Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 22. MĂ€rz 2023 - 07:00:23
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: 10mm "Clash of Empires" Antiquity Reihe (zum selber drucken)  (Gelesen 2258 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

steffen1988

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 663
    • 0
10mm "Clash of Empires" Antiquity Reihe (zum selber drucken)
« am: 06. Dezember 2021 - 19:03:50 »

Nachdem das End of Empires Projekt an einem schweren (und dÀmlichen) Datenverlust leider gescheitert ist und ich kurioserweise Grundposen im 3mt-Format retten konnte (Daten im falschen Verzeichnung und auf einem USB-Stick gespeichert) beginne ich nun dieses neue Projekt an 6mm Miniaturen zum selbst drucken.

Hierzu eine kleine Vorschau - oder sollte ich sagen Teaser? - auf das, was unter "Clash of Empires" folgen wird.




Das "Clash of Empires" Projekt wird verschiedene Armeen der Antike beinhalten. Beginnen werde ich mit Republikanischen Römern (Camillianische und Polybische), gefolgt von passenden Gegnern.

Da dieses Projekt von Anfang an im 6mm-Maßstab geplant ist nutze ich diese Chance direkt um den Detailgrad der Miniaturen etwas zu erhöhen.
« Letzte Änderung: 14. April 2022 - 20:07:40 von steffen1988 »
Gespeichert

WCT

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.142
    • 0
Re: 6mm "Clash of Empires" Antiquity Reihe (zum selber drucken)
« Antwort #1 am: 07. Dezember 2021 - 14:16:46 »

Sehr schick wiedermal 8)
Gespeichert
The game [WHFB 8.Ed] is just like 40K,...- chicagoterrainfactory.wordpress.com

mein Blog

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 6.127
    • 0
Re: 6mm "Clash of Empires" Antiquity Reihe (zum selber drucken)
« Antwort #2 am: 07. Dezember 2021 - 17:48:47 »

So ist es.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

steffen1988

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 663
    • 0
Re: 6mm "Clash of Empires" Antiquity Reihe (zum selber drucken)
« Antwort #3 am: 08. Dezember 2021 - 20:06:28 »

Hier mal die Grundposen fĂŒr Republikanische Römer nach Camillus und Polybios.



Von Links nach Rechts:
FrĂŒhe Hastati mit Hasta - Hastati mit Pilum - FrĂŒhe Principes mit Hasta - Principes mit Pilum - FrĂŒhe Triarii mit Rundschild - Triarii

Ein Sammlung diverser Helme die ich fĂŒr die Republikanischen Römer erstellt habe.

« Letzte Änderung: 11. Dezember 2021 - 19:35:43 von steffen1988 »
Gespeichert

WCT

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.142
    • 0
Re: 6mm "Clash of Empires" Antiquity Reihe (zum selber drucken)
« Antwort #4 am: 09. Dezember 2021 - 17:23:01 »

Sehr schöne Auswahl. Ich habe von der Technik ja keine Ahnung, befĂŒrchtet du nicht, dass mit den vielen Varianten Ă€hnliche Probleme auftreten wie bei Sun-King-HĂŒten?
Gespeichert
The game [WHFB 8.Ed] is just like 40K,...- chicagoterrainfactory.wordpress.com

mein Blog

steffen1988

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 663
    • 0
Re: 6mm "Clash of Empires" Antiquity Reihe (zum selber drucken)
« Antwort #5 am: 11. Dezember 2021 - 19:35:02 »

Die Grundposen fĂŒr das Kommando der römischen Infanterie.



und Grundposen fĂŒr die Kavallerie (Equites).



Sehr schöne Auswahl. Ich habe von der Technik ja keine Ahnung, befĂŒrchtet du nicht, dass mit den vielen Varianten Ă€hnliche Probleme auftreten wie bei Sun-King-HĂŒten?

Kann ich bei dem Projekt glĂŒcklicherweise umgehen, da ich mitlerweile einen Weg gefunden habe das Problem zu lösen.
« Letzte Änderung: 11. Dezember 2021 - 19:43:14 von steffen1988 »
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 6.127
    • 0
Re: 6mm "Clash of Empires" Antiquity Reihe (zum selber drucken)
« Antwort #6 am: 12. Dezember 2021 - 13:20:46 »

Herrlich!
TasTaTurprObleme: KONTROLLIER NOCHMaL Die LĂ€NgeN vON Pila uND HasTae. (Bei Kavallerie 4m, alles aNDere je Nach TSeiT.

