Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 28. September 2020 - 23:00:52
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Warmaster Nostalgie - Paint small to play big  (Gelesen 966 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Razgor

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 2.035
    • 0
Re: Warmaster Nostalgie - Paint small to play big
« Antwort #15 am: 27. August 2020 - 13:16:45 »

Ich habe auch ein paar Warmaster-Armeen,
aber so bemalt sind sie nicht  ;) wirklich klasse !
Gespeichert

Sorandir

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.606
    • 0
Re: Warmaster Nostalgie - Paint small to play big
« Antwort #16 am: 27. August 2020 - 20:00:47 »

Sehr cool das ganze, schöne Minis und gewohnt tolle Bemalung.
Ich finde nur die Basen verhältnismäßig dick und hoch. Hängt aber vielleicht auch mit den extremen close-up Fotos zusammen.
Immer schön weiter so ....
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -
http://www.kurpfalz-feldherren.de

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.254
    • 0
Re: Warmaster Nostalgie - Paint small to play big
« Antwort #17 am: 28. August 2020 - 03:51:30 »

Na ja, bei dem Maßstab erscheinen die Basen eben höher.

Ich komme über die tolle Bemalung des Greifen nicht hinweg. Ich schrieb es schon in einem anderen Thread: Die Präsentation dieses Projekts und der Renaissance-Sachen bei Youtube haben mich wieder motiviert. Dieses Jahr hatte ich bisher immer mindestens einen Schritt vor Ende der Bemalung aufgehört. Und zur Zeit komme ich voran, wie lang nicht. Allerdings mit Frostgrave, aber ein Themenwechsel ab und an hilft ja auch.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Wraith

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.905
    • 0
Re: Warmaster Nostalgie - Paint small to play big
« Antwort #18 am: 31. August 2020 - 12:24:18 »

Danke sehr! Danke sehr!
Zitat
Ich finde nur die Basen verhältnismäßig dick und hoch. Hängt aber vielleicht auch mit den extremen close-up Fotos zusammen.
Ich weiß was du meinst. Tatsächlich sind die nicht wirklich dicker als meine 15mm Basen... die Magnetfolie trägt halt leider bissl auf. Ich überlege mir  vielleicht noch einen Dremel zu besorgen und unten in die Base einfach einen dünnen Neodym-Magnet zu pflanzen statt der Folie. Aber ob ich das Faß nochmal aufmachen will wegen 1mm weniger?

Weiter geht es auf jeden Fall mit den Flagellanten... man braucht einfach ein paar Verschwörungstheoretiker und Untergangspropheten heutzutage:
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -

\"Nach jedem Verbrechen muss jemand bestraft werden.
Umso erfreulicher, wenn es der Täter ist\"
Lord Vetinari

Wraith\'s Crypt auf YouTube

A furore normannorum libera nos, Domine

Frank Bauer

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.600
    • 0
Re: Warmaster Nostalgie - Paint small to play big
« Antwort #19 am: 01. September 2020 - 09:54:48 »

Super! Sowohl der Greif als auch die Theoretiker.
Mach mal ein Foto mit Pendraken und GW nebeneinander. Ich würde die ferne mal im zusammenspiel sehen.
Obwohl...kann ich mir auch nächste Woche live ansehen.
Schade, dass die Armeen noch nicht spielfertig sind.
Gespeichert
Besucht die Hamburger Tactica!

http://www.hamburger-tactica.de:thumbup:

Wraith

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.905
    • 0
Re: Warmaster Nostalgie - Paint small to play big
« Antwort #20 am: 14. September 2020 - 09:54:47 »

Und hier nun 2 Magier, was die Armee halbwegs spielbereit bei 1000 Punkten macht:



Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -

\"Nach jedem Verbrechen muss jemand bestraft werden.
Umso erfreulicher, wenn es der Täter ist\"
Lord Vetinari

Wraith\'s Crypt auf YouTube

A furore normannorum libera nos, Domine

Commissar Caos

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 285
    • 0
Re: Warmaster Nostalgie - Paint small to play big
« Antwort #21 am: 14. September 2020 - 12:34:07 »

Wirklich eine schöne Sache! Sehen toll aus die kleinen Mannen. Mh,.. stell ich mir auch schön vor groß im kleinen Maßstab zu spielen. Die beiden Magier kann ich leider nicht sehen, aber der General auf Greif ist auf jedenfall ein echter Hingucker!
Tolles Projekt!
Gespeichert
Cola ist gut gegen Zähne

2muchtime

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.254
    • 0
Re: Warmaster Nostalgie - Paint small to play big
« Antwort #22 am: 14. September 2020 - 16:43:57 »

Auch die Magier sind toll. Beim einen droht Unheil, weil der Zauber so komplex ist, dass er eine Bibliothek dabei hat und der andere wirkt auf seinem Hügel schon so beherrschend. Irgendwie erwartet man einen Riss, durch den Dämonen strömen oder Greifen aufs Schlachtfeld fliegen.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

D.J.

  • Schneider
  • ***
  • Beiträge: 261
Re: Warmaster Nostalgie - Paint small to play big
« Antwort #23 am: 15. September 2020 - 05:51:14 »

Wie schon an anderer Stelle gesagt, finde ich die winzigen Dioramen, deren Mittelpunkt die beiden Magier darstellen, einfach unglaublich!
 :)
Gespeichert