Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 28. November 2020 - 12:32:30
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Fahnenträger im acw coloured units Fragen  (Gelesen 385 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.273
    • 0
Fahnenträger im acw coloured units Fragen
« am: 09. November 2020 - 08:09:16 »

Ich habe eine Frage zu den Fahnenträgern der farbigen Einheiten im acw. Waren diese farbige Soldaten oder generell weiße. Ich habe irgendwo gelesen, dass nahezu alle Offiziere weiße waren. Die oberen Ränge dachte ich mir schon. Aber bei den Sergeanten hättenixh es nicht gedacht und bei den perry Plastikboxen haben die Fahnenträger nur Sergeantenstreifen auf den Armen.
Gespeichert

tattergreis

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.312
    • 0
Re: Fahnenträger im acw coloured units Fragen
« Antwort #1 am: 09. November 2020 - 08:33:21 »

Muttu "Glory" gucken...

ps ist "farbig" pc?
Gespeichert
The reality is incongruent to perception

emigholz

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.031
  • Der dritte Zwilling
    • 0
Re: Fahnenträger im acw coloured units Fragen
« Antwort #2 am: 09. November 2020 - 09:35:06 »

Die Sergeanten sollten zumindest längere Zeit auch Weiße gewesen sein. Je nachdem wann du zb das 54th einsetzen willst kann aber bestimmt schon einer aufgestiegen sein. Evtl könnte er ja auch Fahnenträger ohne Streifen sein falls es anfänglich Probleme gab die Beförderung durch zu bekommen seitens der Vorgesetzten. Ich denke da hat es längere Zeit noch Probleme gegeben (so wie gleiche Bezahlung usw).
« Letzte Änderung: 09. November 2020 - 09:37:27 von emigholz »
Gespeichert

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.273
    • 0
Re: Fahnenträger im acw coloured units Fragen
« Antwort #3 am: 09. November 2020 - 14:02:49 »

Danke emigholz das hilft mir weiter.
 Tattergreis dich versteh ich leider nicht. Aber meine frage ist Dank emigholz schon beantwortet
Gespeichert

tattergreis

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.312
    • 0
Re: Fahnenträger im acw coloured units Fragen
« Antwort #4 am: 09. November 2020 - 14:13:29 »

Meine frage war auch nicht ernst gemeint:
Ist die Verwendung des Begriffs "farbig" politisch correct?
Gespeichert
The reality is incongruent to perception

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.273
    • 0
Re: Fahnenträger im acw coloured units Fragen
« Antwort #5 am: 09. November 2020 - 15:31:43 »

....
Im Original finde ich coloured units oder negro units. Das zweite fand ich politisch unkorrekt.
Aber diese Diskussion will ich hier gar nicht anfangen. Die Nerven liegen bei vielen jetzt blank wegen Corona. Und das wäre dann wieder hier n Möglichkeit sich auszutoben.
Aber ich hatte nur eine einfache Frage, die emigholz kurz und knapp beantwortet hat. So war meine Hoffnung. Alles andere ist für mich Bedeutungslos. Das artet nachher über die moralische Frage des acw bis zum ww2 hier aus. So Quatsch und heiße Lust hatten wir im Forum zu oft. Daher wenden sich doch immer mehr hier vom Forum ab.
Aus diesem Grund r schlage ich vor, was nichts mit der Frage zu tun hat, wird nicht geschrieben.
Gespeichert

tattergreis

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.312
    • 0
Re: Fahnenträger im acw coloured units Fragen
« Antwort #6 am: 09. November 2020 - 15:50:16 »

Meine frage war auch nicht ernst gemeint:
...

Ich dachte, durch die Verwendung von Hasen-Sprech ("Muttu...") und Abgehackt-Sprech (" ist...pc?") war  dies  erkennbar.

Ansonsten verweise ich auf
https://www.youtube.com/watch?v=tAdyJe13Hmc

Und jetzt schweige ich lieber, sonst gibt es hier eine  Diskussion (pfui bäh!)


Gespeichert
The reality is incongruent to perception

Darkfire

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.134
    • 0
Re: Fahnenträger im acw coloured units Fragen
« Antwort #7 am: 09. November 2020 - 18:15:30 »

Hab mal etwas im Netz geschnüffelt, ein paar Artikel zu U.S. Coloured Troops:

https://wisconsinhistory.org/Records/Article/CS6445

https://www.nps.gov/articles/1stkansas.htm

https://blackthen.com/martin-r-delany-only-black-major-during-the-civil-war/

https://www.battlefields.org/learn/maps/united-states-colored-troops-usct-civil-war-sites-1861-1865

Vielleicht hilft Dir das weiter, leider gibt es, ausser von Reenactments, keine Fotos eines Staff Sgts. der USCT mit Flagge, nur das hier:

https://en.wikipedia.org/wiki/William_Harvey_Carney

Gespeichert
Projekte 2020:
Schlacht bei Höchstädt, Kampf um Lutzingen 28 mm für Maurice

Kurfürstlich bayerische Armee: Ari fertig, Infanterie 20%, Kavallerie 10%

Dänische/preussische Infanterie/ Österreichische Kavallerie und Artillerie: Recherche.

