Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 21. Juli 2024 - 16:24:33
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Autor Thema: Vorsätze fürs Neue Jahr  (Gelesen 575 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tattergreis

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.828
    • 0
Vorsätze fürs Neue Jahr
« am: 02. Januar 2024 - 13:56:58 »

Ich habe einen sehr schrägen Vorsatz: ich kauf 2024 keine Figuren. Zu meinem Geburtstag und zu Weihnachten schenke ich mir selbst FrontRank-Zeug, was ich eigentlich nicht brauche, aber sehr schön finde. Aber ich kaufe sonst nix, kein Warhammer OW, kein Flames of War Zeug der 21. PzDiv, keine Perries für Italian Wars, nicht mal Condottiere in Metall (DAS ist hart). Baccus könnte ich 500 bis 1000 Gramm kaufen, aber ich bin überversorgt.
Jarovit hat bestimmt, dass 2024 das Jahr der napoleonischen 6mm ist. Wir haben genügend Figuren, wir haben ein Regelwerk, Gelände ist vorhanden: 2024 wird hobbymäßig seeehr entspannt.  8)
Gespeichert
Following Bismarck, the German record of setting achievable goals and developing and following logical strategies is poor.

Koppi (thrifles)

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 3.513
    • 0
Re: Vorsätze fürs Neue Jahr
« Antwort #1 am: 02. Januar 2024 - 14:13:22 »

Ich habe schon 2022 und 2023 sehr wenige Figuren gekauft und vieles vom Plastik- und Zinnberg verwurstet.
Dieses Jahr stehen ein paar Spezialfiguren auf dem Programm. Lucky Luke collectibles von Stronghold. Und eventuell etwas von den Perries, falls es nochmals eine Sammelbestellung gibt.
Mehr auch nicht, weil die Bestände wirklich noch einiges hergeben.
Schließe mich also Deinem Plan an. ;)
Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preußen, Österreich, Russland, Großbritannien ...) sind \"gefärbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preußen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (grün für Russland usw.). Das alles sieht scheiße und spielzeugmäßig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

Maréchal Davout

  • König
  • *****
  • Beiträge: 5.651
    • 0
Re: Vorsätze fürs Neue Jahr
« Antwort #2 am: 02. Januar 2024 - 22:47:03 »

Ich kaufe wahrscheinlich auch nichts/kaum was und male schöne Sachen an, die hier noch liegen: zuletzt für mich sehr schöne GW-Hochelfen, die ein sehr netter Kontrast zu meinen Napos darstellen. In 1-2 Jahren habe ich wohl mal gemütlich alle GW-Sachen hier angemalt.
6mm-Napo klingt auf jeden Fall gut!
Gespeichert

Darkfire

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.593
    • 0
Re: Vorsätze fürs Neue Jahr
« Antwort #3 am: 07. Januar 2024 - 08:33:23 »

Die guten Vorsätze fürs dieses Jahr:

6 mm: Mal mit meinen Mechs und Fahrzeugen nachkommen,bevor der neue KS da ist , ACW für Altar of Fredom/ Fire&Fury

18 mm: WSS Katalanen fertig machen, SYW Preussen anfangen (...vielleicht noch WSS Bayern  ;))

15 mm: V&F Braunschweiger fertig machen (Ziel 250 Punkte), DBA Hawaiianer und klassische Griechen

28 mm: Ned ganz so viel, Einzelfiguren, z.B. Doctor Who, WSS Bayern endlich weitermachen, Saga Templer weitermachen, Napoleonische Skirmishtruppen für Silver Bayonet oder Sharp Practice...und gaaaaanz vielleicht BA britische Paras (nachdem ich die Paul Hicks Figuren aus dem KS endlich hab)...und für Judge Dredd ein paar Judges anfärben.


Okay, hört sich ganz schön viel an (ist auch verdammt viel), aber Prio haben die 18 und 15 mm Sachen wegen laufender Kampagnen. Aber das ist ja das Gute mit Vorsätzen...man kann sie nächstes Jahr wieder fassen  ::)
Gespeichert
Projekte 2021/22
Maurice: Schlacht bei Höchstädt, Kampf um Lutzingen 28mm

Kurfürstlich bayerische Armee Ari 100% Inf 20%, Kav 10%

Kampangne Maurice 15mm

Katalanische Armee:Ari 100% Inf 70% Kav 50%

Judge Dredd: Judge Department 60%

waterproof

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 557
    • 0
Re: Vorsätze fürs Neue Jahr
« Antwort #4 am: 08. Januar 2024 - 08:43:32 »

Der erste Vorsatz sich nichts zu kaufen steht bei mir auch, ist aber nur so lange zu halten bis mich irgendeine Neuheit dermaßen nervös macht bis ich sie in meinem Besitz gebracht habe.
Generell möchte ich die gesammelten Minis aus meinem Schuhkartons und sonstigen diversen Behältern abstauben und bemalen. Ich denke nicht das es klassische Table-Top Projekte werden, eher das bemalen nach Laune und ab in die Vitrine. Leider habe ich im vergangenen Jahr sehr wenig gespielt und es sieht auch in diesem Jahr so aus das es nicht mehr wird.
Also alles entspannt.
Gespeichert