Übersetzung mit Bildschirmtastatur:
Kontrollier nochmal die LĂ€ngen der Pila und Hastae. Die waren erst recht lang und wurden kĂŒrzer je nĂ€her Marius kam. Bei der Kavallerie blieben die Hastae recht lang, angeblich 4,5 m. Das waren ja ursprĂŒnglich die Speere der Phalanx.
Die immer schon kĂŒrzeren Pila sollen auch etwas geschrumpft sein. Zahlen muss ich suchen, wenn ich Zeit habe.
Wie bei anderen Problemen der römischen MilitÀrgeschichte ist das aber die elegante Lösung. Schwankungen sind theoretisch wohl auch möglich.
« Letzte Änderung: 15. Dezember 2021 - 18:19:55 von Riothamus »
Gespeichert
Gruß

Riothamus

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 6.127
    • 0
Re: 6mm "Clash of Empires" Antiquity Reihe (zum selber drucken)
« Antwort #7 am: 15. Dezember 2021 - 18:23:08 »

Übersetzung hinzugefĂŒgt.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

steffen1988

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 663
    • 0
Re: 6mm "Clash of Empires" Antiquity Reihe (zum selber drucken)
« Antwort #8 am: 17. Dezember 2021 - 20:55:40 »

Hab die Waffen bei der Infanterie und bei der Kavallerie etwas verlĂ€ngert. Entsprechend dem Hail Caesar Regelset sind frĂŒhe Hastati, Principes und Triarii mit "Long Spears" bewaffnet, was Regeltechnisch identisch zu griechischen Hopliten ist um im Design berĂŒcksichtigt wird.

Hier mal ein vorlĂ€ufiges Logo fĂŒr (einen Teil) der Reihe:



Außerdem habe ich einen "Positionierungsplan" entworfen, nach demselben Schema werden immer die einzelnen Posen auf den Streifen positioniert.

Plan bei 3 Posen:
ABACA -1
BACBA -2
CBACA -3
ACABC -4
ACBAB -5

Plan bei 4 Posen:
ABACA -1
BDABA -2
CADAB -3
ACBDC -4
DBCAD -5

WCT

  • BĂŒrger
  • ****
  • BeitrĂ€ge: 1.142
    • 0
Re: 6mm "Clash of Empires" Antiquity Reihe (zum selber drucken)
« Antwort #9 am: 18. Dezember 2021 - 01:19:45 »

Das finde ich doch gerade bei vormoderenen Einheiten essentiell und gut ĂŒberlegt (y)
Gespeichert
The game [WHFB 8.Ed] is just like 40K,...- chicagoterrainfactory.wordpress.com

mein Blog

steffen1988

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 663
    • 0
Re: 6mm "Clash of Empires" Antiquity Reihe (zum selber drucken)
« Antwort #10 am: 20. Dezember 2021 - 18:31:58 »

Mit den Republikanischen Römern bin ich schon weit fortgeschritten. Nun stellt sich bereits die Frage woran ich als nÀchstes Arbeiten sollten.

Samniten?
Italier?
Etrusker?
Epiroten? (Pyrrhus / Alexander der Molosser)
Magna Graecia? (Italiotische Griechen)
Karthager? (Pyrrhischer Krieg / Erster Punnischer Krieg)

Hierzu habe ich mal eine Umfrage erstellt:
Link
(In der Umfrage gibt es eine Kommentarfunktion)

Ich hab die Streifen fĂŒr die Römische Infanterie (Hastati, Principes und Triarii) so aufgeteilt, das man diese je nach Zeitpunkt beliebig - also ohne, mit wenigen, mit vielen oder ausschließlich mit Lorica Hamata (Kettenpanzer) - darstellen kann.
« Letzte Änderung: 20. Dezember 2021 - 18:46:34 von steffen1988 »
Gespeichert

steffen1988

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 663
    • 0
Re: 6mm "Clash of Empires" Antiquity Reihe (zum selber drucken)
« Antwort #11 am: 21. Dezember 2021 - 13:08:31 »

FĂŒr die Republikanischen Römer wird es folgende Streifen geben:

