Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 28. September 2020 - 23:19:11
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter  (Gelesen 468 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.570
    • 0

Da ja mein "Zulu" Projekt (inkl. Isandlwana) die nÀchsten zwei Wochen fertig wird
https://sweetwater-forum.net/index.php?topic=24988.0

geht die Planung fĂŒr ein Folgeprojekt schon weiter, aber was soll ich mich lange mit Vorreden aufhalten, Bilder sagen mehr als 1000 Worte  :)


Gespeichert

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.570
    • 0
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #1 am: 02. September 2020 - 16:37:49 »

Die ersten gedruckten (Test-) Modelle sind da, um zu sehen was geht....





Als nĂ€chstes guck ich bzw. berechne ich, wieviel GelĂ€nde(-Mauern) und Einheiten ich fĂŒr das geplannte Szenario/Platte brauche.
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.254
    • 0
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #2 am: 02. September 2020 - 17:01:44 »

Das sieht doch schon schick aus.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

D.J.

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 261
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #3 am: 02. September 2020 - 17:03:55 »

Damit lassen sich bestimmt epische Schlachten schlagen  ;D
Aber mir persönlich wĂ€re das doch zu abstrakt. UngefĂ€hr so wie wir frĂŒher als Kids in Ermangelung mit "richtigen" Miniaturen mit Mensch-Ă€rger-dich-nicht Pöppels "Norden gegen SĂŒden" oder "Napoleon gegen Preußen und EnglĂ€nder" gespielt haben. Mit der ersten Packung Matchbox, Revell oder Airfix Packung wurden die Pöppel eingemottet ;) Das wirkt bei mir immer noch nach.
Nichtsdestotrotz bewundere ich deine Ideen und deinen Elan und lese hier sehr gerne mit :)
Gespeichert

newood

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 986
    • 0
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #4 am: 02. September 2020 - 17:20:10 »


 auch dieser Bild-Beitrag haut mich wieder um !

Ich hÀtte da "Siege of Jerusalem" von Avalon Hill
in meinem CoSim-Fundus, sollte also Inspiration zur
Abwicklung der KĂ€mpfe an den Mauern zur Unterstadt
bzw. weiter oben, an den aufgeschĂŒtteten Rampen zur
Festung benötigt werden, kein Problem, ich sende Dir
die Box gerne zu.

Leitern, BelagerungstĂŒrme, Rammböcke, Katapulte,
das Schleifen der Unterstadt, der Bau von Rampen
hoch zur Festung, der Angriff der Zeloten auf die
Römer in der Unterstadt ĂŒber die Kanalisation, bei
der Nummer kommt eigentlich "Alles" vor was man
so bei einer Belagerung in der Antike erleben kann.

mfg
micha / newood / mr. papertigers
02.09.2020
Gespeichert

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.977
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #5 am: 02. September 2020 - 17:43:33 »


Aber mir persönlich wĂ€re das doch zu abstrakt. UngefĂ€hr so wie wir frĂŒher als Kids in Ermangelung mit "richtigen" Miniaturen mit Mensch-Ă€rger-dich-nicht Pöppels "Norden gegen SĂŒden" oder "Napoleon gegen Preußen und EnglĂ€nder" gespielt haben.
Ich fĂ€nde jetzt auch die Klötzchen von CCN oder anderen CC-Produkten auch nicht weniger ansprechend als diese Microscale-Miniaturen/Spielsteine. Aber jeder hat seinen Geschmack und Ästhetik.  :)
Gespeichert

D.J.

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 261
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #6 am: 03. September 2020 - 08:02:42 »

Aber mir persönlich wĂ€re das doch zu abstrakt. UngefĂ€hr so wie wir frĂŒher als Kids in Ermangelung mit "richtigen" Miniaturen mit Mensch-Ă€rger-dich-nicht Pöppels "Norden gegen SĂŒden" oder "Napoleon gegen Preußen und EnglĂ€nder" gespielt haben.

Ich fĂ€nde jetzt auch die Klötzchen von CCN oder anderen CC-Produkten auch nicht weniger ansprechend als diese Microscale-Miniaturen/Spielsteine. Aber jeder hat seinen Geschmack und Ästhetik.  :)

Das stimmt :) Es wÀre schade, wenn alle den gleichen Geschmack hÀtten. Das wÀre das Ende der Vielfalt, die wir doch alle so lieben!
Dennoch finde ich die Idee so interessant, dass ich hier sehr gerne mitlese. Und wer weiß? Vielleicht komme ich ja doch noch auf den Geschmack? Man soll niemals nie sagen.
Sagte auch schon James Bond  ;D

Gespeichert

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.570
    • 0
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #7 am: 03. September 2020 - 08:14:43 »

D.J.
Die Klötzchen oder Stifte (mein Rorkes Drift z.B.) siehst du nur, wenn man es nicht lassen kann, die Figuren wie ĂŒblich, 4cm vor die Nase zu halten, um zu schauen, ob auch alle Knöpfe richtig bemalt sind (deswegen mach ich normalerweise keine Nahaufnahmen).