Kampangne Maurice 15 mm

Katalonische Armee: Recherche

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.273
    • 0
Re: Fahnenträger im acw coloured units Fragen
« Antwort #8 am: 09. November 2020 - 18:26:34 »

Coole links. Danke dir
Gespeichert

emigholz

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.031
  • Der dritte Zwilling
    • 0
Re: Fahnenträger im acw coloured units Fragen
« Antwort #9 am: 09. November 2020 - 19:08:21 »

Tattergreis hatte auf den Film Glory hingewiesen, kann ich dir nur empfehlen. Durch den fast schon selbsterklärend. Die Offiziere und Unteroffiziere bzw Ausbilder mussten ja weiß sein da es vorher keine gemischten Einheiten gab wo sie sich die Streifen hätten verdienen können.
Gespeichert

Sir Leon

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 989
    • 0
Re: Fahnenträger im acw coloured units Fragen
« Antwort #10 am: 18. November 2020 - 17:36:52 »

Das werden sicher immer Afro-Amerikaner gewesen sein. Überhaupt würde ich nicht pauschal sagen, dass es keine farbigen Offiziere gab. Von denen gab es bis Kriegsende nämlich immerhin rund 7.000 und dass auch schon sehr früh. In Butler Armee in New Orleans gab es z. B. Regimenter komplett aus farbigen Soldaten, inkl. der Offiziere. Vereinzelt gab es auch gemischte Einheiten, wenn entlaufene Sklaven Freiwilligenregimentern beitraten. Auch in der Navy gab es da keine nennenswerte Trennung.
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.573
    • 0
Re: Fahnenträger im acw coloured units Fragen
« Antwort #11 am: 18. November 2020 - 20:52:30 »

Ich bin neugierig: Wo steht das?
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Sir Leon

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 989
    • 0
Re: Fahnenträger im acw coloured units Fragen
« Antwort #12 am: 18. November 2020 - 21:37:02 »

Zum Beispiel in "The Louisiana Native Guards: The Black Military Experience During the Civil War" von Hollandsworth.
Aber im Grunde müsste man so ein allgemeines Thema auch durch eine simple Googlesuche klären können.
Pinckney Benton Stewart Pinchback, der erste schwarze Gouverneur von Louisiana, war z. B. Captain in der 1st Louisiana Home Guard in Butlers Armee. James Lewis, auch ein wichtiger Afro-Amerikaner in der Politik Louisianas, war ebenfalls Captain in dem Regiment. Das sind ja jetzt keine großen Geheimnisse.
Muss mich aber insofern korrigieren, als dass auch in der Home Guard die höchsten Ränge von Weißen bekleidet wurden. Der höchste Rang eines Afro-Amerikaners war da ein Major. Aber um nochmal auf die ursprüngliche Frage zurück zu kommen, Mannschaftsoffiziere wären auf jeden Fall Afro-Amerikaner, also auch die Fahnenträger.
Gespeichert

Riothamus

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.573
    • 0
Re: Fahnenträger im acw coloured units Fragen
« Antwort #13 am: 18. November 2020 - 22:43:43 »

Googlen ergibt in aller Regel keine belastbare Literatur.

Du beziehst dich aber nicht auf die US-Armee?
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Sir Leon

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 989
    • 0
Re: Fahnenträger im acw coloured units Fragen
« Antwort #14 am: 19. November 2020 - 00:10:57 »

Naja, für so unstrittige Fragen findet man sicher auch im Netz genug ausreichende Antworten, wiedie Frage, ob es afro-amerikanische Offiziere im ACW gab.

US-Armee... Meinst du jetzt explizit auf die Berufsarmee ohne die Freiwilligen? Ich beziehe mich allgemein auf die Union Army. Benjamin Butler hob ja in New Orleans neue, unionstreue Streitkräfte zusätzlich zu seinen Besatzungstruppen aus. Da gehörten auch viele Farbigenregimenter dazu, die teilweise schon in Milizkompanien von Louisiana vor dem Krieg gedient hatten. Dabei handelte es sich natürlich nur um Freigelasse.
Das mit der Zugehörigkeit mancher Regimenter im ACW ist ja grundsätzlich immer schwierig. Die USCI-Regimenter wurden nicht alle neu gegründet. Die drei Louisiana Native Guards Regimenter wurde später z. B. das 73rd, 74th und 75th Regiment Infanterie der USCT. Allgemein wurden einige Freiwilligenregimenter in die USCT überführt. Aus Missouri und Kansas fallen mir jedenfalls noch Beispiele ein.
Gespeichert