Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 27. Oktober 2021 - 00:15:44
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Sens/) Projekte, Aktuell: Bolt Action Stalingrad  (Gelesen 7899 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sens/)

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 493
  • TotengrĂ€ber forever!
    • 0
Sens/) Projekte, Aktuell: Bolt Action Stalingrad
« am: 14. Februar 2021 - 20:07:04 »

Moin alle zusammen 👋😁
Da ich ja immer wieder mal neue Projekte anfange und zwischendurch gerne wechsele, damit es vor meinen Augen nicht zu eintönig wird, mache ich hier einen Thread mit ein wenig Mischmasch auf, der sich nicht wirklich anderen Themen zuordnen lÀsst.
Deshalb ballere ich alles hier rein. Abwechslung garantiert 😉
Den Anfang macht mein Stalingradprojekt, dass durch die Winterstarterboxen fĂŒr Deutsche und Soviets ins Rollen gebracht wurde. Bei Tabletop Basement habe ich ein Video fĂŒr eine Stalingradplatte gefunden, welches mich sehr inspiriert hat.
Aus PlatzgrĂŒnden und wegen der Abwechslung möchte ich meine Ruinen aber einzeln Basieren, um die Stadt immer wieder verĂ€ndert aufbauen zu können.
Hier meine ersten Bilder:


Gespeichert

Tabletop Generals

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 435
    • Tabletop Generals
Re: Sens/) Projekte, Aktuell: Bolt Action Stalingrad
« Antwort #1 am: 14. Februar 2021 - 20:31:12 »

Hat schon was, vielleicht ein bisschen viele Fenster aber das ist ja schon jammern auf hohem Niveaus. Der Sascha kann einen schon stark inspirieren.
Gespeichert

Sens/)

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 493
  • TotengrĂ€ber forever!
    • 0
Re: Sens/) Projekte, Aktuell: Bolt Action Stalingrad
« Antwort #2 am: 14. Februar 2021 - 21:17:23 »

Vielen Dank fĂŒrs Feedback 😊
Ich war auch ĂŒberrascht wieviele Fenster die GebĂ€ude hatten. Habe einfach mal Stalingrad Ruins gegoogelt. Die Fenster machen auch die meiste Arbeit😅
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.610
    • 0
Re: Sens/) Projekte, Aktuell: Bolt Action Stalingrad
« Antwort #3 am: 14. Februar 2021 - 23:26:27 »

DafĂŒr sieht es dann auch authentisch aus.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Sens/)

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 493
  • TotengrĂ€ber forever!
    • 0
Re: Sens/) Projekte, Aktuell: Bolt Action Stalingrad
« Antwort #4 am: 15. Februar 2021 - 19:20:25 »

Heute ging es weiter
Erstmal vielen Dank Riothamus fĂŒrs Feedback



Der große GebĂ€udekomplex im Hintergrund wird von der GrundflĂ€che doppelt so groß und wird natĂŒrlich noch ruiniert 😁 SpĂ€ter sollen sich daraus auch vier Einzelruinen machen lassen oder eben ein großes GebĂ€ude
Gespeichert

D.J.

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.545
Re: Sens/) Projekte, Aktuell: Bolt Action Stalingrad
« Antwort #5 am: 17. Februar 2021 - 09:16:06 »

Ich habe mir gerade deine Ruinen angesehen und finde sie klasse :)
Da freue ich mich auf mehr Bilder.
Gespeichert
Wer Kölsch trinkt, verliert die Kontrolle ĂŒber sein Leben

Sens/)

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 493
  • TotengrĂ€ber forever!
    • 0
Re: Sens/) Projekte, Aktuell: Bolt Action Stalingrad
« Antwort #6 am: 19. Februar 2021 - 19:36:42 »

Moin,
habe jetzt mal probehalber die ersten zerstörten Decken eingezogen und die Fassaden etwas verschönert 😁
Es kommen aber noch sehr viel mehr GebÀude
Vor dem großen GebĂ€ude hat sich ein Japaner abgeduckt, damit Ihr mal einen GrĂ¶ĂŸenvergleich habt😉
Gespeichert

Sens/)

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 493
  • TotengrĂ€ber forever!
    • 0
Re: Sens/) Projekte, Aktuell: Bolt Action Stalingrad
« Antwort #7 am: 20. Februar 2021 - 03:58:29 »

Nochmal vier Ruinen fertig. Die werden morgen mit TrĂŒmmern eingedeckt.

Nahaufnahme

Bis Morgen dann 👋😁
Gespeichert

meyer

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 599
    • 0
Re: Sens/) Projekte, Aktuell: Bolt Action Stalingrad
« Antwort #8 am: 20. Februar 2021 - 08:46:19 »

Ein sehr ordentlicher Ausstoß   :). Sehen gut aus. Denk dran das Stalingrad nicht nur von HochhĂ€usern geprĂ€gt war, eigentlich nur das unmittelbare Stadtzentrum.
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.610
    • 0
Re: Sens/) Projekte, Aktuell: Bolt Action Stalingrad
« Antwort #9 am: 20. Februar 2021 - 09:37:17 »

Ja, ich komme kaum noch hinterher. Sprich: Bei dem Ausstoß verwechsle ich schon die Bilder, was ein Lob ist: Das passt alles schon jetzt zusammen. Sonst kommt das ja oft erst kurz vor Schluss.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Commissar Caos

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 475
    • 0
Re: Sens/) Projekte, Aktuell: Bolt Action Stalingrad
« Antwort #10 am: 20. Februar 2021 - 12:37:59 »

