Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 21. Oktober 2020 - 15:39:14
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche á

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Fragen zu preussischen Cuirassieren 1813  (Gelesen 506 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

emigholz

  • Bauer
  • ****
  • Beitr├Ąge: 998
  • Der dritte Zwilling
    • 0
Fragen zu preussischen Cuirassieren 1813
« am: 22. Mai 2020 - 19:43:38 »

Hallo zusammen,

evtl k├Ânnt ihr mir ja helfen, ich habe verschiedene Angaben zu den preussischen Cuirassieren um 1813 was die Farben angeht. Der Sattel bzw die Schabracke sollte ja die Erkennungsfarbe haben und die Streifen die Farbe der Kn├Âpfe. Also zb bei Ost Preussen Hellblau mit wei├čen Streifen.
Jetzt habe ich aber Quellen und Bilder wo es Abweichungen gibt vor allem bei den Brandenburg Cuirassieren.
Folgende Kombis habe ich f├╝r die nun gesehen bzw gelesen:
Dunkelblau mit gelben Streifen
Gelb mit wei├čen Streifen
Rot mit gelben Streifen

Au├čerdem werden die ├ärmelumschl├Ąge der Litwka mal in Erkennungsfarbe mal einfach in der Litewka Farbe dargestellt (und nur der Kragen und die Schulterklappen wieder in Erkennungfarbe)

Ich glaube je l├Ąnger ich suche um so mehr Farbkombis finde ich. Bei Ostpreussen und Garde sind sich wohl alle einig. Auch bei Schlesien habe ich wieder Abweichungen, sollte aber wohl Schwarz mit Gelb sein.

Vielen Dank schonmal
Gespeichert

emigholz

  • Bauer
  • ****
  • Beitr├Ąge: 998
  • Der dritte Zwilling
    • 0
Re: Fragen zu preussischen Cuirassieren 1813
« Antwort #1 am: 29. Mai 2020 - 08:46:41 »

Kann mir hier keiner weiterhelfen gerade bei den Brandenburg Cuirassieren?
Gespeichert

Godfrey

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beitr├Ąge: 58
    • 0
Re: Fragen zu preussischen Cuirassieren 1813
« Antwort #2 am: 29. Mai 2020 - 10:13:57 »

Moin,

Ich habe mal meinen Nafziger und Kn├Âtel befragt und die sagen das gleiche.

1813 3.Brandenburger K├╝rassiere:
Satteldecke rot mit gelben Streifen
Kragen und Ärmelaufschlag hellblau

1813 1.Schlesische K├╝rassiere
Satteldecke schwarz mit gelben Streifen
Kragen und ├ärmelaufschl├Ąge schwarz

Ich hoffe das hilft dir weiter.
Gespeichert
LG,
Peter

Old Nosey

  • Leinwandweber
  • **
  • Beitr├Ąge: 162
    • 0
Re: Fragen zu preussischen Cuirassieren 1813
« Antwort #3 am: 29. Mai 2020 - 11:51:31 »

Gib doch mal bitte die Quellen an f├╝r die Abweichungen, das macht es leichter.

Folgende Kombis habe ich f├╝r die nun gesehen bzw gelesen:
Dunkelblau mit gelben Streifen
Gelb mit wei├čen Streifen
Rot mit gelben Streifen

Dunkelblau mit gelben Streifen hab ich noch nie gesehen.
Gelb mit weissen Streifen sind die Magdeburger K├╝rassiere, aufgestellt 1815. Hat nix mit den Brandenburgern zu tun.
Rot mit gelben Streifen ist korrekt. Die sind ja 1808 aus mehreren alten Regimentern zusammengestellt worden. Eins davon hatte diese Farben, die haben sie dann behalten.

Zitat
Au├čerdem werden die ├ärmelumschl├Ąge der Litwka mal in Erkennungsfarbe mal einfach in der Litewka Farbe dargestellt (und nur der Kragen und die Schulterklappen wieder in Erkennungfarbe)

Die Litewka hat keine farbigen ├ärmelaufschl├Ąge. Da ist maximal ein schmaler farbiger Rand dran. Offiziere hatten einen dunkelblauen Leibrock, der hatte farbige Kragen und ├ärmelaufschl├Ąge. Aber nur die Offiziere.
Die Schulterklappen der K├╝rassiere sind ├╝brigens immer weiss.

Das kennst Du vielleicht:
http://lasabretache.fr/wp-content/uploads/2016/05/PREUSSEN-1813-1.jpg

Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 4.345
    • 0
Re: Fragen zu preussischen Cuirassieren 1813
« Antwort #4 am: 29. Mai 2020 - 14:28:26 »

Ups, da hab ich eine Preussenfrage ├╝bersehen.

Bei Preussen 1813 ist auch immer zu bedenken, dass in jenem Jahr viel improvisiert wurde. Also noch mehr als schon sonst im Krieg nolens volens ├╝blich.

Zum konkreten Fall w├Ąre aber tats├Ąchlich die Quelle zur Erkl├Ąrung hilfreich, wie Old Nosey schreibt.
Gespeichert
Gru├č

Riothamus

Schinder

  • Leinwandweber
  • **
  • Beitr├Ąge: 124
    • 0
Re: Fragen zu preussischen Cuirassieren 1813
« Antwort #5 am: 07. Juni 2020 - 14:56:49 »

Hallo Thorsten,


ich bemale auch gerade die Perry PN15 und PN16 K├╝rrassiere in Litewka und die mir aus Kn├Âtel und Funcken vorliegenden Informationen sind nicht so umfangreich
wie ich mir das gew├╝nscht habe.


Aber auf dieser russischen Seite http://uniforma-army.ru/prussia-kavaleria-1815.php  (musst etwas runter scrollen), sind gute Informationen zu den K├╝rassieren in
Litewka. Musst halt den Google ├ťbersetzer noch dazu bem├╝hen. Ausser ich untersch├Ątze gerade Dein russisch - sorry!  ;-)


Hoffe das hilft, bzw. ist noch aktuell!


VG
Gespeichert
Und weil der Mensch ein Mensch ist,
drum hat er Stiefel im Gesicht nicht gern!
Er will unter sich keinen Sklaven sehn
und ├╝ber sich keinen Herrn.

emigholz

  • Bauer
  • ****
  • Beitr├Ąge: 998
  • Der dritte Zwilling
    • 0
Re: Fragen zu preussischen Cuirassieren 1813
« Antwort #6 am: 07. Juni 2020 - 16:48:55 »

Jetzt wo Homeoffice zuende ist habe ich hier gar nicht mehr dran gedacht. Vielen lieben Dank f├╝r die Hilfe, die Seite von Schinder ist ja echt super und deckt sich mit den Aussagen dar├╝ber. Die Fehler lagen evtl in den verschiedenen Jahreszahlen.
Gespeichert