Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 25. Oktober 2020 - 09:12:54
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Was geht noch alles in Microscale - Mittelalter (Belagerung)  (Gelesen 605 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.581
    • 0
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #15 am: 24. September 2020 - 11:49:02 »

Nachdem nun wieder ein Schwung gedruckter 3D Modelle eingetroffen sind, habe ich genĂŒgend Stadtmauern um nun an der Arbeit an der Spielplatte zu beginnen.
Sprich wie die Stadtmauern usw. platziert werden, wo ein FlußstĂŒck ist usw.




Und hier nochmal eine Bildvariante, um zu sehen ob die modellierte zerstörte Mauer und der "Hoarding" Mauer-Aufsatz passen.
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.377
    • 0
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #16 am: 24. September 2020 - 12:10:48 »

Das sieht doch toll aus.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

D.J.

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 419
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #17 am: 24. September 2020 - 13:42:03 »

Wow!  :o Das sieht richtig klasse aus!
Gespeichert

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.581
    • 0
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #18 am: 26. September 2020 - 13:11:34 »

Die ersten Grundfarben auf der Spielplatte sind ebenfalls fertig, daher wieder eine Stellprobe.
Die Platte soll in erster Linie dazu dienen, das (Belagerungs-) Spiel zu erklĂ€ren und daher ist das natĂŒrlich primĂ€r bei der Gestaltung zu berĂŒcksichtigen.
D.h. genug Mauern um spÀter die Spielbasen zu platzieren usw. usw.

Als nÀchstes werde ich dann alle Verteidiger fertigstellen, danach die Angreifer, damit kann man bereits mit der Platte wie sie jetzt ist, spielen.
Und irgendwann werden dann noch mehr GebĂ€ude folgen, auch in der Stadt (immer in BerĂŒcksichtung der o.g. Spielbarkeit).
Auch vorhandene GebÀude werde ich ggf. nochmal farblich nacharbeiten (Fachwerkoptik) und dann wird auch noch die eine oder andere Botanik und GebÀude ausserhalb platziert werden.
Aber das wie ĂŒblich spĂ€testens dann, wenn ich die Platte wieder auf nem CON zeigen wĂŒrde, und das kann ja noch lĂ€nger dauern (zumal ich ja bereits 2-3 andere CON Projekte fertig auf Halde habe).





Gespeichert

D.J.

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 419
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #19 am: 27. September 2020 - 08:57:02 »

Ich finde es nach wie vor faszinierend, eine komplette Stadt mit Mauern, BrĂŒcken und Umgebung darstellen und bespielen zu können. :)
Gespeichert

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.581
    • 0
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #20 am: 02. Oktober 2020 - 18:22:50 »

Die ersten (englischen) Verteidiger sind fertig, sprich zu den bereits bemalten 3 Ritter Basen nun zus. 12 Basen Men-at-Arms.

Wie immer bei mir, auf "Spielentfernung" bemalt.



Nun fehlen noch 6 Basen "burgundische" Verteidiger, die mach ich morgen und dann geht an ca. 40 Basen franz. Angreifer (Basen).
Und dann kann ich die Belagerung spieltechnisch schon mal ĂŒben.
Gespeichert

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.581
    • 0
Re: Was geht noch alles in Microscale - Mittelalter (Belagerung)
« Antwort #21 am: 08. Oktober 2020 - 10:01:30 »

Da ich die Belagerung mit den "Age of Hannibal" Regeln spielen werde, wie schon geschrieben
https://sweetwater-forum.net/index.php/topic,23723.0.html

da die Truppentypen nahezu auch fĂŒr Medieval identisch sind,
hier meine leicht modifizierten Charts. Sie entsprechen grĂ¶ĂŸtenteils den Ancients Charts, habe aber z.B.
Crossbows hinzugefĂŒgt, da diese ja bei "Ancient" noch nicht vorhanden waren.

Regelchart
https://drive.google.com/file/d/1uYwqFoOVT8_GPSh5emA2kqCLNdhMj_tk/view?usp=sharing

Einheitenchart
https://drive.google.com/file/d/1GMQH73UBhzpllHq0-S67EYpn7S9Ctjs6/view?usp=sharing
« Letzte Änderung: 08. Oktober 2020 - 10:09:39 von Bayernkini »
Gespeichert