Auf Spielentfernung lösen sich nicht nur die Klötze auf, du erkennst plötzlich sogar bemalte "Knöpfe", obwohl solche gar nicht da sind...
Guck einfach mal die "Spielentfernungsbilder" meiner anderen Projekte an.
Gespeichert

D.J.

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 261
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #8 am: 03. September 2020 - 08:35:09 »

Ah,danke dir fĂŒr den Tipp! Ja, das werde ich machen.
Diese "optische TĂ€uschung" ist dann also im Grunde das Gleiche, wie ich es mit meinen 1:72ern plane?
Das ist noch ein Grund mehr, etwas vertiefter bei deinen Projekten reinzuschauen.
Danke dir :)
Gespeichert

Bayernkini

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.570
    • 0
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #9 am: 03. September 2020 - 08:47:06 »

Zitat
Diese "optische TĂ€uschung" ist dann also im Grunde das Gleiche, wie ich es mit meinen 1:72ern plane?

Die "optische" TĂ€uschung ist die Grund-/Hauptidee hinter Microscale!

Hier mein ACW Beispiel
https://sweetwater-forum.net/index.php/topic,23694.msg287659.html#msg287659

Ein paar Farbkleckse fĂŒr SĂŒdstaatler (Nordler haben sogar nur drei Farben)


und das ganze schaut auf Spielentfernung so aus


Gespeichert

D.J.

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 261
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #10 am: 03. September 2020 - 12:49:44 »

Hm ... jetzt bringst du mich aber doch ans GrĂŒbeln!
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.254
    • 0
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #11 am: 03. September 2020 - 12:58:34 »

Bedenke, die sind noch kleiner als meine Reiskörner. (Und bei Reiskörnern habe ich schon welche gesehen, auf denen feinere Sachen gemalt waren als Knöpfe und Augen...)
Gespeichert
Gruß

Riothamus

D.J.

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 261
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #12 am: 03. September 2020 - 13:01:22 »

 ;D Ich spiele ja auch nicht mit meinem Essen ;D
By the way ... Basmati, Milchreis (den zum selbermachen natĂŒrlich) oder einfachen Uncle Ben's? Welchen nutzt du?
Rein aus Neugier, wegen dem Farbverhalten auf den verscheidenen OberflĂ€chen, denn mit Reiskörnern kann man bestimmt auch Mais oder andere FrĂŒchte darstellen
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 4.254
    • 0
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #13 am: 03. September 2020 - 13:17:56 »

Den d'ALDI. Da sind die Körner etwas kĂŒrzer und regelmĂ€ĂŸiger.

"Macht Milchreis aus ihnen!"
"Ils sont Risotto, les Prussienne!"
"We few, we parboiled few, we band of Basmati."
« Letzte Änderung: 03. September 2020 - 18:37:22 von Riothamus »
Gespeichert
Gruß

Riothamus

D.J.

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 261
Re: Was geht noch alles in Microscale - Die Schnapsidee(n) gehen weiter
« Antwort #14 am: 03. September 2020 - 17:01:42 »

Den d'ALDI. Da sind die Körner etwas kĂŒrzer und regelmĂ€ĂŸiger.

Danke dir :)
Ich habe bisher gerne mal Vogelfutter fĂŒr "Obst und GemĂŒse" in 28mm genutzt, suche aber noch die eine oder andere Alternative, eventuell auch fĂŒr Fisch in FĂ€ssern, dann aber auch fĂŒr 1:72. Daher die (vermutlich albern klingende) Frage, denn beim Vogelfutter habe ich bisher nur etwas Ink oder Wash nutzen mĂŒssen, bei "Reis-Heringen" oder Ă€hnlichem wird es natĂŒrlich etwas dichter mit der Farbe sein mĂŒssen.

"Macht Milchreis aus ihnen!"
"Ils sont Risotto, les Prusienne!"
"We few, we parboiled few, we band of Basmati"

 ;D ;D ;D ;D
Gespeichert