Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 06. Februar 2023 - 04:04:28
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: "The game is afoot", Tabletop in der viktorianischen Epoche  (Gelesen 9976 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Frank Bauer

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.024
    • 0
Re: "The game is afoot", Tabletop in der viktorianischen Epoche
« Antwort #135 am: 19. Dezember 2022 - 06:35:43 »

Ja, aber der Baum hĂ€lt nicht das Niveau der davor gezeigten Arbeiten. Wirkt irgendwie unecht. Da wĂŒrde ich noch ein paar Schichten Highlight draufsetzen  ;D
Gespeichert
Besucht die Hamburger Tactica!

http://www.hamburger-tactica.de:thumbup:

meyer

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 783
    • 0
Re: "The game is afoot", Tabletop in der viktorianischen Epoche
« Antwort #136 am: 19. Dezember 2022 - 20:40:41 »

Dankeschön  :).

Ja, aber der Baum hĂ€lt nicht das Niveau der davor gezeigten Arbeiten. Wirkt irgendwie unecht. Da wĂŒrde ich noch ein paar Schichten Highlight draufsetzen  ;D

Das is nen schönes Kompliment  ;D...
Gespeichert

meyer

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 783
    • 0
Re: "The game is afoot", Tabletop in der viktorianischen Epoche
« Antwort #137 am: 05. Februar 2023 - 12:29:17 »

Gestern eine Runde THE GAME IS AFOOT gezockt. Der neue Fall musste gestestet werden, "Das Geheimnis des Kaisers"...



















Wir sehen uns auf der TACTICA!
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 6.065
    • 0
Re: "The game is afoot", Tabletop in der viktorianischen Epoche
« Antwort #138 am: 05. Februar 2023 - 14:36:47 »

Fantastische Bilder!
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Parmenion

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 961
    • 0
Re: "The game is afoot", Tabletop in der viktorianischen Epoche
« Antwort #139 am: 05. Februar 2023 - 15:55:54 »

Dem stimme ich uneingeschrÀnkt zu!!

Parmenion
Gespeichert