Das sieht erstens gut, zweitens vielversprechend und drittens nach viel Arbeit aus!  :D
Gespeichert
Cola ist gut gegen ZĂ€hne

2muchtime

Sens/)

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 493
  • TotengrĂ€ber forever!
    • 0
Re: Sens/) Projekte, Aktuell: Bolt Action Stalingrad
« Antwort #11 am: 20. Februar 2021 - 13:25:30 »

Vielen Dank fĂŒr das tolle Feedback :)
@Meyer
Bei mir werden es nur Hochhausruinen, da die „schneller“ zu fertigen sind. Ich habe habe das aber bewusst flexibel gehalten (HĂ€user auf Einzelbases), damit ich spĂ€ter einige ikonische GebĂ€ude einfĂŒgen kann, die werde ich dann mit aufgepimmten MDF-BausĂ€tzen und teils im Eigenbau darstellen. Ein weiterer Grund fĂŒr die Entscheidung nur HochhĂ€user zu basteln, ist der Einsatz fĂŒr Warhammer.
@Comissar Caos.
Das mit der vielen Arbeit habe ich anfĂ€nglich auch gedacht, aber es fĂ€ngt langsam an Spaß zu machen :D
Ich habe mir Schablonen aus Plasticard gebastelt, das macht am Anfang etwas mehr Arbeit, zahlt sich spÀter aber aus


Die Schaumpappe habe ich noch auf Halde gehabt, die ist allerdings etwas schwerer zu verarbeiten, als entsprechende Hartschaumplatten. Ich muss stĂ€ndig das Messer nachschleifen 😅
@Riothamus
Ich finde das richtig schön, dass Du Dir, wirklich,immer, die Zeit nimmst meine BeitrĂ€ge und auch die anderer Forenmitglieder, so wertschĂ€tzend zu kommentieren. An dieser Stelle mal ein großes Lob an Dich👍
Gespeichert

Sens/)

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 493
  • TotengrĂ€ber forever!
    • 0
Re: Sens/) Projekte, Aktuell: Bolt Action Stalingrad
« Antwort #12 am: 21. Februar 2021 - 05:54:43 »

Die ersten beiden GebĂ€ude sind mit Schutt und Sand bedeckt und mĂŒssen jetzt einen Tag trocknen, bevor sie grundiert werden.
Momentan sehen sie etwas unspektakulĂ€r aus, da ich die Hartschaumkomponenten dunkelgrau ĂŒbergepinselt habe, damit sie die Grundierung ĂŒberstehen. Ein Arbeitsschritt, der nicht notwendig ist, wenn man SprĂŒhfarben auf Wasserbasis hat ::)
Beim Schutz hĂ€tte ich nicht gedacht, dass ich soviel davon brauche. Allerdings hĂ€tte der Platz auch nicht fĂŒr vier GebĂ€ude gereicht, da das eine ganz schöne Sauerei macht. Mit den Mengen experimentiere ich noch, da ich nicht weiß, wie viel haften bleibt, vermutlich aber fast alles.
Doch nun die Bilder


Wenn das mit dem Trocknen gut hinhaut, wird bald grundiert, dann kann man auch wieder mehr erkennen 😉
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.610
    • 0
Re: Sens/) Projekte, Aktuell: Bolt Action Stalingrad
« Antwort #13 am: 21. Februar 2021 - 07:58:37 »

FĂŒr TT-GelĂ€nde sieht der Schutt richtig aus. Es muss ja bespielbar sein.

Bringe unter den SchutthĂŒgeln eine Schicht FĂŒllstoff, etwa ĂŒbrige StyrodurstĂŒcke, PappmachĂ© oder Celluclay (Instant-PappmachĂ©) auf und erst darĂŒber den Schutt. Sonst brauchst du in der Tat sehr viel davon.

Celluclay, selbstgemacht: Eierkarton kleinschneiden, ĂŒber Nacht in Wasser einlegen, mixen, ausdrĂŒcken und mit Weißleim mixen. So irgendwie 30-40 Gramm Leim auf 100 Gramm der Cellulose-Masse. Das lĂ€sst sich wie Celluclay verarbeiten und damit kannst du auch gut Äcker ud Böden gestalten. Ich muss noch schauen, ob es sich kleingebröselt trocknen und wiederverwenden lĂ€sst. Windrow nutzt das Zeug in seinen GelĂ€ndebaubĂŒchern und es lĂ€sst sich auch teuer kaufen. Es hat ziemlich gedauert, bis ich kapiert habe, was dahinter steckt. Beim Gekauften scheinen es etwas lĂ€ngere Cellulose-Fasern zu sein, aber...

Hier findet sich u.a. eine Anleitung dafĂŒr:

https://www.youtube.com/watch?v=6HZdorkoVO4
« Letzte Änderung: 21. Februar 2021 - 08:01:16 von Riothamus »
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Sens/)

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 493
  • TotengrĂ€ber forever!
    • 0
Re: Sens/) Projekte, Aktuell: Bolt Action Stalingrad
« Antwort #14 am: 22. Februar 2021 - 03:51:41 »

Die ersten zwei Ruinen sind fertig.
So sollen die anderen spÀter auch aussehen



So dicht gedrĂ€ngt wie auf dem letzten Bild wird es natĂŒrlich nicht, kommen ganz am Schluss noch Straßen zwischen
Bis demnÀchst...
👋😁
Gespeichert