Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 23. Januar 2022 - 06:23:48
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Battlegroup - Soviets  (Gelesen 426 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

thrifles (Koppi)

  • Edelmann
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 3.239
    • 0
Battlegroup - Soviets
« am: 29. August 2021 - 11:08:25 »

Heute ein kleiner Bericht ĂŒber meine Sowjet Erweiterungen fĂŒr Battlegroup.

https://thrifles.blogspot.com/2021/08/battlegroup-soviets.html







Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind \"gefĂ€rbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grĂŒn fĂŒr Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmĂ€ĂŸig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

Parmenion

  • Schuster
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 406
    • 0
Re: Battlegroup - Soviets
« Antwort #1 am: 11. September 2021 - 07:29:07 »

Ein schöner Bericht!!
" ...Geheimnis der Resilienz..." ;D ;D ;D!!

Sehr gut :)!!

Parmenion
Gespeichert

Sorandir

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.784
    • 0
Re: Battlegroup - Soviets
« Antwort #2 am: 11. September 2021 - 10:25:16 »

Guter Artikel mal wieder   :)
Gespeichert
- Kurpfalz Feldherren -
http://www.kurpfalz-feldherren.de

tattergreis

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.591
    • 0
Re: Battlegroup - Soviets
« Antwort #3 am: 11. September 2021 - 14:40:08 »

Ich hatte nach Deiner Einleitung den Satz im Kopf: "Eih Alter, watt schreibst Du fĂŒr einen Scheiß!", was ich dann wegen der Forum-Etiquette zu "Ich bedauere, aber ich möchte Dir widersprechen" umformuliert hĂ€tte. Aber als ich dann weitergelesen hab, ging ich mit deinem artikel wieder dÂŽaccord. :)
Yeah, yeah
Vive LÂŽEmpereur!
Es lebe Genosse Stalin!
Nids- just eat it!
« Letzte Änderung: 11. September 2021 - 14:49:18 von tattergreis »
Gespeichert
Das Ziel des gegenwÀrtigen Krieges ist die Gefangennahme des Grafen Bismarck. Wenn man
denselben einmal hat, wird man ihn zwingen, in den französischen Staatsdienst zu treten. Dann
werden wir endlich auch einen Staatsmann in unserer Regierung haben