Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 12. Juli 2020 - 20:33:33
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Ringkrieg Gondor (ein paar Fragen)  (Gelesen 382 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dave

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 589
    • 0
Ringkrieg Gondor (ein paar Fragen)
« am: 03. April 2020 - 08:56:05 »

Moin Gemeinde,

in aktuellen Corona-Zeiten versuche auch ich, hobbytechnisch produktiv zu sein.

Nun bin ich ĂŒber riesige Umwege und nach Jahren wieder auf das Ringkrieg Regelwerk gestoßen und möchte meine Gondorianer weitermachen. Da stellen sich mir jetzt einige Fragen, die ich trotz intensiver Googlesuche noch nicht beantworten konnte...

1. Ausrichtung Kriegsmaschinen auf Ringkriegbase

Gondor hat ja Zugriff auf Trebuchet und Speerschleuder. Nun wĂŒrden beide Kriegsmaschinen sehr schön auf die vorgegebenen MindestbasegrĂ¶ĂŸen passen, wenn man sie denn mit der Front an der kĂŒrzen Seite  ausrichtet. Die Beschreibung im Regelbuch und zB auch ein Blick auf die Speerschleudern der Zwerge zeigen aber, das man die Modelle wohl mit der Front an der langen Seite ausrichtet. Was ist korrekt? Gibt es ĂŒberhaupt korrekt?

2. alternative Pferde fĂŒr Ritter Gondors

Ich hab irgendwo gelesen, dass man als Alternative fĂŒr die Plastikpferde Perry-Zinn-Pferde nehmen kann...welche wĂ€ren das denn? Welche sind passend?

3. Einzelschilde fĂŒr Ritter Gondors
Kann man irgendwo einzelne Schilde fĂŒr die Ritter erwerben? Hab hier nen haufen Zinnreiter, die leider (von Haus aus) keine Schilde haben. Gibts daEinzelschilde von anderen Herrstellern?

Danke und beste GrĂŒĂŸe
Gespeichert

emigholz

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 963
  • Der dritte Zwilling
    • 0
Re: Ringkrieg Gondor (ein paar Fragen)
« Antwort #1 am: 03. April 2020 - 09:07:10 »

zu 2. das sind Perry Plastikpferde:
https://www.perry-miniatures.com/product_info.php?cPath=22_63&products_id=2756

Die wurden bei mir immer oft mitbestellt und als ich fragte hieß es die seien als Ersatz fĂŒr die Gondorpferde weil sie sich wohl verbiegen mit den Zinnreitern.
Gespeichert

Dave

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 589
    • 0
Re: Ringkrieg Gondor (ein paar Fragen)
« Antwort #2 am: 03. April 2020 - 09:39:44 »

Super, danke schonmal  :)
Gespeichert

Dave

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 589
    • 0
Re: Ringkrieg Gondor (ein paar Fragen)
« Antwort #3 am: 12. April 2020 - 10:08:36 »

Ok, noch ne Frage:

Was mache ich, wenn ich mehr Kommandomodelle habe, als Modelle auf die Base kommen? Z.B bei Reitern passen ja spieltechnisch nur 2 Modelle aufs Base, wenn ich aber Hauptmann, Standarte und Musiker habe, sinds ja schon drei Modelle...

Geht dann einfach ein Modell in die nÀchste Kompanie? Oder kann ich dann nicht alle drei Modelle spielen?
Gespeichert

mazk7130

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 128
    • 0
Re: Ringkrieg Gondor (ein paar Fragen)
« Antwort #4 am: 08. Mai 2020 - 21:33:21 »

Zu den Schilden: Nimm doch die Schilde der Numenor-Infanterie. Die Schilde sind drangesteckt und können woanders angeklebt werden. Sie zeigen auch den Baum mit den Sternen. Die Modelle kriegt man gebraucht sehr billig.