Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 02. Oktober 2022 - 06:25:53
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...  (Gelesen 19096 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nischenspieler

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 780
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #210 am: 11. August 2022 - 11:12:14 »

Wenn das so einfach ist, warum nutzen das so wenige?
Gespeichert
Mein SturmgeschĂŒtz fĂŒhlt sich moralisch ĂŒberlegen!

SiamTiger

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 2.044
    • chaosbunker
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #211 am: 14. August 2022 - 15:14:14 »

Kurze Antwort? Weil's Arbeit ist.

Lange Anwort: Viele britischen HĂ€ndler sind leider schon unwillig sich mal was anderes als Royal Mail anzuschauen um von den albernen 20% Aufschlag fĂŒr Versand wegzukommen und was kalkulierbares in der Hand zu haben. Geschweige denn sich jetzt noch mit Zoll auseinander zu setzen.

Sebastian77

  • Schneider
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 254
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #212 am: 15. August 2022 - 12:05:37 »

Hallo,

 meine letzten Bestellungen von "em4 miniatures" sowie von "Alternativ Armies" kamen recht schnell und ohne große "Extrakosten" bei mir an. Die Postabgaben und Einfuhrumsatzsteuer waren fĂ€llig, wurden allerdings durch Rabatt Aktionen kompensiert.  Bei Möbius "Achtung Chuhthulu" lief es auch so, dauerte vielleicht etwas lĂ€nger.

 M. f. G.    Sebastian
Gespeichert

Darkfire

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.433
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #213 am: 15. August 2022 - 14:03:24 »

Mal kurz auf einen anderen Kontinent, meine letzte Bestellung bei Eurka in Australien war in 17 Tagen da. Zoll und GebĂŒren werden hier durch den guten Wechselkurs kompensiert.
Gespeichert
Projekte 2021/22
Maurice: Schlacht bei HöchstÀdt, Kampf um Lutzingen 28mm

KurfĂŒrstlich bayerische Armee Ari 100% Inf 20%, Kav 10%

Kampangne Maurice 15mm

Katalanische Armee:Ari 100% Inf 70% Kav 50%

Judge Dredd: Judge Department 60%

Schmagauke

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.133
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #214 am: 15. August 2022 - 15:56:13 »

Kurze Antwort? Weil's Arbeit ist.

Lange Anwort: Viele britischen HĂ€ndler sind leider schon unwillig sich mal was anderes als Royal Mail anzuschauen um von den albernen 20% Aufschlag fĂŒr Versand wegzukommen und was kalkulierbares in der Hand zu haben. Geschweige denn sich jetzt noch mit Zoll auseinander zu setzen.

Ich hatte da mal die Diskussion mit nem kleineren Hersteller.
Er sagte mir, es gÀbe in UK nicht in jedem Kuhdorf und jeder kleinen Stadt Alternativen zur Royal Mail, deswegen die 20%.

20% passt wegen des Gewichts sogar (bei Zinn).
Ich habe es ne Zeit beobachtet, manchmal hat er sogar minimal draufgezahlt.

Ob das mit den fehlenden Alternativen nun stimmt oder nicht kann ich nicht beurteilen. Schwer vorstellbar, aber wer weiß...
Gespeichert
Fertige Minis 2017:
28mm gebastelt: 13
28mm bemalt: 88

Fertige Minis 2016:
28mm gebastelt: 271 Figuren
28mm bemalt: 198 Figuren
18mm: 114 Infanterie, 52 Kavallerie, 10 Kanonen, 3 Protzenwagen
6mm: 65 Infanterie, 42 Fahrzeuge
1/3000: 71 Schiffe

Jens von Tabletop Generals

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 604
    • Tabletop Generals
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #215 am: 15. August 2022 - 17:27:32 »

Manchmal lÀuft es ja ganz gut, aber manchmal ist es echt zum Haare raufen. Habe 4 Matten bei Geek Villain geordert, kamen an ohne Probleme. 4 Tage spÀter Post von UPS, bitte zahlen sie knapp 90 Euro. Das ist mehr als eine Matte extra.
Gespeichert

Kaiww

  • TotengrĂ€ber
  • *
  • BeitrĂ€ge: 29
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #216 am: 09. September 2022 - 22:25:10 »

Ich hatte noch nichts von Pendraken gelese also hier meine Erfahrungen mit den Stiftdrachen:
Hatte fĂŒr ca 35 Euro Warenwert bestellt, heute ein Zettel von DHL im Postkasten, zu zahlen bei Abholung an der Station : 5,90 Steuern (die 19% Einfuhrsteuer denke ich mal) und 6,00 BearbeitungsgebĂŒhr.

In Zukunft mache ich nur noch etwas gĂ¶ĂŸere Bestellungen bei Pendraken um wenigstens an der BearbeitungsgebĂŒhr zu sparen.
Gespeichert
"My God, Mr. Bragg, you have quarreled with every officer in the army, and now you are quarreling with yourself."

Darkfire

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.433
    • 0
Re: Brexit Blues-schon wer irgendwelche Erfahrungen gemacht...
« Antwort #217 am: 10. September 2022 - 11:56:09 »

Ja, die 6 Euro sind Ă€rgerlich, aber realsitisch geshen, was man verfĂ€hrt, wenn man es selber beim Zoll abholt, ist auch ned weniger...zumindest bei uns, weil die Zollstelle ausserhalb der Stadt liegt und dann einmal quer durch MĂŒnchen ist auch ned billig (auch öffentlich ned).

Aber stimmt schon, lieber mal mehr bestellen oder eine Sammelbestellung machen, dann rentiert es sich.

Hab ĂŒbrigends gesehen das Khurasan in USA auch beim IIOS mitmacht...
Gespeichert
Projekte 2021/22
Maurice: Schlacht bei HöchstÀdt, Kampf um Lutzingen 28mm

KurfĂŒrstlich bayerische Armee Ari 100% Inf 20%, Kav 10%

Kampangne Maurice 15mm

Katalanische Armee:Ari 100% Inf 70% Kav 50%

Judge Dredd: Judge Department 60%