Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 02. Dezember 2021 - 23:48:46
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche á

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: 6mm Wars of the Sun King Miniaturen 1667-1721 (zum selber Drucken)  (Gelesen 2775 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

steffen1988

  • Fischersmann
  • ***
  • Beitr├Ąge: 558
    • 0

Hallo zusammen!

Ein wenig beeinflusst durch Bayernkinis 3mm Picoscale Projekte habe ich damit begonnen Miniaturen f├╝r die Zeit von etwa 1660-1725 zu designen, die dann mittels eines 3D-Drucker selbst hergestellt werden k├Ânnen.

Folgende Sets sind bisher Verf├╝gbar:

Wars of the Sun King - Core Pack I - Western Armies 1667 to 1698
Wars of the Sun King - Core Pack II - Western Armies 1698 to 1721

Ich empfehle ausdr├╝cklich die Files ausschlie├člich mit SLA oder DLP Resindruckern zu verwenden, f├╝r FDM sind die Modelle zu filigran um zufridenstellende Ergebnisse zu erziehlen.
« Letzte ├änderung: 29. November 2021 - 13:08:00 von steffen1988 »
Gespeichert

chris6

  • Bauer
  • ****
  • Beitr├Ąge: 786
    • 0
Re: 3-6mm Wars of the Sun King Miniaturen (zum selber Drucken)
« Antwort #1 am: 16. September 2021 - 15:03:43 »

Super coole Idee! Die Figur sieht doch schon gut aus.

Mein Tipp: Erstmal auf einen Krieg beschr├Ąnken und da die verschiedenen Truppen bauen. Gibt ja doch einige Variationen....zB Hutformen oder gar bei den Scho├čumschl├Ągen.
Gespeichert

steffen1988

  • Fischersmann
  • ***
  • Beitr├Ąge: 558
    • 0
Re: 3-6mm Wars of the Sun King Miniaturen (zum selber Drucken)
« Antwort #2 am: 16. September 2021 - 19:36:26 »

Ich hab ein wenig an der ersten Testpose verbessert und diese in Chitubox Probeweise als 5er Stripe zusammengesetzt.

WCT

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.060
    • 0
Re: 3-6mm Wars of the Sun King Miniaturen (zum selber Drucken)
« Antwort #3 am: 16. September 2021 - 20:59:03 »

Super interessante Periode und tolles Projekt, ich bin gespannt!
Gespeichert
The game [WHFB 8.Ed] is just like 40K,...- chicagoterrainfactory.wordpress.com

mein Blog

Riothamus

  • K├Ânig
  • *****
  • Beitr├Ąge: 5.703
    • 0
Re: 3-6mm Wars of the Sun King Miniaturen (zum selber Drucken)
« Antwort #4 am: 17. September 2021 - 06:26:40 »

Das ist eine hervorragende Idee.
Gespeichert
Gru├č

Riothamus

chris6

  • Bauer
  • ****
  • Beitr├Ąge: 786
    • 0
Re: 3-6mm Wars of the Sun King Miniaturen (zum selber Drucken)
« Antwort #5 am: 17. September 2021 - 10:51:22 »

Da gibt es offensichtlich Abnehmer, hier!  ;D
Gespeichert

steffen1988

  • Fischersmann
  • ***
  • Beitr├Ąge: 558
    • 0
Re: 3-6mm Wars of the Sun King Miniaturen (zum selber Drucken)
« Antwort #6 am: 17. September 2021 - 13:01:30 »

Hab mal ein wenig weiter an den Grundmodellen gearbeitet. Sind schon ein paar Varianten f├╝r die Infanterie herausgekommen.

Musketiere (Luntenschloss - Steinschloss - Steinschloss mit Bajonett)


Pikeniere (Unger├╝stet - Ger├╝stet - Ger├╝stet mit Pothelm (Gro├čbritannien, Schweden?) - Ger├╝stet mit Morionhelm (Spanien, ├ľsterreich) - Ger├╝stet mit Neohellenistischem Helm (Frankreich)
« Letzte ├änderung: 17. September 2021 - 13:03:02 von steffen1988 »
Gespeichert

Bayernkini

  • B├╝rger
  • ****
  • Beitr├Ąge: 1.762
    • 0
Re: 3-6mm Wars of the Sun King Miniaturen (zum selber Drucken)
« Antwort #7 am: 17. September 2021 - 13:42:10 »

Falls du die Vorlagen dann tats├Ąchlich auch mal in 3mm oder gar 2mm Scale ausdrucken willst, probier zwischendurch mal ein paar Ausdrucke aus.
Ein 6mm (oder gr├Â├čer) Druck hat halt doch teilweise entscheidende Unterschiede, und dabei mein ich jetzt nicht die Kn├Âpf... ├Ąh Details, die sieht man dann halt bei 3mm nicht mehr (bzw. werden gar nicht so gedruckt, sondern
es kann passieren, da├č manche Teile in 3mm und kleiner so d├╝nn sind, da├č sie (selbst mit Resin) nicht mehr druckbar sind bzw. gnadenlos abbrechen, wenn man sie nur anguckt  ;)

