Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 24. Mai 2024 - 18:27:21
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche á

Neuigkeiten:

Autor Thema: Stadtmodell Trier um 1800  (Gelesen 534 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Koppi (thrifles)

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 3.504
    • 0
Stadtmodell Trier um 1800
« am: 14. April 2024 - 14:30:19 »

Heute Impressionen des Stadtmodell Triers, ausgestellt im Simeonstift Trier. Weniger Wargaming, aber aufgrund des Modellbaucharakters ein interessantes Kleinod, dass auch Einige hier interessieren k├Ânnte.

https://thrifles.blogspot.com/2024/04/stadtmodell-trier-um-1800.html














Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preu├čen, ├ľsterreich, Russland, Gro├čbritannien ...) sind \"gef├Ąrbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preu├čen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (gr├╝n f├╝r Russland usw.). Das alles sieht schei├če und spielzeugm├Ą├čig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War

Pappenheimer

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 4.915
    • Wackershofen Anno Domini / Landleben 17.Jh.
Re: Stadtmodell Trier um 1800
« Antwort #1 am: 16. April 2024 - 11:25:35 »

Richtig tolles Modell. Vielen Dank f├╝r die sch├Ânen Fotos. Ich liebe Stadtmodelle, egal ob alte verstaubte Anlagen oder sachliche, pr├Ązise Darstellungen.
Gespeichert

Koppi (thrifles)

  • Edelmann
  • ****
  • Beitr├Ąge: 3.504
    • 0
Re: Stadtmodell Trier um 1800
« Antwort #2 am: 16. April 2024 - 14:07:05 »

Ja. Bin da auch ein Fan. Ist halt 3D Darstellung der vordigitalen Zeit.
Gespeichert
http://www.thrifles.blogspot.com/

 http://www.dminis.com/thrifles/galleries/

\" ... Artillerieeinheiten der wichtigsten Nationen (Preu├čen, ├ľsterreich, Russland, Gro├čbritannien ...) sind \"gef├Ąrbt\". Das Holz der Kanonen ist bei den Preu├čen z.B. blau, weil das die Farbe der Nation im Spiel ist (gr├╝n f├╝r Russland usw.). Das alles sieht schei├če und spielzeugm├Ą├čig aus...\"
Zitat aus einer Besprechung von Napoleon Total War