Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 11. April 2021 - 21:30:45
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Battlegroup - Panzerschreck  (Gelesen 478 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

thrifles (Koppi)

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.012
    • 0
Battlegroup - Panzerschreck
« am: 05. April 2021 - 22:42:31 »

Ja, ja Panzerschrecks können echt gefÀhrlich sein.

https://thrifles.blogspot.com/2021/04/battlegroup-panzerschreck.html









Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind \"gefĂ€rbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grĂŒn fĂŒr Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmĂ€ĂŸig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 2.962
    • 0
Re: Battlegroup - Panzerschreck
« Antwort #1 am: 06. April 2021 - 15:22:07 »

Wieder mal an Erfahrung gewonnen.
Toller Bericht
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

meyer

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 550
    • 0
Re: Battlegroup - Panzerschreck
« Antwort #2 am: 06. April 2021 - 16:19:02 »

Schöne Bilder, schöne Platte!

Bei euren Spielen ist die Rolle der Infanterie leider gering, oder es kommt zumindest so rĂŒber. Woran liegt das?

Übrigens die Pak40 sieht mir eher nach einer 76mm Sis-3 "Ratsch-Bumm" in deutschen Diensten aus. Aber die konnte, soweit ich weiß, die Munition der Pak40 verschießen.

Gespeichert

sven

  • Bauer
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 805
    • 0
Re: Battlegroup - Panzerschreck
« Antwort #3 am: 07. April 2021 - 06:54:46 »

Bei euren Spielen ist die Rolle der Infanterie leider gering, oder es kommt zumindest so rĂŒber. Woran liegt das?

Übrigens die Pak40 sieht mir eher nach einer 76mm Sis-3 "Ratsch-Bumm" in deutschen Diensten aus. Aber die konnte, soweit ich weiß, die Munition der Pak40 verschießen.
Ich glaube, das die Infanterie besser agiert als Koppi immer schreibt.

Und richtig, es ist eine 76,2mm "Ratsch-Bumm"  :D Der Mörserschuss war eigentlich ein "Ratsch-Bumm" Beschuss.

thrifles (Koppi)

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.012
    • 0
Re: Battlegroup - Panzerschreck
« Antwort #4 am: 07. April 2021 - 09:24:20 »

Danke und gut beobachtet Meyer. Beim Schreiben ist mir gar nicht aufgefallen, dass das ja die 7,6 PAK war, sogar mit Extrabedienung. Mist. Ich muss die Intro umschreiben. Fake News :-\
Zur Infanterie. Sehe ich sehr subjektiv. Sven setzt die gut ein, bei mir spielt die keine Rolle. Bei FoW kam sie mir viel effektiver vor.
« Letzte Änderung: 07. April 2021 - 09:27:02 von thrifles (Koppi) »
Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind \"gefĂ€rbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grĂŒn fĂŒr Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmĂ€ĂŸig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

Frank Bauer

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.696
    • 0
Re: Battlegroup - Panzerschreck
« Antwort #5 am: 07. April 2021 - 10:06:27 »

Zur Infanterie. Sehe ich sehr subjektiv. Sven setzt die gut ein, bei mir spielt die keine Rolle. Bei FoW kam sie mir viel effektiver vor.
Meiner begrenzten Battlegroup-Erfahrung nach ist das auch durchaus so. Die Infanterie ist in FoW wesentlich effektiver. In Battlefront ist sie nicht nutzlos, aber insbesondere bei wenig Deckung nur bedingt nĂŒtzlich einsetzbar.
Gespeichert
Besucht die Hamburger Tactica!

http://www.hamburger-tactica.de:thumbup:

meyer

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 550
    • 0
Re: Battlegroup - Panzerschreck
« Antwort #6 am: 07. April 2021 - 11:54:56 »

Ja, schade. Den Eindruck habe ich in den wenigen BG-Spielen auch gewonnen, natĂŒrlich auch subjektiv. Die Squads nahm ich als Ă€ußerst empfindlich wahr. Ich wĂŒrde das gerne anders sehen. Bei FOW habe ich im Laufe der Jahre immer weniger Panzer gespielt. Meine British Paras hab ich sogar ganz ohne gespielt.
BG bietet ja die Chance mit wenigen Panzern aufzufahren. Gerade das hat mich bei den ersten AAR hier so beeindruckt. Wenn man z.B. nur ein oder zwei von denen mitnimmt, vielleicht bekommt die Infantrie dann mehr Bedeutung. An der Deckung dĂŒrfte es zu Mindestens bei den von Koppi gezeigten Platten nicht mangeln.
Gespeichert

Wellington

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.872
Re: Battlegroup - Panzerschreck
« Antwort #7 am: 07. April 2021 - 12:51:57 »

Ich finde Infantry deutlich schwieriger zu spielen als Panzer bei BG, deswegen neigt bei uns jeder eher zu Panzer lastigen Truppen. Hinzukommt dass wir fast nur in Lybien und Western Desert unterwegs waren und deshalb auf Grund der Listen weniger Infantry aufgestellen. Und das GelÀnder is auch nicht besonders Infantry freundlich ist, man braucht eben viel Deckung.