Ansonsten zeigt sich wieder, da├č man vor allem im kleineren Scale mit einfachen und kostenlosen Programmen (Tinkercad, 3D Builder) bereits
sehr sch├Âne Sachen machen kann (man mu├č wenig Kenntnisse haben, aber daf├╝r halt Zeit investieren).
« Letzte ├änderung: 17. September 2021 - 13:43:57 von Bayernkini »
Gespeichert

steffen1988

  • Fischersmann
  • ***
  • Beitr├Ąge: 558
    • 0
Re: 3-6mm Wars of the Sun King Miniaturen (zum selber Drucken)
« Antwort #8 am: 19. September 2021 - 21:05:00 »

So freunde,

ich stosse auf mein erstes gr├Â├čeres Designproblem - Mitre f├╝r Grenadiere, als Beispiel hier mal das kleine Modell:



Was haltet ihr davon?

Riothamus

  • K├Ânig
  • *****
  • Beitr├Ąge: 5.703
    • 0
Re: 3-6mm Wars of the Sun King Miniaturen (zum selber Drucken)
« Antwort #9 am: 20. September 2021 - 09:32:32 »

Ich gehe zwar davon aus, dass du das Folgende zu der Periode besser wei├čt als ich, aber die Wiederholung verdeutlicht, was ich vermisse. 

Das Schild sieht sehr niedrig aus. Es war an Anfang zwar sehr niedrig, wurde aber schnell gro├č. Je gr├Â├čer, desto ausgezeichneter galt die Einheit. In Preu├čen gab es sogar bis 1807 unterschiedlich hohe M├╝tzen f├╝r Grenadiere verschiedener Regimenter. Auch die Breite konnte variieren, was aber meist nicht so auff├Ąllt. Es wird dir aber nichts anderes ├╝brig bleiben, als die L├Ąngen f├╝r die einzelnen Staaten zur recherchieren und f├╝r jede Armee einen Durchschnittswert anzusetzen. Ja, ich sehe, du schreibst "das kleine Modell". Es ist aber eben, was als erstes auff├Ąllt.

Ganz wichtig ist oft der Bommel der urspr├╝nglichen Lagerm├╝tze und ob, wie gezeigt, die Spitze zur Schildspitze gezogen wurde oder es eine andere L├Âsung gab. In Frankreich wurde er etwa -zumindest gegen Ende der Zeit- schon vom Schild verdeckt, war aber noch vorhanden, wenn ich richtig informiert bin. Ich gehe davon aus, dass sich zumindest eine Verdickung darstellen l├Ąsst. Die Dinger waren ja gr├Â├čer als Nasen. Mit dem Zeitraum verbinde ich allgemein eher, dass der Bommel noch auf einer eigenen Spitze sa├č. Aber du willst ja armeegenau arbeiten.

In England und Preu├čen war der Schild mit Stoff ├╝berzogen. Hier solltest du die gr├Â├čeren, 'doppelt' ├╝berzogenen Fl├Ąchen vielleicht etwas dicker darstellen, wenn es geht. Ja, in dem Ma├čstab wird es, auch wenn es machbar ist, ├╝bertrieben gro├č, aber ich vermute, dass es typischer wirkte. Ja, manchmal muss man tr├Ąumen.

In Frankreich wurden die Schilde mit B├Ąrenfell ├╝berzogen. Eine strukturierte Oberfl├Ąche in dem Ma├čstab funktioniert aber wahrscheinlich nicht. Die werden ja kleiner als woanders Kn├Âpfe, wenn ich es richtig sehe.

Gr├Â├čere ├änderungen gab es bei den M├╝tzen in Frankreich wohl erst um 1720, in Preu├čen 1730 und in England 1760. Das reduziert f├╝r dich die Arbeit. Zum Beginn der Epoche kann ich wenig sagen, da bleiben wohl nur Gem├Ąlde und Historienmalereien.

Allgemein gesprochen, wirkt es auf dem gro├čen Bild anders als in 6 mm. Wie gut zu merken ist, habe ich durchaus Schwierigkeiten mir die notwendigen und m├Âglichen Reduzierungen vorzustellen. Am Ende, vermute ich, wirst du Experimental-Drucke machen m├╝ssen.

