Sweetwater Forum

Sweetwater Forum

  • 02. Juni 2020 - 13:27:58
  • Willkommen Gast
Erweiterte Suche

Neuigkeiten:

Endlich wieder da!

Autor Thema: Normandie 44 Gelände  (Gelesen 1095 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Diomedes

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beiträge: 2.913
    • 0
Normandie 44 Gelände
« am: 26. Mai 2008 - 11:14:20 »

Ein Normandie Hof für DDay Spiele, die 28mm Gebäude sind von Hovels (La Haye Sainte) und für mich bemalt von Meister Samy. Hier ist der Hof zusammengestellt, man kann die Gebäude aber auch einzeln benutzen.
Besonders praktisch ist, daß sie für napoleonisches, WW1 und WW2 nutzbar sind.

Gespeichert
Inquisitor Thrax cleared his throat and dictated the last section of his report.

Bommel

  • Edelmann
  • ****
  • Beiträge: 4.206
    • 0
Normandie 44 Gelände
« Antwort #1 am: 26. Mai 2008 - 11:45:04 »

Super schön. vermutlich sehr teuer, oder?
Gespeichert

Hektor von Kreuzberg

  • Leinwandweber
  • **
  • Beiträge: 203
    • 0
Normandie 44 Gelände
« Antwort #2 am: 26. Mai 2008 - 12:16:05 »

Klasse Optik!  :thumbsup:
Es ist wirklich erstaunlich, wenn ich mir die Bilder beim Hersteller ansehe, finde ich die Anlage nicht so prickelnd  :thumbdown: . Sowohl die Qualität der Bemalung, als auch die Qualität des Fotos. Hingegen Samys Arbeit sieht richtig klasse aus und obendrein ein sehr ansprechendes Foto. Vielleicht sollte er mal mit dem Hersteller verhandeln, denn mit diesem Bild verkauft sich das Gelände bestimmt besser.  ;)
Gespeichert

Decebalus

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 2.122
    • 0
Normandie 44 Gelände
« Antwort #3 am: 26. Mai 2008 - 12:50:13 »

Sieht klasse aus.

Mach mal ein Foto mit 2. WK-Optik, also z.B. Autos, Stromleitungen etc. Für mich sieht es nämlich so überwältigend nach Waterloo aus, dass ich es mir für kein anderes Setting vorstellen kann.
Gespeichert

Diomedes

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beiträge: 2.913
    • 0
Normandie 44 Gelände
« Antwort #4 am: 26. Mai 2008 - 15:18:56 »

Bommel, die Resin Häuser kosten ca 60GBP. Hauptsache es sieht gut aus, und das tut es :)

Frank, es sind ja eigentlich auch napoleonische Gebäude. Allerdings hat sich in den gut 100 Jahren auf dem Land nicht so viel getan, daß man die TT Landschaft für beides nehmen könnte. Im Monent stehen erstmal 3 Meter Mauern und Feldsteinmauern auf dem Plan, dann Hecken und Straßen. Strommmasten sind eine gute Idee, daran hatte ich auch schon gedacht.

Zu viel Arbeit X(
Gespeichert
Inquisitor Thrax cleared his throat and dictated the last section of his report.

Frank Bauer

  • Bürger
  • ****
  • Beiträge: 1.558
    • 0
Normandie 44 Gelände
« Antwort #5 am: 26. Mai 2008 - 16:04:51 »

Auf die Idee, La Hays Sainte für WK1 oder WK2 zu benutzen, bin ich noch nie gekommen. Kann man aber von Baustil her sicher manchen.

Für mich persönlich als Napoleonik-Interessierten ist es aber auch so, das sich die Optik dieses speziellen Hofes so tief in die Sehgewohnheiten eingebrannt hat, das man mich nachts wecken könnte und ich würde den Grundriß von La Haye Sainte bis auf jede Stalltür genau aufmalen können. Daher ist die Vorstellung, es für etwas anderes als Waterloo zu benutzen, auch seltsam.

 Die Bemalung ist übrigens super! Da sieht man mal, was man auch bei Gelände mit guter Bemalung reißen kann!
Gespeichert
Besucht die Hamburger Tactica!

http://www.hamburger-tactica.de:thumbup:

Doc Phobos

  • Fischersmann
  • ***
  • Beiträge: 587
    • 0
Normandie 44 Gelände
« Antwort #6 am: 29. Mai 2008 - 00:43:05 »

Sehr hübsch. Dieses Set hat einer unserer Mitspieler hier in DA auch, aber die Bemalung macht wirklich ein Meisterwerk daraus!
Gespeichert

08/15

  • Bauer
  • ****
  • Beiträge: 922
    • 0
Normandie 44 Gelände
« Antwort #7 am: 29. Mai 2008 - 15:44:18 »

Das ist das Gelände auf dem wir demnächst Zocken? Das ist ja der Ober-Kracher! Ich freue mich noch mehr auf die kommenden Spiele.
Sehr gelungene Bemalung und an sich schon ein Toller Hof. Ich kannte nur das 15mm Pondon und das fand ich bei FoW Spielen schon super.
Gespeichert
Ehemals 8´8 ! Es reicht jetzt mit der Provokation.
Jetzt endlich ein vernünftiger Nick.
Das Motto bleibt und gilt umso mehr für mich: Wer nicht denken will fliegt raus!

Diomedes

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beiträge: 2.913
    • 0
Normandie 44 Gelände
« Antwort #8 am: 29. Mai 2008 - 15:48:50 »

Zitat von: \'8´8\',index.php?page=Thread&postID=2407#post2407
Das ist das Gelände auf dem wir demnächst Zocken? Das ist ja der Ober-Kracher! Ich freue mich noch mehr auf die kommenden Spiele.
Sehr gelungene Bemalung und an sich schon ein Toller Hof. Ich kannte nur das 15mm Pondon und das fand ich bei FoW Spielen schon super.
Genau :) . Und es ist erst die erste Hälfte 8o .
Gespeichert
Inquisitor Thrax cleared his throat and dictated the last section of his report.

Samy

  • Kaufmannstochter
  • **
  • Beiträge: 93
    • 0
Normandie 44 Gelände
« Antwort #9 am: 30. Mai 2008 - 16:49:23 »

Zitat von: \'Diomedes\',index.php?page=Thread&postID=2408#post2408
Und es ist erst die erste Hälfte 8o .
Das kann ich bestätigen... und wenn ihr mit eurer Armee über das Spielfeld rumpelt, dann hoffe ich ihr denkt an den armen Kerl, der die
ganze Arbeit damit hatte. :D

Für alle die es interessiert, hier noch ein paar Bilder...
Bilder

Gruß Samy
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970 - 01:00:00 von 1212166142 »
Gespeichert

Diomedes

  • Administrator
  • Edelmann
  • *****
  • Beiträge: 2.913
    • 0
Normandie 44 Gelände
« Antwort #10 am: 30. Mai 2008 - 18:34:38 »

Ich werde meine letzten beiden Dosen Testors einsetzen um sie zu lackieren, sie sind in guten Händen ;) .
Gespeichert
Inquisitor Thrax cleared his throat and dictated the last section of his report.