, eigentlich auf den 2021 Termin verschoben da sie so wohl nicht die ticket kosten erstatten mĂĽssen
Gespeichert
He is the prince that was promised, and his is the song of ice and fire.

MonsterDreizehn

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 272
    • 0
Re: Corona und Con-Absagen
« Antwort #20 am: 24. März 2020 - 17:41:16 »

Wer, obwohl hier wirtschaftlich Schäden in Milliardenhöhe entstehen, immer noch nicht begriffen hat das das ganze ernst zu nehmen ist, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Wir sollten alle froh sein in einer Zeit und in einem Land zu leben, wo der Mensch mehr zählt als Geld.

Jup. Oder überhaupt in einem Land, wo man sich seinen Figuren Luxus trotz Krise leisten kann, bzw. im schlimmsten Fall ne Gesundheitsversorgung bekommt. In Brasilien, Indien, etc. wird das alles hässlich werden... Cons sind auch 2021 wieder. Und bis dahin sind wir hoffentlich wieder in der Lage, Hobby intensiv und ohne Schranken zu betreiben.

Bleibt gesund.
Gespeichert

D.J.

  • Gast
Re: Corona und Con-Absagen
« Antwort #21 am: 25. März 2020 - 06:04:55 »

Wer, obwohl hier wirtschaftlich Schäden in Milliardenhöhe entstehen, immer noch nicht begriffen hat das das ganze ernst zu nehmen ist, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Wir sollten alle froh sein in einer Zeit und in einem Land zu leben, wo der Mensch mehr zählt als Geld.

Oh ja! Vor allem nachdem gestern der Vize-Gouverneur von Texas meinte, man könne die Alten ja opfern, um die Wirtschaft am Laufen zu halten (was übrigens auch die Meinung von Trump ist)
 :o
Gespeichert

Graf Gaspard de Valois

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.677
    • 1
Re: Corona und Con-Absagen
« Antwort #22 am: 25. März 2020 - 06:45:04 »

Na, dann sollen sie doch mit "gutem Beispiel" vorangehen!
Gespeichert
The North Remembers!

D.J.

  • Gast
Re: Corona und Con-Absagen
« Antwort #23 am: 25. März 2020 - 08:42:28 »

War auch mein erster Gedanke.
Die Meldung (ich habe auch das Interview dazu gesehen) hat mich derart fassungslos zurĂĽckgelassen ... ich schĂĽttel immer noch mit dem Kopf, wenn ich daran denke.
Gespeichert

tattergreis

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.144
    • 0
Re: Corona und Con-Absagen
« Antwort #24 am: 25. März 2020 - 09:26:11 »

Zitat
In Brasilien, Indien, etc. wird das alles hässlich werden
wenn man sich mal einen Augenblick ĂĽberlegt, von welchen Zahlen wir hier reden, dann verliert ne con-Absage jegliche Relevanz
Gespeichert
R.I.P. Gabi

Taxman

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 545
    • 0
Re: Corona und Con-Absagen
« Antwort #25 am: 25. März 2020 - 09:37:35 »

War auch mein erster Gedanke.
Die Meldung (ich habe auch das Interview dazu gesehen) hat mich derart fassungslos zurĂĽckgelassen ... ich schĂĽttel immer noch mit dem Kopf, wenn ich daran denke.

Machen wir uns nichts vor, irgendwann wird ein Punkt kommen, wo das passieren wird, auch hier. Womit ich nicht sage, dass ich das gutheiĂźe.
Gespeichert
bemalte Minis:
1989: 26 1990: 66 1991: 28 1992: 43 1993: 43 1994: 16 1995: 2 1996: 4 1997-2011: ? 2012: 27 2013: 14 2014: 27 2015: 24 2016: 22 2017: 30 2018: 31 2019: 20
2020: 14

tattergreis

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.144
    • 0
Re: Corona und Con-Absagen
« Antwort #26 am: 25. März 2020 - 10:37:55 »

Nee, nee. Es werden Kapazitäten aufgebaut, um Erkrankte zu behandeln, und es wird mit Anordnungen versucht, die Zahl der Erkrankten niedrig zu halten.
...
Und Leute auszusortieren können wir uns aus historischer Erfahrung nicht erlauben. Ob es da noch einen gesellschaftlichen Konsens gibt, könnte man diskutieren. ...
« Letzte Ă„nderung: 26. März 2020 - 11:21:51 von tattergreis »
Gespeichert
R.I.P. Gabi

Thorulf

  • BĂĽrger
  • ****
  • Beiträge: 1.113
    • 0
Re: Corona und Con-Absagen
« Antwort #27 am: 25. März 2020 - 12:11:14 »

Mir geht gerade mein Mallorca-Urlaub (ab 06.04., unter anderem Osterprozessionen gucken - auch abgesagt) den Bach runter. Das wird, aufgrund der Individual-Buchung und noblem Hotel, vermutlich ein teuerer SpaĂź und schon von daher eher ärgerlich. Da ist der Verzicht auf ein paar fröhliche Conventions dann eher leicht zu verkraften. Zumal etliche eh schon von Veranstaltern abgesagt werden. Zugegeben, ich nehme eh nicht an vielen Teil. Aus den USA hört man, dass selbst die Comic Con mittlerweile in Zweifel gezogen wird, und einiges in UK hat auch nur noch statt gefunden, weil die dortige Regierung noch nicht reagiert hatte. Viel ärgerlicher ist da schon, dass einige Produzenten (Warlord, Perry) mittlerweile den Vertrieb einstellen (mĂĽssen)... Meine Vorräte reichen nur noch fĂĽr zehn bis fĂĽnfzehn Jahre...     Also:

Keep calm and paint minis!
« Letzte Ă„nderung: 26. März 2020 - 13:58:50 von Thorulf »
Gespeichert
Einzig der Krieg ist die wahre Schule der Chirurgie
-Hippokrates-

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beiträge: 2.887
    • 0
Re: Corona und Con-Absagen
« Antwort #28 am: 26. März 2020 - 08:39:16 »

Bitte wieder zurĂĽck zum Thema.
Wenn ihr hier Corona unbedingt besprechen wollt, dann bitte in einem eigenen thread. Wenn es politisch wird, mĂĽssen wir aber schlieĂźen.
Bitte haltet euch daran.
Danke
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

Taxman

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 545
    • 0
Re: Corona und Con-Absagen
« Antwort #29 am: 26. März 2020 - 11:07:26 »

Du hast Recht.

MelBel Con Anfang Mai ist leider leider auch betroffen. https://www.melbelcon.de/
Gespeichert
bemalte Minis:
1989: 26 1990: 66 1991: 28 1992: 43 1993: 43 1994: 16 1995: 2 1996: 4 1997-2011: ? 2012: 27 2013: 14 2014: 27 2015: 24 2016: 22 2017: 30 2018: 31 2019: 20
2020: 14