Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 20. September 2020 - 19:58:15
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Review To The Strongest  (Gelesen 140 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BrummbÀr

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 955
    • 0
Re: Review To The Strongest
« Antwort #1 am: 12. September 2020 - 06:24:58 »

Super - danke fĂŒr's Teilen!!!

Finde das Spielprinzip nach wie vor interessant - aber gerade das letzte Bild des Artikels zeigt mir wieder deutlich, was mich gestört hat: die Schachbrettoptik. Die anderen Bilder, die phantastische Schlachtreihen und Armeen zeigen, lassen das Tabletopherz sofort wieder höher schlagen - das letzte hat dann aber sofort wieder fĂŒr etwas "ErnĂŒchterung" gesorgt.

Trotzdem: eigentlich ein gutes Spiel und ich werde das sicher auch mal wieder spielen. (Aktuell hat mich aber erst mal Triumph! voll und ganz im Griff  :) Wenn Du wieder im Lande bist und es mal ausprobieren willst, stehe ich gerne fĂŒr eine EinfĂŒhrungsrunde zur VerfĂŒgung!)
 
Gespeichert

----------------------------------------------------------
Suchen immer Mitspieler im Raum 35619 Braunfels!
----------------------------------------------------------

Schlaumeier

  • Leinwandweber
  • **
  • BeitrĂ€ge: 104
    • 0
Re: Review To The Strongest
« Antwort #2 am: 13. September 2020 - 13:24:50 »

Ochjoa, mitspielen wĂŒrde ich Triumph schon mal. Gerne :-)

Wusste nicht, dass Dich die Optik so stört. FĂŒr mich ist das gar nicht so wichtig. Vielleicht könnte man mit einer alternativen Lösung fĂŒrs GelĂ€nde eine schönere Optik erreichen. Zum Beispiel könnte man WĂ€lder, Felder, HĂŒgel etc. einfach so aufbauen, dass es gut aussieht, also mit unregelmĂ€ĂŸigen KantenverlĂ€ufen und nicht mit quadratischen/rechteckigen GrundflĂ€chen und mit variierender Ausrichtung. Evtl. völlig unabhĂ€ngig von der Feldereinteilung. Sofern ein Bruchteil (oder mehr als ein paar Millimeter) eines Feldes dann von GelĂ€nde bedeckt sind, wird das Feld als der entsprechende GelĂ€ndetyp behandelt.