Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 12. Juli 2020 - 21:16:59
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Borodino - wieder in 2mm  (Gelesen 785 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.886
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Borodino - wieder in 2mm
« Antwort #15 am: 30. Juni 2020 - 12:47:27 »

Faszinierender Aufwand. WĂ€re es möglich die Marker kleiner oder anders zu gestalten oder gehören die zwangslĂ€ufig dazu? Ist natĂŒrlich so, dass in dem Maßstab fĂŒr den ungeĂŒbten erst recht praktisch jede Division etc. irgendwie gleich aussieht und man die wohl irgendwie bezeichnen muss.

Faszinierend die Liebe zur Vorlage bei den Schanzen und dem GelÀnde.
Gespeichert

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.506
    • 0
Re: Borodino - wieder in 2mm
« Antwort #16 am: 30. Juni 2020 - 13:00:54 »

Zitat
WÀre es möglich die Marker kleiner oder anders zu gestalten oder gehören die zwangslÀufig dazu?

Das ist bereits die "kleinste und unauffÀlligste" Methode die mir eingefallen ist.
Und wenn du meinen "Morale Napoleon" Thread lesen solltest (das ebenfalls so schöne einfache Regelwerk wie z.B. AgeOfHannibal),
dann wĂŒĂŸtest du, welche Marker bzw. Information man braucht (wie eben die Befehlshierarchie Division-Corps-Armee).
Gespeichert

hallostephan

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.400
    • 0
Re: Borodino - wieder in 2mm
« Antwort #17 am: 30. Juni 2020 - 17:43:29 »

Sehr fricklig, ich persönlich kĂ€me nicht zurecht damit. Vielleicht ist es ehr was zum demonstrieren, wer wo was mit womöglich  ĂŒbersichtlichem GelĂ€nde, Demo mĂ€ĂŸig. Aber spielen kann ich mir weniger vorstellen, dann reichen ja auch Marker. Nur Meinung, aber gut wenns jemand hinbekommt.
Gespeichert
es Àndert sich stÀndig was, auch in den gespielten Systemen! :smiley_emoticons_outofthebox: