Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 26. Februar 2021 - 22:51:45
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Sächsische Infanterie 1806 - Kittel  (Gelesen 522 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Regulator

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.232
    • 0
Sächsische Infanterie 1806 - Kittel
« am: 16. Dezember 2020 - 12:12:08 »

Hallo zusammen,

ich habe eine Frage für die Alltagskleidung der sächischen Infanteristen, bzw. die Lagerkleidung, auch Kittel genannt. Knötel zeigt sie in einem beige-braun-grau, Hess 1806 in einem hellen grau. Kennt ihr andere Quellen? Welche Farbe haltet ihr für wahrscheinlicher? Ich möchte die Figuren möglichst detailgetreu und nach Vorschrift bemalen.

Grüße,
Stephan
Gespeichert
'Let us cross over the river, and rest under the shade of the trees.'

Riothamus

  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.108
    • 0
Re: Sächsische Infanterie 1806 - Kittel
« Antwort #1 am: 16. Dezember 2020 - 13:41:59 »

Kann es sein, dass die Farben verschieden waren? Ich habe keine ausdrückliche Farberwähnung gefunden, aber einen Gardisten in gelb (Funcken).

Aber ich bin auch kein Sachsen-Experte.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Dirk Tietten

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.920
    • 0
Re: Sächsische Infanterie 1806 - Kittel
« Antwort #2 am: 16. Dezember 2020 - 14:04:05 »

Falls es hier nicht klappt dann versuch es mal bei Napoleononline.
http://www.forum.napoleon-online.de/

Bei Napodetails sehr zu empfehlen.

Bin dann mal auf Bilder gespannt,gehe ja davon aus das es die neuen Peryrssachsen sind  ;)
Sollen ja im Januar erscheinen

Grüße  Dirk
Gespeichert
Habe eigentlich immer Napoleonische Figuren 28mm für den Verkauf  :D
Und bin immer auf der Suche nach Napi-Spielern

Regulator

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.232
    • 0
Re: Sächsische Infanterie 1806 - Kittel
« Antwort #3 am: 16. Dezember 2020 - 15:33:43 »

@Rio: Die gelben müssten für die Palastwache sein.

@Dirk: :)
Gespeichert
'Let us cross over the river, and rest under the shade of the trees.'

Dirk Tietten

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.920
    • 0
Re: Sächsische Infanterie 1806 - Kittel
« Antwort #4 am: 12. Januar 2021 - 14:55:58 »

Wie ich es mir ja gedacht habe,für die kommenden Sachsen.
Schick geworden Stephan


Ich finde es besonders gut das sie bei den Grenadieren den Überzug modelliert haben,gibt es natürlich auch ohne



Das wird dann mal wieder ein schönes Hobbyjahr,haufen an Napizueg und dann noch das 1870/71 er Zeug auf das ich auch sehr scharf bin ;)

Grüße  Dirk
« Letzte Änderung: 12. Januar 2021 - 14:57:57 von Dirk Tietten »
Gespeichert
Habe eigentlich immer Napoleonische Figuren 28mm für den Verkauf  :D
Und bin immer auf der Suche nach Napi-Spielern

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.311
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Sächsische Infanterie 1806 - Kittel
« Antwort #5 am: 12. Januar 2021 - 15:11:19 »

Ich denke das war einfach Naturleinenfarbig. Wie soll man das beschreiben? Halt ungebleichtes Leinen. Das kommt normalerweise in verschiedenen Grautönen vor. Durch die Beanspruchungen auf den Feldzügen können natürlich Schmutzablagerungen zu Braunverfärbungen führen. Die Sache bei Leinen ist halt, dass man es ja gerade deshalb mochte, weil man's recht billig beziehen konnte (Herstellung in Deutschland, kein Import aus Übersee nötig) und gut reinigen kann. Meine Leinenpantalon war auch mal bräunlich-grau, dann wurde sie mal warm gewaschen und war dann hellgrau.
Gespeichert

waterproof

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 463
    • 0
Re: Sächsische Infanterie 1806 - Kittel
« Antwort #6 am: 12. Januar 2021 - 16:13:05 »

Sehr schöne Malarbeit Stephan. Ich kann mich Dirk nur anschließen, schöne Themen die uns da im Laufe des Jahres erfreuen werden.
Mir war nicht bekannt das die Sachsen in dieser Zeit ihre Infanterie im Arbeitskittel dem Feind entgegen schickten.
Mal was anderes und sehr schön umgesetzt.
Gespeichert

flytime

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.107
    • 0
Re: Sächsische Infanterie 1806 - Kittel
« Antwort #7 am: 12. Januar 2021 - 18:33:24 »

Die Sachsen sehen toll aus. :)
Gespeichert
Oh  ye\'ll take the high road and I\'ll take the low road,And I\'ll be in Scotland afore ye;
But me and my true love will never meet again. On the bonnie, bonnie banks of Loch Lomond.

el cid

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 595
    • 0
Re: Sächsische Infanterie 1806 - Kittel
« Antwort #8 am: 12. Januar 2021 - 21:45:39 »

Die Farbe des fertigen Leinens wird weitgehend durch die Bedingungen bestimmt, in denen der Flachs angebaut wurde. Dies bedeutet, dass verschiedene Rollen ungefärbten Leinenstoffes unterschiedliche Farben haben können, abhängig von ihrer Herkunft und wann sie hergestellt wurden. Die gebräuchlichsten Töne für Leinengewebe sind leichte Buffs und Ecrus bis hin zu dunkleren Grautönen.

Alle historischen/zeitgenössischen Quellen sprechen nur einem "Rock aus Leinen", ohne eine genaue Farbtönung anzugeben, weil es eben auch damals schon so war, wie oben beschrieben.
Auch die Militärmaler waren sich anscheinend nicht einig und bieten uns daher eine Palette an Möglichkeiten.

Fazit: alles passt und nichts ist falsch.
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.108
    • 0
Re: Sächsische Infanterie 1806 - Kittel
« Antwort #9 am: 13. Januar 2021 - 09:43:14 »

Auf jeden Fall sehen die Sachsen super aus.

Gespeichert
Gruß

Riothamus