RRC1x - Römische Equites Kavallerie (Lorica Musculata)
RRC2x - Römische Equites Kavallerie (Lorica Hamata)
RRI1x - Römische Hastati Infanterie (Hasta, keine Ringpanzer)
RRI2x - Römische Hastati Infanterie (Pilum, keine Ringpanzer)
RRI3x - Römische Principes Infanterie (Hasta, wenige Ringpanzer)
RRI4x - Römische Principes Infanterie (Pilum, viele Ringpanzer)
RRI5x - Römische Principes (oder Hastati) Infanterie (Pilum, ausschließlich Ringpanzer)
RRI6x - Römische Triarii Infanterie (Hasta, wenige Ringpanzer, Aspis-Rundschilde)
RRI7x - Römische Triarii Infanterie (Hasta, viele Ringpanzer, Scutum-Schild)
RRS1x - Römische Leves Skimisher
RRS2x - Römische Velites Skimisher

Damit sind folgene Kombinationen möglich:

FrĂŒhe Camillianische Legion (c. 390 BCE - 350 BCE)
Leves
Hastati (Hasta, keine Ringpanzer)
Principes (Hasta, keine Ringpanzer)
Triarii (Hasta, wenige Ringpanzer, Aspis-Schild)
Equites (keine Ringpanzer)

Mittlere Camillianische Legion (c. 350 BCE - 290 BCE)
Leves
Hastati (Pilum, keine Ringpanzer)
Principes (Hasta, keine Ringpanzer)
Triarii (Hasta, wenige Ringpanzer, Aspis-Schild)
Equites (wenige Ringpanzer)

SpÀte Camillianische Legion (c. 290 BCE - 240 BCE)
Leves
Hastati (Pilum, keine Ringpanzer)
Principes (Hasta, wenige Ringpanzer)
Triarii (Hasta, wenige Ringpanzer, Aspis-Schild)
Equites (wenige Ringpanzer)

FrĂŒhe Polybische Legion (c. 240 BCE - 210 BCE)
Leves
Hastati (Pilum, keine Ringpanzer)
Principes (Pilum, viele Ringpanzer)
Triarii (Hasta, viele Ringpanzer, Scutum-Schild)
Equites (viele Ringpanzer)

Mittlere Polybische Legion (c. 210 BCE - 160 BCE)
Velites
Hastati (Pilum, viele Ringpanzer)
Principes (Pilum, ausschließlich Ringpanzer)
Triarii (Hasta, viele Ringpanzer, Scutum-Schild)
Equites (viele Ringpanzer)

SpÀte Polybische Legion (c. 160 BCE - 107 BCE)
Velites
Hastati (Pilum, ausschließlich Ringpanzer)
Principes (Pilum, ausschließlich Ringpanzer)
Triarii (Hasta, viele Ringpanzer, Scutum-Schild)
Equites (ausschließlich Ringpanzer)

steffen1988

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 663
    • 0
Re: 6mm "Clash of Empires" Antiquity Reihe (zum selber drucken)
« Antwort #12 am: 01. Januar 2022 - 13:08:37 »

Sagt mal, was haltet ihr von der Idee Infanterie wie die Kavallerie als einzelne Modelle anstatt in Streifen darzustellen?

WĂŒrde die Zahl an alternativen Streifen ĂŒberflĂŒssig machen, da jeder die Miniaturen so plazieren könnte, wie er will.
« Letzte Änderung: 01. Januar 2022 - 13:31:01 von steffen1988 »
Gespeichert

Riothamus

  • König
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 6.127
    • 0
Re: 6mm "Clash of Empires" Antiquity Reihe (zum selber drucken)
« Antwort #13 am: 01. Januar 2022 - 13:45:44 »

Dann wÀren doch auch verschiedene Multibasen möglich, in die die einzeln ausgedruckten Minis eingesetzt werden, oder? Nur noch bemalen und Pflanzen drauf.
Gespeichert
Gruß

Riothamus

steffen1988

  • Fischersmann
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 663
    • 0
Re: 6mm "Clash of Empires" Antiquity Reihe (zum selber drucken)
« Antwort #14 am: 01. Januar 2022 - 15:37:28 »

So in etwa. Der Druck wĂŒrde wie auf den Streifen bisher aussehen, allerdings mit einzeln Miniaturen darauf, mit kleinen, etwa 3,5 x 3mm (Infanterie) bzw 4 x 6 mm (Kavallerie) großen "Bases", wie sie auf den digitalen Vorschaubildern von mir zu sehen sind.

zum Beispiel:



Außerdem habe ich noch eine gute Nachricht; ich konnte Teile der "End of Empires" Range wiederherstellen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 2022 - 15:38:59 von steffen1988 »
Gespeichert