Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 23. April 2021 - 09:28:41
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Сталинградский элеватор - Der Kampf um das Getreidesilo in Stalingrad  (Gelesen 3730 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

meyer

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 554
    • 0

Auch dieses Jahr werde ich wieder ein neues Projekt starten, es geht um: Stalingrad.
Mitte September 1942 drang das XXXXVIII. Panzerkorps in die südlichen Bezirke von Stalingrad vor. Dort erhob sich das mächtige Geteidesilo, es wurde aufgrund der äußerst hartnäckigen Verteidigung zum Sinnbild für den Kampf um Stalingrad.

Ziel des Projekts ist ein spielbares Szenario rund um das große Gebäude. Ich weiß noch nicht genau welches Regelwerk ich nutze. Da der Maßstab 15mm sein wird, stehen mir FOW V3/4 oder Battlegroup zur Auswahl.

Die Minis habe ich teils schon fertig, genau wie Gebäude. Somit wird das Ganze ein kleines Nebenprojekt.
Auf dem Maltisch habe ich gerade die sowjetische Marineinfanterie von Battlefront. Die stellen die Teile der 92. Schützenbrigade dar, welche zusammen mit der 35. Gardeschützen Divsion das Gebiet rund um das Silo verteidigten.

Das schon fertige Silo:





Alles weitere folgt...
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.319
    • 0

Das klingt schon mal spannend.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

D.J.

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.322

Es ist zwar nicht "mein" Konflikt oder "meine" Epoche", aber ich schaue dennoch interessiert zu :)
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle über sein Leben

Stahlprophet

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 600
    • 0

Ich bin gespannt.
Gespeichert

meyer

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 554
    • 0

Danke Leute für Euer Interesse!
Gibt bald neue Bilder...
Gespeichert

Commissar Caos

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 416
    • 0

Das sieht schonmal ziemlich cool aus. Freue mich auf mehr!
Gespeichert
Cola ist gut gegen Zähne

2muchtime

Sens/)

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 424
  • Totengräber forever!
    • 0

Her mit den Bildern, ich bin neugierig 😅
Gespeichert

D.J.

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.322

Gibt bald neue Bilder...

Ja, und nu?
Wo bleiben die Bilder?
 ;D  ;)
Ne, Spaß beiseite.
Ich bin echt gespannt, weil mich der Maßstab schon reizt. Mach mal so, wie du kannst.
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle über sein Leben

meyer

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 554
    • 0

Freue ich über eure Reaktionen  :).

Also werde ich mal ein bisschen liefern  ;D .
Das Silo is ja schon fertig, also bastel ich gerade ein paar der umliegenden Gebäude.


Südlich des Silos stand ein hoher Turm mit Förderband, im weiteren Umfeld befanden sich mehrere flache Industriehallen, Tanks usw. Der Turm und eine Halle im Rohbau.

Interessanterweise wurde das Silo erst im Jahr vor der Schlacht, also 1941, fertiggestellt. Es hat die Kämpfe tatsächlich überstanden und steht noch heute.
Werde demnächst ein bisschen was zum Verlauf der Kämpfe schreiben.

Denen die nicht warten können und dem Englischen mächtig sind, kann ich dieses Video der Army University Press empfehlen:
https://www.youtube.com/watch?v=Z3pMF_8ik6A
Gespeichert

D.J.

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.322

Das sieht schon sehr gut aus. Das Dach ist klasse geworden! Die Einschüsse im Turm sind jetzt schon Hammer  :D
Da ich selber auch gerne Häusle baue, von Bauherr zu Bauherr ein paar Fragen :)
Hast du Foamboard / Schaumpappe genutzt? Wie bist du die Innenausschnitte für die Fenster angegangen? Hast du zuerst in die Ecken Führungslöcher gebohrt oder hast du die Schnitte minimal erweitert um sie kreuzen zu lassen?

Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle über sein Leben

Riothamus

  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.319
    • 0

Ja, das sieht vielversprechend aus.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Sens/)

  • Schuster
  • ***
  • Beiträge: 424
  • Totengräber forever!
    • 0

Sieht richtig gut aus 👍
Gespeichert

meyer

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 554
    • 0

Danke!

Zitat von: D.J. lin ;)k=topic=25444.msg301261#msg301261 date=1610689587
...
Da ich selber auch gerne Häusle baue, von Bauherr zu Bauherr ein paar Fragen :)
Hast du Foamboard / Schaumpappe genutzt? Wie bist du die Innenausschnitte für die Fenster angegangen? Hast du zuerst in die Ecken Führungslöcher gebohrt oder hast du die Schnitte minimal erweitert um sie kreuzen zu lassen?

Ich glaube Foam-Board is der richtige Begriff. Diese beidseitig mit Papier beklebten Leichtschaumplatten für den Architekturbedarf. Außerdem nutz ich noch dünngeschnittene Styrodurplatten, in verschiedenen Stärken. Die gibts immer auf der Tactica. Vielleicht brauch ich mal so nen Schneider...
Die Fenster sind mit einem scharfen Skalpell ausgeschnitten, genauso die Granateinschläge.
Zwei der Außenwände sind jeweils länger, damit überschneiden die sich und bieten damit die Klebefläche, sollte deine letzte Frage darauf abzielen...
Gespeichert

D.J.

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.322

Ja, Foamboard der Schuampappe ... da scheiden sich die Geister der jeweiligen Verkäufer ;) Mit Styrodur habe ich wenig Erfahrung, weil mir auch so ein Schneidegerät fehlt. Sollte ich vielleicht doch mal holen.

Deine Antworten sind perfekt, danke dir :)
Das hilft mir weiter und hat meine Neugier ist befriedigt. Ich versuche ja immer irgendwo Ideen zu stiebitzen :P
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle über sein Leben

meyer

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 554
    • 0

Ein paar der Verteidiger warten auf das Basing:



Da der Rest meiner Roten Armee grün gestaltete Bases hat, werde ich die jetzt auch mit Vegetation versehen, auch wenn das dann nicht so ganz zum Interieur des Silos passt.
Gespeichert