Mein letztes Fow Spiel ist jetzt doch ungefÀhrt 12 Jahre her. Ich glaube die Infantry bei FOW war einfach robuster, weil entweder Veteranen oder so billig dass es egal war wieviel man verlor.
Ich hab das GefĂŒhl bei BG ist es etwas realistischer.


Gespeichert
Weniger labern, mehr spielen ...

Wellingtons Martktplatz

Goltron

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 643
    • 0
Re: Battlegroup - Panzerschreck
« Antwort #8 am: 07. April 2021 - 14:58:41 »

Der Unterschied ist das sich Infanterie bei FoW ĂŒberall eingraben kann, wodurch sie gegen MG Feuer kaum noch Verluste erleidet, und auch im offenen als in Deckung befindlich zĂ€hlt wenn sie sich nicht bewegt (sich also z.B. im Gras oder Bodensenken hinlegt). Bewegt sie sich ist sie plötzlich auch ziemlich anfĂ€llig gegen MG Feuer, Mörser etc.

Beim lesen der Battlegroup Regeln fand ich es befremdlich das Infanterie scheinbar sehr fragil ist, dachte aber das ist vielleicht eine FehleinschÀtzung mangels Erfahrung.
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.265
    • 0
Re: Battlegroup - Panzerschreck
« Antwort #9 am: 07. April 2021 - 16:26:16 »

Ein Infanteriesystem wÀre PBI, Poor Bloody Infantry von Peter Pig.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Driscoles

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 2.962
    • 0
Re: Battlegroup - Panzerschreck
« Antwort #10 am: 07. April 2021 - 19:07:05 »

Ich hatte neulich sehr positive Erfahrung mit Infanterie. Mein Gegner hatte nur Panzer und eine Gruppe Grenadiere! Die Panzer mussten sich mit meiner Infanterie in HĂ€usern beschĂ€ftigen, die die Objectives verteidigten, wĂ€hrend meine Pak und vier Tanks die gegnerischen Panzer ausschaltete. Die gegnerischen Panzer konnten ihre eigentliche Aufgaben nicht erfĂŒllen und legten so den Grundstein fĂŒr meinen russischen Sieg!
Infanterie in BG ist wichtig!
Wie ich sie effektiv in Afrika einsetzen muss lerne ich allerdings erst noch ;)
Gespeichert
I got a \'69 Chevy with a 396 Fuelie heads and a Hurst on the floor

Wellington

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.872
Re: Battlegroup - Panzerschreck
« Antwort #11 am: 07. April 2021 - 19:27:14 »

@driscoles seh ich genauso!
@riothamus Eine Trennung in Infantry vs. Tank WWII Systeme find ich völlig sinnlos.
@Sven&koppi Tolle Berichte und Fotos
@Sven & Koppi & Frank & driscoles Nach der Pest steht mal ein BG We an!
« Letzte Änderung: 07. April 2021 - 19:30:32 von Wellington »
Gespeichert
Weniger labern, mehr spielen ...

Wellingtons Martktplatz

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.265
    • 0
Re: Battlegroup - Panzerschreck
« Antwort #12 am: 07. April 2021 - 19:43:38 »

So war es auch nicht gemeint. Bei PBI geht es eben um einen Infanterie-Stoßtrupp mit Panzern oder GeschĂŒtzen als UnterstĂŒtzung. Und es ging ja um die Frage, welche Rolle Infanterie in den Systemen einnimmt. Mit Infanteriesystem meine ich damit also ein System, das eher auf die Verwendung der Infanterie fokussiert.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Parmenion

  • Kaufmannstochter
  • **
  • BeitrĂ€ge: 98
    • 0
Off Topic// Kurz Korrektur PBI
« Antwort #13 am: 07. April 2021 - 20:39:24 »

Ich muss mal ganz kurz OT werden  ;D aber will damit auf keinen Fall den wunderbaren Bericht schmĂ€lern oder aus dem Kontext reißen.
Bei PBI geht es nicht um einen Stoßtrupp, wie Riothamus geschrieben hat.
Im Wesentlichen spielt man diese Regelwerk mit einer Infanteriekompanie, ergĂ€nzt mit den entsprechenden UnterstĂŒtzungswaffen/-optionen.

Dies in aller KĂŒrze.

Parmenion
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 5.265
    • 0
Re: Battlegroup - Panzerschreck
« Antwort #14 am: 07. April 2021 - 22:36:34 »

Das sehe ich ein wenig anders, aber ich denke, da geht es mal wieder nur um Begriffe.
Gespeichert
Gruß

Riothamus