Die Gesellschaft zur Rettung der Deutschen Sprache vorms' Denglische merkt an:

Das Ding hei├čt auf Deutsch Grenadierm├╝tze, selten wird und wurde auch Mitra gesagt. 'Mitre' ist ein ├Ąhnlicher englischer Begriff, auf Englisch korrekt ├╝brigens [maitÔÇő╔Ö] ausgesprochen. ÔÇő╔Ö bezeichnet ein unbetontes 'e' wie in Falle, von Sprachwissenschaftlern auch Schwa genannt. Und das franz├Âsische 'mitre', was witzigerweise tats├Ąchlich in etwa so ausgesprochen wird wie ein Deutscher es erwarten w├╝rde, bezeichnet heute nur die Bischofsm├╝tze, w├Ąhrend die Grenadierm├╝tze mit dem Wort f├╝r M├╝tze, Kappe, Schlafm├╝tze, Lagerm├╝tze - le bonnet - bezeichnet wird - jedenfalls war es laut meiner Lehrer in den 80ern so. Keine Ahnung, was Hollywood dort bis heute bewirkt hat. Wegen des Schildbezugs mit B├Ąrenfell hielt sich die ├ähnlichkeit mit Mitren in Frankreich auch schnell in Grenzen. Damit folgt die deutsche Sprache der Franz├Âsischen, da sich beide auf die Schlaf-, bzw. Lagerm├╝tze beziehen, die die ersten Grenadiere benutzten. Im Englischen soll laut einigen nicht die Bischofsm├╝tze, sondern das gleichlautende Verb f├╝r 'auf Gehrung schneiden' Pate gestanden haben. Ich vermute aber, dass sich das nicht so einfach trennen l├Ąsst, zumal wohl jeder in West-, S├╝d-, Nord- und Mitteleuropa die Mitra als Bild verstanden h├Ątte.
 
« Letzte ├änderung: 20. September 2021 - 09:35:29 von Riothamus »
Gespeichert
Gru├č

Riothamus

chris6

  • Bauer
  • ****
  • Beitr├Ąge: 786
    • 0
Re: 3-6mm Wars of the Sun King Miniaturen (zum selber Drucken)
« Antwort #10 am: 20. September 2021 - 10:11:46 »

Bei 3mm gro├čen Figuren spielt f├╝r MICH die H├Âhe/Gr├Â├če/Breite der Kopfbedeckung eine untergeordnete Rolle. Wichtig ist lediglich, da├č man Grenadiere von Musketieren gut unterscheiden kann.
Gespeichert

Riothamus

  • K├Ânig
  • *****
  • Beitr├Ąge: 5.703
    • 0
Re: 3-6mm Wars of the Sun King Miniaturen (zum selber Drucken)
« Antwort #11 am: 20. September 2021 - 10:14:25 »

Wie gesagt, ich kann es mir reduziert auf 6 mm oder 3 mm schwer vorstellen. Entsprechend sind meine Anmerkungen zu bewerten.
Gespeichert
Gru├č

Riothamus

steffen1988

  • Fischersmann
  • ***
  • Beitr├Ąge: 558
    • 0
Re: 3-6mm Wars of the Sun King Miniaturen (zum selber Drucken)
« Antwort #12 am: 20. September 2021 - 12:20:15 »

Stimmt, die Grenadiersm├╝tze entstand ja aus der Lagerm├╝tze.

Hier nochmal ├╝berarbeitete Varianten

Lagerm├╝tze - Kleine M├╝tze - Gro├če M├╝tze


Hier noch ein sp├Ąteres Modell aus dem Spanischen Erbfolgekrieg


Es wird noch eine Variante der kurzen mit Fell├╝berzug und das ├ľsterreichische Modell (in Englischen Quellen "austrian Bonnet" genannt) geben.
« Letzte ├änderung: 20. September 2021 - 12:38:32 von steffen1988 »
Gespeichert

chris6

  • Bauer
  • ****
  • Beitr├Ąge: 786
    • 0
Re: 3-6mm Wars of the Sun King Miniaturen (zum selber Drucken)
« Antwort #13 am: 20. September 2021 - 12:32:35 »

Wow, das ist doch schon sehr gut! Wobei ich bei 3mm das nicht sehen kann....das machen die Augen trotz Brille nicht mehr mit. Schon garnicht auf Armesl├Ąnge auf dem Spieltisch. Aber bei 6mm sieht mann das sicher, wenn man n├Ąher ran geht. ! Weiter so!
Gespeichert

Riothamus

  • K├Ânig
  • *****
  • Beitr├Ąge: 5.703
    • 0
Re: 3-6mm Wars of the Sun King Miniaturen (zum selber Drucken)
« Antwort #14 am: 20. September 2021 - 12:39:59 »

Dem Wow schlie├če ich mich an.

Und ich sehe schon, du wirst es an alle Entdeckungen anpassen. Ich ├╝berlege mal, an welche Bilder ich mich erinnere.
Gespeichert
Gru├č

Riothamus